Autor Thema: Noah im Hundeglück  (Gelesen 4678 mal)

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Noah im Hundeglück
« am: 09. August 2019, 22:45:18 »
Hallo, liebe "Schäfergemeinde" :-)

Das Foto von meinem Noah wollte ich euch nicht vorenthalten :-)


Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.294
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #1 am: 09. August 2019, 23:26:41 »
 :8:   :8:   :8:

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.828
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #2 am: 10. August 2019, 08:43:27 »
ein wunderschöner, glücklicher Hund :-*
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.215
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #3 am: 10. August 2019, 09:08:44 »
 :-*  :-*
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.445
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #4 am: 10. August 2019, 10:18:57 »
 :79: fantastische Aufnahme im Sprung! wunderschönes Bild!! danke!  :53:

Offline Vienna15

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2019, 20:55:16 »
Viel Freude noch mit dem fröhlichen Hüpfer.  :thinking: :be happy: :laugh:

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #6 am: 14. April 2020, 16:24:23 »
Unser Noah ist letztens ja schon 2 Jahre alt geworden, unglaublich, wie die Zeit vergeht und wie groß er geworden ist. Als wir ihn bekommen haben, war er grade mal so groß wie Lola   :not speak:
« Letzte Änderung: 14. April 2020, 16:29:03 von Sai »

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Greyhound
  • ******
  • Beiträge: 680
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #7 am: 14. April 2020, 16:29:29 »
Ja echt Wahnsinn. Viel zu schnell vergeht die Zeit. So ein Hübscher, stolzer Bub. Noah hat was ganz besonderes in den Augen  :69:.
Liebe Grüße,
Tamara

Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.
Oliver Jobes

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #8 am: 14. April 2020, 16:43:59 »
Ja echt Wahnsinn. Viel zu schnell vergeht die Zeit. So ein Hübscher, stolzer Bub. Noah hat was ganz besonderes in den Augen  :69:.

Danke, das geht Frauli natürlich runter wie Öl  :53: :53: :53: Ich finde ja auch, dass er toll ist, aber natürlich bin ich da absolut befangen. Aber er hat schon so einen gewissen Ausdruck in den Augen, den ich immer noch nicht deuten kann... Jedenfalls ist er eine Seele von Hund, niemals würde er grantig oder böse werden, er ist zu Mensch und Tier einfach nur freundlich und ein verspielter Knopf. In den zwei Jahren habe ich ihn nur ein einziges Mal ernsthaft und ganz tief knurren gehört - und da hat er einen Kojoten im Fernsehen gesehen  :alas:

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Greyhound
  • ******
  • Beiträge: 680
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #9 am: 14. April 2020, 17:00:04 »
Wohin würdest du den Blick denn deuten? Od Was kannst du nucht deuten? Bin gar nicht neugierig, gell?  :not speak:

Haha das mit dem kojoten ist ja witzig  :enjoying:
Liebe Grüße,
Tamara

Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.
Oliver Jobes

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #10 am: 14. April 2020, 18:15:53 »
Wohin würdest du den Blick denn deuten? Od Was kannst du nucht deuten? Bin gar nicht neugierig, gell?  :not speak:

Haha das mit dem kojoten ist ja witzig  :enjoying:


...ich schreib dir eine PN  :103:
« Letzte Änderung: 14. April 2020, 18:43:57 von Sai »

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.215
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #11 am: 15. April 2020, 21:09:39 »
Oh...   :8: :8: :8:
Es ist immer wieder eine Freude einen ehemaligen Pflegi in so einem tollen Zuhause zu sehen. Er ist wirklich ein ganz toller Prachtbursche geworden (toll war er natürlich bei uns schon)   ;)
Noah passt einfach perfekt zu euch, das war mir damals schon klar  :)
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #12 am: 01. August 2020, 21:38:16 »
Wieder mal ein Foto von meinem Schönen  :103:
« Letzte Änderung: 01. August 2020, 21:41:01 von Sai »

Offline Coonies

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 861
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #13 am: 02. August 2020, 12:01:24 »
Ein wunderschöner Hund euer Noah   :-*

Ich freu mich immer, wenn ein Nitra Schäfer so ein tolles zu Hause bekommt und ein glückliches Hundeleben geniessen darf. Und die weisse Lola passt so gut zu ihm.

Ich kann mich noch an Blanche erinnern, wie sie traurig im Zwinger war. Sie sieht ja auch ganz besonders aus  :-*
Petra und die 3 Coonies Xena, Marley und Carpo

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #14 am: 02. August 2020, 22:57:42 »
...ja, ich muss sagen, mittlerweile bin ich ein echter Schäferfan geworden. So tolle Hunde, aufmerksam, wunderschön und ganz besonders. In dem Tierheim, in dem ich aushelfe, gibt es derzeit auch einen Schäfer (reinrassig), ein wahnsinnig toller Hund, im Vergleich zu Noah, der ja eher zart gebaut ist, wirklich kräftig und mit einem Fell wie ein Bär  :53:

Meine Hunde müssen ja leider viel aushalten, mindestens ein Mal pro Tag werden sie geknuddelt, geherzt und geküsst und ich erklär ihnen dann immer, dass sie da leider durchmüssen. Echte Pechvögel eben  :109: Zum Glück nehmen sie`s gelassen, was soll man machen, Frauli liebt sie halt, hätte schlimmer kommen können  :109: :109: :109: