Autor Thema: Die Groß-Enzersdorfer-Pfotenbande (Hobbes, Edwynn, Masha, Chicco und Legolas)  (Gelesen 5450 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rebekka

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Kraft einer Sache oder Handlung liegt in deren Bedeutung und im Verständnis, das wir dafür haben. (indianisches Sprichwort)
    • Animo R de Winter
Rudel - BREAKING NEWS - 😠😠😠

Liebe Leute,

bitte passt auf euch auf!
Heute stand plötzlich so ein Irrer mit dem Springermesser vor uns. Mitten im Wald... und alles nur, weil Hobbes etwas (wirklich nicht großartig!) stänkern ging. Der Mann rief, dass er uns abstechen würde, würde nochmal zu nah ein Hund an seinen kommen. Das Frauli blieb ganz ruhig, zitterte aber am ganzen Körper. Sie erklärte nachher, dass sie sich mal sammeln musste, da sie sonst zu ausfällig geworden wäre und das hätte der Situation geschadet. Also stand sie mit uns dann angeleint da, holte tief Luft und erklärte dem Herrn mal, was RESPEKT bedeutet und dass man noch immer einen respektvollen Umgang pflegen kann. Dass sie uns ja zurückgerufen habe, es sonst nie Probleme gäbe, aber das natürlich nicht okay war. Doch die respektlose Art von dem Herrn absolut unangebracht sei. Dann sagte sie noch irgendwas mit: "Ja, wir sind aber Menschen, ...mit Vernunft und können reden", weil der irgendwas von uns Hunden wieder daherbrüllte... mitten im Wald... Also beim ehemaligen Sanatorium Feichtenbach. Wir dachten schon, wir hätten uns verfahren und wären in Gugging gelandet. Das Frauli meint, dass unter euch Menschen die Aggression immer mehr steigt. Ist uns auch schon aufgefallen... . Wir begegnen dem aber mit Ruhe, weil irgendwas mit "Wind aus den Segeln nehmen". Wenn es nach uns, besonders nach mir, Masha, ginge, dann würden wir schon mal öfters die Wadeln nach vorne richten! Obwohl Masha schon sehr viel gelassener geworden ist - seit sie die pflanzlichen Antidepressiva bekommt 😂 Doch nun ist Hobbes die neue Baustelle: Alles wird angebellt, es könnte ja sein, dass jemand das Frauli schief anschaut und das geht gleich mal gar nicht. Edwynn knutscht immer alle gleich zu Tode... ABER!!! Frauli sagt, dass wir ruhige Genossen sein müssen, weil so unser aller Nerven geschont werden. Hobbes wird halt nun zur Aufgabe... fängt auch zum Wadelzwicken an... WAS GAR NICHT GEHT! PUNKT!

Hattet ihr auch schon mal so eine Begegnung? Was sagt ihr dazu?

Ab zu den Fotos...noch einen schönen Sonntag!






















Online julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Oh wie schrecklich..  man kann nur den Kopf schütteln über so manche Menschen. Mir ist Gott sei dank sowas noch nie passiert.
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Rebekka

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Kraft einer Sache oder Handlung liegt in deren Bedeutung und im Verständnis, das wir dafür haben. (indianisches Sprichwort)
    • Animo R de Winter
Oh wie schrecklich..  man kann nur den Kopf schütteln über so manche Menschen. Mir ist Gott sei dank sowas noch nie passiert.
   Gott sei Dank ist nichts passiert... aber man kann anscheinend bei der Aggression in der Gesellschaft nicht mehr wissen. Es hätte auch anders ausgehen können.

Anbei ein Video von Hobbes und Legolas... Hobbes liebt den Kater heiß und sucht permanent seine Nähe.

https://www.youtube.com/watch?v=peeovzHyLqw

Offline Rebekka

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Kraft einer Sache oder Handlung liegt in deren Bedeutung und im Verständnis, das wir dafür haben. (indianisches Sprichwort)
    • Animo R de Winter
Liebe Menschen, liebe Gefährten,
wir brauchen eure Daumen, Pfoten und Kraft... seit gestern ist Chicco im Beantmungskasten und es sieht gar nicht gut aus... bitte haltet alle Daumen und Pfoten.. Es darf nicht in 1,5Jahren noch ein dritter Hund gehen.... WIR BRAUCHEN ALLE KRAFT!!!

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.171
  • Geschlecht: Weiblich
Der arme süße kleine Chicco  ... alle Daumen und Pfoten sind gedrückt dass es ihm bald besser geht !!!!!
Wir schicken ganz viel Kraft !  Chicco du schaffst das ! Ganz sicher !

Offline nina99

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Halte durch kleiner Schatz :-* :-* :-*

Offline Jordy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.867
  • Geschlecht: Weiblich
Ich schicke euch meine besten Wünsche für den kleinen Chicco.  :-* :54: :-* :54: Alle Daumen sind gedrückt.
Meine drei Schätze:
💟 Ferro
💟 Giselle
💟 Enzo

Meine Sterne - für immer im Herzen:
⭐ Jordy (✞ 15.03.2009)
⭐ Melly (✞ 27.03.2017) 
⭐ Dimitri (✞ 27.06.2018)
⭐ Mäxchen  (✞ 08.04.2019)

Online julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Ach..  Ich drücke auch ganz fest die Daumen und schick euch und Chicco ganz viel Kraft!
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Rebekka

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Kraft einer Sache oder Handlung liegt in deren Bedeutung und im Verständnis, das wir dafür haben. (indianisches Sprichwort)
    • Animo R de Winter
Liebe Menschen, liebe Pfoten,

vielen Dank fürs Daumen- und Pfotendrücken -es hat geholfen. Sehr erschöpft, aber über dem Berg, konnte er gestern wieder aus der Klinik entlassen werden. Nun folgen Untersuchungen, warum er eine Lungenembolie bekam... Es wird vermutlich das Herz sein. Was bedeutet: Ab nun Medikamente. Aber egal wie - er kämpfte, der kleine Wald- und Wiesenburschi...

Eure
Pfotenbande

Offline Karo

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 923
  • Geschlecht: Weiblich
 :113: super, dass er heim durfte

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.171
  • Geschlecht: Weiblich
Das freut mich sehr   :113:   Da werdet ihr Ostern mit Chicco so richtig genießen können und den Süßen verwöhnen  :)

Online julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Toll, ich freu mich sehr für euch!
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.148
  • Geschlecht: Weiblich
Ich freu mich für Chicco  :113:

Er ist ein kleiner Kämpfer  :)

Offline Jordy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.867
  • Geschlecht: Weiblich
Freu mich sehr für euch, dass alles gut ausgegangen ist und Chicco, der kleine Kämpfer, wieder stabil ist.  :-* Alles Gute weiterhin.  :53:
Meine drei Schätze:
💟 Ferro
💟 Giselle
💟 Enzo

Meine Sterne - für immer im Herzen:
⭐ Jordy (✞ 15.03.2009)
⭐ Melly (✞ 27.03.2017) 
⭐ Dimitri (✞ 27.06.2018)
⭐ Mäxchen  (✞ 08.04.2019)

Offline Rebekka

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 412
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Kraft einer Sache oder Handlung liegt in deren Bedeutung und im Verständnis, das wir dafür haben. (indianisches Sprichwort)
    • Animo R de Winter
Ihr Lieben,

danke für eure lieben Postings!!! Chicco ist zwar über das Gröbste hinaus, mag aber kaum fressen und ist mehr als matt. Leider hat die Cardiologin nur feststellen können, dass die Herzklappen verdickt sind, in der Lunge noch Wasser ist, aber nichts Genaues... er muss wieder hin, wieder Aufregung, wieder Sorgen... er war immer ein Vielfraß und nun? Sogar Käse und Co wird verweigert. Was sehr blöd ist (Medikamente) Er sieht mehr als erschöpft aus, hat aber nicht den Blick, dass er gehen will. Wir kämpfen also... und hoffen. Er trinkt enorm viel, hat die Stubenreinheit vergessen und schläft immer nur kurz - als hätte er Angst, dass er einschläft. Hatte das schon jemand? Gibt es Erfahrungsberichte?

Eure verzweifelte GE-Rudeltruppe