Autor Thema: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl  (Gelesen 12207 mal)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.292
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #120 am: 23. April 2020, 01:41:30 »
...
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline dandy

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #121 am: 23. April 2020, 09:01:44 »
Arme Maus. Was hat sie doch für ein Glück, dass sie bei Euch gelandet ist. Ich bewundere Euch dafür, was Ihr alles auf Euch nehmt.  :77:
Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline Ilse

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.035
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #122 am: 23. April 2020, 09:45:40 »
Lt. Dr. Leichtfried fehlt der armen Maus ein Knochen im Gaumen, den man leider nicht so leicht ersetzen kann. :O
Was möglich war, wurde probiert und jeder weitere Versuch einer OP wäre nur mehr Quälerei für Twiggy!

Danke Petra, dass das arme Mäuschen bei dir bleiben kann. :113: Du kennst mittlerweile alle Tricks, wie sie doch zu ihren Fresseinheiten kommt, wenn auch mit viel Geduld und vor allem Liebe! :8:
Ilse und die Mopserln Charly, Minni, Zofie, Candy und Amy -
unvergessen meine kleine Carlina, Melly die Robuste, mein Energiebündel Lizzy, Kitty,  Minnie, Bambi u. Charly

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.292
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #123 am: 23. April 2020, 13:56:25 »
Was währe ich für ein Mensch sie jetzt fallen zu lassen?
Hab ich Twiggy ja versprochen das wir das zusammen durchstehen werden,sie so lange bei uns bleibt bis sie wieder gesund ist und wir dann ein Superzuhause für sie suchen werden.
Jetzt liegt es an mir dieses Versprechen einzulösen.

Anscheinend hat die kleine Ratte mitgelesen denn heute Mittag hat sie ihr Portiönchen
wieder brav zusammengegessen. :69:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Ilse

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.035
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #124 am: 23. April 2020, 15:10:44 »
Du und Twiggy ihr habt schon so viel zusammen mitgemacht und durchgestanden, da ist die Verbindung natürlich riesengroß!
Bekommst noch eine PM von mir!

Habe auch so ein kleines Pinscherle zu Hause, mit dem ich fast ein Jahr lang mitgelitten habe, ob das Fusserl wieder zusammen wachsen wird, oder nicht. Eine Amputation wäre auch in Frage gekommen! Aber wir haben alles überstanden und dann konnte ich den kleinen Mann natürlich nicht mehr vermitteln.  :) Und so lebt er nun schon ein paar Jahre bei mir.

Ilse und die Mopserln Charly, Minni, Zofie, Candy und Amy -
unvergessen meine kleine Carlina, Melly die Robuste, mein Energiebündel Lizzy, Kitty,  Minnie, Bambi u. Charly

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.140
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #125 am: 27. April 2020, 22:05:33 »
Ach das tut mir sehr leid, wie sehr hätte ich der tapferen Maus eine Verbesserung ihres gesundheitlichen Zustandes gewünschen.
Danke, dass ihr Twiggy das Traumzuhause schenkt, welches sie mehr als verdient.  :8:
Freu mich weitere Berichte über euer gemeinsames Leben zu lesen.
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.407
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #126 am: 28. April 2020, 07:55:31 »
Ganz unglaublich, was Ihr alles in den letzten Monaten durchgestanden, erlebt und v.a. erfinderisch beim Fressen geschafft habt  :77: :77: :77:

Ich habe mitgezittert, mit Daumen gedrückt und auch gehofft, dass eine Verbesserung für ihren Gaumen möglich wäre.
Dass sie nun ihren "Meldezettel" ganz offiziell bei Euch ausfüllten durfte, trotz der nicht zu unterschätzenden Fütterungsbelastung, freut mich riesig  :8:
Ihr seid großartig und immer wieder Vorbild für mich !

P.S. Ich habe das Bild gesehen, wo sie so ein bisserl am Finger nuckelt bzw. ihn ins Mäulchen nimmt ... wenn sie das mag, könnte ein Schnuller für Brei, der die Öffnung unten hat, vl eine Hilfe sein.
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.292
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #127 am: 29. Juni 2020, 00:24:26 »
Wieder ein paar Zeilen über unser Lausmädl.
Ihr geht es nach wie vor gut und sie hält uns ganz schön auf Trab.
Wenn irgendwo einer unserer Hunde Blödsinn macht,wer ist mit Sicherheit dabei?
Natürlich die Twiggy. :whistle:

Sie ist an allem und jeden interessiert,keiner entkommt ihrem Forscherdrang.
Unsere Besucher werden regelmässig belagert aber nicht fein und zart sondern
mit vollem Elan. :19:
Wenn man sein Päuschen beenden will (oder auch nicht) ist Twiggy sofort zur Stelle. :109:
Moralische Unterstützung sozusagen.  :pee:
Jetzt hat sie sich wieder ein neues "Spiel" ausgedacht...... :40:
Wir spazieren ja sehr gerne durch den Wald und durch die langen Regenfälle sind am Weg grosse und kleine Pfützen.Klein Twiggy nähert sich ihnen langsam um dann mit vollem Karacho
durchzulaufen. :icon_e_surprised:
Da ich mit 4 Hunden an den Leinen unterwegs bin sehen oftmals alle 4 furchtbar aus. :beee:
Da am Boden der Pfützen sich lauter Gatsch befindet und unser Satansbraten mit einer
Freude durch diese rast das einem das Herz aufgeht. :71:


« Letzte Änderung: 29. Juni 2020, 00:38:42 von Petra-Hasi »
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.292
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #128 am: 29. Juni 2020, 00:34:33 »
Lästwanze
« Letzte Änderung: 29. Juni 2020, 00:48:05 von Petra-Hasi »
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.140
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #129 am: 29. Juni 2020, 12:14:01 »
Oh wie schön wieder mal was von Twiggy zu lesen.  :8:
Haha das mit den Wasserlacken... das würde ich zugerne mal sehen  :alas:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.292
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #130 am: 30. Juni 2020, 16:08:09 »
Julia 1405 Ein kleiner Einblick von unserem Spatziergang mit Twiggy und den Wasserpfützen.  :kacsint2:

https://youtu.be/SNdmlpC2g5Y
https://youtu.be/VGc1K4RX8i8
https://www.youtube.com/

« Letzte Änderung: 30. Juni 2020, 16:11:13 von Petra-Hasi »
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #131 am: 30. Juni 2020, 16:37:35 »
schön, dass es euch gut gut!
und ihr viel spaß mit dem kleinen monster habt. ;)

wie gehts denn dem gaumen der kleinen maus?

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.198
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #132 am: 30. Juni 2020, 19:13:28 »
hab jetzt erst vom April gelesen;

kann sie gut schlucken ?

wär es eine Option, ihr (fallweise?) Fleischbrei mittels einer größeren Spritze einzugeben?

oder auch Flüssigkeit, wenn nötig ?

(Terry hat oft sehr verdünnten Husten/Honig-saft so zu sich genommen, wenn er nachts trockenen Reizhusten hatte;
seitlich rein, in Schluckportionen ...)

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.065
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #133 am: 30. Juni 2020, 19:21:35 »
Sie ist ein hit. So eine tapfere LUSTIGE Maus. Leider ging das dritte Video nicht 🙄

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.292
Re: Twiggy,das lebensfrohe Zwergerl
« Antwort #134 am: 01. Juli 2020, 10:38:36 »
Hoppala, aber jetzt geht's.
https://youtu.be/SK0BIyBZMHQ

Barbara das Problem ist das flüssige und breiige Sachen durch das Loch im Gaumen
durch die Nase wieder raus kommen bzw.in die Luftröhre kommen und  Twiggy dann sehr viel niest
um dieses wieder heraus zu bekommen.

Um ihr Mäulchen ist sie sehr empfindlich und toleriert manipulationen sehr ungern.
Spritze geht gar nicht. :not:
Wenn sie nicht freiwillig etwas in den Mund nimmt wird sie es auch nicht schlucken da
ist sie extrem stur :eggs:
Wir probieren uns eben so durch manchmal gehts und manchmal nicht. :106:
Aber wir kommen schon durch.
« Letzte Änderung: 01. Juli 2020, 10:54:23 von Petra-Hasi »
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)