Autor Thema: Nitrafahrt vom 22.10.  (Gelesen 3493 mal)

Offline Jasmin

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« am: 22. Oktober 2009, 18:25:56 »
Hallo Animalhoper!

Mama und ich sind jetzt endlich zurück vom Transport, seid halb 10 im Auto sitzen, naja es war schon mal viel länger!  ;)

Auf jeden Fall dachte ich mir ich berichte euch wie es war:

Naja, wie wars eigentlich schon, wie es halt so ist wenn man da hin fährt und so viel arme Hundsis aus ihren Zwinger raus schauen sieht und am liebsten alle mitnehmen will.

Heute durften bei uns mitfahren:
2 Schäfer-Geschwister
Dixi ein Schäfer-"Welpe" (Riesenbaby)
Schnauzer-Mix Spencer
und ein Labrador (Mix?) ich glaub Leo heißt er, sorry aber mit den Namen hab ichs a bissi. Meine Mama, Sigrid, wird mich sicher ausbessern werden, wenn ich einen Blödsinn schreib!!!  :D

Wir sind gut in Wöllersdorf bei der Übergabe angekommen. Den Spencer werd ich sicher nie vergessen, der ist ja so süß, aber so ein Laus-Bua, der hat sich im Auto breit gemacht und hat den armen Labi keinen Platz gelassen, der musste im Sitzen schlafen!  :rolleyes:
Wir hielten den Aufenthalt in Nitra kurz, sodass wir gleich weiter kommen.
Aber eine Runde bei den Hundezwingern mussten wir schon machen, die freuen sich ja immer so, wenn sie Streicheleinheiten bekommen.
Ja, und bei diesen Durchgang ist uns einer sehr aufgefallen, der geht mir nicht mehr aus den Kopf. Ich weiß leider auch nicht wie der heißt und eine Kamera hatte ich auch nicht dabei. Ich weiß aber, dass er beim 2. Container dabei ist. Das ist ein schwarzer Dackel mit einer rechten kaputten Vorderpfote. Er sah soooo traurig in einer Ecke, reagierte auf kein Pfeifen oder Klatschen, einfach auf nix.  ;(
Mir scheint, so schlimm es jetzt klingt, aber er gibt sich schon auf. Man muss dies gesehen haben. Ach, so ein Armer! Vielleicht findest sich ja ein Pflegeplatzerl für ihm, oder noch besser ein Fixplatz!!!

Vielleicht kennt ihm ja von euch jemand. Mir ist der noch nie aufgefallen und ich weiß auch nicht wie lang er schon dort ist.

Lg Jassy
“Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.”

Offline patricia

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 279
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2009, 18:36:21 »
Hallo !!!!

Die übergabe hat super funktioniert, war echt toll euch persönlich kennen zu lernen :D :D. Danke nochmals für die fahrt nach Nitra, so sind wieder eiinige dem Glück auf eine eigene Familie näher  :D :D.

Lg Patricia

Offline Martina

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.231
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2009, 18:49:36 »
Hallo Jasmin - ist das DER SPENCER gewesen?? Jö würd mich das freuen

Spencer 2 "Das Leben pur" MUTIERT immer mehr zu einem Häufchen ELEND !! SEHR DRINGEND !!
LG Martina & die Russelbande
Tel.: + 43 650 6251066
martina@animalhope-nitra.at


Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Heinz Rühmann)

Offline Jasmin

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2009, 18:51:08 »
Ja das ist er!  :O
Häufchen Elend??? Also so hat er sich überhaupt nicht gezeigt!  :D
“Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.”

Offline Martina

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.231
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2009, 18:54:06 »
Mahhhhhhhhhhhhhhhhh i gfrei mi so fürn Spencer - Yuhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
LG Martina & die Russelbande
Tel.: + 43 650 6251066
martina@animalhope-nitra.at


Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Heinz Rühmann)

Diana

  • Gast
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2009, 21:05:58 »
Zitat
Original von Jasmin
Ja das ist er!  :O
Häufchen Elend??? Also so hat er sich überhaupt nicht gezeigt!  :D

Im Zwinger aber schon und das hat nicht nur ein Nitrahelfer bemerkt und wie dir aufgefallen sein dürfte, ist er im Vergleich zu seiner Ankunft im Auffanglager sehr abgemagert und überdies überall übersäht mit Bißwunden, teilweise schon verheilt ;)

Offline Jasmin

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2009, 21:15:54 »
Ach so, ich kannte ihm ja vorher nicht. Ich hab das ja nur so gemeint, wie ich ihm in den Empfang genommen habe. Aber wahrscheinlich hat er gespührt, dass jetzt was Gutes kommt.

Ach ja, der Spencer, bellte alle LKWs an, und das Beste ist, er hat immer versucht während der Fahrt die Brücken zu fangen. GENIAL!!!  :D
“Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.”

Schäferfan

  • Gast
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2009, 21:58:08 »
Jasmin, sag, hast du auch Priska gesehen ?

NONNI

  • Gast
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #8 am: 22. Oktober 2009, 22:33:23 »
Hallo Jasmin
 Möchte mich sehr bedanken das ihr mir meinen ersten Pflegehund aus Nitra mitgenommen habt es ist ein süßes Schäfermädchen das sofort die Herzen meiner drei Hunde erobert hat die kleine ist sehr frech beim Fütter ging sie von einer Schüssel zu anderen  und Naschte einfach mit.

 L.G Andreas[COL :O :elefant:OR=orange]

Schäferfan

  • Gast
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2009, 23:07:15 »
Viel Freude, Nonni ,mit deinem ersten Pflegemädchen !

Offline Jasmin

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2009, 08:43:33 »
Hallo Schäferfan!

Ich muss ehrlich sagen, nein hab ich nicht gesehen, was aber auch nix bedeutet. Ich war zwar schon sehr oft unten, aber ich kann da nie so genau hinschauen, mir bricht da immer das Herz. Außerdem, war es diesmal wirklich nur ein sehr kurzer Durchgang! Leider, kann dir keine Auskunft darüber geben!
“Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.”

Offline Jasmin

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt vom 22.10.
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2009, 08:45:54 »
Hallo Andreas!

Na das klingt ja so, als ob sie sich schon sehr gut und schnell bei euch eingelebt hat. Freut mich sehr, dass ich wieder mal helfen konnte!

Lg Jassy
“Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.”

 

anything