Autor Thema: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager  (Gelesen 62731 mal)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.479
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #420 am: 02. Januar 2019, 19:25:17 »
Ui... ich drück euch die Daumen!

mein Spike hat die Tabletten aus den stangerln immer rausgeholt und ausgespuckt. Da half oft nur in eine Decke einwickeln und Mäulchen von vorne aufmachen.

Meine drei sind da einfach: einfach außen mit Leberpastete einschmieren und die schlucken dann so gut wie alles.


Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #421 am: 02. Januar 2019, 20:26:02 »
Bei Igor geht das alles nicht.
Aber den Trojaner mag er. Schau ma einmal, wie es funktionieren wird!  :21:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #422 am: 12. Januar 2019, 19:19:35 »
Bin wieder kurz da!

Im Moment sind so viele Pflegis ausgezogen, daß ich es kaum ins Happy End schaffe.

Poccis Blutbild ist wunderschön, es gibt keine Mängel.
Sie hat Medis gegen ihre Zahnfleischentzündung bekommen, da sich auf die Injektionen immer die Fellstellen ROT verfärben, sie schaut bald aus, wie eine Schildi.
Auf die Medis bekam Pocc Durchfall, aber es ist schon am Wege der Besserung.

Mimi Maus hat die Op gut überstanden, mit nur mehr 4 Eckzähnen mit 6 Jahren lässt es sich aber auch leben.
Sie ist wieder total chillig, frisst wieder normal, alles paletti.

JAAAA, Sir Igor! Mein Held, mein Prinz, mein großer Bub!
Er hat super auf die Injektionen angesprochen, er bekam letzte Woche wieder eine.
Diese Woche müssen wir wieder zur Ärztin, wegen einer nochmaligen Injektion.
Er hat aber schon wieder zugenommen, im Moment sind wir auf 5 kg.
Der Sir frisst fast 200 gr pro Mahlzeit, er ist unschlagbar.

Er ist jetzt gerne bei Lara im Zimmer, da hat er Ruhe von den anderen Mitbewohnern.
Meine Angst ist halt nach wie vor seine Pinklerei, sie ist zwar weniger geworden, aber nicht ganz weg.
Letztes Mal hat er auf ein Schulbuch von Lara gepinkelt.  :109:

Bin recht zufrieden mit meiner Bande  :-*
« Letzte Änderung: 20. Januar 2019, 09:41:53 von Ginger und co »
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #423 am: 12. Januar 2019, 19:22:43 »
Der Sir in Laras Zimmer!
Größer machen geht echt nicht mehr  :alas:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.479
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #424 am: 17. Januar 2019, 08:57:41 »
wie gehts euch denn? und wie gehts dem großen bub?

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #425 am: 20. Januar 2019, 09:47:02 »
Also, wir waren am Mittwoch mit dem Buben bei der Tierärztin. 5,15 kg, super Kampfgewicht. Es geht wieder aufwärts mit ihm. Er bekam wieder ein Spritzerl aber die sollte jetzt länger anhalten.

Gestern gab es wieder einmal Revierkämpfe zwischen Pocci und Igor.
Die zwei können so gar nicht miteinander.

Im Moment herrscht Sanatorium Stille.
Meine 4, Grace und die zwei Schüchtis. A fade Gschicht, aber die Ruhe wird nicht lange andauern.

Zwei neue Pflegis sind im Anmarsch, warten quasi schon aufs Bording  :be happy:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.479
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #426 am: 21. Januar 2019, 07:48:43 »
bis auf die revierkämpfe sind das tolle neuigkeiten vom kampfschmuser.

 :11:

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #427 am: 21. Januar 2019, 20:50:55 »
Ja, Nuffl, hin und wieder wird vom SIR protestgepinkelt.

Er liebt jetzt Lara und ihr Zimmer ohne Ende, aber ich kann ihm halt nicht vertrauen. Leider  :grave:

Igor wäre halt gerne den ganzen Tag im Zimmer,sowie Luna, Laras Katze.

Gerade eben ist Lara mit Igor in mein Schlafzimmer abgerauscht. Luna bleibt ins Laras Zimmer.
Ohne Fressen, ohne Klo.
Sie will ihre Ruhe.

Morgen gehe ich zur Ärztin mit Mimi und ein paar Pflegis, habe ja jetzt genug.  :alas:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #428 am: 21. Januar 2019, 20:53:39 »
Lara in meinem Bett!
Pocci, Igor und Mimi passen auf sie auf! :-*
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #429 am: 26. Januar 2019, 17:30:43 »
Bei Mimi ist alles super verheilt nach der Zahnop.

Ja und der SIR ist nach wie vor sehr chillig einerseits. Andererseits wieder am Chef spielen.
Gerade jetzt, wenn 4 Minis da sind!

Aber er liebt es, sich so richtig mit den Krallen in meine/ Laras Schultern zu krallen und genau so zu sitzen.
 :be happy:

                                       
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #430 am: 29. Januar 2019, 13:44:50 »
 :grave: :grave: :grave:

Mir fehlen gerade die Worte, aber ich mußte heute Nacht meinen geliebten Igor über die RBB gehen lassen.

Er hat gegen 22.30 Uhr einen epileptischen Anfall bekommen und hat sich nicht mehr davon erholt.
Ich bin dann mit ihm in die Tierklinik Aspern gefahren um ihn zu erlösen.

Dabei hatte er vorher noch die etwas mit Epilepsi zu tun. Mit allem möglichen, ja, aber das.
Vorallem die Anfälle mitanzusehen, nichtzu wissen, wie ich ihm helfen könnte, war ein Horror.

Lara war Gott sei Dank nicht bei mir zu Hause, da ich an einer Magen Darmgrippe laboriere.

Er war ein Unikat, menschenähnlicher als mancher Mensch, wenn ihr versteht, was ich meine.

Machs gut drüben mein Bub und grüße mir die anderen von mir.
Du wirst so fehlen mein SIR !!!  :kerze:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.397
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #431 am: 29. Januar 2019, 14:01:26 »
Schrecklich!!!
Damit hab ich absolut nicht gerechnet als ich deinen Beitrag aufgerufen habe!!!  :grave:  :grave:  :grave:
Es tut mir soooo leid für dich Eva!  :kerze:
Schade, dass Igor so überraschend gehen musste!
Mein herzliches Beileid, auch an Lara.

Mach's gut drüben Sir Igor!
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Samymaus

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #432 am: 29. Januar 2019, 14:04:40 »
Oh nein, wie furchtbar! Das tut mir sehr leid  ;(

 :kerze: :53:  R.I.P. Igor

Offline kkosh

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.273
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #433 am: 29. Januar 2019, 17:37:38 »
 :53: :53: :kerze: :53: :53:

das tut mir sehr leid - unfassbar, wie schnell igor jetzt über die RBB gegangen ist.

ein licht auf deinem weg schick ich dir.

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.069
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gingers Bande - hoch leben die Pflegestellenversager
« Antwort #434 am: 29. Januar 2019, 17:39:42 »
 :grave: Es tut mir auch so sehr leid!
Machs gut, SIR! Ich verneige mich vor dir!  :kerze: :53:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)