Autor Thema: EMMA - unsere Osterüberraschung  (Gelesen 694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.060
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #15 am: 19. November 2018, 22:29:58 »
 :103: hallo, wunderbar, all die schönen lieben Fotos von euch mit Emma zu sehen!!

ich durfte euch im März 2016 mit Emma bei der alten Dame (zwar noch sehr rüstig, aber mit Emmas Temperament doch überfordert) bekanntmachen

 :79: - es war soooo schön, Liebe auf den ersten  Blick miterleben zu dürfen!





verzeiht, dass ich den Kontakt nicht aufrecht erhalten habe - Emma ist in die Schublade BESONDERS GLÜCKLICHER HUND  - HAT TRAUMFAMILIE GEFUNDEN gerutscht ...  :53: :53: :53:

LG
Barbara

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.018
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #16 am: 19. November 2018, 22:41:55 »
Soooo schöne Bilder   :8:  ja man sieht dass es Liebe auf den ersten Blick war ... und zwar auf
beiden Seiten   :8:

Offline nina99

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 131
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #17 am: 20. November 2018, 00:55:40 »
:103: hallo, wunderbar, all die schönen lieben Fotos von euch mit Emma zu sehen!!

ich durfte euch im März 2016 mit Emma bei der alten Dame (zwar noch sehr rüstig, aber mit Emmas Temperament doch überfordert) bekanntmachen

 :79: - es war soooo schön, Liebe auf den ersten  Blick miterleben zu dürfen!



verzeiht, dass ich den Kontakt nicht aufrecht erhalten habe - Emma ist in die Schublade BESONDERS GLÜCKLICHER HUND  - HAT TRAUMFAMILIE GEFUNDEN gerutscht ...  :53: :53: :53:

LG
Barbara

Danke, Barbara ! Hast uns mit Emma das Leben bereichert !  :6:  :8:

Wir sind mit der Dame in Kontakt geblieben. Sie hat sich eine kleine Hunde Dame an ihrer Seite angeschaft, mir der sie viel besser augekommen ist, als mit Emma. Unglaublich, wie viel Energie noch immer in der kleinen Maus steckt. 

Wir waren paar mal zusammen spazieren, hat super geklappt ! ))



Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.060
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #18 am: 20. November 2018, 09:42:27 »
 :)) ich bin sehr froh!!

Die Dame war sehr lieb, sie hatte Emma ja als Fixhund übernommen, sich dann aber verzweifelt wieder an den Verein gewandt, weil es doch nicht ging, und der dringende Hilferuf hat EUCH erreicht!!  :53:
Sie hatte Emma sehr lieb gewonnen und war überglücklich, dass sie zu so lieben Menschen kommen darf!



Es ist wunderbar und sehr bereichernd für sie, dass ihr noch Kontakt habt!!  :53:

 :79: alles alles Gute für euch!!

Online julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.295
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #19 am: 20. November 2018, 10:25:15 »
Oh ist das schön dass ihr mit der ehemaligen Besitzerin in Kontakt gebleiben seid.  :8:
Ihr habt mit Emma ein ganz tolles Leben, wirklich wunderschön zu lesen und ansehen!
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline York

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina überall dabei
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #20 am: 20. November 2018, 10:28:16 »
Mit Hund verreisen ist immer toll. ... es gibt ja so viele schöne Hotels wo sie herzlich aufgenommen werden ... Bina (war ja auch fast 4 Jahre in Nitra) war als "Urlaubseinstieg" wenige Wochen nachdem sie bei mir landete in Opatija im Hotel Palace Bellevue ... und dann in unseren gemeinsamen 6 Jahren immer wieder Kroatien, Italien, Ungarn ... Österreich sowieso ... es ist nur manchmal eine Frage des Hotelpreises (also in Ungarn nahmen sie 22,--/pro Nacht in einem nicht wirklich schönen Hotel ... aber ja was solls..deshalb ja eigentlich nur ein Hund für mich möglich) und ich reise auch viel alleine - mit Hund - und das ist auch wirklich schön... seit September ist ja Tweety der etwas durchgeknallte Pinscher und absolutes Gegenteil vom "Binale" dazugekommen ... als Pflegehund /Fixhund ? was weiß ich ?? bin da irgendwie nicht ganz sicher .und dieses arme wirklich schwer misshandelte Angstbündel aber auch Energiebündel war am Samstag in Salzburg ...völlig entspannt U-Bahn gefahren, Zug gefahren , stundenlang herum gegangen und der müsste lt. Tierarzt auch so ca. 10 Jahre sein ... also Resümee : Urlaub mit Hund ist absolutes must have !