Autor Thema: Hilfepool (PS-Unterstützung)  (Gelesen 23196 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline claudia :-)

  • Border Collie
  • *****
  • Beiträge: 79
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hilfepool (PS-Unterstützung)
« Antwort #105 am: 29. Januar 2019, 11:12:07 »
Hallo, ich wohne in Strebersdorf (1210 Wien) und würde gerne intensiver als Pflegestelle fungieren. Meine Mutter hilft mir normalerweise bei der Betreuung, jedoch ist die Entscheidung welchen Hund ich aufnehmen kann, aufgrund div. Lebensumstände ziemlich eingeschränkt. Daher nun meine Frage, ob jemand in meiner näheren Umgebung wohnt, untertags von Montag bis Donnerstag Zeit hat und mich unterstützen möchte?
Würde mich freuen von jemanden zu hören  :)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.179
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hilfepool (PS-Unterstützung)
« Antwort #106 am: 01. Februar 2019, 21:51:25 »
vlt. unnötig das hier zu posten, aber ein Hilferuf mehr kann nicht schaden :

So blöd es klingen mag - ich bin froh, dass sich das jetzt so aufgelöst hat und nicht in ein paar Wochen/Monaten, wo Tynka schon eine Bindung aufgebaut gehabt hätte.

Wir arbeiten im Hintergrund schon auf Hochtouren an einer Lösung und ich hoffe, dass wir bis Mo etwas auf die Beine gestellt haben.

Sollte uns jemand dabei helfen können, so bitte meldet euch bei mir. Tynka ist ein Traumhund, nur ausgerechnet sie und Dagmars Hündin können nicht miteinander.



Das ist TYNKA eine ca. 2-jährige kastrierte Mischlingshündin ...
Wer kann der stubenreinen, leinenführigen Tynka einen Pflegeplatz bieten? Es ist so dringend!!

.....

Offline Dagmar D

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hilfepool (PS-Unterstützung)
« Antwort #107 am: 01. Februar 2019, 23:11:11 »
Claudia (Post vom 29.1.) trifft Tynka am Sonntag zum Spazierengehen! Wir freuen uns!