Autor Thema: Toxic ist so gar nicht giftig  (Gelesen 1593 mal)

Offline Betti1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #15 am: 31. August 2020, 09:17:35 »
Bilder

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.181
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #16 am: 31. August 2020, 13:01:55 »
Die Lachbilder sind zum dahinschmelzen ❤️

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.832
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #17 am: 31. August 2020, 18:11:29 »
Der Blick ist ganz unglaublich  :)

Offline Sita

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.753
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #18 am: 01. September 2020, 09:03:48 »
 :8: :8: :8: bin auch schon dahingeschmolzen (und wär gerne 10 jahre jünger...)!
liebe grüße Melitta & Co.

Offline Betti1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #19 am: 04. September 2020, 16:12:22 »
Sodala ich will euch noch schnell ein paar Rudelfotos zeigen. Wir waren in den letzten Tagen viel spazieren und haben auch viel fotografiert :be happy:
Toxic macht brav Fortschritte, mittlerweile kann sie schon super schnell im Wohnzimmer entspannen, ich hab eher den Eindruck, dass sie unruhig ist, wenn ich dabei bin, weil sie nicht weiß, wohin mit sich selbst :alas:
Aber sie ist auch schon super ruhig, wenn alle Türen offen sind :be happy:
Also die anfänglichen Probleme sind jetzt nahezu verschwunden, sie hat sich an meine Routine gewöhnt und weiß wie der Hase läuft :be happy:
Toxic ist soooo ein Traumhund, draußen gibt es absolut nichts Negatives zu sagen und drinnen ist sie auch schon super geworden. Natürlich wird es noch etwas dauern, bis Toxic komplett entspannt drinnen in jeder Situation sein wird, aber so wie es jetzt ist, ist es schon super gut :be happy:
Ein richtig angenehmer Pflegehund, jetzt wo Toxic erkannt hat, dass drinnen halb so wild ist :8:
So und nun die Fotos :be happy:

Offline Betti1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #20 am: 13. September 2020, 20:32:08 »
Heute kann ich ganz stolz eine Happy End Geschichte erzählen. Und ich kann euch gar nicht sagen, wie glücklich ich bin diese hier zu schreiben :8: :8:
Wir erinnern uns zurück:
Toxic wurde aus der Tötung gerettet mit einer Verletzung am Ballen, weshalb sie humpelte. Lange Zeit, ungefähr 1,5 Jahre, musste sie auf ihre Chance warten. Die Zeit im Tierheim muss für sie furchtbar gewesen sein, sicherlich besser als die Tötung, aber Toxic dürfte dennoch enormen Stress gehabt haben, schließlich war sie extrem dünn und grau im Gesicht, obwohl sie erst 2,5 Jahre alt ist. Ihr einziger Lichtblick waren sicher die Gassigeher, die sie öfter mitgenommen haben. Hier von mir ein RIEßIGES DANKESCHÖN an alle Gassigeher!!!! Unglaublich was ihr leistet und vielen Dank, dass ihr den armen Seelen eine schöne Zeit bietet!! :8: :8:
Ich gebe ehrlich zu, ich habe seit Anfang 2020 überlegt, ob ich mich über einen Malinois drüber trauen soll. Zwar bin ich fasziniert von dieser Rasse, weiß aber auch, dass das wahre Energiebündel sind und ihr Hauptproblem es ist zur Ruhe zu kommen. Zu Toxics Glück ist und ist mir dieser Hund nicht aus dem Kopf gegangen, also durfte sie zu mir. Bei mir war sie von Anfang an draußen komplett unkompliziert, drinnen leider vor allem am Anfang sehr unruhig. Zwar wurde das mit jedem Tag besser, aber es blieb immer eine gewisse Spannung in der Luft und bei der kleinsten Kleinigkeit war Toxic unruhig...
Mich selber hat das natürlich extrem frustriert und ich habe gefühlt stundenlang meinen Freund vollgejammert, weil Toxic drinnen einfach wirklich so schnell unruhig wurde. Mir war klar, dass sich das bei mir in einer Wohnung ohne Garten niemals völlig aufhören würde, ich also nur versuchen kann es so entspannend wie möglich für sie zu machen. Als Pflegefrauli echt heftig, wenn man weiß, dass man nicht der optimale Pflegeplatz ist, aber ein Aufgeben gibt es bei mir nicht!
Interessenten gab es unendlich viele. Entweder es waren extrem hundeerfahrene Menschen, oder das glatte Gegenteil. :silence:
Ich habe auch ganz speziell nach Leuten mit Haus und Garten geschaut, da ich eben wusste, dass Toxic einen Garten braucht um völlig entspannt leben zu können.
Und dann kam der Anruf: Ich war gerade eine Sekunde unter der Dusche, entschloss mich aber trotzdem ran zu gehen und ich wusste, dass das ihre Besitzer sind. Hundeerfahrene, sportliche Leute mit Haus und Garten in ruhiger Lage und Malinoiserfahrung, die aber dennoch keinen Arbeitshund wollen sondern einen sportlichen Familienhund :8: :8:
Treffen wurde organisiert, verlief komplett super. Toxic zeigte sich von ihrer besten Seite. Wir haben lange über alles geredet, vor allem über Toxics Unsicherheit in der Wohnung, aber Toxics Besitzer waren sich sicher: Sie wollen Toxic und ihr dabei helfen sich drinnen sicherer zu fühlen. :be happy:
Binnen einer Woche wurde ein Zaun errichtet, damit Toxic nicht abhauen kann und heute vormittag war es soweit: Toxic durfte in ihr Zuhause ziehen :8:
Mir wurde erzählt, dass sie die Autofahrt über sehr entspannt war, anfangs war sie etwas verblüfft, dass ich weg bin, dann hat sie sich hingelegt. Der heutige Tag wurde sehr aufregend draußen gestaltet, damit Toxic müde ist. Eine neue Hundefreundschaft wurde auch schon geknüpft :be happy:
Und das aller- aller- allerbeste ist: Toxic war zwar kurz drinnen unruhig, hat sich dann aber hingelegt und geschlafen!! :8: Ihre Besitzer sagen, dass sie merken, dass ihr der Garten gut tut :be happy: Ich hab auch das Gefühl, dass sie Toxic schon gut einschätzen können und ihr so helfen können sich besser zu entspannen. Ach ja ganz vergessen: Toxic heißt jetzt Enya, was ich irrsinnig süß finde, weil es Wasser des Lebens bedeutet :be happy:
Ich freue mich so für die kleine Maus!!! :8:
Werde jetzt mal die Fotos aus ihrem Zuhause einfügen, damit ihr sehen könnt, wie gut es ihr geht :be happy:

p.s. morgen kommt ein neuer Thread von mir. Seid gespannt, denn bei mir ist seit gestern wieder ein kleiner Pflegi untergeschlüpft, der aber schon Interessenten in Österreich hat :be happy:

Offline Betti1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #21 am: 13. September 2020, 20:33:29 »
Fotos

Offline Coonies

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 861
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #22 am: 13. September 2020, 21:12:33 »
Danke, dass du für Jordy das Sprungbrett in ein superschönes Hundeleben bei der perfekten Familie warst. Und das in so kurzer Zeit.

Und ich bin Total Gespannt, wer der/die Glückliche ist  :happy fourth:
Petra und die 3 Coonies Xena, Marley und Carpo

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.213
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #23 am: 14. September 2020, 13:23:48 »
Ohhh wie schön  :8: :8:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Martina68

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.593
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Toxic ist so gar nicht giftig
« Antwort #24 am: 14. September 2020, 18:00:00 »
Super, Gratulation zur erfolgreichen Vermittlung und der Hübschen alles Gute im neuen Zuhause.
LG Martina & Jakob & Moritz und diverse zwei- und vierbeinige tierische Mitbewohner