Autor Thema: Nitrafahrt 30.12.  (Gelesen 5247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.897
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #30 am: 03. Januar 2018, 14:38:42 »
Oje, was hat Euly denn? Sie muss so schnell wie möglich aus Nitra raus! Mir geht sie auch nicht aus dem Kopf  :not:

Es gibt noch keine genaue Diagnose. Leider lässt ihr Gesundheitszustand zurzeit einen Transport nach Ă–sterreich nicht zu!  ;(
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #31 am: 03. Januar 2018, 15:50:15 »
Oje, was hat Euly denn? Sie muss so schnell wie möglich aus Nitra raus! Mir geht sie auch nicht aus dem Kopf  :not:

Es gibt noch keine genaue Diagnose. Leider lässt ihr Gesundheitszustand zurzeit einen Transport nach Ă–sterreich nicht zu!  ;(

Omg nein. Ist sie jetzt in der klinik in nitra? Bitte halte durch kleine maus
Aber ein plätzchen hätte sie schon wenn sie transportfähig ist?

Offline andyundsabine

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 314
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #32 am: 03. Januar 2018, 15:53:14 »
selbe wie michi wollt ich auch Fragen? transportfähig das sie zur ps kommt ist sie?
DrĂĽck die daumen !!!!

Offline Martina

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.206
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #33 am: 03. Januar 2018, 20:34:58 »
Sie hätte einen Fixplatz am Samstag, wenn sie transportfähig wäre.

Ich hoffe sosehr, dass sie bis Samstag transportfähig ist.
LG Martina & die Russelbande
Tel.: + 43 650 6251066
martina@animalhope-nitra.at


Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Heinz RĂĽhmann)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.395
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #34 am: 05. Januar 2018, 17:27:27 »
Auch ich drĂĽck der kleinen Euly die Daumen das sie bald wieder fit ist und das Lager am Samstag
verlassen kann. :54: :54: :54:
Wie geht es eigentlich ihrem Freund den sie nicht im Stich lassen wollte?
Darf der vielleicht auch nach-mitkommen zum Fixplatz?.....Wunschgedanke :63:
Sie wird ihn sicher sehr vermissen. ;(
Mann kann in die Tiere nichts hinein prĂĽgeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline andyundsabine

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 314
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #35 am: 05. Januar 2018, 18:53:22 »
petra hasi..
Eulchen ist seit gestern in einer Ă–sterreichischen Klinik.Sie frisst brav aber die nierenwerte sind zur Zeit katastrophal????

Offline Martina

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.206
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #36 am: 05. Januar 2018, 21:03:24 »
petra hasi..
Eulchen ist seit gestern in einer Ă–sterreichischen Klinik.Sie frisst brav aber die nierenwerte sind zur Zeit katastrophal????

In der Klinik in Ă–sterreich wurde heute Blut abgenommen Ergebnis wird man morgen wissen. Das mit den Nierenwerten hat die Klinik in Nitra festgestellt, aber wie kompetent diese ist, weiĂź man ja........
LG Martina & die Russelbande
Tel.: + 43 650 6251066
martina@animalhope-nitra.at


Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Heinz RĂĽhmann)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.807
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #37 am: 06. Januar 2018, 00:24:24 »
Auch ich drĂĽck der kleinen Euly die Daumen das sie bald wieder fit ist und das Lager am Samstag
verlassen kann. :54: :54: :54:
Wie geht es eigentlich ihrem Freund den sie nicht im Stich lassen wollte?
Darf der vielleicht auch nach-mitkommen zum Fixplatz?.....Wunschgedanke :63:
Sie wird ihn sicher sehr vermissen. ;(

Der kleine Spitzmixbub (er hat nur 8,5 kg) ist in der Klinik in BrĂĽnn. Da er - im Gegensatz zu dem armen SpanielmixrĂĽden der auf einem Acker im Dreck liegend gefunden wurde (wo er vermutlich schon länger gelegen hat) und wo bereits das RĂĽckenmark begonnen hatte abzusterben  :grave: und der gemeinsam mit ihm nach BrĂĽnn gebracht wurde - noch TiefengefĂĽhl in den Beinen hatte und zumindest die Chance besteht dass er wieder auf die Beine kommt, wenn auch vielleicht nur Spinalgang, hat er seine Chance bekommen. Eine OP war - da die Verletzung des RĂĽckenmarks und der Wirbelbruch vermutlich schon einige Zeit zurĂĽckgelegen hat, worauf die BlasenentzĂĽndung die er hatte hingedeutet hat - nicht mehr sinnvoll und hätte wahrscheinlich mehr Schaden angerichtet als geholfen. Er bekommt jetzt 2 x täglich Therapien, bemĂĽht sich auch mitzumachen und zeigt dass er leben möchte.
Beim SpanielmixrĂĽden hab ich - da es mir Dr. Tomek im Hinblick auf das fortschreitende Absterben des RĂĽckenmarks nahe gelegt hat - leider zustimmen mĂĽssen dass er ĂĽber die RBB geschickt wird.  :grave:

Fero hat mir ĂĽbrigens das Video der Rettung von Euly und ihrem Freund geschickt. Wem darf ich es bitte  zum Einstellen schicken ?

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.395
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #38 am: 06. Januar 2018, 07:39:36 »
Danke fĂĽr die rasche Antwort.

FĂĽr Dich Bub :kerze:

sehr traurig das er es nicht geschafft hat und erlöst werden musste. ;(

Schön das Eulys Gefährte ĂĽberlebte,bin  schon neugierig auf das Video.
Mann kann in die Tiere nichts hinein prĂĽgeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #39 am: 06. Januar 2018, 07:46:05 »
Kannst mir gerne das video schicken anna. Geht am handY superschnell

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.260
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #40 am: 06. Januar 2018, 12:03:56 »

Offline Karo

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 777
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #41 am: 06. Januar 2018, 12:40:54 »
 :8: wie bei Eldad von Hope for Paws, super!

Offline Samymaus

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 613
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #42 am: 07. Januar 2018, 14:46:28 »
Wie geht's Euly?

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.844
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 30.12.
« Antwort #43 am: 16. Januar 2018, 17:27:05 »
...
Beim SpanielmixrĂĽden hab ich - da es mir Dr. Tomek im Hinblick auf das fortschreitende Absterben des RĂĽckenmarks nahe gelegt hat - leider zustimmen mĂĽssen dass er ĂĽber die RBB geschickt wird.  :grave:
...

 :kerze:  :53: Danke, dass ihr versucht habt, ihn zu retten!

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.844
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Neuen
« Antwort #44 am: 16. Januar 2018, 17:30:55 »
LEVINO, ein ca. 1.5 Jahre alter Magyar ViszlamixrĂĽde wurde aus der Tötung gerettet.  Er ist ein absolut liebenswerter, aufgeschlossener, sehr menschenbezogener und anhänglicher Hund, der sehr unter der Kälte und auch unter der fehlenden menschlichen Nähe leidet




 :63: hoffe so, dass Levino bald ins Warme darf!!  :63:

SB: http://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Levino&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on&category_title=on