Autor Thema: Frettchen  (Gelesen 13779 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #15 am: 28. September 2008, 16:56:01 »
Hallo Sani,

danke für den Link!!

Habe gerade eine Mail geschrieben ob die 3 noch da sind, da bei der Anzeige aber steht "Anzeige auf passiv gesetzt" und die Anzeige im normalen Willhaben nicht mehr erscheint, nehme ich an das die 3 schon weg sind. Werde euch auf dem laufenden halten.

LG Sandra
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Tigger 🐈, Bärly 🐎 & Sissi  🐕ewig in meinem Herzen❤️

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #16 am: 28. September 2008, 19:24:07 »
Hallo,

gerade Antwort bekommen, haben schon einen Platz gefunden!!!!

LG Sandra
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Tigger 🐈, Bärly 🐎 & Sissi  🐕ewig in meinem Herzen❤️

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #17 am: 18. Oktober 2008, 20:14:43 »
Hallo zusammen,

möchte euch heute wieder eine traurige Geschichte erzählen! War soeben wieder ein Frettchen abholen das niemand mehr wollte :evil:
So etwas habe ich noch nie gesehen, es war abgemagert bis auf die Knochen, da niemand wußte ob es bissig ist (nicht einmal die Besitzer) hab ich sie mit einer Vitaminpaste hoch genommen, daraufhin  hat sie sich so in diese Paste verbissen vor lauter Hunger echt ein Wahnsinn.
Als ich die Besitzer fragte ob sie dem Fretti nicht zu essen gegeben haben, war die Antwort hin und wieder hats halt Hundefutter gekriegt.
Ich hab dann einfach das Frettchen in dem versifften Transporter geschnappt und bin gegangen. In diesem Katzentransporter dürfte es auch schon länger gewohnt haben, so wie der zugesch.... war  X(
Jedenfalls hatte ich gleich im Auto Katzentrockenfutter und gab ihr was in den Transporter, die hat sich so drüber gestürzt und hat alles ratzeputz zusammen gegessen.
Gott sei Dank hat sie auch schon einen festen Platz wo ich sie gleich hingebracht habe.
Jetzt muß sie mal aufgepäppelt werden und dann wird es sich wieder ein liebes Frettchen werden, das so hoffe ich wieder Freude am Leben findet :-)

So das wars wieder mal.

LG Sandra
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Tigger 🐈, Bärly 🐎 & Sissi  🐕ewig in meinem Herzen❤️

Offline Isa

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.383
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #18 am: 18. Oktober 2008, 22:37:53 »
Manch Leute.... :evil: zum schreien zeitweise.
Das arme Frettchen, kann mir denken wiiie hungrig das kleine Ding war, zum Glück hat es jetzt nen Plätzchen wo es Ihm gut geht. :O

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Frettchen
« Antwort #19 am: 19. Oktober 2008, 10:19:36 »
Schön, dass du dich da so einsetzt, für die armen Tiere.
Es ist wirklich schlimm, was für Leute es gibt....
Hoffe, dass Frettchen erholt sich ganz rasch und kann sein Leben in vollen Zügen geniessen.
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline sani

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #20 am: 19. Oktober 2008, 14:06:47 »
Hallo kiki

Ich bräuchte einen Traumplatz für eine süße weiße Albino Frettchendame

Sie ist am 1.09.07 geboren und war nicht grad im besten zuhause bis jetzt .
Sie ist noch nicht kastriert wurde letztes Jahr geimpft und einzeln gehalten .

Ich hab sie im Moment bei mir aufgenommen zu meinen mit dehnen kommt sie auch gut zurecht aber Katzen und Hunde werden attakiert gg.

Sie wird grad ein bischen aufgefuttert und ist meiner Meinung nach noch ziemlich klein !!

Sie heißt Trixi und ist handzahm wenn du was hörst bitte melden !!

Danke  :D

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #21 am: 19. Oktober 2008, 20:44:45 »
Hallo Sani,

hab dir eine PN geschickt, werde mich auf jeden Fall umhören.

LG Sandra
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Tigger 🐈, Bärly 🐎 & Sissi  🐕ewig in meinem Herzen❤️

Offline sani

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #22 am: 19. Oktober 2008, 22:38:03 »
hmm.

ich hab leider keine PN  ;(

Offline Isa

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.383
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #23 am: 19. Oktober 2008, 22:39:55 »
Die böse PN hat sich in Luft aufgelöst oder ist wo aufgehalten worden... :D

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #24 am: 20. Oktober 2008, 09:10:31 »
Hallo,

traurige Neuigkeiten, das süße Fretti was wir Samstag geholt haben ist heute in der Nacht verstorben. Es dürfte zu spät gewesen sein das wir das wieder gut machen hätten können was die Leute zuvor verbrochen haben.

Machs gut im Regenbogenland kleine LILO und laß meine Mausi lieb Grüßen.

Traurige Grüße

Sandra
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Tigger 🐈, Bärly 🐎 & Sissi  🐕ewig in meinem Herzen❤️

Offline Isa

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.383
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #25 am: 20. Oktober 2008, 09:18:25 »
Oh...  ;(

Machs gut Lilo im Regenbogenland, leider hast Du es nicht geschafft..

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #26 am: 20. Oktober 2008, 09:32:57 »
@ Sani

na sowas wo ist sie geblieben die PN......

Hab dir nur geschrieben falls du sie dringend weggeben mußt das sie im Frettchenheim VOFF gut aufgehoben wäre. Ansonsten höre ich mich um.
Meinst du sie wird sich nie mit Hund und Katz verstehen oder könntest du sie sowieso nicht behalten.
Finde es aber toll das sich deine Frettis mit ihr gleich verstehen, da sind meine 9 etwas unsozialer :rolleyes:

Hast wahrscheinlich oben eh schon gelesen das es das Frettchen von Samstag nicht geschafft hat.

Momentan ist der kurze Besitzer des Frettis Lilo hieß sie, nicht in der Lage eines aufzunehmen, aber vielleicht in ein oder zwei Wochen.

Wir machen uns eh Vorwürfe auch wenn es jetzt zu spät ist ob wir ihr zuviel Futter gegeben haben, da sie ja bis auf die Knochen abgemagert war, vielleicht war das zu viel, da in der Früh alles voller blutigem Durchfall war. Hmmmmmmmmmmm...


Traurige Grüße  Sandra

Fragen über Fragen und niemand wird sie beantworten können..
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Tigger 🐈, Bärly 🐎 & Sissi  🐕ewig in meinem Herzen❤️

Offline Isa

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.383
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #27 am: 20. Oktober 2008, 10:48:17 »
Du/Ihr solltet euch keine vorwürfe machen...habt Ihr die Futterportionen über den Tag verteilt gegeben? Kann sein das der Körper von dem kleinen schon so ausgehungert war...das es der Körper nicht mehr richtig aufgenommen hat...oder sie war so schon irgendwie krank... da ist alles möglich.
Aber es konnte Ihre letzte Zeit sicherlich noch genießen..und das is wichtig.

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 512
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #28 am: 20. Oktober 2008, 14:19:34 »
@ Isa

ja wir haben das Futter natürlich über den ganzen Tag verteilt gegeben, sie hatte zwar TroFu 2-3 Esslöffel immer im Käfig aber auch da blieb noch was über.

Ach ein Jammer

LG Kiki
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Tigger 🐈, Bärly 🐎 & Sissi  🐕ewig in meinem Herzen❤️

Offline sani

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 430
  • Geschlecht: Weiblich
Frettchen
« Antwort #29 am: 20. Oktober 2008, 17:42:23 »
Zitat
Original von kiki
@ Sani

na sowas wo ist sie geblieben die PN......

Hab dir nur geschrieben falls du sie dringend weggeben mußt das sie im Frettchenheim VOFF gut aufgehoben wäre. Ansonsten höre ich mich um.
Meinst du sie wird sich nie mit Hund und Katz verstehen oder könntest du sie sowieso nicht behalten.


also ich muß sagen mein kleiner Zoo ist groß genug  :D
Im Moment ist es nicht sonderlich tragisch mit meinen Fretts gehts ja  ;)
Ich kanns dir nicht genau sagen vielleicht gewöhnt sie sich dran im Moment werden alle anderen Tiere ängstlich attackiert sie kennt es halt nicht !!