Autor Thema: Paulina heißt jetzt Grizzly  (Gelesen 36655 mal)

Offline wanda

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 491
Paulina heißt jetzt Grizzly
« am: 30. Juli 2010, 21:26:17 »
http://www.animalhope-nitra.at/index.php?option=com_sobi2&sobi2Task=sobi2Details&catid=6&sobi2Id=2954&Itemid=26

Paulina hat ihr neues Zuhause in München in dem Gartenviertel Waldperlach gefunden.

Am 20. Juni habe ich mein kleines Chow-Chow (Mix) Mädchen von ihrer Pflegestelle in Wien abgeholt. Es war ein tränenreicher Abschied von dem lieben Pflegefrauchen und all den lieben Hunden, die dort aufgepäppelt wurden und "Paulinas" Freunde waren.

Die Fahrt dauerte lange, da wir noch über Vilshofen fuhren um ein kleines Beagle-Mädchen aus Nitra bei der Beagle-Nothilfe übergaben.

Spät nachts trafen wir dann in Paulinas/Grizzlys neuem Heim ein.

Uups, da gab es 14 Stufen hochzusteigen, da mußte ich natürlich Grizzly
hochtragen. Sie untersuchte die ganze Wohnung und fand es ziemlich oede ohne all den vielen Hundefreunden, die sie in Wien hatte.

Es gab so viel zu lernen und Grizzly sog alles Neue in sich auf. Nach 14
Tagen hat sie beschlossen, daß sie genug weiß und hat ihre Öhrchen irgendwo beim Gassi gehen verloren. Seitdem muß Grizzly an der Schleppleine gehen, denn sobald sie das Klick der Leine hört, kennt sie ihren Namen nicht mehr und sagt einfach "tschüss bis später" und ist weg.

Seit zwei Sonntagen gehen wir in die Hundeschule. Dort hat sich eine blinde Cocker Spaniel Hündin bei Grizzly angehängt und Grizzly führt das kleine Mädchen durch die Stunde.

Sie hat SITZ, PLATZ und BLEIB gelernt. Bloß das "ohne Leine laufen" klappt noch nicht.

Ansonsten stellt sie viel an, frißt die Tapete runter, fängt die Vorhänge und jagt den Papagei, klaut Socken und alles was runterfällt, beißt mich gerne in die Kniekehlen und ist gut für jeden weiteren Blödsinn.

Mittlerweile ist Grizzly sehr souverän und selbstbewußt und ich freue mich über jeden neuen Tag mit ihr.

Hier ein paar Fotos von Grizzly.

L.G.
Wanda
L.G.
Wanda mit Grizzly

Offline kleiner Kläffer

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.147
  • Geschlecht: Weiblich
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #1 am: 30. Juli 2010, 22:03:17 »
Das ist ja eine selbstbewusste kleine Dame! Alles Gute für euer gemeinsames Leben  :D
Gedanken wollen oft, - wie Kinder und Hunde - dass man im Freien mit ihnen spazierengeht.
-Morgenstern-

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 10.705
  • Geschlecht: Weiblich
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #2 am: 30. Juli 2010, 22:18:30 »
Richtig hübsch ist sie geworden :) und dazu auch noch übermütig :rolleyes:, da wird sich ihr ehemaliges Pflegefrauli freuen :D

Offline Rebekka

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 522
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die Kraft einer Sache oder Handlung liegt in deren Bedeutung und im Verständnis, das wir dafür haben. (indianisches Sprichwort)
    • Lektorat, Nachhilfe und Deutschunterricht
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #3 am: 30. Juli 2010, 23:09:04 »
Bitte mehr fotos!!!
als kind hatten wir auch einen chow-chow. meine eltern hatten sie (ximena) aus dem tierheim (sie hatte schwere innere verletzungen, da sie ständig wegen züchtungszwecken herhalten musste...) sie hat immer auf mich aufgepasst und meine mutter geweckt, wenn ich einen mucks gemacht habe.
(ich weiß: komisch. aber wenn ich an sie denke, spüre ich ihr fell in meiner hand... - vielleicht aber auch nur einbildung, da ich ja noch so klein war.)
aber bitte bitte fotos und berichte!!!! :O

Offline Kascha

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.923
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #4 am: 31. Juli 2010, 23:11:15 »
Schön, von Paulina - pardon -  Grizzly zu hören :). Freu mich, dass es ihr so gut geht, das mit dem Kommen wird sicher auch noch werden... auf dem Foto im Wasser ist sie ja eh schon ohne Leine ;)
♥ Kascha ♥ dem Auge fern, doch immer in meinem Herzen  …bis wir uns am anderen Ende des Regenbogens wiedersehen


Egal wie reich, erfolgreich oder gutaussehend du bist, dein Umgang mit Tieren verrät mir alles, was ich über dich wissen muss.

Offline Inge B.

  • Nitra-Helfer
  • Hovawart
  • ******
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Weiblich
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #5 am: 04. August 2010, 07:42:44 »
Das sind ja liebe Bilder von Grizzly/Paulinaleinchen! So hübsch ist das hässliche Entlein geworden. Und die liebevolle Beschreibung wärmt mein Herz.  So eine Freude!

Grizzly hat bei Ihnen wirklich den gehtnichtbesser Platz gefunden!
DANKE Wanda, es macht mich sehr froh an Euch beide zu denken.

Offline wanda

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 491
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #6 am: 14. August 2010, 15:29:24 »
Danke für die vielen lieben Antworten.

Die letzten beiden Wochenenden waren wir nach der Hundeschule bei verschiedenen Hundeveranstaltungen, einmal von Fressnapf im Olympiapark veranstaltet und einmal von Happy Dog auf der Riemer Pferderennbahn.

Grizzly lernte Aufzug fahren, S-Bahn und U-Bahn fahren, viele Schmuseeinheiten von fremden Menschen über sich ergehen lassen.

Auf der Happy-Dog Veranstaltung schlenderten wir durch eine Standl-Gasse als uns eine junge Frau anhielt und mir ihre Visitenkarte gab mit der Bemerkung, sie finde Grizzly so niedlich und würde gerne von ihr ein Foto-Shooting machen. Wenn sie die Bilder kommerziell verwerten dürfte, bekomme ich eine CD mit den Fotos kostenlos. Ich soll sie wegen eines Termins anrufen.
 Nachdem es diese Woche laufend „kleine Hunde“ geregnet hat, werde ich sie nun nächste Woche mal anrufen.

Wegen des andauernd schlechten Wetters habe ich leider auch keine neuen Fotos von Grizzly machen können, da hätte ich eine Unterwasser-Kamera verwenden müssen.

Mal sehen was die nächste Woche so bringen wird.

Liebe Grüße
Wanda mit Grizzly
L.G.
Wanda mit Grizzly

Offline wanda

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 491
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #7 am: 21. August 2010, 12:15:41 »
Und jetzt gibt es keine neuen Fotos, da Grizzly läufig ist und ich auf sie aufpassen muß wie ein "Schießhund". Alle möglichen Rüden tauchen aus dem Nichts auf und finden Grizzly toll, sogar mitten im Wald.

Grizzly findet mittlerweile das dauernde im Wald gassi gehen doof. Sie würde lieber mit ihren Hundefreunden spazieren gehen und toben. Sie tut mir richtig leid.

Hoffentlich ist das bald wieder vorbei!

L.G.
Wanda mit "hot" Grizzly
L.G.
Wanda mit Grizzly

Offline wanda

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 491
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #8 am: 01. September 2010, 19:50:00 »
Grizzly ist in der Stehhitze, also gehen wir immer noch auf einsamen Waldwegen spazieren.
L.G.
Wanda mit Grizzly

Offline Inge B.

  • Nitra-Helfer
  • Hovawart
  • ******
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Weiblich
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #9 am: 01. September 2010, 21:33:07 »
Arme Wanda,
das ist sicher recht mühsam Grizzlys Verehrer abzuhalten und langweilig allein im Wald spazieren zu gehen. Hoffentlich geht es bald vorbei.

Und dann wird Grizzly das Supermodel!

Liebe Grüße und knuddeln sie bitte die Süße von mir!

Inge B.

Offline wanda

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 491
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #10 am: 02. September 2010, 13:01:09 »
Eigentlich sollte ein Bild bei meinem gestrigen Beitrag dabei sein, aber dann ist der Laptop beim Hochladen ausgefallen.

Erneuter Versuch:
L.G.
Wanda mit Grizzly

Offline wanda

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 491
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #11 am: 19. September 2010, 11:06:05 »
Grizzly ist am 6. September im Wald einfach zusammengebrochen und hat nur noch weißen Schaum gespuckt. Es war angenehmes kühles, aber sonniges Wetter.

Gottseidank kam ein lieber Mann mit Fahrrad und seinen beiden Hunden des Weges und setzte Grizzly kurz entschlossen in seinen Hundekorb am Lenker und brachte sie zu meinem Auto zurück.

Grizzly hatte 40° C Fieber und bekam von der Tierärztin gleich ein Antibiotikum gespritzt. Die Tierärztin schickte uns weiter in eine Tierklinik zur weiteren Abklärung, da Grizzly ja läufig war und sie eine Gebärmutterentzündung vermutete.

Wir verbrachten den ganzen Tag mit Untersuchungen in der Tierklinik und das Ergebnis war, Grizzly fehlte nichts.

An den darauffolgenden Tagen ging es Grizzly aber immer schlechter. Sie wollte keine Treppen mehr steigen, nicht mehr aus dem Auto heraus und auch nicht mehr Gassi laufen.

So bin ich mit ihr in eine andere Klinik gefahren und dort hat man nach vielen Untersuchungen festgestellt, daß sie auf alle Fälle eine Gebärmutterentzündung hat und umgehend operiert werden müsste.

Am Freitag kam die kleine Maus dann unters Messer und es stellte sich heraus, daß sie eine verschleppte Gebärmuttervereiterung sowie bereits Bauchfellentzündung hatte. Eine Totaloperation wrude nötig und eine Drainagenaht, durch die ein Röhrchen den gereinigten Bauchhöhleninhalt nach außen abfließen läßt.

Grizzly war nach der OP sofort wieder gut beinander, so daß sie selbst aus der Klinik ins Auto lief udn zuhause die Treppen hoch. Ich hatte extra einen Nachbarn bestellt, damit er mir eventuell Grizzly hinauftragen hätte helfen können.

Jetzt ist meine kleine Maus ziemlich beleidigt mit mir, weil sie nicht ihre Einlagen aus dem String-Body (Leibchen) zupfen darf und einen weichen Mondkragen tragen muß.
L.G.
Wanda mit Grizzly

Offline marion1970

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.483
  • Geschlecht: Weiblich
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #12 am: 19. September 2010, 17:36:16 »
na ihr habt auch ganz schön action mit der süßen maus;( aber es ist ja gott sei dank alles gut gegangen und nun kann sie sich wieder erholen und ihr auch!
Marion & Co KG
TATEN STATT WORTE !!!

Offline Shanna

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 723
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #13 am: 19. September 2010, 19:35:41 »
Hauptsache es geht ihr wieder besser.  Alles Gute !!! Das sind Aufregungen auf die man verzichten könnte .
Ich kann ohne meine Tiere nicht leben .Sie sind treu und ehrlich !

Offline wanda

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 491
Paulina heißt jetzt Grizzly
« Antwort #14 am: 19. September 2010, 20:17:20 »
Wir warten nun ganz gespannt auf den morgigen Kliniktermin. Kommt das Röhrchen raus oder noch nicht. Wenn das Teilchen wieder draussen ist kann endlich der Heilungsprozess im Sturmschritt beginnen.

Gell!
L.G.
Wanda mit Grizzly