Autor Thema: Lucy unsere kleine Kämpferin  (Gelesen 22722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cosima

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.880
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #150 am: 16. Mai 2018, 09:16:19 »
 :113: ja man muss eh stark bleiben und positiv denken - auch wenn es manchmal schwer fällt.
Halt Euch und Lucy fest die Daumen  :54: :54: 
LG
Claudia und die Wuffis  Gino, Gismo, Madita und Milka

für immer in meinem Herzen - Cosima
_____________

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich. ( Luis Sabin)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.841
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #151 am: 17. Mai 2018, 13:45:49 »
Alle guten Gedanken und Wünsche sind bei euch und Luci, sie wird es schaffen !!!
Gute Besserung kleine Maus 

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.649
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #152 am: 19. Mai 2018, 12:54:40 »
Sie ist eben eine Kämpferin und jetzt geht's zu Hause hoffentlich wieder weiter aufwärts  :113:

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.392
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...ohne meine Tiere...niemals
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #153 am: 19. Mai 2018, 17:32:19 »
Lucy erholt sich schön langsam....sie isst jetzt auch schon....auch ist sie nicht mehr so wackelig auf den Beinen. Wir sind sehr glücklich  :))
Carmen, Roman, Leo & Dackeline Lucy, unvergessen unser Kater Sammy
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Ginangel

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.096
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #154 am: 19. Mai 2018, 17:46:49 »
Das ist schön zu hören!  :8:

Alles Gute weiterhin  :54:
Angelika + die Tatzen und Pfoten ;-)

Snoop Dogs

  • Gast
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #155 am: 19. Mai 2018, 19:42:48 »
 :41:

Offline kkosh

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.172
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #156 am: 31. Mai 2018, 12:42:33 »
wie gehts lucy? alles wieder halbwegs im normalbereich?

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.392
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...ohne meine Tiere...niemals
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #157 am: 01. Juni 2018, 05:47:05 »
Danke für die Nachfrage 😘 seit Lucy die Antibiotika nicht mehr nehmen muss geht’s ihr wieder besser.
Gestern sind wir zum ersten mal wieder eine kleine Dorfrunde gegangen....mit viel schnuppern, Nachbarshund anbellen und viel markieren 😉 für uns ein riiiiiiiesen Erfiolg. Wir hoffen, es geht weiter so!
Carmen, Roman, Leo & Dackeline Lucy, unvergessen unser Kater Sammy
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline dandy

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 879
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #158 am: 01. Juni 2018, 06:56:17 »
Schön, dass sie ihr Revier wieder kontrollieren und neu markieren kann. Weiter so, kleines Dackelchen. (ich freu mich einmal ganz vorsichtig für Euch).
Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 1.877
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #159 am: 01. Juni 2018, 08:30:11 »
das freut mich zu hören ... schnuppern, markieren und anbellen sind nach einer krankheit gute zeichen  :113:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline kkosh

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.172
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #160 am: 01. Juni 2018, 17:10:31 »
jöööö - das freut mich sehr !

alles liebe und gute noch der kleinen tapferen lucy  :53: :54: :54: :54:

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.392
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...ohne meine Tiere...niemals
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #161 am: 01. Juni 2018, 21:50:35 »
Ich danke euch sehr. Am 6.6. hat sie Herzkontrolle bei Dr. Kosztolich. Hoffe, es hat sich nicht verschlechtert.
In der TK Quehenberger haben sie uns ja wenig Mut bezgl. ihrer Herzschwäche gemacht 😪😪
Carmen, Roman, Leo & Dackeline Lucy, unvergessen unser Kater Sammy
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.858
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #162 am: 01. Juni 2018, 22:38:17 »
Ich danke euch sehr. Am 6.6. hat sie Herzkontrolle bei Dr. Kosztolich. Hoffe, es hat sich nicht verschlechtert.
In der TK Quehenberger haben sie uns ja wenig Mut bezgl. ihrer Herzschwäche gemacht 😪😪

Halt euch die Daumen Carmen, positiv denken !!! Wenn Lucy Herzmedikamente braucht, schreib bitte welche - ich hab in letzter Zeit sehr viele Herzmedikamente von Leuten bekommen deren Hunde verstorben sind.

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.392
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...ohne meine Tiere...niemals
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #163 am: 02. Juni 2018, 07:58:03 »
Danke Anna 🌸🌸
Carmen, Roman, Leo & Dackeline Lucy, unvergessen unser Kater Sammy
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.392
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...ohne meine Tiere...niemals
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Lucy unsere kleine Kämpferin
« Antwort #164 am: 03. Juli 2018, 09:14:11 »
Wollte euch nur kurz von Lucy berichten. Am Wochenende ist es ihr leider nicht gut gegangen. Sie ist wieder umgefallen und war schlapp und müde. Wir waren dann gestern wieder in der TK. Bauchröntgen wurde gemacht. Leider hat Lucy freie Flüssigkeit im Bauchraum. Auch das Bauchfell ist sehr hell😪😪deutet auf Entzündung hin. Der Kardiologe hat auch noch das Herz geschallt. Es ist massiv vergrößert und leider sehr krank. Trotz allem glaubt er nicht, dass die Flüssigkeit durch das Herz kommt. Am Donnerstag ist Kontrolle. Wenn es schlimmer ist, meint die Ärztin, dass wir mit dem Gedanken Lucy gehen zu lassen fertig werden müssen....ich kann das aber nicht. Sie ist teilweise noch so munter und aufmerksam....so lieb. Auf jeden Fall werden sie Flüssigkeit abpunktieren, wenn es mehr geworden ist. Diese wird dann untersucht.....ich hoffe und bete, dass am Donnerstag alles gut ist. Mein Mann geht mit Lucy alleine zur Kontrolle....ich MUSS arbeiten gehen, bin alleine im Büro.....das ist so eine schwierige Situation....eigentlich will ich bei meiner Maus sein 😢😢
Carmen, Roman, Leo & Dackeline Lucy, unvergessen unser Kater Sammy
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)