Autor Thema: DAGY  (Gelesen 4938 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 2.259
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: DAGY
« Antwort #15 am: 27. Dezember 2018, 17:54:23 »
Großartig !! Ein herzliches Danke auch von mir  :6:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline York

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 286
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina und jetzt auch noch Tweety ĂŒberall dabei
Re: DAGY
« Antwort #16 am: 03. Januar 2019, 09:59:14 »
weiß jemand etwas von Dagy ... war ganz lieb und ruhig auf der Fahrt nach Hartberg ... na ja das Innenleben von Binas Decke hat ihn interessiert, bzw. war ihm wohl langweilig ... fĂ€llt unter Kollateralschaden...war lustig im RĂŒckspiegel zu beobachten wie ab und zu sein  Kopf auftauchte mit einem weißen SchneehĂ€ubchen irgendwo im Gesicht klebend...

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 8.356
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: DAGY
« Antwort #17 am: 03. Januar 2019, 21:45:45 »
DAGY ist gut auf seiner Pflegestelle gelandet und es geht ihm gut  :be happy:

Er war/ist aufgrund seiner -verstĂ€ndlichen - VerlustĂ€ngste nicht der einfachste Hund. Zum GlĂŒck hat er ein Pflegefrauli gefunden die er nahezu 24 Stunden tĂ€glich "begleiten" darf. Sei es in den Stall (sie hat einen Reitstall) oder auch in die Tierklinik in der sie arbeitet.

AnĂ€nglich wollte er absolut nicht ins Haus, war total gestresst, nervös und "unrund" im Haus, hat keine Ruhe gefunden. Dank der unendlichen Geduld seiner Pflegemama hat sich das aber schon fast gelegt wo er sie schon nach wie vor "stalkt" - alleine duschen oder geschlossene KlotĂŒr geht noch immer nicht !
Eigentlich hĂ€tte er gute Chancen gehabt "fĂŒr immer" bleiben zu können, jedoch mag er die Katzen der Pflegemama ĂŒberhaupt nicht und er will definitiv NICHT mit ihnen spielen sondern er hĂ€tte nur eins im Sinn  :O  ... komisch - die HĂŒhner ignoriert er nicht einmal, die sind ihm völlig egal ! Die Pferde sind ihm zwar nicht egal aber die wĂŒrden nicht das große Problem darstellen, sich daran zu "gewöhnen" lernt er gerade. Er ist zu allen Menschen freundlich.

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.296
  • Geschlecht: Weiblich
Re: DAGY
« Antwort #18 am: 03. Januar 2019, 23:02:29 »
 :whistle:


Offline nina99

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: DAGY
« Antwort #19 am: 03. Januar 2019, 23:13:05 »
 :-* :-* :-*

Offline York

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 286
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina und jetzt auch noch Tweety ĂŒberall dabei
Re: DAGY
« Antwort #20 am: 04. Januar 2019, 09:32:04 »
Hallo ... gibt es irgendeine Möglichkeit wieder an Binas Brustgeschirr zu kommen, das wir ihm sicherheitshalber bei der Übergabe oben ließen ...?

Offline Jordy

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.868
  • Geschlecht: Weiblich
Re: DAGY
« Antwort #21 am: 04. Januar 2019, 18:05:59 »
Ein wunderschöner Hundemann :-*.
Ich werde sein Profil teilen und wĂŒnsche ihm, dass er sein Zuhause bald findet. Toll, dass die Pflegemama Dagy in seinem Ankommen und Sicherheit gewinnen so unterstĂŒtzt. :53:
Meine drei SchÀtze:
💟 Ferro
💟 Giselle
💟 Enzo

Meine Sterne - fĂŒr immer im Herzen:
⭐ Jordy (✞ 15.03.2009)
⭐ Melly (✞ 27.03.2017) 
⭐ Dimitri (✞ 27.06.2018)
⭐ MĂ€xchen  (✞ 08.04.2019)