Autor Thema: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele  (Gelesen 362878 mal)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3195 am: 30. April 2020, 18:04:31 »
Mau alle,
meine Mami hat gestern meinem Pflegefrauli Fotos geschickt, damit sie sieht wie grooooosss ich schon bin. War ziemlich beeindruckt und sie hat auch bemerkt, wie flauschig mein Fell ist.
Mami sagt, ich bin eine hübsche Katzendame geworden. Und wo sie recht hat, hat sie recht.

Wer meine Babyfotos sehen will, hier sind sie:
https://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=31491.0
(ich hieß damals noch Pina)


Pfoti  Nele
« Letzte Änderung: 30. April 2020, 18:36:16 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3196 am: 30. April 2020, 18:51:22 »
Heute haben meine beiden "alt"-eingesessenen Katzen Bieneli und Maja ihren 8. Geburtstag!!!

Wie die Zeit vergeht, kann ich da nur sagen! Hier der link zu ihren Babyfotos!

https://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=21431.msg347937#msg347937
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.267
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3197 am: 30. April 2020, 20:34:47 »
Alles alles Gute zum Geburtstag ihr zwei Süssen. :36:
Ich hoffe ihr hattet einen schönen Geburtstag und habt auch ein exquisites Geburtstagsmenü
bekommen(natürlich auch mit euren Schwestern geteilt).
Jetzt dürft ihr sicher noch Schossisitzen.Geniesst es ihr Zwei. :6: :6:
Lg  :103:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3198 am: 01. Mai 2020, 09:39:47 »
Mau, liebes Bieneli!

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag!! Auch deiner Schwester wünschen wir alles Gute!
8 Jehre seid ihr schon?! Also im besten Katzendamenalter!
Hattet ihr einen schönen Geburtstag? Mit Festessen und ganz vielen Extrakraulis?
Ich hoffe, Nele war besonders nett zu dir und hat dir bei deiner Mami gestern den Vortritt gelassen.

Wir wünschen dir und deiner Schwester Maja ein schönes, zufriedenes neues Lebensjahr!
Nasenbussi Nahla und Leya

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3199 am: 01. Mai 2020, 22:17:03 »
Mau, mau,

danke für die Glückwünsche!
Schaut mal welchen Polsterüberzug Mami Maja und mir zur Ehre raufgetan hat!
Unser allererstes Foto bei Mami zu Hause. ((Erkennt ihr die Katze auf der Rückseite?)
Mami hat mir in den letzten Tagen öfter aus unserer Kittenzeit erzählt. Das find ich immer so schön. Mami und ich haben schon viel miteinander erlebt. Und wir sind beide älter und bisi melancholischer geworden.
Maja interessiert sich nicht für solche Unterhaltungen. Sie ist in den letzten Wochen launischer und unzufriedener geworden.

Was Nele anlangt, die ist in den letzten Wochen ordentlich gewachsen und sie benimmt sich oft schon richtig wie eine Katzendame. Man muss mit ihr auf Augenhöhe kommunizieren. Sie lässt sich nicht mehr wie ein ungezogenes Kitten mit einem Satz "heisser Ohren" abfertigen.
Nele scheint langsam zu begreifen, wann es angemessen ist uns zu erschrecken und wann nicht.
Zwischendrin hat sie schon noch den ein oder anderen Flegeltag.

Mami findet auch, dass Nele sich zu einer hübschen, sympathischen Katze entwickelt hat.

Du Leya: Nele würde sich so freuen wenn du auf ihre Beiträge antworten würdest.
Wenn du von deinem letzten Abenteuer nix erzählen willst, sag es ihr. Sie freut sich bestimmt auch wenn du auf ihre Unterhaltung mit ihrem Pflegefrauli eingehst.

Kopfi stoss, Bieneli
« Letzte Änderung: 01. Mai 2020, 22:29:12 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3200 am: 02. Mai 2020, 17:45:24 »
Mau Leya,
schau mal was ich entdeckt habe:
Ein wunderbares Gartenhäuschen für dich und wem du halt sonst noch Zutritt gewährst. Da kannst du dich zurückziehen wenn bei euch zuviel Trubel herrscht.

Glaubst dein Herrchen baut dir sowas?! 

Ich schick dir noch ein Foto wo ich in der Schachtel von Mami's neuen Schuhen liege. Da siehst du wie gross ich bin.

Nasenbussi, Nele
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3201 am: 04. Mai 2020, 23:40:58 »
Miau, miau liebe Nele!

Das ist ein hübsches Gartenhaus, aber im Sommer liege ich lieber im Freien. Im Winter, mit viel duftendem Heu, wäre es sicher toll für ein geruhsames Schläfchen.

Ach ich sag dir, seit dem Vorfall, dass ich ein paar Tage nicht zuhause war, ist irgendwie alles durcheinander geraten.
Früher hatte ich meinen geregelten Tagesablauf, bin meine Wege fast immer gleich und zur selben Zeit gegangen. Hab die Nachbarn besucht und war am Abend bei meinem Lieblingsnachbarn.
Aber jetzt ist alles irgendwie durcheinander geraten......
Ich bin jetzt seltener bei den Nachbarn und lass mich nicht mehr so oft auf der Straße blicken. Außer wenn es regnet, da bleib ich bei meinem Freund, der hat extra für mich einen Polster auf meinen Lieblingssessel auf seiner Veranda gelegt, damit ich bequem und warm schlafen kann.
Manchmal besuche ich auch meine neuen Freunde weiter oben. Sie sagen immer Prinzessin Leya zu mir. Das gefällt mir gut! Außerdem haben sie für mich Katzenleckerlis besorgt.
Heute hab ich dem Frauli und den alten Hunden die Ehre erwiesen sie ein wenig zu begleiten.
Und was machen sie??? Drehen einfach auf halbem Weg um, nur weil es dem alten Bluffy zu anstrengend war!!
Nicht mit mir hab ich gedacht und bin im Gebüsch verschwunden. Und sie haben mich einfach dort gelassen! 
Na dann mach ich halt ein Schläfchen, hab ich mir gedacht, weil ich weiß, wenn ich nicht nach Hause komme suchen sie mich bestimmt.
Und wirklich nach 3 Stunden ist das Frauli mit Leon gekommen und sie sind dann extra für mich noch die ganze Waldrunde gegangen.
Ich bin dann noch ein bisschen im Garten geblieben und bin auf den Apfelbäumen herumgeklettert.
Und jetzt werde ich beim jungen Frauli die Nacht verbringen.

Gute Nacht, deine Leya


Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3202 am: 16. Mai 2020, 11:51:36 »
Mau, mau Leya,

gestern hatte ich wieder einen dieser herrlich abwechslungsreichen Tage, was meine Ernährung betrifft.

Das 2. Foto stammt vom Mittagssnack.

VORHER gab es Frühstück. Mami hat sich dann wieder hingelegt, weil sie müde war und noch nicht aufstehen wollte. Als sie dann zu Mittag aufstand, gab es - AUSNAHMSWEISE - hat sie gesagt, 2 kleine Animonda Schälchen als Zwischendurch-Snack. Nein, nicht für mich allein, für uns 4!

Dann hat Frauli gegessen. Wie du siehst war für mich auch was dabei: Die Maiskörner und die weißen Käsestückchen haben es mir angetan. Ich hab auch das ein oder andere Salatblatt stibizt und in Sicherheit gebracht.

Beim Joghurt hab ich auch mitgeschlabbert.
Die Jause hab ich leider verpasst. Da konnt ich nur mal kurz über den leeren Teller schlecken! Gemein vom Frauli mich nicht zu rufen!  :whistle:
Später gab es dann Abendessen für uns. (Also das Foto wo wir alle 4 bei unseren Näpfen sind, musst du dir 3x vorstellen: Frühstück, Mittagssnack und Abendessen  :kacsint2:)

Ich find es toll, dass Mami jetzt mehr zu Hause ist. Sie geht zwar schon wieder arbeiten, aber nur 3x die Woche. Die anderen 2 Tage hat sie Omoffice oder Urlaub. Vom Omoffice krieg ich nicht viel mit, das hat wohl damit zu tun, dass Mami an den Tagen wo sie ins Büro geht meist uuuuuurrrrspät nach Hause kommt!

Das war nicht lieb von deinem Frauli und den Wuffls, dass sie dich einfach auf halbem Weg zurückgelassen haben! Und es hat auch ganz schön lang gedauert, bis sich dich holen gekommen sind!
Das ist wahrscheinlich ein Fall von: "Schätzchen, du bist nicht die Einzige hier." Sagt zumindest meine Mami immer zu mir, wenn sie mit den Großen Zeit verbringt oder telefoniert, oder was im Revier arbeitet und sie nicht auf meine Wünsche eingeht.

Kann mir nicht vorstellen, wie das war, als du paar Tage wegwarst. Muss zugeben, es würde mich seeeehr interessieren, was du da erlebt hast. Mami hat gemeint, ich soll dich nicht fragen, weil das offensichtlich keine schöne Zeit war.

Gut, dass du wieder daheim bist bei deiner Familie und dem lieben Nachbarn und jetzt auch neue Zweibeiner Freunde hast, die dir Leckerlis geben.

Nasenbussi und Pfoti stubs,

Nele
« Letzte Änderung: 18. Mai 2020, 14:19:53 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3203 am: 16. Mai 2020, 13:15:13 »
Mau Nahla,

wie geht's dir so?
Hast du eigentlich auch Nachbarn bei denen du Stammgast bist (und Leckerlis oder sonstiges kriegst)?

Schau mal: Ich sitz ganz oben auf der Kratzsäule. Mami war begeistert, dass ich sitzen geblieben bin bis sie Foto machen konnte!

Boni hatte kürzlich ihr rechtes Auge entzunden. Mami hat ihr 2x mit Käspappel-Tee bissl drüber gewischt. Boni war das genauso unangenehm wie mir damals als mein Auge entzunden war. Mami hat dann im Medikamentschrank geschaut ob die Salbe von mir noch da ist.  :beee:
Boah, Boni und ich waren sooo erleichtert, dass das Ding nicht mehr da ist.

Das Auge ist wieder ok. Mami passt jetzt auf, dass wir nicht zu viel Zugluft abkriegen. Das heisst halt leider auch, dass Balkonien zubleibt wenn Mami fortgeht und es kühl oder stark windig ist.

Find ich witzig, dass Leya bei ihren neuen Menschenfreunden jetzt den Beinamen "Prinzessin" hat. Den hat Maja schon seit ihrer Teenager-Zeit. "Zicke" bzw. "Tigerzicke" war auf Dauer doch etwas zu grob.

Pfoti und pass gut auf dich auf!

Deine Freundin Bieneli
« Letzte Änderung: 16. Mai 2020, 13:28:23 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.434
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3204 am: 16. Mai 2020, 21:44:37 »
Du Nahla,
ich hab noch was vergessen: Nele ist jetzt schon grösser als Maja und ich. Jetzt sind wir die "kleinen Zwillinge". Täusch ich mich oder bist du auch kleiner als Leya?
Is bisi doofes Gefühl. Vor allem ist Nele schneller als ich. Während ich verträumt wo herum sitze, pirscht sie sich an mich heran....
Nasenbussi Bieneli
« Letzte Änderung: 18. Mai 2020, 14:21:12 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3205 am: 31. Mai 2020, 10:05:37 »
Miau, miau liebe Nele!

Jetzt hab ich es endlich wieder geschafft, dass das Frauli sich Zeit nimmt und mit mir schreibt.
Sie ist immer mit sooo beschäftigt.
Das Wetter ist in den letzten Tagen aich h nicht so toll, da bleib ich lieber bei meinem Freund dem Nachbarn und geh nicht so weit fort.
Leider sind dann meine anderen Freunde, die mich  so verwöhnen, traurig. Aber ich denke, wenn ich sie dann wieder besuche, freuen sie sich umso mehr!!

Also irgendwie muss ich sagen, ist die Nahla in letzter Zeit grantig und zickig. Kaum kommt der Mietza in ihre Nähe pfaucht sie ihn an und schlägt nach ihm. Im Garten brummt sie ihn an und jagt ihn davon. Da hat er schon ein paar Haare gelassen!
Gestern hat sie auch dem Mali ein paar Haare ausgerissen, weil er es gewagt hat ihr beim Fressen zu nahe zu kommen.
Den dicken Mini lässt sie meist in Ruhe und zu mir ist sie eigentlich ganz freundlich.
Keine Ahnung, warum sie so unausgeglichen ist. Vielleicht gehen ihr die zwei Burschen auf die Nerven?

Wie geht es bei euch? Ist alles friedlich?

Ich werde jetzt kurz eine Runde im Garten machen und mein Fell vom Wind ein bisschen durchblasen lassen und dann besuche ich meinen Freund den Nachbarn und kuschel mich dort auf meinen Platz am Sofa.
Vielleicht schaut ja der Mietza auch vorbei. Einmal hat er sich sogar bis in den Vorraum getraut.

Schönen Sonntag!
Deine Leya

 

atnadmin