Autor Thema: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager  (Gelesen 42013 mal)

0 Mitglieder und 2 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

Offline greyhound

  • NeufundlĂ€nder
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 999
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #390 am: 26. MĂ€rz 2018, 10:45:21 »
 :53: :53: :53:  :kerze:  :53: :53: :53:

Danke fĂŒr eure liebevolle Pflege!

greyhound
Gott sei Dank!!!  Wem denn sonst?

Offline dandy

  • NeufundlĂ€nder
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 869
  • Geschlecht: Weiblich
  • niemals ohne meine Hunde!
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #391 am: 26. MĂ€rz 2018, 14:23:53 »
 :53: :kerze: :53:

mein Beileid



und alles Gute fĂŒr Sir Igor  :54:
Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #392 am: 27. MĂ€rz 2018, 10:57:55 »
Wir haben unseren Sir wieder!
Ich war schon echt verzweifelt, gegen 22.00 Uhr rief uns gestern die TierÀrztin an, das er zum Abholen bereit ist.

Igor bekam 2 ZĂ€hne extrahiert, einige Zahnwurzeln, die noch im Zahnfleisch waren, wurden auch entfernt. Das rechte Ohr wurde gesĂ€ubert und eine extrem große TalgdrĂŒse wurde operiert.

Es geht ihm den UmstÀnden recht gut.
Gestern am Abend wollte er Vollgas geben, er rannte wie ein Wahnsinniger durch die Wohnung, fiel einige Male hin. Gott sei Dank ist ihm dabei nichts passiert.

Wir sind guter Dinge!  :be happy: 
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Luna und ein paar Pflegis

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 5.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #393 am: 27. MĂ€rz 2018, 11:07:09 »
Gut, dass es ĂŒberstanden und Sir Igor wieder bei euch daheim ist!  :113:
Andrea mit Biene, Maja und Boni
Über der RegenbogenbrĂŒcke: Mira und Melina (Lini)

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #394 am: 25. Juni 2018, 21:25:46 »
Na bum, solange war ich schon nicht mehr im Happy End? Duck und weg !!!!

Aber ich hatte im Moment vieles um die Ohren!

Mein Vater im Spital, Lara mit dem Endspurt in der Schule, arbeitstechnisch Chaos pur,....

Meiner Bande geht es gut, hin und wieder gibt es Streitereien, gerade Igor lĂ€ĂŸt öfters den Chef raushĂ€ngen.
Jamila, meine einzige Pflegekatze im Moment ist meistens sein Opfer.

FĂŒr sie gibt es keine Anfragen, leider. Älter und etwas schĂŒchtern mag halt nicht jeder.

In 3 Wochen gehen wir in unseren wohlverdienten Auslandsurlaub, eine Bekannte wird sich in den 2 Wochen um die Bande kĂŒmmern.
Sie hat auch vor, öfters hier zu ĂŒbernachten, was den Damen und dem Sir sicher gefallen wird.

Ein Foto von gestern zeigt euch die Gang und Jamila, total relaxed und alle seelenruhig.
Nur ich hatte keinen Platz zum Schlafen.
Ich habe eigentlich nur auf meiner Schlafseite im Bett eine Bettdecke. Jetzt habe ich eine zweite, da meine Seite sichtlich besetzt war.  :24:

In diesem Sinne wĂŒnsche ich euch einen schönen erholsamen Sommer!
Wie es mit Pflegekatzen in Zukunft weitergeht, wird sich ab dem 1. Juli entscheiden!  :39:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Luna und ein paar Pflegis

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #395 am: 25. Juni 2018, 21:28:16 »
Die Bande!
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Luna und ein paar Pflegis

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 5.631
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #396 am: 25. Juni 2018, 21:57:50 »
Ich muss grad lachen.  :36:
Welche 🐱 wĂŒrde NICHT die Bettseite MIT DECKE wĂ€hlen?!? :laugh:
Andrea mit Biene, Maja und Boni
Über der RegenbogenbrĂŒcke: Mira und Melina (Lini)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 2.955
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #397 am: 26. Juni 2018, 07:53:26 »
Tolles Foto  :laugh:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.994
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #398 am: 26. Juni 2018, 09:30:39 »
.....habe eben erst von Mimi gelesen.... es tut mir sehr leid Eva, danke dass sie bei euch sein durfte!

Was ist mit Igor, alles nun gut nach der Zahnsanierung? Die TalgdrĂŒse die er operiert bekam, machte die ihm eigentlich Probleme? Alles wieder gut verheilt?
Hoffe fĂŒr euch, dass nun mal fĂŒr einige Zeit "Ruhe" ist mit Wehwechen.......

Ja, alle TierschĂŒtzer warten den 1. Juli ab, wegen der Unsicherheit, es ist so traurig, dass man immer wieder versucht - Leuten wie euch, die sich um die armen Geschöpfe kĂŒmmert - irgendwelche PrĂŒgel in den Weg zu werfen.......

Eva ich wĂŒnsche dir und Lara schon mal einen schönen Urlaub, erholt euch und kommt mit Kraft zurĂŒck - nach dem 1. Juli werdet ihr wieder gebraucht (hoffe ich so sehr)  :54:

Übrigens super Foto - die ganze Bande im Bett - solche Fotos gibt es bei uns auch  :kacsint2:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #399 am: 27. Juni 2018, 10:41:42 »
Momi, die silbergraue Minikatze, die ich gerade nur 1 Jahr kennenlernen durfte, ist verstorben.

Mimi, die RĂ€dertigern lebt noch, sie ist super fit und zeigt im Moment keinerlei Anzeichen, daß die Ohrtumore wieder nachwachsen. Sie hat aber auch ein schlechtes Zahnfleisch. Um das kĂŒmmern wir uns nach meinem Urlaub.

Igor ist mit der Zahnsanierung noch nicht fertig, die Ärztin lĂ€sst ihn einmal etwas in Ruhe und wir schauen nach meinem Auslandsurlaub wieder nach.
Die TalgdrĂŒse hat ihn nicht wirklich gestört, ich hatte nur Panik, da er sowieso Schrotkugeln im Körper hat. Die haben sich verkapselt, aber man weiß ja nie.
Seine Pinklerei hat er sich trotzdem noch immer nicht abgewöhnt. Ich finde hin und wieder Pinkelflecken in der Wohnung.
Es ist aber nicht so schlimm wie frĂŒher.

Ja, Urlaub brauen wir echt schon. Aber Vorfreude ist bekanntlich die beste Freude!  :enjoying:

Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Luna und ein paar Pflegis