Autor Thema: Amanda und Joey und Jeffrey  (Gelesen 48646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ronja125

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 3.499
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amanda und Joey
« Antwort #15 am: 07. November 2013, 17:48:36 »
das ist ja super  :113:
 :be happy:

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #16 am: 11. November 2013, 20:45:44 »
liebe pflegemamis,

wir haben euch wieder ein paar fotos gemacht ;)

amanda genießt die sonne vorm fenster (wo auch sonst *g*) und liebt ihren spielball mit futter drin...
joey hat das noch nicht verstanden, wann da fressi rauskommt und fĂ€ngt lieber das böse monster unter der decke (irgendwann wird er mich dabei wohl in die zehen beißen, bis dahin is er aber soooo sĂŒĂŸ)  :not speak:

... eine sorte duschgel mag joey so gern, dass er mir nachts wie besessen ĂŒber die schultern leckt und dabei wie eine zecke auf mir sitzt...  :tongue:

--> einen kleinen Erfolg haben wir auch wieder: wir haben ihn seit 1 woche nicht mehr beim nuckeln erwischt!  :be happy:

Nikita-Roxy

  • Gast
Re: Amanda und Joey
« Antwort #17 am: 12. November 2013, 06:52:59 »
wiedermal voll sĂŒsse Fotos... eine Freundin von mir hatte auch mal Katzennachwuchs weil ihnen eine trĂ€chtige Katze zugelaufen ist und ein Kater vom Wurf hat auch ewig lange bei der Mama genuckelt bis sie ihm nicht mehr ran gelassen hat dann hat ers einfach bei seinem Bruder versucht *gg* irgendwann is es ihm aber dann auch zu blöd geworden.

voll hĂŒbsch sind die zwei MĂ€use

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #18 am: 12. November 2013, 07:41:18 »
ich glaub, das wird dem noch ned so schnell zu blöd ;) und amanda ist weiterhin alles recht, was er macht bzw steckt einfach zurĂŒck... teilweise muss ich die beiden getrennt streicheln, weil sie geht, sobald er sich dazwischen drĂ€ngt... vor 2 wochen mussten wir schon beim doc vorstellig werden, weil joey eine kleine entzĂŒndung im auge hatte... die meinte, sie hatte sogar einen fall, wo das baby bis zum alter von 1 jahr genuckelt hat... *omg*

Nikita-Roxy

  • Gast
Re: Amanda und Joey
« Antwort #19 am: 12. November 2013, 07:46:34 »
haha die Buben die Nabeln sich halt sooo schlecht ab  :]

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #20 am: 12. November 2013, 08:00:27 »
sind halt doch mĂ€nner ;) aber weeeehe die böse tante kommt mit den augentropfen... da mĂŒss ma schon das kopfi schĂŒtteln, bevor noch was drin is... lol... er is ein typischer mann (mein schatz hat das bestĂ€tigt, der ist genauso wehleidig, selbst wenns nicht weh tut)... :P und dann wars sooo furchtbar, dass ma sofort was zum fressen brauchen...

Offline Ronja125

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 3.499
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amanda und Joey
« Antwort #21 am: 12. November 2013, 19:03:08 »
wow. Wunderschöne Fotos  :be happy:
Danke fĂŒrs berichten  :113:

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #22 am: 13. November 2013, 08:32:27 »
haben wir doch versprochen... ausserdem sind die beiden ja extrem sĂŒĂŸ ;)

eine frage hĂ€tte ich: kann es sein, dass amanda nichts riecht? sie schnuppert irgendwie ĂŒberhaupt an gar nichts (hab ihr gestern ein stĂŒckchen stinkikĂ€se hingehalten, das wird ganz vorsichtig mit der zunge getestet und im maul hin und hergeschoben aber nicht dran gerochen; anfangs hat sie nur aus der futterschĂŒssel gefressen und leckerli gar nicht genommen, jetzt dĂŒrfte sie schon mehr vertrauen gefasst haben und futtert alles aus unserer hand, aber ohne schnuppern... wenn man ein leckerli ein bissl "versteckt", so dass sie das riechen mĂŒsste, aber eben nicht sieht, findet sie es auch nicht, auch wenn mans zwischen den fingern versteckt findet sie es ned; beim leckerli-ball geht sie scheinbar auch nach gerĂ€usch)... ist euch sowas auch aufgefallen?

bei joey geht da die nase hin u her und der schnuppert an einfach allem und sobald er was erschnuppert hat, ist er nicht mehr zu halten... joey schnuppert auch an amandas popo, umgekehrt wird da aber nie gerochen (auch wenns verstÀndlich ist, weil er hin und wieder pupst)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #23 am: 19. November 2013, 19:33:50 »
jetzt hab ich eeendlich ein video, wo joey sein mausi apportiert (mit dem gehts noch viel besser, als mitn balli)... und da bin ich zu blöd, dass ichs mir auf den pc schick...
ich schaff das schon noch...

in der zwischenzeit gibts nur ein "normales" foto, wo man sieht, wie "schlecht" es den beiden doch geht...   :alas:


Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 6.206
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey
« Antwort #24 am: 19. November 2013, 20:23:39 »
UrsĂŒss die beiden. Muss gestehen, ich kann sie nicht auseinanderhalten. Ausser auf dem einen Foto wo genuckelt wird. Meine Zwillinge haben im 1. Lebensjahr immer wieder an allem möglichen gesaugt. Hat sich aber lĂ€ngst gegeben. Weiss nicht mehr wann.

Solange der junge Mann nur nuckeln will bei Muttern kann ja nix passieren. Sein Interesse kann aber rasch umschlagen, wenn er merkt, dass Amanda nicht nur Mama sondern auch Weibchen ist......
Kater kennen da nix.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und NesthÀkchen Nele
Über der RegenbogenbrĂŒcke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #25 am: 20. November 2013, 06:17:49 »
in letzter zeit nuckelt er weniger an mami und nur hin und wieder an meinen fingern... wobei ich glaub, dass es noch dauert, bis er drauf kommt, dass die mami auch ein weibchen ist (derzeit liebt er noch die grausliche und abgeschlabberte plĂŒschmaus) ...  :109:

am einfachsten kennt mans im gsicht auseinander, amanda hat einen schwarzen fleck unterm maul, in der nacht greif ich immer - amanda hat weicheres fell... mit fast 6 dpt kenn ichs ohne brille nur vom grapschen (wobei auch der schwarz- weisse teddy in der nacht gleich ausschaut)... gg

Nikita-Roxy

  • Gast
Re: Amanda und Joey
« Antwort #26 am: 22. November 2013, 12:21:53 »
die 2 sind so hĂŒbsch echt

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #27 am: 25. November 2013, 16:18:33 »
am samstag gabs gaaaanz lieben besuch von den beiden ex-pflege-mamis... die beiden zwerge waren noch den ganzen abend super gut gelaunt ;) und ich hab mich auch total gefreut!  :happy fourth:

amanda entdeckt immer mehr das menschen-betti... und joey liebt sein apportier-mausi einfach ĂŒber alles... ;)
weils so brav sind, gabs auch ein neues "körbchen" - die hĂ€ngematte von den kratzbĂ€umen wird auf dauer wohl zu klein fĂŒr beide... aber ich glaub, da mĂŒssens noche in bissl "reinwachsen"... dafĂŒr ist das super toll zum spielen - joey macht da mit anlauf einen "bauchfleck" rein und rutscht durchs ganze wohnzimmer...  :beee:

Offline Ronja125

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 3.499
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amanda und Joey
« Antwort #28 am: 26. November 2013, 14:07:33 »
Wir haben uns auch sehr gefreut Euch wiederzusehen  :be happy:
Den beiden geht es wirklich gut und sie fĂŒhlen sich auch sehr wohl bei Euch - das hat man gesehen  :8:

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.470
Re: Amanda und Joey
« Antwort #29 am: 26. November 2013, 14:18:21 »
hat mich gewundert, dass sie sich gar ned beschwert haben, dass doch stĂ€ndig hungern mĂŒssen (so wie sie mich immer anschauen könnte man den beiden ja fast schon glauben) ;)

wir bemĂŒhen uns auch, es ihnen so angenehm wie nur möglich zu machen... bei uns soll sich einfach jeder wohl fĂŒhlen...

die maßgeschneiderten zipfelmĂŒtzen fĂŒr weihnachten sind schon in auftrag gegeben *gggg* da werden wir vorm mĂ€nnchen machen oder "platz" wohl das noch schnell ĂŒben ;)