Autor Thema: Mia  (Gelesen 5720 mal)

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #30 am: 22. Dezember 2019, 12:10:07 »
Mia/Elli ist nach wie vor auf der Suche nach ihrem Fixplatz. Die Vorkontrolle war positiv, die kleine Maus hat einen ganzen Nachmittag bei den Leuten verbracht, angeblich war alles gut, sie hat trotz der fremden Wohnung nicht mal ein (gestresstes) Lackerl gemacht - leider haben die Interessenten jetzt aber trotzdem abgesagt. Bitte jetzt keine Kommentare dazu, das ist Ellis Thread und bringt sie nicht weiter.

Wer daher einen Platz für sie hat oder die Möglichkeit hat, ihre Platzsuche zu teilen: Vielen herzlichen Dank!

Sie ist eine wirklich ganz sanftmütige Seele und braucht nicht viel: Nicht viel Futter, nicht viel Platz - nur eine Menge Liebe und ein bisschen Geduld. Das sollte ja eigentlich möglich sein   :102: Dann bekommt man - ich kann es nicht oft genug sagen - eine absolut treue Freundin auf Lebenszeit, die mit ihrem/n Menschen durch dick und dünn geht.   :108:
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2019, 19:50:22 von Sai »

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.212
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #31 am: 22. Dezember 2019, 12:35:42 »
 :79: ja, es ist doch eine Entscheidung, für viele Jahre ein treues Familienmitglied zu bekommen,
und das Verständnis, dass sie erstmals in komplett neuer Umgebung sehr vorsichtig ist, auch wahrscheinlich zurückhaltend (im wahrsten Sinnes des Wortes), muss einfach da sein !

Die Aufgabe, mit Geduld und Liebe ihr Vertrauen zu gewinnen, sollten ihre neuen Menschen gerne annehmen  :))
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2019, 13:05:58 von Terryann »

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #32 am: 22. Dezember 2019, 13:15:01 »
:79: ja, es ist doch eine Entscheidung, für viele Jahre ein treues Familienmitglied zu bekommen,
und das Verständnis, dass sie erstmals in komplett neuer Umgebung sehr vorsichtig ist, auch wahrscheinlich zurückhaltend (im wahrsten Sinnes des Wortes), muss einfach da sein !

Die Aufgabe, mit Geduld und Liebe ihr Vertrauen zu gewinnen, sollten ihre neuen Menschen gerne annehmen  :))

Liebe Terryan, das war nicht das Thema. Elli hat sich in der fremden Umgebung erstaunlich wohl gefühlt und ich habe auch sehr liebe Fotos bekommen.

Aber natürlich muss die Entscheidung für einen Hund wohl überlegt sein, Elli wartet daher weiterhin auf IHREN Menschen.
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2019, 14:57:16 von Sai »

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #33 am: 28. Dezember 2019, 13:33:38 »
Elli (Mia-Maus) ist seit heute Oberösterreicherin, "tanzmaus03" ist ihre neue Pflegemama und ich bin wirklich froh und dankbar, dass sie einspringen konnte. Bei uns ging es (aus privaten Gründen) einfach nicht mehr, das ist keinesfalls Ellis Schuld und ich vermisse die kleine Maus jetzt schon!

Aber ich bin auch zuversichtlich, dass es ihr auf ihrer neuen Pflegestelle gut gehen wird, dort gibt es ebenfalls einen Garten und Artgenossen zum Kuscheln und Spielen. Ich hoffe, ich konnte etwas dazu beitragen, ihr den Einstieg in ein "normales" Hundeleben etwas zu erleichtern und halte ganz, ganz fest die Daumen, dass sie bald IHREN Menschen für immer findet, nie mehr wechseln muss und in aller Ruhe leben und steinalt werden kann.

Jedenfalls kann sie jetzt auf der neuen Pflegestelle ohne Zeitdruck bleiben, das ist toll und beruhigt mich sehr. Denn obwohl ich sie nicht für immer behalten konnte, ist es mir nicht egal, was aus ihr wird.

Machs gut, kleine Elli, vergiss uns nicht, du kleine Rübe :-) Wir werden dich vermissen, niemand kann so gut kuscheln wie du  :-*
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2019, 13:38:33 von Sai »

Offline tanzmaus03

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #34 am: 30. Dezember 2019, 05:13:38 »
Da Milena eine tolle Familie gefunden hat und bereits wieder ausgezogen ist und ich genau ein Platzerl für eine Hündin (bis maximal 40 cm Schulterhöhe und verträglich) frei hatte, hatte Mia das Glück, dass sie bei mir unterschlüpfen konnte 😊

Sie lebt hier jetzt mit 4 Rüden und 5 Hündinnen zusammen wobei die Rüden derzeit nur ein Besuchsrecht haben, da Mia vor Kurzem läufig war, sie zwar schon in Phase 3 (Metöstrus) ist, das heisst dass die Läufigkeitssymptome bereits am Abklingen sind, sie aber für die Rüden dennoch noch sehr interessant riecht,...

Und damit die kleine Maus nicht überfordert ist bzw. gestresst, dürfen die Rüden sie unter meiner Anwesenheit bzw. Überwachung besuchen 😉
Sie sind eigentlich eh recht brav, nur die beiden Kleinsten in der Gruppe, ein Chihuahua und ein Havaneser, sind recht an ihr interessiert 😂

Mia hat sich in die große Gruppe (gesamt jetzt 10 Hunde) recht gut eingelebt und war vom ersten Moment an weder verschreckt oder irgendwie gestresst,...
Sie ist zwar noch ein bisschen zurückhaltend, aber schon recht selbstbewusst - wollte sie doch tatsächlich heute meiner anderen Pflegehündin das Futter klauen 😂
Pflegefrauli hat das aber gleich unterbunden,...

Sai hat ihr Wesen ja schon am Anfang dieses Threads beschrieben und dem schließe ich mich auf jeden Fall an,...

Auf jeden Fall geht es Mia (sie wird jetzt wieder so genannt, damit es zu keiner Verwechslung mit meinen anderen Hunden bzw. ähnlich klingenden Namen kommt) sehr, sehr gut 😊
Und auch auf Mia hört sie schon wieder brav,... Ich war recht positiv überrascht, dass sie sich gleich so gut in der Gruppe gemacht hat und alles gut und harmonisch abläuft 😊

Mia darf nun solange bei mir bleiben bis sich ein toller Fixplatz für sie auftut und ich werde auch ab und zu über sie berichten bzw. das eine oder andere Foto posten,...


« Letzte Änderung: 30. Dezember 2019, 05:18:16 von tanzmaus03 »

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #35 am: 30. Dezember 2019, 09:12:59 »
Liebe tanzmaus03,

danke für den tollen Bericht, wir haben ja schon privat miteinander geschrieben, ich kann gar nicht sagen, wie froh und dankbar ich bin, dass es Mia so gut geht! Ich vermisse sie unglaublich, die kleine Maus hat sich tief in mein Herz geschlichen, aber das ist nicht wichtig, dem Hund muss es gut gehen, nur darauf kommt es an. Danke an dich und dein tolles Rudel!!  :-*

Ich finds übrigens auch toll, dass du so streng darauf achtest, nur Hunde bis zu einer Schulterhöhe von max. 40 cm zu nehmen - Liebhaber kleiner Hunde können sich dann bei dir in aller Ruhe ein Bild machen und die unterschiedlichen Charaktere und Temperamente kennenlernen.
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2019, 10:25:09 von Sai »

Offline aigi11

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mia
« Antwort #36 am: 19. Mai 2020, 19:51:59 »
Hallo! Wäre die kleine Maus noch zu haben?

Mit freundlichen Grüßen

Aigner Manuel

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.568
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #37 am: 19. Mai 2020, 20:24:39 »
In der Galerie steht wer für die Vermittlung zuständig ist. Wende Dich an diese Adresse.
Anni
  mit E.T. und den ATN Hündinnen Nelly, Nuri, Noti, Tinki  und Minni

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.212
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #38 am: 20. Mai 2020, 08:53:22 »
Hallo! Wäre die kleine Maus noch zu haben?

Mit freundlichen Grüßen

Aigner Manuel

schön dass du dich für Mia interessierst!!

 :) hier ist ihr Steckbrief mit Daten der Ansprechperson für Erstkontakt:
https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Mia-Maus&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on

bzw. da es hier einen Thread gibt, besteht auch die Möglichkeit, direkt mit Pflegestelle per PM in Kontakt zu treten, spezielle Einzelgespräche werden eher nicht öffentlich geführt

alles Gute!
« Letzte Änderung: 20. Mai 2020, 08:58:51 von Terryann »

Offline tanzmaus03

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #39 am: 30. Juni 2020, 04:37:37 »
Bitte diesen Thread in "Endlich zuhause" verschieben  :113:

Meine kleine Mia-Maus hat nun nach längerer Wartezeit endlich ihr Traumzuhause gefunden. Sie darf jetzt mit einer Hundefreundin bei ganz tollen Menschen leben wo sie ihrem Wesen entsprechend sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet und gefördert wird.  :)

Falls sich übrigens jemand für die gesamte Geschichte von Mia bis nun zum happy end interessiert, dann kann er/sie gerne auch noch unter dem bereits geschossenen Thread "Mia" unter Tagebücher einiges nachlesen  :5:

Abschließend noch ein Foto von Mia und ihrer neuen Hundefreundin Sunny 💕
« Letzte Änderung: 30. Juni 2020, 05:04:31 von tanzmaus03 »

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mia
« Antwort #40 am: 30. Juni 2020, 09:19:50 »
"Meine" Maus! :-)

Danke für den Bericht, Mia sieht auf dem Foto richtig glücklich aus und lacht selbstbewusst in die Kamera :-) So soll ein glücklicher Hund aussehen!

Vielen Dank nochmal, dass sie bei dir bleiben konnte und dass du 6 Monate gewartet hast, bis endlich "ihre" Leute da waren. Ich finde das extrem wichtig und habe auch etwas daraus gelernt: Wenn man einen Pflegehund nimmt, hat das ein open end. Und wenn es ein Jahr dauert, bis der richtige Platz kommt, dann dauert es ein Jahr. Dafür bedarf es der richtigen Voraussetzungen, räumlich, zeitlich und auch persönlich. Nichts ist schlimmer, als einen Hund dem "Erstbesten" in die Hand zu drücken, nur weil sich jemand "verliebt" hat oder das Tier "süß" findet. Da ist dann wahrscheinlich die "Rückgabe" schon vorprogrammiert (wenn man Glück hat). Gerade bei Mia war diese Gefahr sehr groß, eben weil sie wirklich "süß" ist, aber bei dir haben die Hunde alle Zeit der Welt, das finde ich toll.

Jedenfalls alles Liebe an die neuen Besitzer, ich werde Mia sicher nicht vergessen und denke immer noch an sie. Jeder Topf findet seinen Deckel, man muss nur warten können, dann wird alles gut  :53:

Offline nina99

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 703
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: Mia
« Antwort #41 am: 30. Juni 2020, 10:03:07 »
Viel Glück liebe Mia mit deine neue Familie  :8: :8: :8:

Offline aigi11

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mia
« Antwort #42 am: 07. Juli 2020, 23:03:51 »
Hallo alle miteinander

Wir sind nun die glücklichen Besitzer von Mia Maus   :8:

Sie ist ein ganz bezaubernder Rohdiamant der noch geschliffen werden muss
Sie entwickelt sich prächtig und macht jeden Tag ganz viele Fortschritte
ihr entzückendes Wesen zaubert uns jeden Tag ein Lächeln aufs Gesicht

Sie liebt lange Waldspaziergänge und darf mittlerweile auch schon auf der Couch mit uns kuscheln

Hier noch einige Fotos von unseren ersten gemeinsamen Monat

Wir halten euch auf dem Laufenden

Offline aigi11

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mia
« Antwort #43 am: 08. Juli 2020, 06:31:21 »
Hier noch weitere Fotos

Offline aigi11

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mia
« Antwort #44 am: 08. Juli 2020, 06:38:34 »
Nochmals Fotos

 

atnadmin