Autor Thema: ROCKY - verschmuste "kleine" Dampfwalze bittet um unsere Unterstützung  (Gelesen 1494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Hovawart
  • ******
  • Beiträge: 473
  • Geschlecht: Weiblich
nach einer nicht geplanten Sommerpause, melde ich mich retour mit:

ROCKY – verschmuste „kleine“ Dampfwalze bittet um unsere Unterstützung



Rocky ist DER TRAUMHUND schlechthin – so lautet mein Fazit nach dem Gespräch mit seiner engagierten und unglaublich liebevollen Pflegemama. Auch dem Pflegeherrli im Hintergrund  unseres Telefongesprächs ist absolut nichts Negatives über diesen Hund eingefallen – bis auf seinen gesundheitlichen Zustand, aber dazu später mehr:
 
Rocky war ein Österreich-Notfall, der aus schlimmer Vernachlässigung gerettet wurde. Er ist ein absolut typischer Staff-Mix, mich faszinierte diese Rasse schon immer, aber erst seit der Beschreibung von Rockys Pflegefrauli weiß ich warum . Von außen her ist Rocky eine liebevolle aber extrem grobmotorische Schmusebacke, aber innerlich - seine Seele -  ist das Feinmotorischte, das es auf dieser Welt gibt. Körperlich läuft er sogar gegen Türen, aber innerlich schafft er es, die Tür zu jeder Seele zu öffnen.
 
Der hübsche Bub ist tiefenentspannt, souverän, liebt alle Leute und Tiere, vor allem aber auch Kinder. Er ist abrufbar, bleibt brav alleine, bellt so gut wie nie und liebt es mit dem Auto mitzufahren.

Dieses Video sagt, denk ich, alles:
https://www.youtube.com/watch?v=MfbNmF6QoJw

       

Klingt perfekt – eigentlich müsste er uns aus der Hand gerissen werden, aber…
 
…Rocky hat sich ein schweres Bündel zum Tragen ausgesucht – sein gesundheitlicher Zustand ist ein mehr oder weniger undurchschaubares, definitiv aber kosten- und pflegeintensivesTrauerspiel – ein Trauerspiel, welches die Pflegefamilie bravourös mit ihm meistert.
 
Rocky hat eine Futtermittelallergie, er bekommt spezielles Futter, ansonsten reagiert er mit schwerem Durchfall. Kein Leckerlie, kein Brotkrümel, nichts anderes darf er zu sich nehmen – eiserne Konsequenz ist gefragt. Mit diesem Futter ist seine Verdauung nun aber zum Glück endlich stabil.
 
Rocky hat eine Allergie auf Pollen und Gräser – je nachdem was gerade blüht, verursacht bei ihm schwere und noch schwerere Entzündungen und offene Stellen am ganzen Körper blühen auf. Und hier sind wir nun am Punkt:
 
Laut Tierarzt kann diese Allergie in den Griff bekommen werden – was das für die Lebensqualität dieses wundervollen Hundes bedeuten würde, brauche ich euch sicher nicht zu sagen – aber man muss dran bleiben. Im Herbst ist geplant, diese Allergie noch einmal checken zu lassen. Und ich will ehrlich zu euch sein, das wird 100e von Euro kosten – um Rocky zu helfen, ist es aber sicherlich jeden Cent wert.
 
Ich bitte aber nun in Rocky Namen um Unterstützung: Wenn es einer verdient hat, ein stress- und schmerzfreies Leben zu führen, dann dieser Traumbub. Wir freuen uns über jeden, der einen Teil dazu beitragen möchte - bitte mit dem Verwendungszweck „Unterstützung Rocky“ auf das Konto:

Raiffeisenbank Korneuburg
IBAN: AT79 3239 5000 0093 0990
BIC: RLNWATWWKOR



 
PS.: Natürlich sucht Rocky auch nach wie vor seine Traumfamilie. Und je schneller seine Allergie in den Griff bekommen werden kann, desto eher erhöhen sich die Chancen, dass er diese auch findet. Nun ist also unsere Hilfe gefragt.
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline Raffaela

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.102
  • Geschlecht: Weiblich
Wirklich super lieb geschrieben  :8: hat mich unheimlich berührt. Lieber Rocky ich drücke dir ganz fest die Daumen dass auch du bald von deiner zukünftigen Familie entdeckt wirst  :8:

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.227
  • Geschlecht: Weiblich
 :8: :8: :8: Er ist so ein toller und hübscher Hund. Ich hoffe er hat jetzt wirklich die Kurve gekriegt und seine Allergien sind unter Kontrolle. Hochachtung vor seinem Pflegefrauerl!  :113:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 1.986
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Tamara - Du hast bei der Beschreibung eine einfühlsame Hand und mit Deinem Herz das Wesen von Rocky sehr gut getroffen - ich danke Dir sehr !!!
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)