Autor Thema: OSKAR  (Gelesen 2131 mal)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.071
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR
« Antwort #15 am: 30. Januar 2020, 15:27:00 »
Man kann nie genug Stofftiere haben  :alas:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.588
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR
« Antwort #16 am: 12. Februar 2020, 08:52:06 »
Und, wie viele Stofftiere hat Oskar in der Zwischenzeit schon erobert?  :be happy: :alas:
LG
Irene
irene@animalhope-nitra.at

Offline Cooper 2016

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR
« Antwort #17 am: 16. Februar 2020, 09:34:34 »
Neuigkeiten von Oskar (auch Barney genannt weil er sich den Namen ausgesucht hat 🙈💕)
Er wird immer mutiger und belastet auch hin und wieder alle Beine. Er liebt es raus zu gehen und hält große Spaziergänge ohne wenn und aber aus, da er sie liebt. Mit der Inkontinenz hält es sich im Rahmen. Wir drücken seine Blase auf einer Inkontinenz Matte am Morgen aus und ansonsten wenn er es draußen anzeigt 👍👌
Er ist wirklich ein freundlicher Kerl gegenüber allen Menschen mittlerweile und mag sich wie unser Santiano draußen bei allen Menschen Streicheleinheiten abholen 🤗💕
Was er will ist auch Zuhause seinen Menschen für sich haben. Kinder sind bei ihm auch kein Problem was er nicht unbedingt will sind kastrierte Rüden im eigenen Zuhause. Hündinnen sind kein Problem.
Er hat leider eine Leinenaggression draußen entwickelt aber auf der Hundezone ist alles wieder kein Problem 😊
Da er mich momentan für sich vereinnahmt und meinen Santiano schon öfter angegriffen hat und Santiano dadurch richtig depressiv geworden ist und Kommandos draußen versucht zu umgehen ist das für mich ein großes Problem denn immerhin ist er mein persönlicher Servicehund.
Neue Fotos kommen heute vom Oskar 🤗

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.957
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR
« Antwort #18 am: 16. Februar 2020, 10:19:58 »
Barney hat sich wohl so gut erholt, dass er nun die Führung übernehmen will - hoffe / wünsche dir sehr, dass du ihn eingrenzen kannst!!

mein kleiner Bobby hätte nach wie vor nichts dagegen, der einzige und wichtigste zu sein,
Fressen tut er nach wie vor (zufrieden) alleine im Badezimmer, manchmal ist er danach auch noch ein Weilchen drin, damit Annie ganz in Ruhe fertig speisen kann, sie mag auch gerne Streicheleinheiten nach der Mahlzeit, trifft das vlt. auf Santiago auch zu?

wenn zusammen, gibt es immer wieder mal scharfe Ansprache für eine/n der beiden, wenn er/sie sich zu wichtig dem/der anderen gg.über fühlt,
wichtig ist bei uns auch das synchron streicheln - einer links , eine rechts ... Leckerli nach links, Leckerli nach rechts, lautes NEIN, wenn sich wer vordrängen will ....

Barney ist sicher eine ganz starke Persönlichkeit, aber weil er soooo herzig ist, versteckt er geschickt, dass er wohl scharfe Grenzen braucht ?

P.S.
vielleicht hat sein verändertes Verhalten auch mit dem KastraChip zu tun?
vielleicht hat er auch Schmerzen und ist deshalb grds. schnell gereizt?
nur Mutmaßungen, aber vlt. magst du mal bißchen Separationskurs fahren, vor allem mal Barney ruhig im Badezimmer mit Kauknochen lassen,
und mit Santiago allein auf eine entspannte Gassirunde gehen, damit sich der ein bißchen erholen kann?
« Letzte Änderung: 16. Februar 2020, 10:33:35 von Terryann »

Offline Cooper 2016

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR
« Antwort #19 am: 17. Februar 2020, 16:49:43 »
Danke Barbara, hast mir wahnsinnig weiter geholfen. Ich denke auch das ich nicht unbeteiligt war am Verhalten. Beide wollen bei mir immer die erste Geige sein und ehrlich zugegeben ging es mir nicht gut und sie wollten dadurch auf mich aufpassen. Heute sieht die Lage wieder anders aus, einfach tausend mal entspannter 🤗💕

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR
« Antwort #20 am: 17. Februar 2020, 20:23:30 »
Neuigkeiten von Oskar (auch Barney genannt weil er sich den Namen ausgesucht hat 🙈💕)
Er wird immer mutiger und belastet auch hin und wieder alle Beine. Er liebt es raus zu gehen und hält große Spaziergänge ohne wenn und aber aus, da er sie liebt. Mit der Inkontinenz hält es sich im Rahmen. Wir drücken seine Blase auf einer Inkontinenz Matte am Morgen aus und ansonsten wenn er es draußen anzeigt 👍👌
Er ist wirklich ein freundlicher Kerl gegenüber allen Menschen mittlerweile und mag sich wie unser Santiano draußen bei allen Menschen Streicheleinheiten abholen 🤗💕
Was er will ist auch Zuhause seinen Menschen für sich haben. Kinder sind bei ihm auch kein Problem was er nicht unbedingt will sind kastrierte Rüden im eigenen Zuhause. Hündinnen sind kein Problem.
Er hat leider eine Leinenaggression draußen entwickelt aber auf der Hundezone ist alles wieder kein Problem 😊
Da er mich momentan für sich vereinnahmt und meinen Santiano schon öfter angegriffen hat und Santiano dadurch richtig depressiv geworden ist und Kommandos draußen versucht zu umgehen ist das für mich ein großes Problem denn immerhin ist er mein persönlicher Servicehund.
Neue Fotos kommen heute vom Oskar 🤗


...in der Hundezone ist es deshalb kein Problem, weil die Tiere einander da ausweichen können. Zumindest einigermaßen, wenn die Hundezone halbwegs groß genug ist. An der Leine kann der Hund das nicht, er ist daher sozusagen schon vorbeugend "aggressiv", wobei auch das nicht stimmt. Der Hund signalisiert dem anderen Hunden bloß: "Ich hab Schiss, bleib mir vom Leib!" Und da erscheint Angriff manchmal als die bessere Verteidigung, was so natürlich auch nicht stimmt.

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.957
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR
« Antwort #21 am: 18. Februar 2020, 13:18:43 »
.... Heute sieht die Lage wieder anders aus, einfach tausend mal entspannter 🤗💕

oh gut!!  :79:

tja -  Gelassenheit und fröhliche Bestimmtheit wirken manchmal Wunder bei - ja bei vielen ... Hunden, Kindern, Partnern ....  ::)

 

atnadmin