Autor Thema: Efendi  (Gelesen 84588 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Giovanna

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 6.148
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #15 am: 03. Oktober 2014, 19:10:02 »
oh, es ist ja so sch├Ân, das Gl├╝ck in seinem Blick, in seinen Augen zu sehn!
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Lakota)

Offline Chiquita28

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #16 am: 16. Oktober 2014, 12:16:37 »
Efendi geht es nach wie vor sehr gut und wir machen viele sch├Âne Spazierg├Ąnge mit ihm :3: Gestern war ich das erste mal mit ihm Laufen, was ihm nat├╝rlich uuuuur viel Spa├č gemacht hat! Da konnte er endlich mal so richtig Energie abbauen  :113: ich bin daf├╝r heute ziemlich geschlaucht, war letzte Woche erst krank und d├╝rfts wohl ein bissl ├╝bertrieben haben :65: aber daran werd ich mich schon noch gew├Âhnen  :4:

├ťbrigens wird Efendi bald Ober├Âsterreicher  :69: voraussichtlich wird noch in diesem Jahr ├╝bersiedelt und dann ist er endlich fix bei uns  :8: :8: :8:
Sei du selbst die Ver├Ąnderung, die du dir w├╝nscht f├╝r diese Welt. (Gandhi)

Offline Tina91

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 1.282
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #17 am: 16. Oktober 2014, 18:15:57 »
Wenn das keine super Nachrichten sind!! Freu mich so f├╝r den h├╝bschen! Halte euch die Daumen, dass Efendi bald bei euch sein darf  :54: :]

Offline Giovanna

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 6.148
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #18 am: 16. Oktober 2014, 18:24:27 »
yeah! Und lass deinen Muskelkater nicht so pfauchen!!
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Lakota)

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beitr├Ąge: 5.552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #19 am: 16. Oktober 2014, 18:25:37 »
Super so ein Neustart. Efendi hat sich eine Familie mehr als verdient. Dr├╝cke Euch die Daumen, da├č alles klappt.  :54: :54: :54:
LG
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, da├č Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich daf├╝r, da├č Dein Gewissen so schlecht ist, da├č sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Chiquita28

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #20 am: 18. Oktober 2014, 13:31:30 »
Ich danke euch  :11: aber wird schon alles klappen wie geplant  :3:

Efendi gibts jetzt auch auf youtube  :4: :4: :4:

https://www.youtube.com/watch?v=_k2ZCynAia8&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=dVeZ6AlFz9Y&feature=youtu.be

Leider hab ich mal wieder nicht bedacht, dass ich das Handy quer halten muss f├╝rs Video  :alas: aber ich glaub man kann ihn auch so ganz gut erkennen  :113:

Liebe Gr├╝├če, Jenny
Sei du selbst die Ver├Ąnderung, die du dir w├╝nscht f├╝r diese Welt. (Gandhi)

Offline koziba

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 2.634
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #21 am: 18. Oktober 2014, 14:13:49 »
 :113: Danke f├╝r die Videos!  :11:
Man sieht und sp├╝rt wie sehr er das Gr├╝n unter den Pfoten genie├čt. Soooo sch├Ân!  :be happy:
LG Sonja  
-Tiere sind die besseren Menschen-

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #22 am: 18. Oktober 2014, 20:39:45 »
 Wie sch├Ân ......

Efendi im gr├╝nen , ein Traum !Er ist ein richtiger Dauerwedler geworden .....

Offline Chiquita28

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #23 am: 21. Oktober 2014, 20:08:36 »
Heut hatten wir unseren ersten Donauinselausflug inkl. S-Bahn- und U-Bahnfahren  :113: hat alles ganz super geklappt! :3:  :36: Efendi w├Ąre schon auf dem besten Weg zum Stadthund  :4: das braucht er jetzt aber gar nimma, weil er bald eine sch├Âne Wohnung am Land beziehen darf  :69:










Sei du selbst die Ver├Ąnderung, die du dir w├╝nscht f├╝r diese Welt. (Gandhi)

Offline Duffy

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 2.314
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #24 am: 21. Oktober 2014, 20:41:02 »
 Braver Bub- er macht alles, damit ihr stolz seid auf ihn.  :4:

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beitr├Ąge: 5.552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #25 am: 21. Oktober 2014, 21:03:13 »
Wie schnell so ein Langsitzer sich in der Welt da drau├čen ganz souver├Ąn zurechtfindet. Das habt Ihr super hingekriegt. Freue mich jedesmal wieder, wenn ich lese, da├č es mit Efendi so gut klappt.  :be happy:
LG
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, da├č Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich daf├╝r, da├č Dein Gewissen so schlecht ist, da├č sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Chiquita28

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #26 am: 21. Oktober 2014, 21:38:14 »
Jedes Mal wenn ich mit ihm unterwegs bin muss ich kurz daran denken, dass er ca. 5 Jahre (!!!) seines Lebens im Zwinger verbracht hat  :2: einfach unvorstellbar!

Ich hab noch nie eine so intensive Bindung zu einem Hund aufgebaut und noch dazu in so kurzer Zeit. Ich war bis jetzt absolut kein Hundemensch, weil ich bisher immer nur Kleintiere oder Katzen hatte. Vor gr├Â├čeren Hunden hatte ich immer sehr viel Respekt und teilweise sogar Angst  :9:

Efendi vertraute ich vom ersten Moment, wo wir uns begegnet sind. Ein unbeschreiblich sch├Ânes Gef├╝hl  :8: vor allem weil ich sp├╝re, dass auch er dieses Vertrauen zu mir hat! Ich bin eine eher unsichere Person und wie wir alle wissen, ├╝bertr├Ągt sich Unsicherheit sehr stark auf unsere Tiere... aber in dem Moment wo Efendi bei mir ist, sp├╝re ich keine ├ängste und f├╝hl mich einfach nur ausgeglichen und selbstbewusst. Ich hab ihm jetzt schon so viel zu verdanken, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann!  :8: :8: :8:
Sei du selbst die Ver├Ąnderung, die du dir w├╝nscht f├╝r diese Welt. (Gandhi)

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.151
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 3 Katzen
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #27 am: 21. Oktober 2014, 22:17:52 »

Das hast du wundersch├Ân ausgedr├╝ckt!

Es ist einfach toll, dass ihr euch gegenseitig Halt und St├╝tze seid, voneinander lernt und euch vertraut. Was besseres kann weder Mensch noch Tier passieren! edes Tier kommt im genau richtigen Augenblick zu uns um uns etwas zu klar zu machen, damit wir lernen k├Ânnen viele Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen, um als Mensch zu wachsen wenn wir es als Parntner sehen, es steht uns bei in guten und in  schlimmen Zeiten und liebt uns bedingungslos, es bereichert unser Leben ungemein!

Danke, dass du deine Gef├╝hle mit uns geteilt hast!
Alles Liebe f├╝r euch,
Tina
Tina, J├╝rgen,  Katzen Stella, Schnecki und MausMaus, Chiron und Betty!
Lucky, Miri , Brisco und Nanouk f├╝r immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist f├╝r die Augen unsichtbar"

Offline Maila+Minnie

  • Neufundl├Ąnder
  • *********
  • Beitr├Ąge: 930
  • Geschlecht: Weiblich
  • Minni aus Tarragona, Mayla und Jucky aus Nitra
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #28 am: 21. Oktober 2014, 23:53:11 »
Tolle Worte f├╝r einen tollen Hund...so ├Ąhnlich war es als ich damals meine Minnie zu mir holte  :))  und und  und  :108:
Der Lauscher an der Wand h├Ârt seine eigene Schand!!!

Offline Chiquita28

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Efendi - auf seinem Weg ins Gl├╝ck!
« Antwort #29 am: 26. Dezember 2014, 17:59:26 »
Lange gabs keine News mehr von uns, daf├╝r hab ich jetzt umso bessere  :69: Nachdem der ganze ├ťbersiedlungs- und Wohnungseinrichtungsstress endlich so halbwegs vorbei ist, haben wir vor 2 Tagen Efendi zu uns nach O├ľ geholt  :8:  :69: Und er ist ein Traumbursche!  :113: Man merkt richtig wie gl├╝cklich und zufrieden er ist, endlich in seinem Zuhause angekommen zu sein! Er genie├čt jeden Spaziergang, jeden Streichler, jedes Leckerli so unglaublich viel und ist einfach nur dankbar  :77: Ja und wie gl├╝cklich wir mit unsrem Liebling sind, kann ich gar nicht in Worte fassen  :8: :8: :8:

Das einzig negative bis jetzt war, dass er jeden Tag einmal in die Wohnung gepinkelt hat. Wir gehn jetzt einfach mal ├Âfters raus mit ihm und hoffen, dass er sich daran gew├Âhnt nur drau├čen sein Lacki zu machen  :3: ich nehms ihm aber absolut nicht ├╝bel, immerhin war er es ja ├╝ber Jahre hinweg gew├Âhnt, ├╝berall in seinen Zwinger zu pinkeln...

Daf├╝r funktionierts mit den Katzen besser als erwartet  :clap: sie sind zwar noch getrennt aber trotzdem habe ich erwartet dass die Katzen die erste Zeit sehr angespannt sein werden, wenn sie mitkriegen, dass sich hinter der T├╝re ein Hund befindet. Aber gar nix - die leben so weiter als w├Ąre alles wie immer  :icon_lol: jetzt machen wir jeden Tag ein paar "Trainingseinheiten" wo Efendi mit der Leine reinkommt und sich zu uns setzt, damit die Katzen mal sehn, dass eh nix passiert. Er ist zwar noch sehr aufgeregt wenn er sie sieht, aber das wird sich auch noch legen irgendwann.

Hier noch zwei Fotos vom wundersch├Ânen Sch├Ąferbubi  :8:



So viele neue Eindr├╝cke m├╝ssen erstmal verarbeitet werden  :4:


├ťbrigens kann der Thread gerne verschoben werden, da Efendi nun kein Pflegi mehr ist  :be happy:
Sei du selbst die Ver├Ąnderung, die du dir w├╝nscht f├╝r diese Welt. (Gandhi)