Autor Thema: Kleiner, älterer Zweithund gesucht  (Gelesen 6020 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LillyCatz

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #15 am: 27. Oktober 2016, 12:32:24 »
Liebe Carina!

Kein Problem, das Angebot bleibt offen. Vielleicht findet sich ja im Forum jemand, der sie gerne hätte.

Jessy ist total problemlos, geht gerne spazieren und schüffelt gerne, ideal wenn man ihr Leckerlis verstecken will. Sie bellt nicht und geht auf Menschen freundlich zu. Ich habe eine 2-jährige Enkeltochter, auch da gab es von beider Seiten her keine Probleme (bin trotzdrm immer dabei).
Jessy ist sie seit letzten Samstag bei mir und seitdem ist mein "Erst"Hund Jimmi viel ruhiger geworden (vorallem in der Nacht). Das Gassi gehen mit beiden macht wirklich Spaß.

Sie wäre der "richtige Hund mit Mascherl", die würde keiner mehr hergebeb bzw. umtauschen, fehlt halt noch das richtige Frauchen oder Herrchen.

Hier nochmals ihr Steckbrief:

http://www.animalhope-nitra.at/vermittlung/thumbnails.php?search=Jessy+16&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on&category_title=on

Liebe Grüße
Uschi

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.773
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #16 am: 27. Oktober 2016, 12:33:30 »
vlt. käme FANGO in Frage ... http://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=29616.0
klingt so, als ob er mit allen gut auskommt,
er bräuchte halt sicher anfangs verstärkte Konzentration, damit er sich akklimatisieren kann; ist euer Garten ausbruchssicher?

Offline Jendara

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #17 am: 27. Oktober 2016, 13:40:23 »
Hach, Jessy hört sich wirklich toll an *seufz*. Naja, mal gucken, ich drück meinem Roxerl mal ein bissl eigennützig beide Daumen, vielleicht ergibt sich ja doch aus heiterem Himmel was  :icon_mrgreen: ^^.

Danke Terryann, aber ein Wuffi, das mal eben über einen Meter Zaun hopst, hätt bei mir auch ein Problem. Da is' stellenweise auch recht niedrig (zumindest für einen Hund, der das nicht als Grenze anerkennt).

Offline Teufel9999

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.793
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #18 am: 03. November 2016, 06:57:39 »
Fango sucht nur noch Fixplatz - kommt zu mir  :be happy:
Magie: ist der Moment in dem ein Tier erkennt, dass seine Schmerzen vorbei sind und dir sein unbegrenztes Vertrauen und seine unbegrenzte Liebe zukommen lässt. This is magic!!!!

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #19 am: 03. November 2016, 07:05:17 »
Tatjanaaaaaaa .Dankeeee????

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.073
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #20 am: 03. November 2016, 15:23:54 »
Hui,das ist aber schön das der Kleine bei dir unterschlüpfen kann.
Da hat er ja Glück gehabt. :113:
Bin schon neugierig wie er so tut,halt uns doch bitte am laufenden. :pee:
Lg Petra
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Jendara

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #21 am: 03. November 2016, 16:50:22 »
Zum Glück, so braucht er wenigstens nimma im Keller sitzen O.O
Süßer Spatz, der is sicher ruck-zuck weg :-) .

Offline Teufel9999

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.793
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kleiner, älterer Zweithund gesucht
« Antwort #22 am: 23. Januar 2017, 07:31:54 »
vlt. käme FANGO in Frage ... http://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=29616.0
klingt so, als ob er mit allen gut auskommt,
er bräuchte halt sicher anfangs verstärkte Konzentration, damit er sich akklimatisieren kann; ist euer Garten ausbruchssicher?

Tango=Fango sucht noch Fixplatz. Unkomplizierter als er geht wirklich nimma.

lg
Tatjana
Magie: ist der Moment in dem ein Tier erkennt, dass seine Schmerzen vorbei sind und dir sein unbegrenztes Vertrauen und seine unbegrenzte Liebe zukommen lässt. This is magic!!!!