Autor Thema: Bruno  (Gelesen 1097 mal)

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Bruno
« am: 07. Juli 2020, 21:25:56 »
Da ich ehrenamtlich in einem Tierheim mithelfe (Training, Spazieren gehen, etc.) möchte ich Euch einen Hund vorstellen, der mir ganz besonders am Herzen liegt.

Mir ist klar, dass es bei ATN mehr als genug Tiere gibt, die ein Zuhause suchen, die Vorstellung anderer Tiere wird daher sicher nicht zur Gewohnheit :-) - aber Bruno hat mein Herz ganz besonders berührt, er leidet einfach so wahnsinnig im Tierheim, der Lärm macht ihn fertig.

Sobald man sich aber mit ihm beschäftigt, ist er einfach nur lieb. Er ist wahnsinnig unterwürfig (man erkennt die "Handschrift" seiner Besitzer noch sehr gut :-( ), aber er ist auch ein lieber und lustiger junger Hund, der einfach nur gefallen und alles richtig machen will.

Auf den Fotos schaut er vielleicht größer aus, als er ist - ich würde ihn ungefähr auf 15 - 20 kg schätzen, ein zartwüchsiger Schäfermix, der sicher noch ein bisschen zunehmen könnte. Rüde, kastriert, ca. 1 Jahr alt. Hat weder mit Hunden noch mit Menschen ein Problem, geht schon recht brav an der Leine, will er einfach nur "dabei" sein, als ich am Sonntag eine Zeitlang mit ihm auf einer Wiese gesessen bin, hat er sich mit dem Hinterteil immer auf meinen Schoß gesetzt, er braucht einfach sehr viel Körperkontakt - vielleicht war es das, was mich so besonders berührt hat (neben dem Stress, den gerade er im Tierheim hat; der Lärm ist einfach nichts für ihn, er leidet von allen Hunden, die ich dort gesehen habe, sicherlich am meisten!).

Bruno ist daher ein lebhafter Sonnenschein, er wird nicht von Anfang an alleine bleiben können, ideal wären daher Menschen, die viel Zeit und wenig Stress haben und einen einzigartigen Freund suchen. Da er erst ca. 1 Jahr ist, sollten die Leute natürlich noch nicht wirklich alt sein. Mit Kindern hat Bruno sicher kein Problem, allerdings sollten sie ihn nicht "aufdrehen", mir persönlich wäre ein Platz ohne Kinder lieber.

Beim Spaziergang ist er ständig mit der Nase am Boden - da dürften entsprechende Ahnen mitgemischt haben; das Schöne daran ist, dass er in diesen Augenblicken wirklich zur Ruhe kommt, da ist er total in seinem Element und das kann man dann sehr gut "nutzen" und fördern.

Wer daher mag: Bitte PM an mich.

« Letzte Änderung: 19. September 2020, 22:32:07 von Sai »

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bruno
« Antwort #1 am: 25. Juli 2020, 21:19:07 »
Bruno hat sich mittlerweile toll entwickelt und er wäre langsam wirklich für sein neues Zuhause bereit  :53: :53: :53:

Interessanterweise sieht man die Fotos, die ich von ihm hochgeladen habe, nur dann, wenn man eingeloggt ist?

Wer daher Näheres wissen will: Bitte PM an mich.
« Letzte Änderung: 19. September 2020, 22:32:32 von Sai »

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Mensch gesucht!!
« Antwort #2 am: 22. August 2020, 14:20:38 »
Hallo,

da ich Bruno mittlerweile seit etlichen Wochen im Tierheim besuche und mit ihm arbeite, hat er mich heute gebeten, sein Inserat zu veröffentlichen. Dieser Bitte komme ich natürlich gerne nach - and here we go :-)

MENSCH GESUCHT!!

Gesucht wird: Feinsinniger Mensch, im Leben angekommen

Geschlecht: Egal

Alter: Jung genug, um Spaß an Bewegung in freier Natur zu haben; alt genug, um mich nicht bei erstbester Gelegenheit wieder abzugeben (Babyalarm, neuer Job, neue Wohnung, neuer Partner, etc.)

Wohnort: Haus mit Garten

Beruf: Tagesfreizeit für Hunde ist erwünscht bzw. nötig! Ich bin niemand, den man einfach zu Hause einsperrt - das habe ich schon zur Genüge genossen, jetzt will ich am Leben teil haben.

Artgenossen: Kein Problem

Katzen: Verhandelbar

Was ich mag:
Ich liebe alle Menschen. Jeder, der sich mit mir beschäftigt, wird beachtet, geliebt und geküsst.
Menschen, die ganz gelassen mit mir umgehen und erkennen, dass in mir ein ganz ruhiger und sensibler Hund steckt, mag ich besonders gerne.

Was ich nicht mag: Hyperaktive Hektiker, Unterordnungs-Fetischisten.

Wo ich zu finden bin: Bitte PN an Sai.

Sie hat sich auch bereit erklärt, meine/n Lebensmensche/n zum ersten Treffen mit mir zu begleiten, wir würden dann einfach einen ganz entspannten stressfreien Spaziergang miteinander machen und du/ihr könnt mich in aller Ruhe kennen lernen.

Bitte!!!!!!!!!! Ich mag einfach nicht länger im Tierheim sein!!! 

Was vielleicht noch wichtig ist: Ich bin am 25.07.2019 geboren, somit Sternzeichen Löwe. Aszendent ist nicht bekannt, geht wohl in die Richtung Schäfer-Mix, da ich beim Spaziergang aber ständig die Nase am Boden habe, dürfte unter meinen Vorfahren vielleicht auch ein Jagdhund gewesen sein. Von Letzterem habe ich die hohe Sensibilität und das feine Gespür für Menschen, Dinge und Umstände. Vom Schäfer habe ich die bedingungslose Liebe und Treue und die Freude daran, Euch alles Recht zu machen.

Gibt es da draußen, denn wirklich niemanden für mich???
« Letzte Änderung: 19. September 2020, 22:33:23 von Sai »

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.462
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Bruno
« Antwort #3 am: 22. August 2020, 19:44:48 »
Bei dem gelungenen Steckbrief sollte sich doch der richtige Mensch hoffentlich bald melden - Daumen und Pfoten sind gedrückt  :108:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bruno
« Antwort #4 am: 29. August 2020, 17:16:57 »
Ich habe heute ein Video von Bruno gemacht:

https://www.youtube.com/watch?v=iIY3r7iJ8hM


Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 247
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bruno
« Antwort #5 am: 19. September 2020, 22:34:56 »
Bei dem gelungenen Steckbrief sollte sich doch der richtige Mensch hoffentlich bald melden - Daumen und Pfoten sind gedrückt  :108:

Absolut nichts. Einfach unverständlich. Bruno wartet mittlerweile seit mehreren Monaten im Tierheim, er ist ca. 14 Monate alt und hat noch das ganze Leben vor sich. WO IST SEIN MENSCH?????????????????????????

 

atnadmin