Autor Thema: Amanda und Joey und Jeffrey  (Gelesen 56409 mal)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #450 am: 09. Mai 2017, 16:44:46 »
naja, das thema gabs vor 3 jahren schon mal... damals waren hunde und ihre besitzer dran. jetzt sind katzen das thema. aber auch diejenigen mit hunden streiten ständig rum.
es is echt blöd. sie gehn eh nur mit uns raus und wenn wir rein gehn auch wieder mit rein - sprich so 2-3 stunden draussen rumtoben, dann sinds eh ko. aber wenn man sogar in der zeit angst haben muss (und ich kann einfach ned immer absolut alles absuchen) is das echt besch...

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.052
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #451 am: 23. August 2017, 07:31:19 »
Wie geht es euch? Hat sich die Lage schon einigermaßen beruhigt  :40:

Kraul mir mal bitte deine "schwarz-weißen" Süßen  :8:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #452 am: 24. August 2017, 22:17:17 »
Danke der nachfrage. Unsren läusen gehts soweit gut. Fressen und schlafen sich durch den tag. Raus gehn wir weiterhin nur gemeinsam, daran wird sich auch nichts mehr ändern. Momentan werden wieder ganz viele wildtiere vergiftet aufgefunden. Das ist so furchtbar  :20: Joey hat so unglaubliches vertrauen in andere menschen hnd tiere - das will ich ihm nicht aberziehen müssen. 

Mit amanda waren wir letzte woche beim doc - da wurde asthma diagnostiziert.  :109: Zum glück ist es noch nicht so arg und auch ohne atemnot... da werden wir jetzt mal alternativ versuchen zu unterstützen und  behandeln. Auch unsre tierärztin rädt hier von cortison oder inhalation noch ab, weils ned sooo schlimm ist. Also daumen drücken, dass das ganz lange so bleibt.   :63:

Noch ein paar fotos für euch

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.442
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #453 am: 24. August 2017, 22:40:35 »
Wer gähnt denn da so herzhaft?! Ist das Joey?
Jeffrey ist soooo süüüüß, ich liebe Weissfellchen!!!!

Am letzten Foto, ist das vorne Amanda die Sohnemann inspiziert um ihn dann zu putzen???

Was hat euch veranlasst mit Amanda zum Weisskittel zu gehen?! Hustet sie?
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #454 am: 24. August 2017, 23:00:18 »
Erstes foto ist joey und letztes foto vorne ist joey kurz vorm küsschen.
Ja, jeffybärchen ist sooo süss... Und so unglaublich brav... Auch draussen... Ein kurzes nein und er dreht um, einmal schnippen und er geht rein. Joey muss man meist holen, dann lässt er sich nochmal fallen, nur damit er auch ganz sicher getragen wird. ;)

Ja, sie hustet immer wieder mal und das wollten wir abklären lassen.

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.442
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #455 am: 24. August 2017, 23:06:12 »
Dann hoffen wir mit euch, dass Amanda noch lange ohne Kortison auskommt!!!  :8:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #456 am: 02. September 2017, 20:33:47 »
Selbstgeerntet von den verbotenen pflanzen schmeckts am besten  :35:


Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.442
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #457 am: 02. September 2017, 21:29:02 »
Also das Grünzeug am ersten Foto sieht doch wie Katzengras aus!  :36:

Und Jeffrey am 2. Foto SCHAUT doch bloß!  :kacsint2:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #458 am: 02. September 2017, 21:41:44 »
Das sind meine ziergräser! ;)
Jeffy besucht immer seine blumen... Sooo niedlich.
So schön, wie sie sich freuen, raus zu dürfen.

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #459 am: 21. November 2017, 09:26:22 »
winterzeit ist schlafenszeit... unsre läuse schlafen jetzt wieder viel mehr - naja, bis auf joey  :109: der hält da wenig davon.

... ich glaub nur, dass er schön langsam zu groß für manche schachteln ist.

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.052
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #460 am: 21. November 2017, 09:59:16 »
 :alas:  ja, ja, die Schachteln können nicht klein genug sein  :kacsint2:

Manchmal frage ich mich WARUM wir eigentlich Spielzeug besorgen  :kacsint2:

Süß ist er  :8: danke für deine Fotos - immer wieder schön anzusehen  :103:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #461 am: 20. Februar 2018, 10:37:03 »
wir haben ja schon lange nichts mehr berichtet. kurz zusammengefasst: es geht allen gut.
Amanda kämpft jetzt wieder ein bisserl mit der trockenen luft und asthma (lt tierärztin klingt das viel schlimmer, als es ist). immerhin hat sie es jetzt endlich mal über 3 kg geschafft. wir sind sooo stolz auf die kleine maus.
sonst wird den ganzen tag nachgelaufen,  gespielt und gekuschelt und natürlich gibts viiiieeeel zu wenig zum essen. ;)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.442
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #462 am: 20. Februar 2018, 10:47:37 »
Das freut uns wieder von euch zu hören! Fein, dass es allen gut geht. Obwohl Asthma schon "nicht ganz so gut" klingt.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #463 am: 20. Februar 2018, 11:45:45 »
wir waren auch sehr besorgt. nachdem es aber nur alle paar tage mal ist und auch nur bei sehr trockener luft hat uns unsre tierärztin ein bisserl die angst genommen und gemeint, das klingt auch beim abhorchen ned so schlimm. wir können da noch abwarten. sollte es schlimmer werden, würde sie dann mit globuli versuchen zu unterstützen und erst viel später dann wirklich medikamente einsetzen, weil viele davon diabetes bei katzen auslösen.

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.442
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #464 am: 20. Februar 2018, 11:53:02 »
Ich muss da halt immer an Agnes' Puppily denken, bei der dann kalte FIP diagnostiziert wurde. Die war auch immer dünn, hat wenig gefressen und mal mehr, mal weniger gehustet. Aber muss ja nicht bei Amanda auch so sein! Wir hoffen, dass sie noch gaaaaanz laaaaang bei euch und ihren Söhnen sein kann!  :8:
« Letzte Änderung: 20. Februar 2018, 12:07:19 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

 

atnadmin