Autor Thema: Nitrafahrt 7.4.  (Gelesen 5464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline angelikabauer

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #30 am: 10. April 2018, 21:01:06 »
muss Anna nach einem kuschelfoto fragen

Offline angelikabauer

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #31 am: 10. April 2018, 21:03:12 »
PS LIESI ist eine lach-knautsch-Humor kugel -einfach nur lustig , gutmütig , knuddelig und quirlig  - sucht jemand einen Clown oder spielkanone für sein rudel

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.832
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #32 am: 10. April 2018, 21:10:04 »
Leider waren das noch nicht alle "Neuen" die wir fotografiert haben  :not: - es kommen noch vier weitere Hunde. Wegen der "Unterbringung" z.B. des Husky's - ja, sein Käfig ist klein aber wäre er nicht zumindest in diesem kleinen Käfig untergekommen wäre er vermutlich nicht mehr am Leben. Da in Nitra ja leider ein starker Überhang an Rüden besteht wird es immer schwieriger grössere Rüden aufzunehmen. In der Tötung in Nitra warten z.B.  5 grössere Rüden (u.a. ein reinrassiger tätowierter  dt. Kurzhaarrüde) darauf dass sie geholt werden - dzt. unmöglich sie zu übernehmen da einfach kein Platz mehr ist. Wie lange noch mit der Tötung dieser Hunde gewartet wird bzw. ob sie nicht bereits getötet wurden - daran möchte ich eigentlich nicht denken  :grave:
Nur es macht auch keinen Sinn sie in ohnehin übervolle Käfige  zu setzen wo dann oft ein Funke für eine Rauferei und Beisserei reicht und wir dann vielleicht  im Auffanglager tote Hunde haben.
Derzeit ist totale "Vermittlungsflaute" und dadurch können leider auch kaum Hunde ausreisen und Platz für andere Hunde machen. Letzten Samstag durften zwar drei etwas "grössere" Hunde ausreisen - jedoch lauter Mädels.
Es warten sooo viele Hunde, viele auch klein und unproblematisch auf eine Pflegestelle oder noch besser einen Fixplatz - sie bekommen einfach keine Chance zu zeigen dass sie ganz tolle Hunde sind  :not:

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.614
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #33 am: 10. April 2018, 22:25:12 »
MEGGY ist eine ca. 6 - 7 Monate alte Spaniel/Border Colliemixhündin, die von ihrer Besitzerin, bei der sie bisher als Wohnungshund leben durfte, abgegeben wurde, da diese angeblich ihre Wohnung verloren hat und in eine Wohnung  zieht wo keine Hunde erlaubt sind. Die Maus ist ein liebes, verspielte Mädl




CLEMENTINE
ist eine ca. 2 - 3 Jahre alte Corgimixhündin, aus der Tötung. Sie ist eine sehr menschenbezogene und anhängliche kleine Hündin



Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.953
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Neuen
« Antwort #34 am: 11. April 2018, 07:03:17 »
MEGGY ist eine ca. 6 - 7 Monate alte Spaniel/Border Colliemixhündin, die von ihrer Besitzerin, bei der sie bisher als Wohnungshund leben durfte, abgegeben wurde, da diese angeblich ihre Wohnung verloren hat und in eine Wohnung  zieht wo keine Hunde erlaubt sind. Die Maus ist ein liebes, verspielte Mädl


Mah ist das eine süße Maus! Ach Wohnungshunde haben es doppelt so schwer  ;(
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Traumhund

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 26
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #35 am: 11. April 2018, 10:27:44 »
Ja, die Kleinen sind schon süß.

Bitte, die Großen brauchen auch Hilfe - und vor allen Dingen unbedingt Plätze, wo sie aufgepäppelt werden oder endlich ein Zuhause für immer haben. Wer ist dieser Hund - er , ich meine sogar es wäre eine Sie, deren Kumpel bereits vermittelt wurde, ist offensichtlich viel zu dünn und gibt sich auf?

Bitte unbedingt auch die größeren Hunde süß finden, bzw. sehen, dass hier dringend Hilfe gebraucht wird. (Wie natürlich bei allen anderen auch.)

Wir würden uns sehr freuen, wenn jemand Infos über den Hund hat und hier antworten kann. Dem scheint es nämlich besonders dreckig zu gehen. Danke schon mal im Voraus für eure Bemühungen

Offline jessy2014

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 736
  • Geschlecht: Weiblich
Karin + Jessy + Jester + :25: Henry -  :25: Jacky

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #37 am: 11. April 2018, 12:15:32 »
Ums süß finden geht es ja nicht. Ich würde sooo gerne einen größeren hund nehmen. :105: ich hätte so viele große kandidaten. Leider lässt mein 12kg oldierüde das nicht zu. Er wird im alter jetzt immer grantiger und von großen hunden war er noch nie fan.  Leider gibt es bei einigen hier gründe warum große hunde nicht gehen. Leider, aber die eigenen hunde gehen vor. Ich wünsche mir für die großen auch nichts sehnlicher als ganz viele plätze.  :grave:

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.614
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #38 am: 11. April 2018, 12:24:33 »
RUBY, eine ca. 8 Monate alte Schäfer/Colliemixhündin aus der Tötung. Sie ist ein absolut liebenswertes, verschmustes Hundemädel




MAMINKA, eine Rottweilermixhündin, 10 +, wurde überfahren und mit Schädel/Hirntrauma gefunden. Da sie auch einige Tumore hat, drängt sich die Vermutung auf dass man sich ihrer Aufgrund ihres Alters entledigt hat - zumal bisher auch noch niemand nach ihr gesucht hat, obwohl sie jetzt schon geraume Zeit im Auffanglager ist. Maminka ist Fremden gegenüber anfänglich reserviert und unsicher. Sie hat es offensichtlich  in ihrem bisherigen Leben nicht gut gehabt und es ist unglaublich wie sehr sie ihre Hütte und einen weichen Polster  genießt. Sie verschläft 23 Stunden des Tages.



Offline Traumhund

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 26
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #39 am: 11. April 2018, 20:33:13 »
Danke für deine Antwort, Jessy - ja, das sieht so aus als wäre es Virago.

Er ist wirklich sehr dünn und leidet offensichtlich sehr im Heim.

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.414
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #40 am: 11. April 2018, 21:07:15 »
Maminka heißt Mütterchen. Hoffentlich ist das ein gutes Omen für diese Hündin.
Anni
  mit E.T. und den ATN Hündinnen Nelly, Nuri, Noti, Tinki  und Minni

Offline ari 2008

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.745
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #41 am: 22. April 2018, 09:29:12 »
tut sich was für Paulino? so ein armer kerl...
Nelly+Nitrabeauty Biba
für immer in unseren Herzen - Dackel Ari+Miro

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.832
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #42 am: 22. April 2018, 09:37:59 »
tut sich was für Paulino? so ein armer kerl...

Ja, hat sich getan - er ist sogar schon im neuen Zuhause  :pee:

Offline ari 2008

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.745
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #43 am: 22. April 2018, 12:36:13 »
juhuuuu! mein dackelherz freut sich! :113: :113:
Nelly+Nitrabeauty Biba
für immer in unseren Herzen - Dackel Ari+Miro

Offline Andrea63

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 389
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 7.4.
« Antwort #44 am: 22. April 2018, 21:11:19 »
Mah suuuuper!!!
Seine Augen gingen mir sehr lange nicht aus dem Kopf.
Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.