Autor Thema: Nitrafahrt 2.6.  (Gelesen 8721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Hovawart
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 439
  • Geschlecht: Weiblich
Liebe GrĂŒĂŸe,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine FÀhigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 338
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #31 am: 08. Juni 2018, 10:45:09 »
Wilbur und Pegos klingen auch nach ganz unkomplizierten Traumhunden  :105:

Und Pamelita  :8: dieses schwarz-weiße Gsichterl  :115:

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 4.926
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #32 am: 08. Juni 2018, 11:12:17 »
So furchtbar traurig dass wieder kein Hund aus der Tötung geholt werden konnte   ;(

Sehr schade dass man nicht erfahren kann welche Hunde in der Tötung sitzen, denn fĂŒr ein kleines Zwergerl hĂ€tten sicher manche noch ein Pflegeplatzerl frei  ... bitte mich nicht falsch verstehen, natĂŒrlich ist JEDER Hund unendlich wertvoll, egal ob groß oder klein!  Aber einen kleinen kann man halt leichter noch dazu nehmen obwohl man eigentlich keinen Platz mehr hĂ€tte ...

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #33 am: 08. Juni 2018, 11:19:07 »
In unserer Galerie sind einige kleine Hunde die auf eine PS warten, einfach mal durchsehen.
Manfred und Bobos sind beide nur 30 cm groß. Shelby von Topolcany hat nur 5 kg. Rita aus Lucenec hat nur 25 cm Schulterhöhe usw..
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Reinhard

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.256
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Taten statt Worte
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #34 am: 08. Juni 2018, 11:25:44 »
TATEN STATT WORTE

Egal wie groß oder klein die Pfoten sind...
sie hinterlassen Spuren fĂŒr die Ewigkeit,
...auch wenn sie schon lange nicht mehr neben uns gehen.

Offline _melanie_

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 4.475
  • Geschlecht: Weiblich
______________________
Liebe GrĂŒĂŸe Melanie & Jamie :108:

Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient 
 aber JEDE PFOTE!

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 8.719
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #36 am: 08. Juni 2018, 12:14:56 »
So furchtbar traurig dass wieder kein Hund aus der Tötung geholt werden konnte   ;(

Sehr schade dass man nicht erfahren kann welche Hunde in der Tötung sitzen, denn fĂŒr ein kleines Zwergerl hĂ€tten sicher manche noch ein Pflegeplatzerl frei  ... bitte mich nicht falsch verstehen, natĂŒrlich ist JEDER Hund unendlich wertvoll, egal ob groß oder klein!  Aber einen kleinen kann man halt leichter noch dazu nehmen obwohl man eigentlich keinen Platz mehr hĂ€tte ...

Wie Tamara schon geschrieben hat, es gibt in Nitra einige Zwergerl die warten und wenn einer ausreist, könnte auch wieder einer nachrĂŒcken.

Wie es in den Tötungen ablĂ€uft, liegt einfach nicht in unserer Hand und wir können dort nicht fotografieren. Aber wenn Platz in Nitra frei werden wĂŒrde, könnten wieder mehr Hunde nachrĂŒcken.

Offline Christine216

  • Mops
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 38
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #37 am: 08. Juni 2018, 15:15:43 »
Danke fĂŒr das Foto, freu mich sehr fĂŒr ihn das er ein Zuhause gefunden hat😊😊😊😊😊

Offline Raffaela

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 2.102
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #38 am: 08. Juni 2018, 17:21:44 »
Danke fĂŒr die vielen KĂ€figfotos. Und danke fĂŒr die Beschreibung der Neuankömmlinge. So viele liebe Hunde  :8: Da kann man ja fast nicht anders, als das freigewordene PflegeplĂ€tzchen wieder neu zu besetzen  :4:

Offline petra

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.907
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #39 am: 13. Juni 2018, 06:21:09 »
 ui ein kleiner schurli :8: :8:



Wie glĂŒcklich wĂŒrde mancher leben, wenn er sich um anderer Leute Sachen so wenig kĂŒmmerte wie um seine eigenen.

Um klar zu sehen reicht oft ein wechsel der Blickrichtung.

Such nicht nach der Wahrheit, hör einfach auf, ĂŒber alles eine Meinung zu haben.

Erschaffe dir ein leben dass sich im inneren gut anfĂŒhlt, nicht eins, dass nur von aussen gut aussieht.

auf verĂ€nderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafĂŒr zu tun, ist wie auf einem bahnhof auf ein schiff zu warten...

Offline tamara3

  • Chihuahua
  • *
  • BeitrĂ€ge: 1
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #40 am: 14. Juni 2018, 21:39:49 »
http://up.picr.de/32888245fr.jpg

Guten Abend ich wollte fragen, ob dieser wunderschöne samojeden-Àhnliche Hund noch zu haben ist?

Wir sind eine 3-köpfige Familie.... Unsere Tochter ist 6 Jahre alt und wir auch 2 Main Coon Katzen zuhause.

Daher wollten wir uns natĂŒrlich informieren, welche Eigenschaften dieser Hund aufweist und ob er sich mit Kinder und anderen Tieren versteht.

WĂŒrden uns sehr ĂŒber eine Antwort freuen.

Lg Tamara

Offline jessy2014

  • NeufundlĂ€nder
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 757
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #41 am: 15. Juni 2018, 06:34:40 »
https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?album=4762

Das dĂŒrfte Misaki sein
Alter: ca. 2 Jahre (01/2018)
 Rasse: Akitamix
 Geschlecht: RĂŒde
 GrĂ¶ĂŸe: mittel-groß

MISAKI ist ein ca. 2 Jahre alter AkitamixrĂŒde, der aus der Tötung gerettet wurde. Warum und wie er in der Tötung gelandet ist wird wohl ein RĂ€tsel, aber es muss wohl ein großer Schock fĂŒr ihn gewesen sein, denn angeblich hat er in der Tötung immer wieder verzweifelt ins Gitter gebissen.

 Im Auffanglager angekommen, war er am ersten Tag ebenfalls unzugĂ€nglich, nachdem er jedoch am zweiten Tag mit Dosenfutter bestochen wurde, war das Eis gebrochen und er hat sich als liebenswerter und freundlicher Bursche gezeigt. Auch anlĂ€sslich des "Fototermins" war Misaki auch zu ihm nicht bekannten Personen freundlich und aufgeschlossen, ohne auch nur den Ansatz einer Aggression.
 Er ist wirklich ein hĂŒbscher Bursche und hat eine Schulterhöhe von ca. 57 cm. Mit RĂŒden ist er leider unvertrĂ€glich, HĂŒndinnen wurden bisher noch nicht getestet, da er derzeit seinen KĂ€fig alleine bewohnt.

 Misaki ist auf der Suche nach einem Zuhause bei Menschen, bevorzugt Rassekenner, bei denen er als einziger Vierbeiner leben kann. Wer erspart ihm das Leben hinter Gitter und gibt ihm die Chance auf ein glĂŒckliches Hundeleben.

Zusatz-Info 
 Herkunft: Nitra/SK

VertrĂ€glichkeit 
 zu Kindern: nicht bekannt
 zu Katzen: nicht bekannt
 zu Hunden: siehe Text

Kontakt
 Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
 Kontaktperson: Anna oder Tamara
 Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at
Karin + Jessy + Jester + :25: Henry -  :25: Jacky

Snoop Dogs

  • Gast
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #42 am: 16. Juni 2018, 12:53:05 »
wurde der kontakt schon hergestellt?

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #43 am: 16. Juni 2018, 14:10:43 »
wurde der kontakt schon hergestellt?

Sie wurden schon fĂŒndig in unsere Galerie.
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Snoop Dogs

  • Gast
Re: Nitrafahrt 2.6.
« Antwort #44 am: 16. Juni 2018, 14:15:13 »
 sehr gut, wieder 1 leben gerettet