Autor Thema: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern  (Gelesen 129823 mal)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.198
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #705 am: 26. Oktober 2019, 10:19:28 »
 :79: sooo schön zu sehen!!  und bin sehr froh für Moni!!  :)

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.647
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #706 am: 26. Oktober 2019, 14:05:29 »
Sarik ist so ein hübscher Flauschi und sieht gar nicht so alt aus. Hoffentlich hat Niko ein zweites Blatt Käse bekommen. Das eine hatte ja ein Loch. Davon kann ein Wanderhund unmöglich satt werden.  :not speak:
LG
Briigtte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.407
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #707 am: 26. Oktober 2019, 15:17:08 »
Sarik ist so ein hübscher Flauschi und sieht gar nicht so alt aus. Hoffentlich hat Niko ein zweites Blatt Käse bekommen. Das eine hatte ja ein Loch. Davon kann ein Wanderhund unmöglich satt werden.  :not speak:
LG
Briigtte

 :24: :24: :24:

sei ganz beruhigt, apfel, Brot und eín stück vom schweinsbraten gab es auch   :)
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.602
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #708 am: 26. Oktober 2019, 20:11:07 »
nun hat auch Barney ein wunderbares neues Zuhause und Frauli gefunden  :6:  und wir sind mit unseren 3 Buben wieder "alleine"  :-*

Mein Sarik lebt die Tage eines sehr alten Herrn, unterhält mich seit geraumer Zeit auch nächtens, und der Wunsch an mein eigenes Alter, "oben klar und unten dicht", trifft er nicht ganz  :alas:
Wenn er dann bei seinen kurzen Spaziergängen tapfer hinter mir herstapft, tiefenentspannt bei seinem Hund schläft, oder, alternativ "Vokabel lernt"  ;) ist auch das gut.

Das wünschen wir uns alle, aber du hast es sehr treffend auf den Punkt gebracht.  :alas:
LG
Irene
irene@animalhope-nitra.at

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.407
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #709 am: 22. November 2019, 21:58:57 »
Für Sarik haben wir nun unser "Pepe-Mobil" aktiviert ... er hat sein neues Gefährt sofort akzeptiert und ich brauche ihn (und seine 15 kg) nicht mehr zu tragen  :18:

So ist er nachmittags bequem auch bei einer längeren Runde dabei, Rocky und Niko müssen nicht permanent im Schneckenmodus bleiben, wir lassen uns Zeit wenn er selbst geht und können für ihn (und damit für mich ;D) anstrengendere Wegstücke viel entspannter meistern.


« Letzte Änderung: 22. November 2019, 22:08:39 von claudianet »
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.198
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #710 am: 22. November 2019, 22:44:25 »
 :79: das ist wirklich super!!  :113:

Offline claudia :-)

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 236
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #711 am: 23. November 2019, 21:12:45 »
Moi wie süß er da drinnen sitzt  :-*

Offline Martina

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #712 am: 26. November 2019, 13:29:44 »
Tolle Idee - mein alter Herberti hatte aus genau denselben Gründen ein Bat-Mobil und im Winter einen Kinderschlitten mit Lehne.
LG Martina & die Russelbande
Tel.: + 43 650 6251066
martina@animalhope-nitra.at


Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Heinz Rühmann)

Offline Rosita/Chihuahua

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.145
  • Geschlecht: Weiblich
  • 1 Hund 3 Katzen 1 Pflegehund
    • Vitali
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #713 am: 26. November 2019, 22:20:02 »
Das letzte Bild ist soo süß! Wie er dreinschaut 😍
Ilse mit ihren Hunden RIP Vitali im Facebook(bitte anklicken),,Rosita und Katze Cindy,Mika & Mallory, unvergessen bleibt Sammy,Milli & Winnie 💖!

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.140
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #714 am: 27. November 2019, 08:47:44 »
Oh Sarik und Herberti  :-* :-*
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline nina99

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #715 am: 01. Dezember 2019, 18:18:58 »
Oh, wie Süß sind die zwei Oppis in ihren heißen Schlitten !   8)
Super Idee, die schauen so glücklich und entspannt aus..  :-* :-* :-*

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.407
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #716 am: 04. Dezember 2019, 17:49:19 »
und nun, nach einiger Zeit, hat klein Elli die Nachfolge von Moni angetreten  :-* 

Am 30.11. mit Hilfe einer perfekte Transportkette - wieder einmal herzlichen Dank dafür - übernahm ich sie in ihrer Box am Wechsel und ab gings, ins grüne Herz Österreichs ... auf dem Weg "besprachen" wir ihr zukünftiges Pflegezuhause, alles, was sie erwartet und einen leichter rufbaren Namen ... aus Etela wurde (Miss) Elli  :)

Wieder einmal war die Überraschung perfekt !
Elli verließ die Box, ließ sich einige Zeit später baden, bürsten, föhnen (!), streicheln und kuscheln war von Beginn an möglich.
Mein Mann durfte ihr das Geschirr an- und ausziehen und schwupps, kaum sah ich einen Moment nicht hin, lag sie am Rücken und ließ sich ihr Baucherl von ihm massieren.

Rückblickend machte sie von Anfang an eher den Eindruck, als sei sie schon bei mir Pflegehündin gewesen und wäre jetzt nur zur Urlaubsbetreuung auf Besuch.
Dass sie stubenrein ist, sogar mit Fiepen und vor der Haustüre sitzen anzeigt, wenn sie hinaus muss, war das "Sahnehäubchen" ... einfach unglaublich  :5:

Mittlerweile hat sie an Selbstbewusstsein etwas zugelegt, sie weiß, wo sie jetzt zuhause ist, meldet Fremde und ist im Rudel der Jungs nicht nur dabei, sondern mittendrin. Da werden auch die Jungs mal zurechtgewiesen, wenn sie nach ihrer Ansicht zu wild miteinander spielen, in der Ruhe liegt die Kraft, scheint ihr Motto zu sein.

Sie ist eine eher gemütliche Spaziergängerin, so genießt sie sogar Sariks "Tempo", da bleibt genug Zeit zum Schnuppern, nur im Wald und auf den "Mäusewiesen" wird sie aktiver, bei dem Regen-Novemberwetter der letzten Tage brauchte es einiges an Überredungskunst sie vom Sinn eines Spaziergangs zu überzeugen, ihr Geschäftchen hatte sie schnell erledigt und da könnte man ja gleich wieder heimgehen ... da zeigt sich die kleine "Miss"  :3:
Elli liebt es auf dem Sofa zu liegen, hat es überhaupt gerne trocken, warm und weich, lässt sich tatsächlich alles gefallen, Pfotenwischen, trocken rubbeln, hochheben, ... sogar Krallenschneiden ließ sie nach kurzer "Erklärung" problemlos zu.

Eine ganz entzückende kleine Zaubermaus, mit seidenweichem Fell, das in der Sonne in dunklem Braun schimmert  :-*
Ihr Steckbrief wird in Kürze neu geschrieben, Freundin Ula wird diese Woche noch Bilder machen, die ihrem tollen Wesen gerecht werden.
Bis dahin einige meiner Aufnahmen, seid versichert, in Natura ist sie noch viel, viel hübscher  :be happy:
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2019, 19:05:23 von claudianet »
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.407
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #717 am: 04. Dezember 2019, 17:52:08 »
Miss Elli, mit 9 kg und ca. 30 cm Schultermaß eine ganz GROSSE unter den Kleinen  :kacsint2:
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2019, 18:03:53 von claudianet »
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.647
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #718 am: 04. Dezember 2019, 20:33:32 »
Endlich einmal ein ganz problemloser Pflegi  :be happy: , hast Du Dir aber auch verdient. Sie ist entzückend mit ihren Corgibeinchen.  :-* Ich denke, da werden die Leute bald Schlange stehen.  :54:
LG
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Kathrin_Wien

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 756
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern
« Antwort #719 am: 04. Dezember 2019, 20:53:29 »
Aaah ich hab schon auf deinen Bericht gewartet  :105:
Freut mich total, dass sie so brav ist und ihre "Auftauzeit" wohl nur ein paar Sekunden waren   :be happy:
Viel Spaß mit der herzigen Maus  :6:

 

atnadmin