Autor Thema: Nitrafahrt 1.12.19  (Gelesen 5186 mal)

Offline Christine A.

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #15 am: 04. Dezember 2019, 21:58:49 »
Ileas und Arnika sind wunderschön und im perfekten Alter!  :8: Die wären sicher schnell vermittelt!

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.692
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #16 am: 05. Dezember 2019, 05:52:41 »
VALENTIN ist ein ca. 2 Jahre alter  Lhasa Apsomixrüde,der gemeinsam mit einigen anderen Hunden vom ATA beschlagnahmt wurde. Sein Fell war so verfilzt dass er kaum noch bewegungsfähig war. Er wird sicher ein liebenswerter und dankbarer Hund wenn er mitkriegt dass man es gut mit ihm meint.
 Mit der Situation in Nitra und den vielen anderen Hunden ist er total überfordert und kauert meist nur in einer Ecke des Käfigs, obwohl er auch bisher mit anderen Hunden gelebt hat. Verträglich ist er aber mit allen.





Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.692
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #17 am: 05. Dezember 2019, 05:57:48 »
HEINZI ist ein Shih Tzumixrüde und sicher 10 +
Er wurde am Ufer eines Sees, wo sich eine Feriensiedlung befindet, völlig planlos herumirrend gefunden und ist vermutlich zu 90 % blind . Da Heinzi                     gepflegt, offensichtlich frisch geschoren und mit Flohhalsband versehen war, wurde gehofft dass er nur "verlorengegangen" ist und seine Besitzer ihn suchen. Er wartet aber jetzt schon seit einiger Zeit im Auffanglager und bisher hat leider noch niemand nach ihm gesucht oder ihn als vermisst gemeldet.
Er ist ein absolut liebenswerter und freundlicher Bursche, aufgrund seiner Behinderung jedoch anfänglich zurückhaltend und vorsichtig abwartend. Lebt derzeit in einem Container gemeinsam Katzen.






Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.625
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #18 am: 07. Dezember 2019, 23:16:24 »
Es kommen noch die Steckbriefe von drei weiteren "Neuen" - drei süsse Mädels.

Momentan ist die Motivation Steckbriefe zu schreiben nicht wirklich groß  :not: da ohnehin keine Hunde ausreisen dürfen. Waren es in letzter Zeit bereits immer nur einige wenige Hunde die ein Ausreiseticket bekommen haben hat dieses Wochenende kein einziger Hund ausreisen dürfen.  :grave:
Obwohl ich es jedem einzelnen Hund gönnen würde dass er fahren darf und nicht eingesperrt in einem Käfig sitzen muss gibt es Hunde für die es besonders wichtig wäre dass sie eine Pflegestelle oder einen Fixplatz bekommen wie z.B. die Hunde die bisher in einer Wohnung leben durften und für die das Käfigleben  und die Kälte der Horror pur ist oder auch der blinde Shi Tsu Heinzi der nicht weiß wie ihm geschieht - er sieht nicht was rundherum um ihn vorgeht - er hört nur das Bellen und Winseln der anderen Hunde.



Offline Silk4Fun

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #19 am: 08. Dezember 2019, 01:05:10 »
 :not: :grave:

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.692
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #20 am: 08. Dezember 2019, 10:33:28 »
HELENE ist eine ca. 4 - 5 Jahre alte Zwergspitzhündin und  wurde offensichtlich ausgesetzt, da sie in einem Dorf gefunden wurde und niemandem gehörte. Es drängt sich die Vermutung auf dass die kleine Maus ihr bisheriges Leben als Zuchthündin leben musste da sie absolut nichts kennt und im Käfig - wenn sie gestresst ist - immer wieder zum Drehen und Kreiseln neigt. Sie ist noch sehr schüchtern und braucht einige Zeit bis sie Vertrauen fasst. Menschen die ihr Vertrauen gewinnen können ist sie sehr zugetan, sehr anlehnungs- und liebesbedürftig.




Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.692
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #21 am: 08. Dezember 2019, 10:35:37 »
CHANEL ist eine ca. 2 - 3 Jahre alte Spitz/Dackelmixhündin, die  von Archäologen die mit Ausgrabungen beschäftigt waren in einem abgelegenen Gebiet gefunden wurde. Sie ist eine liebenswerte, anfänglich etwas schüchterne und vorsichtig abwartende Hündin die jedoch nicht viel Zeit braucht um aufzutauen und sich dann als lustige und aufgeweckte kleine Hündin entpuppt




« Letzte Änderung: 08. Dezember 2019, 19:02:12 von Sonja »

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.692
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #22 am: 08. Dezember 2019, 10:38:28 »
TRINITY ist eine Schnauzer (evtl. Pudel)mixhündin, die ausgesetzt gefunden wurde. Anfänglich war etwas schüchtern und vorsichtig, braucht aber nicht lang bis sie auftaut und ist dann sehr anhänglich






Offline Bidi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.529
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #23 am: 08. Dezember 2019, 12:29:18 »

Helene und Trinity sind zwar nicht mein Beuteschema sowie Heinzi auch nicht, aber die 3 haben mir besonders leid getan weil sie
soooo verloren waren/sind und doch spürt man, sie wollen gefallen und Vertrauen aufbauen und auch streicheln und kuscheln kann schon ein bisserl genossen werden - Heinzi ist besonders arm, der kleine Kerl steht neben sich und kennt sich nicht aus, so wie Anna schon geschrieben hat.

LG Bidi und Nitraner Mylo, Suki, Omi's Pünktchen & Cigi, Okka sowie unsere Mini Kiwi & Katzen Pipilotta, Rosinchen, Mia & Mo (in lieber Erinnerung Kamika(t)ze Shiva und unvergessen Cookie und Xsila)

Offline Marjetta

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 36
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #24 am: 09. Dezember 2019, 22:52:15 »
Trinity ist Zucker
Diese Knopfaugerl

Offline Martina68

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #25 am: 12. Dezember 2019, 20:54:04 »
Dürfen diese Woche Hunde ausreisen? Es wird immer kälter.  :63:
LG Martina & Jakob & Moritz und diverse zwei- und vierbeinige tierische Mitbewohner

Offline Martina68

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #26 am: 13. Dezember 2019, 07:11:05 »
Tut sich was für die kleinen, neuen Hunde?
LG Martina & Jakob & Moritz und diverse zwei- und vierbeinige tierische Mitbewohner

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.692
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #27 am: 13. Dezember 2019, 07:44:52 »
Tut sich was für die kleinen, neuen Hunde?

Also für Valentin tut sich auf jeden Fall nix

Und auch Lorenz, Ileas, Arnika und Silvina haben kein Reiseticket

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.198
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #28 am: 13. Dezember 2019, 10:48:06 »
 :63: vielleicht fasst sich ja jemand heute ans Herz !  :54: :54: :54:

Offline tanzmaus03

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 1.12.19
« Antwort #29 am: 13. Dezember 2019, 17:40:43 »
Also sehe ich das richtig, dass von den Hündinnen Helene, Trinity und Chanel sowie von den Rüden Heinzi schon ein Pflegeplatzerl gefunden haben und ausreisen dürfen? 🤔
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2019, 17:42:15 von tanzmaus03 »

 

atnadmin