Autor Thema: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche  (Gelesen 19727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Seifenblase66

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.570
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #150 am: 27. Januar 2018, 15:30:55 »
Komm gut drĂĽben an Mio  :53: :kerze: :53:
Nitrawauzi Lui und seine Familie :)



Ein Tier zu retten, verändert nicht die ganze Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!!!

Offline Sita

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.510
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #151 am: 27. Januar 2018, 20:50:55 »
mein herzliches beileid!
es tut mir so leid, dass Mio sein glĂĽck nicht länger genieĂźen konnte  ;(
R.I.P., lieber Mio   :kerze: :53:
liebe grĂĽĂźe Melitta & Co.

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.690
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #152 am: 27. Januar 2018, 22:03:55 »
Ein groĂźer Verlust!  :kerze:

Offline Flo

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #153 am: 27. Januar 2018, 23:41:12 »
Danke für eure – auch sehr persönlichen - Worte und letzten Grüße an MIO
und auch fĂĽr die vielen netten Antworten mit denen ihr MIOs Geschichte begleitet habt.

Ich habe meinen Threat in den letzten Tagen oft gelesen
(ein wenig bedauere ich dass ich wegen der Hektik ihn nicht weitergefĂĽhrt habe)
und auch immer wieder all die Fotos angeschaut …...... die Zeit mit MIO ist wieder lebendig geworden
Die Erinnerung an ihm ist noch schmerzhaft, wird mir dann ja immer bewusst, wie sehr er fehlt
Doch es sind auch schöne Gedanken, wenn das mit ihm erlebte, wieder wach wird.

Ein wenig ist mir als haben wir - in diesem einem Jahr - ein ganzes Leben - im Schnelldurchlauf erlebt.
Unser Beginn: Wie MIO als Notfall mit 21 Kilo kam, schon seh- und hörbehindert
                        – unser Kennenlernen - unsere ersten Tage und Nächte
Jungspund: Als er - wieder aufgepäppelt -in den Freilaufzonen Anfangszeiten wie ein Jungspund durch die Wiese gelaufen ist
                  Die Phase als er alles was kleiner und nicht bei 3 auf dem Baum war bespringen wollte (er war wirklich aufdringlich)
                  Dann die Kastration, Zähne ziehen. (und durchs Röntgen seine HD feststellten),
Blütezeit Als ich auf der Suche nach einen gleichaltrigen Gefährten mit dem Jungspund Perko aus Lucenece zurückkam
             Der wunderschöne Sommer in dem wir zu Dritt viele AusflĂĽge machen konnten
Das Älter werden: Dann der Spätsommer, die HD machte sich bemerkbar und wir mit den „Rosa Pillen“ (Schmerztabletten) begannen..
                           Damals fanden wir die riesige Freilaufzone die unser tägliches Ausflugsziel wurde und wo beide Fellnasen ihren SpaĂź hatten.
                           MIO marschierte dort oft mit mir oder begab sich alleine auf Streif-SchnĂĽffel-Zug (Perko begann ĂĽber MIO zu wachen)
                           Aber bei all den vielen Hunden, die wir trafen - MIO war „untoughable“ – sie kamen schnĂĽffelten und lieĂźen in fortan in Ruhe
Senior: Im Herbst wurde mir schmerzlich bewusst, dass MIOs Lebensuhr zu ticken begann
            … die HD wurde schlimmer und seine Gesamtkonstitution verschlechterte sich..
             Damals fasste ich den Entschluss MIO so lange es geht noch ein schönes lebenswertes und schmerzfreies Leben zu ermöglichen…
             Aber die Unsicherheit begleitete mich, ob ich den richtigen Zeitpunkt fĂĽr MIO sehen wĂĽrde und loslassen könnte.

Doch diese Frage hat MIO am 28. Dezember entschieden……
Ich bin ein wenig dankbar dass MIO so deutlich – wenn auch für mich unerwartet und plötzlich – diese Entscheidung getroffen hat.

Ach mein MIO Baby, jetzt läufst du frei ĂĽber die Wiesen im Regenbogenland 
                              ......meine Gedanken und mein Herz werden dich immer begleiten ....leb wohl :53:
Flo



Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.872
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 3 Katzen
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #154 am: 28. Januar 2018, 00:04:11 »

Das ist so traurig Flo ;(

Als ich erst jetzt gelesen hab, dass Mio nicht mehr lebt und dann gleich drauf deine berührenden Abschiedsworte, da sind mir die Tränen gekommen. In jeder Zeile spürt man die Liebe, die du Mio gegeben hast und die von ihm erwidert wurde. Ich fühle mit dir Flo, ich bin sicher, dein Mio wird immer bei dir sein, in deinem Herzen und in deinen Gedanken.

FĂĽr dich, lieber Mio

 :53: :kerze: :kerze: :kerze: :53:

Traurige GrĂĽĂźe,
Tina
Tina, JĂĽrgen,  Katzen Stella, Schnecki und MausMaus, Chiron und Betty!
Lucky, Miri , Brisco und Nanouk fĂĽr immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist fĂĽr die Augen unsichtbar"

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.913
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #155 am: 28. Januar 2018, 10:44:21 »
 :53: :kerze: :53:

Offline Jessy+Chilly

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.381
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #156 am: 28. Januar 2018, 19:45:19 »
 :grave: :grave: :grave: :53: :kerze: :53:  :grave: :grave: :grave:
Brigitte ,und unsere guten Hunde-CHILLY und SIDNEY
unvergessen unsere geliebte Jessy

Offline Henny

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.424
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #157 am: 29. Januar 2018, 11:32:08 »
 :53: :kerze: :53:

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.015
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #158 am: 30. Januar 2018, 15:44:29 »
Es tut mir sehr leid, mein Beileid - R.I.P. Mion  :kerze:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline kleiner Kläffer

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.143
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #159 am: 31. Januar 2018, 22:04:12 »
 :kerze:
Gedanken wollen oft, - wie Kinder und Hunde - dass man im Freien mit ihnen spazierengeht.
-Morgenstern-

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.357
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #160 am: 01. Februar 2018, 22:23:25 »
Das tut mir leid.

 :kerze: :53:
LG
Irene
irene@animalhope-nitra.at

Offline gaby

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.337
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MION - ein Gentledog auf Herbergsuche
« Antwort #161 am: 04. Februar 2018, 12:28:19 »
 :53: :kerze: :53: