Autor Thema: Pino  (Gelesen 4279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 3.278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Pino
« Antwort #15 am: 20. Januar 2018, 10:54:52 »
 :kerze: :53:
Tut mir sehr leid

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 1.854
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Pino
« Antwort #16 am: 20. Januar 2018, 11:46:57 »
liebe andrea,

niemand wĂŒrde damit rechnen, dass ein tier, dem es zuvor gut gegangen ist und nur verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig leichte symptome einer futterunvertrĂ€glichkeit zeigt, in so dramatisch schneller weise stirbt. nach meinem erlebnis mit joki weiss ich, dass es jederzeit geschehen kann ... bei mir daheim und - so wie bei euch - sogar wenn die vertrauenstierĂ€rztin in der ordination anwesend ist und diesem geschehen machtlos gegenĂŒbersteht.

pino hatte eine gute zeit bei dir und deinem rudel, auch wenn ein gutes jahr kurz erscheint, er erfuhr liebe und zuneigung und bekam diesen einen letzten moment bewusst nicht mehr mit.
es mögen die schönen momente sein, die dich nach diesem schock trösten und dich frieden finden lassen.

in gedanken der trauer nah bei dir und pino  :53: :kerze:
claudia

Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 5.300
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #17 am: 20. Januar 2018, 14:47:50 »
 :grave: :kerze: :53:
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafĂŒr, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline jessy2014

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 736
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #18 am: 20. Januar 2018, 15:34:59 »

 :kerze: :53:
Tut mir sehr leid
Karin + Jessy + Jester + :25: Henry -  :25: Jacky

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 4.831
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 3 Katzen
Re: Pino
« Antwort #19 am: 21. Januar 2018, 01:18:57 »

HabÂŽs erst jetzt gesehen Andrea ;(,

es tut mir sehr leid, dass du nun auch Pino gehen lassen musstest, das ist sehr traurig. Ich fĂŒhle mit dir und weiß, wie schlimm das ist. Du hast Pino eine Heimat gegeben, er war ein Familienmitglied und wurde lieb gehabt, das ist so viel mehr, als sich viele Hunde in Nitra jemals ertrĂ€umen können. Wenn der erste Schmerz leichter wird, dann wirst du dich sicher mehr an die guten Zeiten von und mit Pino erinnern und das mit einem LĂ€cheln, weil du spĂŒrst, das er immer bei dir ist.

Pino, komm gut an im Licht

 :53: :kerze: :53:

Andrea, ich drĂŒck dich fest,

Tina
Tina, JĂŒrgen,  Katzen Stella, Schnecki und MausMaus, Chiron und Betty!
Lucky, Miri , Brisco und Nanouk fĂŒr immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist fĂŒr die Augen unsichtbar"

Offline robin67

  • NeufundlĂ€nder
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 777
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
Re: Pino
« Antwort #20 am: 21. Januar 2018, 11:33:24 »
 :53: :kerze: :53:
Gute Reise,lieber Pino....... ;(

Offline Jessy+Chilly

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.374
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #21 am: 21. Januar 2018, 14:51:29 »
 :53: :kerze: :53:
Brigitte ,und unsere guten Hunde-CHILLY und SIDNEY
unvergessen unsere geliebte Jessy

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 8.614
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #22 am: 21. Januar 2018, 19:04:22 »
Gute Reise Pino  :kerze:

Offline Sabine Noskowiak

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 456
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #23 am: 22. Januar 2018, 14:55:20 »
Pino - gute Reise.

Mein Beileid.

Offline Andrea63

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 387
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #24 am: 24. Januar 2018, 00:38:10 »
Danke Euch allen, es hat mich sehr getröstet.
Ich habe Pino Ende Oktober 2016 bekommen, und er hatte es nie leicht. Vermutlich missbraucht, nachdem er sich beim Hinterteil fast nicht angreifen ließ. Dann eine Kastration, bei der einiges schiefging, alles unter Eiter. Wir hatten wunderschöne 15 Monate, bis er anfing zu Erbrechen. Also Futter umgestellt, Magenschutz, .. Dann plötzlich wieder Erbrechen und komplett matt. Also auf zu meiner lieben TierĂ€rztin, die ihn ganz leicht sedierte, weil er sich von Fremden nicht angreifen ließ, Blutabnahme und dann bekam er einen Tropf. Pino machte 3 AtemzĂŒge und war tot. Ich kann das noch immer nicht glauben. Elisabeth hat mir dann am nĂ€chsten Tag gesagt, dass er eine Amnese (Probleme mit den roten Blutkörperchen) hatte, die offenbar zu agressiv war. Ich hĂ€tte ihm auf keinen Fall mehr helfen können. Ich bin nur froh, dass er nicht alleine zu Hause sterben musste. Aber der Schock sitzt noch immer tief bei mir. Und ich vermisse ihn unendlich. Er war mein kleiner Schatten, egal wo ich war, er war immer neben mir. Wie hat er sich jeden Morgen gefreut, mich im Bett zu begrĂŒĂŸen, auf den RĂŒcken geschmissen und gestrampelt wie ein kleines Baby.
 :grave: :grave: :grave:
Ein Tier zu retten verĂ€ndert nicht die Welt, aber die ganze Welt verĂ€ndert sich fĂŒr dieses Tier.

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 6.379
  • Geschlecht: Weiblich
  • ...ohne meine Tiere...niemals
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Pino
« Antwort #25 am: 24. Januar 2018, 06:02:38 »
Mein aufrichtiges Beileid  :kerze:
Wie schrecklich und traurig.....so machtlos zu sein.  ;(
Carmen, Roman, Leo & Dackeline Lucy, unvergessen unser Kater Sammy
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Samymaus

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 641
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #26 am: 24. Januar 2018, 11:40:26 »
Furchtbar, was fĂŒr ein Schock  ;(

 :kerze: Mach's gut, lieber Pino

Offline _melanie_

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 4.403
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #27 am: 24. Januar 2018, 12:49:29 »
Mein herzliches Beileid

Ruhe in Frieden Pino  :53: :kerze: :53:
______________________
Liebe GrĂŒĂŸe Melanie & Jamie :108:

Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient 
 aber JEDE PFOTE!

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 4.807
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #28 am: 24. Januar 2018, 13:05:11 »
Ach Andrea das war fĂŒr dich natĂŒrlich ein schrecklich dramatisches Ereignis und ein Riesenschock ... aber es ist so schnell gegangen dass Pino nicht leiden hat mĂŒssen.
Aber fĂŒr dich natĂŒrlich ganz besonders schlimm wenn man gar nicht damit rechnet.  FĂŒhl dich umarmt, ich weiß wie du dich jetzt fĂŒhlst  ;(

Du hast Pino 15 wunderschöne Monate geschenkt, das war fĂŒr ihn die schönste Zeit in seinem Leben.

Offline Henny

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.422
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pino
« Antwort #29 am: 24. Januar 2018, 19:59:03 »
R.I.P. Pino  :53: :kerze: :53: