Autor Thema: Nitrafahrt 1.12.19  (Gelesen 1170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.412
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt 1.12.19
« am: 02. Dezember 2019, 07:49:17 »
Anna's KĂ€figfotos vom Samstag



















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.412
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2019, 07:49:40 »

















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.412
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2019, 07:52:37 »



















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.412
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2019, 07:52:56 »





















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.412
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2019, 22:10:46 »
LORENZ  ca. 7 - 8 Jahre alter SpitzmixrĂŒde, aus der Tötung. AnfĂ€nglich ist er etwas vorsichtig und reserviert, braucht aber nicht lange um aufzutauen





Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.412
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2019, 22:13:58 »
SALVINA ist eine ca. 1-jĂ€hrige Pinscher/SchĂ€fermixhĂŒndin aus der Tötung. Sie hat in ihrem bisherigen Leben sicher nicht nur die Sonnenseiten des Lebens kennengelernt, da sie anfĂ€nglich sehr vorsichtig, schĂŒchtern und zurĂŒckhaltend ist. Sie braucht einige Zeit um Aufzutauen und Vertrauen zu fassen - ist jedoch mit Futter gut bestechlich. Sobald sie Vertrauen gefasst hat und mitbekommt dass man ihr wohlgesonnen ist, ist sie anlehnungs- und liebesbedĂŒrftig.






Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 8.463
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #6 am: 03. Dezember 2019, 00:04:39 »
Es sind dieses Mal zwar wieder nur einige wenige KĂ€figfotos da es uns wichtiger war die "Neuen" zu fotografieren - nichtsdestotrotz ist Nitra wieder einmal - und das wo es immer kĂ€lter wird und soooo viele, wirklich liebenswerte und auch sehr viele kurzhaarige Hunde warten - ĂŒbervoll..
Jetzt kommen wieder die "besinnlichen"  :beee: Feiertage wo - wie leider schon sehr oft in der Vergangenheit - herzlose Menschen ein sauberes Haus und Ruhe haben wollen und ihre Tiere - die oft meist ohnehin nur im Garten oder ein KĂ€fig bzw. an der Kette leben - loswerden wollen. Zu den Feiertagen schliessen viele Tötungen damit die Betreiber oder Mitarbeiter ihre freien Tage geniessen können  :P und die zu diesem Zeitpunkt noch vorhandenen Hunde werden - oft vorzeitig - getötet.
Nicht zu vergessen Weihnachten wo oft Welpen unter dem Christbaum sitzen  und die vorhandenen Hunde Platz machen mĂŒssen - ausgesetzt, in die Tötungen gebracht oder im besten Fall im Tierheim abgegeben.
Nur werden nur die wenigsten Hunde aufgenommen werden können - sowohl Nitra als auch Lucenec und Topolcany sind voll  :grave:

Offline Bidi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 2.430
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #7 am: 03. Dezember 2019, 00:57:35 »

Salvina ist sehr lieb beschrieben, sie war am Anfang wirklich sehr, sehr schĂŒchtern, aber ein paar Radln Wurst spĂ€ter hat sie sich auch noch mein KĂ€sebrot mit mir geteilt und war dann schon mehr neugierig als Ă€ngstlich  :alas:, wenn sie auftaut ist sie sicher eine
tolle Wegbegleiterin  :-*
LG Bidi und Nitraner Mylo, Suki, Omi's PĂŒnktchen, Xsila & Cigi sowie unsere Mini Kiwi & Katzen Pipilotta, Rosinchen, Mia & Mo (in lieber Erinnerung Kamika(t)ze Shiva und unvergessen Cookie)

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Greyhound
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 640
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #8 am: 03. Dezember 2019, 11:40:52 »
Nur werden nur die wenigsten Hunde aufgenommen werden können - sowohl Nitra als auch Lucenec und Topolcany sind voll  :grave:

...jetzt erlebe ich das schon einige Jahre und es ist jedes Jahr das selbe - bzw. wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Und dennoch trifft mich das jedes Jahr wieder extrem  :not: was sind das nur fĂŒr Menschen? Wie wenig kann man von Weihnachten verstanden haben?!

Zu Weihnachten nimmt man sich Zeit fĂŒr seine Liebsten - und so Vielen ist dabei der eigene Hund im Wege.  :whistle:
Liebe GrĂŒĂŸe,
Tamara

Hunde sind wie BĂŒcher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.
Oliver Jobes

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.094
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #9 am: 03. Dezember 2019, 16:18:25 »
Wie können solche Leute Weihnachten geniessen, wissend dem Hund geht es jetzt dreckig....
Liebe GrĂŒsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie, Bobby, Jackie, "Spotty", und Pflegi Yankee (+Belko bei Mama)

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 9.412
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2019, 20:07:48 »
Aus der Tötung kommen auch die ca. 2 Jahre alten Spitz/Retrievermixgeschwister ILEAS und ARNIKA. Beide sind liebenswert, freundlich und menschenbezogene Hunde die offen auf Menschen zugehen und auch vertrÀglich sind.

Ileas




Arnika




Offline Silk4Fun

  • Retriever
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 127
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2019, 21:03:19 »

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 8.463
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #12 am: 03. Dezember 2019, 21:10:32 »

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 6.764
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #13 am: Gestern um 10:41:48 »

wem gehören diese wunderschönen flehenden Augen?

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 5.580
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #14 am: Gestern um 21:26:37 »
Ikeas und Arnika haben schon einen Steckbrief, vielleicht dĂŒrfen sie ja ausreisen und bald unter dem Christbaum ihre Knacker fressen.
LG
Irene
irene@animalhope-nitra.at