Autor Thema: Fifo & Mikey  (Gelesen 4874 mal)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.635
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #30 am: 09. Januar 2020, 23:11:58 »
 Zuckersüss sind die Zwei - DANKE für eure tolle Arbeit !  Und auch DANKE dass ihr euch - obwohl bei Übernahme nicht wissend dass Fifo "besonderer" Pflege bedarf - nicht aufgegeben habt und euch  der Aufgabe gestellt habt. Blase ausdrücken ist gar nicht so schwierig, oder ?  :kacsint2:

Offline peanut

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #31 am: 10. Januar 2020, 08:30:26 »
Danke für das Update und die Fotos! Fifo beim Baden:  :8:
Die Beiden sind wirklich zum verlieben!

Offline Isabelle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #32 am: 02. März 2020, 22:01:49 »
Fifo und Mikey suchen auch immer noch ihr Für-Immer-Zuhause!


 :8:












Offline Isabelle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #33 am: 02. März 2020, 22:37:59 »
Noch eines von Mikey ;)


Offline Betti1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 296
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #34 am: 09. März 2020, 08:12:27 »
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10163021242970134&id=286279345133

Die beiden sind jetzt auch auf Facebook. Meine Mails spinnen, deswegen habe ich dir Fotos vom Steckbrief verwendet
 Hoffe, dass das auch passt :not speak:

Offline Isabelle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #35 am: 10. März 2020, 11:43:36 »
Danke Betti!  :53:

Bitte teilt Fifo und Mikey! :)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #36 am: 11. März 2020, 19:11:08 »
so traumhafte Bilder von den beiden entzückenden Jungs ... die müssen doch jemandes Herz erobern  :115:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Christine A.

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #37 am: 21. Juni 2020, 13:18:32 »
So, wieder mal ein Update von unseren Kleinen!

Fifo und Mikey suchen immer noch ihr Zuhause. Bis jetzt gab es nur sehr wenige ernst gemeinte Anfragen. Sie waren letztes Wochenende auch in der Krone-Tierecke, es gab genau einen (!) Anruf von einem netten Herren, der sich dann aber nicht mehr gemeldet hat.  :45:
Langsam sind wir mit unserem Latein ziemlich am Ende. Liegt es vielleicht daran, dass sie zusammen ein Zuhause suchen? Oder ist es doch einfach Fifos Beeinträchtigung? Schwer zu sagen... Es ist echt schade, der Kleine ist der süßeste, verschmusteste kleine Knirps, der einfach nur etwas Hilfe beim Pinkeln braucht - das Ausdrücken der Blase dauert nur ein paar Sekunden und ist bei einem so kleinen Hund wirklich nicht anstrengend. Er tropft auch nur, wenn die Blase dann wieder voll wird, und trägt drinnen eben eine Rüdenbinde. Schwer zu glauben, dass gelegentlich sogar gelähmte Hunde vermittelt werden; wo solche Interessenten sind, weiß ich nicht. Und Mikey ist ja sowieso unkompliziert, nur etwas schüchtern und wahnsinnig verfressen und etwas verschlafen.

Wenn irgendwer noch Ideen hat, was man tun könnte oder wo man sie einstellen könnte, wären wir sehr dankbar! Falls irgendwer wen weiß, der überlegen würde: Wir würden auf jeden Fall die Urlaubsbetreuung für die zwei übernehmen, auch eine fixe Betreuung für ein paar Stunden oder Tage jede Woche wäre vorstellbar, wenn es jemand in der Nähe ist.
Wir hatten noch nie Pflegis, die so lange geblieben sind und die Vorstellung, sie wieder herzugeben, ist jetzt schon schwierig, aber wir wollen ja auch Pflegestelle bleiben... :grave:

Naja, Fifo und Mikey gehts jedenfalls gut. Sie sind munter wie immer, gehen gern spazieren, liegen in der Sonne und spielen im Garten. Das heißt, Mikey ist eigentlich meistens damit beschäftigt Fressbares zu suchen, derzeit hauptsächlich in Form von unreifem Fallobst, aber auch tote Fliegen werden nicht verschmäht. :alas: Regentage werden drinnen verschlafen, das ist eher nix für sie. Kasperl Fifo hingegen spielt lieber mit den Äpfeln.  :]

Jetzt noch ein paar Bilder von den Süßen:














Offline Betti1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 296
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #38 am: 21. Juni 2020, 13:56:14 »
Für mich ist das auch unverständlich wieso diese beiden Traumbuben immer noch auf der Suche sind...
Bei dem komplett inkontinenten Benito, der jetzt schlussendlich doch bei meiner Mama bleibt, war es leider ähnlich. Kaum passende Leute. Nur ein einziger Interessent wäre passend gewesen, allerdings wollte dieser Benito krankenversichern und da hätte die Versicherung nicht mitgespielt aufgrund seiner Vorgeschichte mit dem Autounfall...
Ich hoffe, dass sich doch noch jemand Passender meldet, schließlich sind die zwei vollkommen entzückend :8: :be happy:

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.104
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #39 am: 21. Juni 2020, 14:08:00 »
Wir hatten bei Mona lisa Glück das wir zu der Zeit noch Benny und Akira da hatten. Die Intressentin damals wollte sich Akira ansehen als Mona mit ihrer Windel hinrutschte. Simone erzählte das sie Mona im Steckbrief sah sich aber nie darüber getraut hätte. Bei uns wars also reiner Zufall das eine gelähmte Hündin vermittelt wurde.Glaub sonst wäre Mona noch bei uns.
Deine zwei sind ja knuffig und auch so problemlos. Ich würds ihnen und euch wünschen das sich wer meldet.

Offline Christine A.

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #40 am: 21. Juni 2020, 14:20:41 »
Ich verstehs auch nicht... Es muss doch Leute geben, die schon mal einen Hund mit Behinderung hatten und sich das zutrauen. Ich bin sicher, wenn die Menschen Fifo erst mal kennenlernen würden, wären sie sofort verliebt in ihn, besonders wenn man auf Chis steht.

Machen uns auch viele Gedanken wegen Mikey... der hätte allein natürlich gute Chancen, er könnte längst vermittelt sein. Ob es halt nicht unfair ist ihm gegenüber, ihn so lange zu behalten bis vielleicht irgendwann doch ein Platz kommt. Alles recht kompliziert...  :not:

Offline Isabelle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #41 am: 21. Juni 2020, 19:38:23 »
Hier noch zwei Photos von Fifo. Er ist so ein lustiger, lebensfroher, anhänglicher Knirps, der apportieren liebt. :8:




Offline Betti1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 296
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #42 am: 21. Juni 2020, 20:29:14 »
Die zwei Süßen sind wieder auf Facebook!! :be happy:
https://www.facebook.com/286279345133/posts/10163640644245134/

Offline peanut

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #43 am: 22. Juni 2020, 19:35:59 »
Wenn jemand die Beiden kennenlernen würde, wäre Fifos Inkontinenz sicher kein Problem mehr. Die Zwei sind super und würden jedes Herz im Sturm erobern!  :8:

Offline Isabelle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fifo & Mikey
« Antwort #44 am: 01. Juli 2020, 13:27:43 »
*schubs* Denkt bitte an Fifo und Mikey!

Wer mag ein kleines Video auf Youtube stellen und hier teilen?

 

atnadmin