Autor Thema: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden  (Gelesen 918 mal)

Offline Misho Mama

  • Border Collie
  • *****
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Weiblich
Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« am: 29. Februar 2020, 16:47:38 »
Liebe Nitra - Freunde,
zuerst mal:
Ich kenne euch zwar alle nicht persönlich, habe aber selten in meinem Leben erfahren, dass mich Geschichten so sehr berührt haben, wie jene, die ich die letzten Wochen in diesem Forum gelesen habe.
Natürlich ist allgemein bekannt, dass es "Tierschützer" gibt, aber ganz ehrlich, was ihr alle, jeder einzelne von euch, leistet, ist der Wahnsinn......ihr seid Engel auf Erden....euer Einsatz, euer Mut, eure Hilfsbereitschaft, eure uneingeschränkte Liebe zu den Hunden ist mit keinen Worten zu beschreiben. Ich bin normalerweise kein rührseeliger Mensch, aber Anna, Sonja, Terryann, AndyundSabine, dackelbein, tanzmaus, claudianet, Petra, Sita, und und und, ihr seid für mich wahre Helden. Die liebe Petra und Heli durfte ich ja beim Überbringen meiner gesammelten Spenden bereits kennen lernen.
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE, dass es euch gibt.
Und nun zu uns:
MISHO ist mir "passiert" und er ist das Beste, was mir je in meinem Leben passiert ist :).
Null Erfahrung mit Hunden, keine ernsthaften Überlegungen, einen Hund zu adoptieren, bin ich durch Zufall auf die Seite "Tieranzeigen" gekommen und hab ein Foto von IHM gesehen.....was soll ich sagen....Liebe auf den ersten Blick gibt es nicht nur unter Menschen ;).
Misho befand sich - durch Zufall, wie ich später von Nina von TSV Thierberg erfahren hab - bereits in Oberösterreich und ich MUSSTE diesen Hund kennen lernen. "Nur mal anschauen" meinte ich zu meinem Mann.
Sofort nächsten Tag fuhren wir los und Misho begrüßte uns bereits mit lauten Gebelle und Gewinsle am Gartenzaun.
Ich denke, auch er spürte sofort, dass er den Rest seines Lebens mit uns verbringen wird.
Es wurde uns vorgeschlagen, Misho erst mal mit Besuchen etwas kennen zu lernen, um in Ruhe eine Entscheidung treffen zu können.
Aber meine Entscheidung stand nach den ersten Blicken zwischen uns beiden fest ;).
Misho wurde eingepackt und zuhause gewann er sofort die Herzen vom Rest der Familie.
In den ersten Tagen und Wochen holte uns die Realität doch etwas ein. Beim Spazierengehen riss er mich von einer Seite auf die andere, bei Hundebegegnungen zuckte er komplett aus, schmiss sich in die Leine, bellte, winselte, war kaum zu halten. Noch ärger war es bei Autos, er wollte jedes vorbei fahrende Auto anspringen, teilweise mussten wir ihn zu zweit halten, damit er sich nicht direkt in das Auto wirft. Das Hauptproblem war jedoch unsere Katze, sie ist bereits 17 Jahre alt und eine ganz Coole, die Hunde mag. Jedoch machte es die ersten Tage den Anschein, als wollte er Lioni mit Haut und Haaren verspeisen.....Gott sei Dank ist sie eine sehr freiheitsliebende Katze, die in den warmen Monaten lieber im Garten wohnt. So hatten wir Zeit, die beiden langsam aneinander zu gewöhnen - nach 2 Monaten kuschelten sie miteinander in Mishos Betterl.
Es gab also die letzten Monate einige Baustelle zu "reparieren", aber keine Minute hatte ich das Gefühl, wir könnten es nicht schaffen. Misho hatte in Thierberg frische Wunden am Kopf und beim linken Ohrli fehlt ein Drittel, also musste er vor kurzem eine gewaltige Auseinandersetzung mit einem anderen Hunden gehabt haben. Daher seine Devise: "Komm mir ja nicht zu nah, ich bin ein ganz ein Böser - Angriff ist die beste Verteidigung". Woher seine anfängliche Aggression gegenüber Autos kommt, könnte man aus seinem Nitra - Steckbrief ableiten.
Jedenfalls sind wir mittlerweile soweit, dass ihm Autos total egal sind und bei Hunden kommen wir auch relativ entspannt vorbei.
Sehr sehr viel habe ich in den letzten Monaten gelernt.....meine Unsicherheit bei Spaziergängen hat sich auf Misho übertragen und ich gab ihm dadurch das Gefühl, er müsse die Verantwortung tragen und sich um alles kümmern, was da so daher kommt.
Wir hatten 10  Einzelstunden bei einer wunderbaren Hundetrainerin.
Vor allem musste ich lernen, dass man mit Liebe alleine nicht alles erreichen kann. Misho braucht beim Gassigehen klare Ansagen und auch manchmal ein strenges Wort und eine selbstbewusste Körperhaltung. Im Haus war er ab dem ersten Tag ein braves folgsames Mausal, aber bei Spaziergängen brach manchmal eine kleine Bestie durch, die wir ein bisserl zähmen mussten ;).
Misho ist die absolute Bereicherung in unserem Leben, meine (mittlerweile erwachsenen drei kids) haben sich immer einen Hund gewünscht und genießen jetzt die Zeit mit ihm, solange sie noch bei uns im Haus wohnen.
Er ist so wahnsinnig lieb und so gescheit. Wenn er mich mit seinem treuherzigen Blick ansieht, geht mir mein Herz über vor Liebe. Er ist so ein Kuschelbärli und Schmuser. Immer möchte er uns gefallen und alles richtig machen, so dankbar und anhänglich.
Ich weiß, ich habe sehr großes Glück, dass er offensichtlich keine schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, dann hätte er bestimmt nicht sofort so großes Vertrauen in uns gefasst.

Also, nochmals, ich danke euch allen von ganzem Herzen, dass es Misho mit eurer Hilfe geschafft hat (er ist bei den Nitrafahrten Fotos vom Februar 2019 zu sehen), in unsere Familie zu finden.
Und ich wünsche mir auch von ganzem Herzen, dass noch ganz viele Nitra Hunde ihr Glück finden und in Familien vermittelt werden - besonders die Langsitzer und älteren Hunderl.
Hunde sind so besondere Wesen, die nur das Beste verdienen. Sie geben alles für uns Menschen und der Mensch ist manchmal so grausam zu seinem "besten Freund".
Was ich all den Menschen, besonders auch den Politikern in der EU, egal ob Rumänien, Slowakei, EU denen Tierschutz am A...vorbei geht, und vielen anderen Menschen, die Hunde quälen, wünsche, spreche ich lieber nicht aus.

Danke euch allen :).












« Letzte Änderung: 29. Februar 2020, 17:37:03 von Misho Mama »
Natürlich glaube ich an Liebe auf den ersten Blick........ich habe einen Hund ;)

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.828
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #1 am: 29. Februar 2020, 18:37:38 »
Danke für diesen wunderbaren Bericht....schön, dass es Menschen wie euch gibt, die nicht aufgeben. :-*
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.212
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #2 am: 29. Februar 2020, 18:38:12 »
Oh so ein glücklicher Hund, da geht mir das Herz auf  :8:
Danke, dass ihr an seinen kleinen Macken gearbeitet habt und kocht aufgegeben habt.
Ich wünsch euch weiterhin viel Freude miteinander
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.431
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #3 am: 29. Februar 2020, 20:29:23 »
 :79: waauuu, danke für deinen  Bericht!
du bist auch ein Engel auf Erden !!  :25: denn so liebevoll, geduldig und mit viel Verstand an/mit einem Hund arbeiten, ist nicht selbstverständlich !  :53: :53: :53:
Es ist ein Segen, dass Misho von euch entdeckt wurde, dass ihr euch gefunden habt!

Alles alles Gute und viel Freude für dich und deine Familie!
lieben Gruß
Barbara

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.647
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #4 am: 29. Februar 2020, 20:45:23 »
Das ist schön zu lesen, wenn Zwei- und Vierbeiner miteinander glücklich sind.  :113:
Leider sitzt nicht jeder autretende Schwierigkeiten aus und arbeitet geduldig an Lösungen, sonst gäbe es gäbe es keine Rückgabehunde.
Freue mich für jeden Hund, der das Glück hat ein so feines, liebevolles Zuhause zu finden. Ich wünsche Euch eine lange, glückliche, gemeinsame Zeit.  :54: :53:
Liebe Grüße
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Bidi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.584
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #5 am: 29. Februar 2020, 21:32:03 »

Euer Misho ist ja ein richtiger Lausbub, so wie er da auf den Fotos dreinschaut!

Vielen Dank fürs Übernehmen und nicht aufgeben! Immer schön solche Berichte zu lesen!

Alles Liebe!
LG Bidi und Nitraner Mylo, Suki, Omi's Pünktchen & Cigi, Okka sowie unsere Mini Kiwi & Katzen Pipilotta, Rosinchen, Mia & Mo (in lieber Erinnerung Kamika(t)ze Shiva und unvergessen Cookie und Xsila)

Offline tanzmaus03

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 163
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #6 am: 29. Februar 2020, 23:54:59 »
Liebe Misho Mama,
vielen Dank für diesen wunderbaren Bericht und die entzückenden Fotos  :)
Es macht einfach große Freude zu sehen wenn ein anfangs nicht so leichter Hund mit liebevoller Konsequenz erzogen wird und sich dann zu einem Traumhund entwickelt. Und Menschen, die sich so darum bemühen, dass einem schönen Familienleben mit einem vierbeinigen Freund nichts mehr im Wege steht, sind auch nicht alltäglich.
Alles Liebe und Gute euch allen mit eurem Familienhund Misho  :8:

Offline nina99

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 765
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #7 am: 01. März 2020, 00:39:31 »
 :-* :-* :-*

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.830
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #8 am: 01. März 2020, 08:21:20 »
Die Fotos sind ja unglaublich lieb  :)

Ich glaub der kleine Hundemann ist ein richtig süßer Charmeur und in eurer Familie im absolut perfekten Zuhause angekommen  :)

Offline Sita

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.750
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #9 am: 01. März 2020, 11:21:47 »
 :be happy: der süße Misho hat bei euch einen lottosechser gemacht  :115:
dank eurer geduld und liebevollen konsequenz ist er nun ein glücklicher traumhund. ich freu mich sehr für den
lieben kerl und wünsche euch weiterhin viel spaß und freude miteinander  :) :54:
liebe grüße Melitta & Co.

Offline sunny

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #10 am: 02. März 2020, 08:24:55 »
...so ein hübscher Bursche! Er könnte optisch ein Bruder von unserer COCO sein. Alles GUTE und noch viele wunderbare Momente mit eurer tollen Fellnase! lg
🐶Coco & 🐶Jamie

Offline Ilse

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.103
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #11 am: 02. März 2020, 08:56:45 »
So ein liebevoller Bericht über Misho! :)) Und soooo liebe Fotos!

Danke, dass ihr Misho aufgenommen habt und noch viel Freude mit dem Süßen! :113:
Ilse und die Mopserln Zofie und Candy  -
unvergessen meine kleine Carlina, Melly die Robuste, mein Energiebündel Lizzy, Kitty,  Minnie, Bambi, Charly und Amy

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.177
Re: Misho aus Nitra - das beste Geschenk auf Erden
« Antwort #12 am: 09. März 2020, 14:16:42 »
Liebe Misho Mama,
Zur Zeit bin ich weniger im Forum da ich privat einiges um die Ohren habe. Daher deinen Beitrag erst jetzt gesehen.

So Menschen wie ihr seit  suchen wir als Pflegestellen❤️Menschen mit RIESENHERZ die Verständnis für Schwächen des Hundes haben und nicht gleich das Handtuch werfen wenns unrund läuft. So Leute sind kaum mehr zu finden umso schöner das es euch gibt und ihr den Weg auch ins Forum gefunden habt. Ihr müsst  ganz besondere Menschen sein und für Misho der absolute Jackpot.
Er ist ja sowas von enzückend ❤️
Danke für den liebevollen Bericht und den herzerwärmenden Bildern😍

 

atnadmin