Autor Thema: Freud und Leid  (Gelesen 1059 mal)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.499
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Freud und Leid
« am: 21. Oktober 2018, 23:02:32 »
so eng miteinander verbunden .....

BRIT 2

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?album=520

mehr als 4 Jahre mußte er - obwohl er nicht nur das Leben im Garten sondern auch im Haus gekannt hat - im Käfig ausharren bis er von Elfi Anfang 2016 entdeckt wurde.... leider durfte er nur 2,5 Jahre bei seinem Frauli, das ihn abgöttisch geliebt hat,  verbringen. Aber er durfte in den 2.5 Jahren die ihm bei seinem Frauli geschenkt wurden  so Vieles erleben, hat so viel Liebe bekommen dass  er seine traurige Vergangenheit sicher vergessen hat.
Ich hab im Laufe der Zeit sooo viele Fotos eines mehr als glücklichen Brit bekommen und darf mit Zustimmung seines Fraulis, hier einige einstellen (bzw. einstellen lassen da ich es selbst noch immer nicht kann und auch nicht mehr lernen werde  :alas:)....

Elfi war mehr als  verzweifelt um nicht zu sagen hat keinen Sinn mehr im Leben gesehen da ihr Haus leer war und ausser ihrem Kater niemand mehr auf sie gewartet hat um stundenlange Spaziergänge oder Ausflüge zu machen....
Zum Glück hat sie ihre unendliche Trauer versucht zu bekämpfen und war am Samstag mit uns in Nitra - sie hatte bereits einen bestimmten Hund im Auge und genau dieser Hund hat es geschafft sich - wenn auch nur von ihrer Seite aus zögerlich - schon leicht in ihr Herz zu schleichen  :pee:

MISAKI

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?album=4762

ein "Charakterhund" - ein Hund der genau weiß was er will bzw. noch besser weiß was er nicht will   :kacsint2:. Er hat offensichtlich gewußt dass Elfi seine Chance ist und hat sich von seiner besten Seite gezeigt und ordentlich bei ihr eingeschleimt - Moral von der Geschichte war, dass er gleich seinen Koffer gepackt hat und mitfahren durfte  :be happy:
Sein neues Zuhause hat er zwar gleich einmal ordentlich markiert und für gut befunden und auch der Kater - uneingeschränkter Herrscher des Hauses - wurde nur interessiert betrachtet und gemustert, jedoch ohne Ambitionen ihn zu fressen,...

Also Daumen halten dass dieser Zustand erhalten bleibt - dann hat Misaki nämlich seinen Lottosechser gemacht !!!

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 3 Katzen
Re: Freud und Leid
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2018, 00:34:16 »
Das ist schön für Misaki,

ich wünsch ihm und seinem Frauli alles Gute und hoffe, sie werden genauso zusammenwachsen, wie es bei Brit der Fall war.
Schade, dass Brit nicht länger seinen Himmel auf Erden genießen konnte. Mein Beileid an sein Frauli. ;(

Alles, alles Liebe und Gute für die Beiden,

Tina
Tina, Jürgen,  Katzen Stella, Schnecki und MausMaus, Chiron und Betty!
Lucky, Miri , Brisco und Nanouk für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.041
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Freud und Leid
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2018, 07:03:22 »
Hier sind die Fotos von Brit  :8:
Schade dass er nur 2,5 Jahre auf diesem Traumplatz verbringen durfte!  :kerze:





















Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.585
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Freud und Leid
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2018, 10:56:04 »
Der Titel sagt alles, Freud und Leid hängen sehr oft eng zusammen.

Tut mir leid für Brit.  :kerze: :53: Aber er durfte scheinbar den Himmel auf Erden genießen und ist genau mit diesem Gefühl wohl auch eingeschlagen.

Für Misaki drücke ich ganz fest die Daumen, dass er sich gut einlebt und sich zu benehmen weiß.  :be happy:
LG
Irene
irene@animalhope-nitra.at

 

atnadmin