Autor Thema: Balini - Hundemädl will nicht länger warten  (Gelesen 14884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balini - Hundemädl will nicht länger warten
« Antwort #60 am: 26. März 2019, 13:48:37 »
Oje, das erinnert mich sehr an Milo, meinen Ex-Pflegehund vom Herbst - bei dem hat sich das auch mit der Zeit verschlimmert, der konnte auch neue Eindrücke ganz schlecht verarbeiten und es hat sich mit der Zeit alles angestaut. Ich weiß gut wie das ist zuzusehen wie der Hund leidet und ihn einerseits so zu lieben, dass man ihn am liebsten behalten würde weil er sich drinnen so wohl fühlt und so kuschelig ist und sich andererseits nur wünscht, dass er ein gutes Zuhause hat wo er nicht mehr so leiden muss  :not speak:
Ich wünsch euch, dass sie ein bisschen runter kommt und vor allem, dass sie schnell ein passendes Zuhause findet in ruhiger Umgebung und vl ja sogar mit einem zweiten Hund  :8:

Offline sue78

  • Yorkshire Terrier
  • **
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balini - Hundemädl will nicht länger warten
« Antwort #61 am: 29. März 2019, 18:04:01 »
Hallo Jasmin,  vielleicht würde es helfen wenn man den Beitrag in "Fixplatz gesucht" verschiebt?
Falls Interesse besteht kann ich anbieten, dass du mal mit ihr zu Besuch kommst - ich habe einen gut eingezäunten Garten wo du üben könntest oder sie kann einfach einen entspannten Ausflug machen. Wir sind allerdings im Westen Wiens in der Nähe von Gablitz zu Hause (weiß nicht ob du ein Auto hast).
Jedenfalls viel Glück dass sich schnell eine Lösung findet!

Offline Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 466
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balini - Hundemädl will nicht länger warten
« Antwort #62 am: 25. April 2019, 23:14:31 »
Hallo :)
Wie geht es Ylvi denn?

Offline Daniela München

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Balini - Hundemädl will nicht länger warten
« Antwort #63 am: 18. Juni 2019, 17:13:44 »
Balini, die jetzt Ylvi heißt, hat bei mir einen Fixplatz in München gefunden. Ihr geht es sehr gut und sie hat sich gut in ihr neues Zuhause eingelebt. Da ich in der Nähe eines Forstes lebe, gehen wir dort jeden Tag spazieren und heute war sie zum ersten Mal ohne Leine laufen. Seit 3 Tagen bereiten ihr die Spaziergänge im Viertel auch keine großen Probleme mehr. Am liebsten ist sie aber in den Bergen unterwegs.
Mit unseren Katzen kommt sie gut zurecht, allerdings lasse ich sie noch nicht alleine mit ihnen. :)
Die Nachbarhunde sind ihre neuen Freunde und im Herbst suchen wir ihr einen Zweithund. Bis dahin hoffen wir, dass sie sich weiterhin gut einlebt.

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.521
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Balini - Hundemädl will nicht länger warten
« Antwort #64 am: 18. Juni 2019, 19:23:30 »
Oh ich freue mich sehr für die süße ylvi. Schön das sie so ein schönes zuhause gefunden hat. Viel freude mit der süßen maus

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.355
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Balini - Hundemädl will nicht länger warten
« Antwort #65 am: 18. Juni 2019, 21:24:59 »
Balini und ihr Frauchen sind schon richtig "zusammengewachsen" und ein ganz  tolles Team. Hab zufällig grad heute ein Foto einer völlig entspannten Ylvie im Wald bekommen  :pee: Sie ist auch schon im Freilauf perfekt abrufbar.

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Balini - Hundemädl will nicht länger warten
« Antwort #66 am: 18. Juni 2019, 21:39:21 »
Das freut mich, alles Gute für euch, ihr scheint ja schon ein tolles Team zu sein.  :be happy:
LG
Irene
irene@animalhope-nitra.at