Autor Thema: Die US-Firma Hill‘s Pet Nutrition ruft einzelne Chargen verschiedener Hundefutte  (Gelesen 482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Teddy

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 350
  • Geschlecht: Weiblich
Füttert das jemand von euch? Zur Sicherheit stelle ich den Aufruf aus der "Krone" ein.
Die US-Firma Hill‘s Pet Nutrition ruft einzelne Chargen verschiedener Hundefutter zurück, nachdem mehrere Tiere gestorben sind. Grund dafür ist eine erhöhte Vitamin-D-Menge, die für die Vierbeiner lebensgefährlich sein kann.
Betroffene Chargennummern
Betroffen seien Produkte, die der Aussendung zufolge weltweit in Einzelhandelsgeschäften (darunter Fressnapf), Tierarztpraxen oder Online vertrieben werden. Konkret handle es sich dabei um Produkte mit der Chargennummern: 102020T18, 102020T17, 102020T05, 102020T27, 102020T14.
Teddy, unvergessen

Offline Birdy

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 144
  • Geschlecht: Weiblich
Auf der Homepage der Firma gibts auch Infos dazu! https://www.hillspet.de/

Liebe Grüße

Online Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.509
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Vielen dank für die info. Ich hab gleich geguckt da meine Sandy überwiegend Hills bekommt. Meine Dosen sind zum Glück nicht betroffen.