Autor Thema: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie  (Gelesen 17278 mal)

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.277
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #30 am: 06. Juli 2019, 12:44:18 »
Bobby scheint in den Jungbrunnen gefallen zu sein. ( Vielleicht sollte ich den auch mal probieren.  :109: )

Schön zu sehen, wie sie spielen.
FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  für immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline andyundsabine

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 984
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #31 am: 06. Juli 2019, 12:50:50 »
Herzallerliebst das Video mit Bobby❤.In den anderen Videos sieht man ihre Eleganz und auch das sie gar nicht groß ist sehr gut.Hoff die anderen 2 schaffen es auch bald raus!

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #32 am: 06. Juli 2019, 12:59:35 »
Herzallerliebst das Video mit Bobby❤.In den anderen Videos sieht man ihre Eleganz und auch das sie gar nicht groß ist sehr gut.Hoff die anderen 2 schaffen es auch bald raus!

 :) ja, ich hoffe, dass die Videos das gut vermitteln, dass sie eine ganz zarte wunderschöne Hündin ist!!


 :) und ja, faszinierend, das hab ich bei Bobby noch nie erlebt .
ist natürlich kein Dauerzustand, seine Spiellaune, heute war er zu ihrer Enttäuschung noch nicht in Stimmung, aber halt fallweise ist auch schön!!


DANKE Julia !!  :53: :53: :53:
Schnuppern im Gras ….
https://youtu.be/MtZBhqqNqEA

Spiel mit Bobby (war schon der 2. Durchgang; davor sind sie wirklich weite Runden gesaust)
https://youtu.be/BFX9lm7eM5g

Rehlein ….
https://youtu.be/eGkppKmIkKs

alles entspannt … (und Bobby erschöpft ...)
https://youtu.be/gW_2ssPyDA8
« Letzte Änderung: 06. Juli 2019, 13:04:08 von Terryann »

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.610
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #33 am: 06. Juli 2019, 13:35:40 »
Wie Bobby plötzlich Lust zum Spielen bekommt, ist wirklich entzückend.  :-* Adita ist offenbar unwiderstehlich.  :-*
LG
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.101
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #34 am: 06. Juli 2019, 19:16:54 »
Bobby scheint in den Jungbrunnen gefallen zu sein. ( Vielleicht sollte ich den auch mal probieren.  :109: )

Für dich oder für Mimi?  :laugh: :alas:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.529
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #35 am: 06. Juli 2019, 19:46:14 »
Bobby scheint in den Jungbrunnen gefallen zu sein. ( Vielleicht sollte ich den auch mal probieren.  :109: )

Für dich oder für Mimi?  :laugh: :alas:

 :laugh: :not speak:
Jetzt musste ich aber lachen

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.277
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #36 am: 06. Juli 2019, 21:10:48 »
Bobby scheint in den Jungbrunnen gefallen zu sein. ( Vielleicht sollte ich den auch mal probieren.  :109: )

Für dich oder für Mimi?  :laugh: :alas:

Für mich natürlich  :D
FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  für immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.101
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #37 am: 07. Juli 2019, 10:53:02 »
Fotos vom ersten Spaziergang
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #38 am: 07. Juli 2019, 12:38:15 »
oh daanke Julia!!  :53: :53: :53:
___________________________________

gestern spätabends bellte Adita laut im Vorzimmer, nachdem Nachtruhe angesagt worden war; kann auch sein, dass es wegen Geräuschen von draussen war (oft allerlei Tiere unterwegs), Oberlichtenfenster muss aber offen sein, sonst wäre es stickig;
sobald  ich aufstand, wanderte Bobby ahnungsvoll auf seinen Schlafplatz in der hinteren Kastennische und blieb dort; Facit, Adita schlief neben Terry vor meinem Bett, Nacht war ruhig:79:
frühmorgens kam Bobby und hüpfte entschlossen zu mir ins Bett für Morgenknuddel!

werde abends probieren, ob Bobby sein Nacht-Bettchen annimmt, wenn es auf meinem Bett in einer Ecke platziert ist,
denke, ich werde Adita ab nun bei uns schlafen lassen. dann bin ich auch erleichtert, dass sie nicht traurig ist.
tja, man muss flexibel sein, Bobby auch ein bißchen.

morgens nach dem Frühstück war er noch nicht in Spiellaune, da musste ich Adita bremsen;
etwas später, nach langem Überlegen und tief Luftholen, startete ich Spaziergang mit Adita, Annie und Bobby.
Mein lieber Terry geht zur Zeit nur wenig und ganz langsam  ;( , er lag sehr gemütlich auf der Terrasse, machte auch keine Anstalten aufzustehen, als ich mich mit ein paar Leckerlis von ihm verabschiedete.

 :) Spaziergang, ca. 40 min,  ging recht gut; Adita sehr fröhlich und interessiert, zieht nicht!!
alle Menschen, die uns begegneten (waren nur ein paar, aber sehr nette) wollte sie freudig begrüßen !
wieder daheim haben sich alle 3  nach Trinken ins Gras gelegt und gedöst.
Adita wäre bald wieder in Spiellaune gekommen,  Bobby wollte aber nicht. ging lieber ins  Gebüsch und hat Maus erlegt, brachte und bewachte sie; habe dann Tausch mit Leckerli vorgenommen.

jetzt bin ich dann paar h außer Haus, da werd ich Adita aber ins Vorzimmer ablegen; denn im  anderen Wohnbereich sind einfach zu viele Gegenstände, die sie interessant zum Anknabbern finden könnte, kann ich leider kurzfristig nicht ändern; außerdem könnte sie Bobby bedrängen; also lieber auf Nummer sicher.  :30:


P.S. die leichten Sicherheitsgeschirre vom Fressnapf sind super, wenn sie passen, kosten so um die 20,- ! gibt 2 marken, man muss recht genau prüfen w der Maße.

P.P.S das ganz leichte Halsband, das Adita trägt, ist ihr nicht eng, ist nur runtergerutscht ...
« Letzte Änderung: 07. Juli 2019, 12:50:37 von Terryann »

Offline claudia :-)

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #39 am: 08. Juli 2019, 08:03:35 »
Die süße Maus scheint die Hundesprache perfekt zu beherschen. Super  :113:

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #40 am: 08. Juli 2019, 15:30:25 »
Adita versteht auch, dass man einen Hirschkäfer nicht mit der Nase anstubsen soll  :D

bei mir wandert im Sommer manchmal ein Hirschkäferpärchen auf bestimmten Routen, eine führt über die Terrasse! unter einem ziemlichen Stapel an div. Körben, Decken, Schachteln etc. durch;
dort stellte Adita zuerst die Hirschkuh, ich tat sie ins  Gebüsch, kurze Zeit später war sie wieder dort, wurde von Bobby entdeckt ... es war alles ziemlich in der Weite und Breite ... dann sah ich die ausgebreiteten Scheren des Hirschbockes vor Aditas Nase ... tat dann das Pärchen - unbemerkt von den Hunden, die kamen ins Haus - nach hinten zum Stumpf eines  alten Apfelbaumes, rundum paar m2 hohes Gras, da ich nachgelesen hatte, dass sie sich von den Abfallprodukten abgestorbener Bäume, vorzugsweise Eichen, notfalls auch Apfelbäume, ernähren ... Hirschkäfer brauchen 3-8 Jahre zur Entwicklung und leben dann 3-8  Wochen ...

ja, Anita hilft mir beim Aufräumen, denn nachdem der Nachbar im Vorbeigehen meine Terrasse fotografiert hat :o , machte ich etwas Ordnung ...

auch indem sie mir immer wieder interessante Gegenstände bringt, die sie wo findet ... bzw. beginnt sie, sie anzuknabbern, sie lässt sich aber problemlos alles aus dem Maul nehmen. :)

... werde abends probieren, ob Bobby sein Nacht-Bettchen annimmt, wenn es auf meinem Bett in einer Ecke platziert ist, ....

hat - bis auf ein paar Brummler, wenn ich die Füße neben dem Bettchen bewegt hab -  funktioniert!
Adita hat wieder unten vorm Bett geschlafen, bißchen an Terry angekuschelt  :)
« Letzte Änderung: 08. Juli 2019, 15:32:27 von Terryann »

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.594
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #41 am: 08. Juli 2019, 17:56:09 »
Adita scheint Bobby seine Reserviertheit abgeschleckt zu haben.  :alas: Freut mich für alle Beteiligten, dass das nun so toll funktioniert.
Danke Barbara.  :113:
LG
Irene
irene@animalhope-nitra.at

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #42 am: 13. Juli 2019, 15:42:00 »
.....
« Letzte Änderung: 16. Juli 2019, 17:45:53 von Terryann »

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #43 am: 14. Juli 2019, 20:28:19 »
 :) war mit Adita - eigentlich sag ich nun DITA zu ihr - beim Sommerfest - Ausflugs/kommunikationstraining ....

Autofahrt geht gut; sie lässt sich leicht rein- und rausheben;
dort war anfangs alles recht aufregend - so viele menschen (die sie am liebsten alle freudig begrüßt hätte) und Hunde - da musste sie doch bellen;

wir waren dann mit Amigo und dessen Frauchen hinten auf der Wiese, mit ihm verstand sie sich sehr gut, es war dann sehr friedlich.

nach einer Weile ging sie mit mir schon ruhiger durch den Veranstaltungsraum, sie lernt ja sehr schnell!

Erstaunen gab es , wie zart sie eigentlich ist, viele hätte sie in natura für größer gehalten.

 :79: schön, mit ihr unterwegs zu sein!

Offline andyundsabine

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 984
Re: zarte lebhafte Aphrodite "Adita" sehnt sich nach ihrer Familie
« Antwort #44 am: 14. Juli 2019, 22:01:35 »
Ich war erstaunt wie winzig sie ist.Wirkt viel grôßer auf den videos und Bildern.
Vl solltest sie abmessen und die grôße im Steckbrief angeben.Sie ist sowas von enzûckend das ist unglaublich❤.Eine Schônheit mit bezaubernden Wesen.❤