Autor Thema: Meine tägliche Begleitung ins Büro  (Gelesen 3728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eisprinzessin

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.010
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« am: 14. Mai 2009, 13:31:01 »
Findelkind "vogi" ist uns vor mehr als einer woche mehr oder weniger vor die füsse gefallen sprich aus seinem nest unter unserem dach. sein bruder hat leider nur wenige stunden noch gelebt, aber dieser kleine rabauke hatte mehr glück und erweist sich mittlerweile als ausgesprochen frech









 

 

da pfurzt er mir grad in die tastatur im büro


jede stunde, manchmal auch kürzer will der kleine wicht gefüttert werden


und ein voller bauch macht bekanntlich müde


Alice

Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

Offline TarraLunaLeaAlice

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.831
  • Geschlecht: Weiblich
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #1 am: 14. Mai 2009, 13:34:25 »
Was mampft der denn da rotes ?

Offline Eisprinzessin

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.010
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #2 am: 14. Mai 2009, 13:40:37 »
eingeweichte beoperlen, tubifex (würmchen), hart gekochtes eigelb, heimchen usw. - ein echt leckerer speiseplan  :rolleyes:
Alice

Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

Offline knaussimaja

  • Beagle
  • ****
  • Beiträge: 68
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #3 am: 14. Mai 2009, 14:27:40 »
gratuliere zur erfolgreichen aufzucht!! ist ja wirklich ein pracht-spatzi  :D

Offline marion1970

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.483
  • Geschlecht: Weiblich
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #4 am: 14. Mai 2009, 16:21:44 »
suuuuuuuuper das der kleine piepmatz es geschafft hat - ich durfte ihn ja schon ein wenig betüteln,da hat er dann ganz friedlich in meiner handhöhle geschlafen und gefiept - super alice, daß du es geschafft hast - deine pflege ist halt einfach der hammer :D
Marion & Co KG
TATEN STATT WORTE !!!

Offline Katzmurhe

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 845
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #5 am: 14. Mai 2009, 17:34:43 »
Ach, ein richtiger Goldspatz, so ein süsses Federbällchen  :yes:
Wirst du in Zukunft überhaupt noch am Computer arbeiten können, wenn er nicht mehr dabei sein kann  ?( :D

Offline Bine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.265
  • Geschlecht: Weiblich
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #6 am: 14. Mai 2009, 17:39:39 »
Vogi ist wirklich ein ganz süsser Spatz,...
Wenn er so liebevoll betütelt wird, will er vielleicht gar nicht mehr auf seinen Wurmmix verzichten,...  :D
Tolle Fotos!!!
Bine mit Nico (NITRA-Langhaardackelchen) und Cindy (Cocker-Hündin)
[/COLOR]
Es ist nicht UNSRE Schuld, wenn die Welt so ist, wie sie ist!- Es ist UNSRE Schuld, wenn sie so bleibt!
[/COLOR]

Offline maddog6

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 689
  • Wir sind ein Gnadenhof für Heimvögel und derzeit 6 Hunden und einem Pflegehund. Außerdem widmen wir uns der Aufzucht und Auswilderung von Wildtieren wie z.B. Igel, Feldhasen, Eichhörnchen und Wildvögeln. Wir sind rund um die Uhr erreichbar!
    • http://www.animal-help.at
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #7 am: 14. Mai 2009, 21:27:44 »
Hast Du Erfahrung in der Aufzucht und vor allem in der Auswilderung? Das Problem ist ja die Fehlprägung. Wenn sie futterfest sind, sollte jeder Kontakt mit den Jungvögeln vermieden werden, damit sie wieder scheu werden.

Wenn Du willst, ich hab derzeit 4 Spatzen da und eine Auswilderungsvoliere. Bitte verstehe es als ANGEBOT.

LG
Animal Help Austria - www.animal-help.at - office@animal-help.at - 0676/740 40 60 (0 - 24 Uhr)

Offline Eisprinzessin

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.010
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #8 am: 15. Mai 2009, 07:36:52 »
Zitat
Original von maddog6
Hast Du Erfahrung in der Aufzucht und vor allem in der Auswilderung? Das Problem ist ja die Fehlprägung. Wenn sie futterfest sind, sollte jeder Kontakt mit den Jungvögeln vermieden werden, damit sie wieder scheu werden.

Wenn Du willst, ich hab derzeit 4 Spatzen da und eine Auswilderungsvoliere. Bitte verstehe es als ANGEBOT.

LG

du hast ne pn
Alice

Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

Offline Eisprinzessin

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.010
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #9 am: 15. Mai 2009, 07:53:54 »
Zitat
Original von Katzmurhe
Ach, ein richtiger Goldspatz, so ein süsses Federbällchen  :yes:
Wirst du in Zukunft überhaupt noch am Computer arbeiten können, wenn er nicht mehr dabei sein kann  ?( :D

er wird mir schon fehlen, aber er gehört nun mal raus in die natur. und ehrlich gesagt ists auch ein bissl anstrengend, weil er so oft futter braucht. hab ihn im büro mit, beim einkaufen (wenns länger dauert), gestern arztbesuch (4 stunden) - da bin ich jede stunde runter ins auto gehirrscht um den zwerg zu füttern u. schauen ob eh alles ok ist. und daheim dann gleich wieder füttern u. flug- o. besser flatterstunde u. gleichgewichtsübungen. zum glück schläft er in der nacht... ;)
Alice

Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken

Offline marion1970

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.483
  • Geschlecht: Weiblich
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #10 am: 15. Mai 2009, 08:19:35 »
das kannst net machen alice - wer tippt dann deine arbeit 8)
und du verzichtest dann auch wahrscheinlich auf deine gehaltserhöhung - denn er tippselt sicher spatzenmäßig schnell :floet:
Marion & Co KG
TATEN STATT WORTE !!!

Offline maddog6

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 689
  • Wir sind ein Gnadenhof für Heimvögel und derzeit 6 Hunden und einem Pflegehund. Außerdem widmen wir uns der Aufzucht und Auswilderung von Wildtieren wie z.B. Igel, Feldhasen, Eichhörnchen und Wildvögeln. Wir sind rund um die Uhr erreichbar!
    • http://www.animal-help.at
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #11 am: 15. Mai 2009, 11:22:16 »
@ Eisprinzessin

Hab dir PN geschickt!

LG
Animal Help Austria - www.animal-help.at - office@animal-help.at - 0676/740 40 60 (0 - 24 Uhr)

Offline scintillant

  • Beagle
  • ****
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Weiblich
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #12 am: 19. Mai 2009, 14:50:17 »
ich find das foto zum schrein wo klein pippsi in die tastatur gackst :loool:
Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund.

Offline Eisprinzessin

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.010
Meine tägliche Begleitung ins Büro
« Antwort #13 am: 19. Mai 2009, 19:22:58 »
:D ähm - ich fands nicht ganz so witzig, kaum zu glauben wie schwer man zwischen die tasten kommt
Alice

Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken