Autor Thema: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA  (Gelesen 40793 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 2.229
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #180 am: 03. Juni 2018, 19:08:30 »
das wĂ€re schön - ich drĂŒck die daumen auch  :))
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #181 am: 06. Juni 2018, 19:14:36 »
Oooooh das wĂ€re ja ganz toll, ich denk oft an deine Bande und drĂŒck die Daumen dass sie alle bald tolle FixplĂ€tze finden  :105:

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 660
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #182 am: 28. August 2018, 11:06:36 »
https://youtu.be/Gky7gyJ7_NU

Alegra dĂŒrfte es geschafft haben und zog vor ein paar Tagen ins Weinviertel.Fast ein Jahr War sie bei uns und dieser Auszug War daher besonders schwer.😢😢Viele Ãngste die mich die letzten 3 Wochen  begleitet haben als der Tag des Auszuges immer nĂ€her rĂŒckte. Hören sie auf alles was ich ihnen tĂ€glich  predigte.? Werden Sie nicht ĂŒbermĂŒtig?  Alegra ist bis zum letzten Tag bei uns kein unbeschwerter Hund gewesen .Sie War glĂŒcklich und hing sehr an mir aber 100%vertraut hat sie nie .Ein entlaufen wĂ€re ihr sicherer Tod 😢Mitzi weiß was ich meine .Sie weiß ĂŒber die Problematik und ihren Charakter Bescheid und hat beim Auszug genauso gelitten und mitgezittert.Danke dafĂŒr! ! Nicht jeder konnte meine Angst nachvollziehen.
 Um sich zu vergewissern das der Garten keine Löcher hat und auch die Gegend fĂŒr sie passt brachten wir sie .Eine furchtbare Fahrt , mit TrĂ€nen ohne Ende..
Ich weiß wenn ihr der Knopf aufgeht das es der perfekte Platz fĂŒr sie ist sie muss es nur noch begreifen .Seit ihren Auszug Schlaf ich im jogger um sofort losfahren zu können wenn was passiert . Hatte schon TrĂ€ume das sie auskommt .Schrecklich 😢
Gestern war die Besitzerin  etwas leichtsinnig 😵 Gsd  ging es gut aus und sie lernte daraus  .!!!
Sie hat mir den Vorfall erst  heut morgen erzĂ€hlt da sie wusste wie ich reagier wenn ich das hör. Sie versprach mir heute das es nicht mehr passiert und sie erst jetzt so richtig verstand was ich die ganze zeit meinte .Ich hoffe das sie aus dieser Unachtsamkeit gelernt hat.Aber ich glaube schon da Ihr selbst das Herz stehen blieb .
Alegra die amelie heißen wird hat einen großen Garten. Ein Frauli das daheim arbeitet und sie daher nie allein ist .Es wird gekocht und es wird sich sehr bemĂŒht ihr Vertrauen zu gewinnen .

Video War der letzte Ausflug mit ihr 😢

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #183 am: 28. August 2018, 13:32:04 »
Ich freu mich fĂŒr Alegra!  :8:
Auch wenn es fĂŒr euch verstĂ€ndlicherweise sehr sehr schwer ist, danke dass ihr die Welt geöffent habt und ihr somit das Leben gerettet habt!  :77:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #184 am: 29. August 2018, 10:05:55 »
Oh das ist aber toll! Dann drĂŒcke ich die Daumen, dass sie sich gut einlebt und es ein fĂŒr-immer-zuhause ist  :105:

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 5.441
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #185 am: 29. August 2018, 10:55:46 »
Auch ich halte ganz fest die Daumen, daß alles gut geht und Allegra ihr endgĂŒltiges Zuhause gefunden hat.  :54: Verstehe Deine Ängste und Sorgen sehr gut. Bestimmt war der Schreck heilsam und motiviert das neue Frauchen zu besonderer Vorsicht.
Freue mich sehr, daß Du wieder einem "GestrĂŒpp" die Startrampe in ein gutes Zuhause geboten hast. Es ist großartig mit wieviel Herz und Einsatz Du Dich um die Ärmsten der Armen bemĂŒhst. :-*
LG
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafĂŒr, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 660
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #186 am: 29. August 2018, 17:08:25 »
Alegra verweigert seit Sonntag jede Nahrung und trinkt sehr viel. BESITZER Besorgt!  Ich und auch Mitzi denken das  alles noch sehr viel fĂŒr sie ist .Sie sich einfach nicht auskennt was los ist 😢.Hatte sie doch immer Hunde oder uns das letzte Jahr.
Das sie sich nur im liegen anfassen lÀsst war uns klar und sagte ich ihnen auch bevor sie einzog.
ULRIKE sitzt oft am Boden liest einfach oder streckt ihre HĂ€nde aus ohne sie anzusehen. Sie kommt dann auf Distanz doch eine Fingerbewegung und fort ist sie .Auch Umkreist sie was ich an ihr nicht kannte.Sie wird noch eine Weile dauern bis ein gewisses Vertrauen da ist !!; Bei uns orientierte sie sich an den Hunden das fehlt halt 😢


Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 660
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #187 am: 30. August 2018, 10:27:54 »
Da Alegra immer aphatischer wurde und aus dem Maul stank, kam der Tierarzt. Es wurde Blut abgenommen , ZĂ€hne angesehen .Sie hat alles tapfer ĂŒber sich ergehen lassen .
Ergebnis : alles ok nur die Psyche was ihr zu schaffen macht und ihr auf dem Magen schlÀgt. Daher auch der Geruch.
Sie bekam etwas fĂŒr den Magen und Homöopathie fĂŒr ihren derzeitigen Allgemeinzustand.

Soeben bekam ich eine WhatsApp mit diesen Inhalt

2 Stunden nach Eingabe von Ignatia 200 merkte man das die Apartheid weniger wird. Als sie spĂŁtabends ein paar Brocken fraß,  weinte ich vor Erleichterung und Freude. 💟
Heut fraß sie wenig aber vl abends. Halte dich am laufenden ..

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Greyhound
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 572
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #188 am: 30. August 2018, 11:02:57 »
Ignatia ist super und hilft in so Trauma-Momenten wirklich gut... schön, dass sie es so probiert haben... freue mich, dass sie zu min. ein bisschen gefressen hat...
Liebe GrĂŒĂŸe,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine FÀhigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 660
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #189 am: 02. September 2018, 08:59:20 »
Alegra ist nun offiziell Weinviertlerin und kommende Woche wird der eingezahlt  :113:
Herbert der mit SchĂŒchti keine Erfahrung hat ist ihr Liebling geworden .Sie bleibt schon liegen wenn er vorbeigeht und er sich nĂ€hert !!Ulrike traut sie nicht so aber wem wundert es , ist sie doch die Böse die ihr tĂ€glich die " Med" gibt .
Heute hat sie zum ersten mal selbststĂ€ndig gefressen .Tage vorher wurde sie mit Hand gefĂŒttert 😆
Sora die Katze findet immer mehr gefallen an Alegra / Amelie und so seh ich bald eine schöne Hund - Katzenfreundschaft😍

Offline Karo

  • NeufundlĂ€nder
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 923
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #190 am: 03. September 2018, 06:09:41 »
Super!

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 660
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #191 am: 09. September 2018, 14:04:17 »
https://youtu.be/7bsG2asJBXE

Alegra macht tĂ€glich Fortschritte und so kann man sie als Vermittelt einstellen 😍

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 660
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #192 am: 09. September 2018, 14:29:26 »

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.924
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #193 am: 09. September 2018, 14:38:13 »
Ich freue mich fĂŒr die SĂŒsse. :be happy:
Schön das sie jetzt ihr eigenes Zuhause hat. :113:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prĂŒgeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel und nun die zarte Alessa
« Antwort #194 am: 09. September 2018, 19:37:48 »
Super, ganz toll!  :8:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)