Autor Thema: OSKAR - vormals Otschko  (Gelesen 10915 mal)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
OSKAR - vormals Otschko
« am: 25. Oktober 2015, 09:17:50 »
als "otschko" ist er gestern am wechsel zu mir ins auto gewechselt, seit gestern abend heisst er oskar. er ist ein kleines, mittlerweile fröhliches kerlchen.

maxi sagte noch ich solle aufpassen, er ist ein ganz verschmuster, dass er nicht gleich bei mir am fahrersitz am schoss sitzt.

die box blieb zusammengelegt im kofferraum, er erkundete alle verfügbaren plätze, schnappte sich meine jacke und kotzte kurz drauf.
na klar, die aufregung ...
dankenswerterweise hat er die jacke verwendet, die kann ich leichter waschen als die sitzbank.

eine kurze stunde später, nachdem er "ausgezittert" hatte und am beifahrersitz ruhte, ich mich inzwischen an seinen duft gewöhnen konnte, schoben wir zwischen ilz-fürstenfeld und sinabelkirchen eine schnelle ehrenrunde ein. ich hatte eine katze am pannenstreifen entdeckt und konnte nicht schnell genug stehenbleiben, also abfahren, nochmals zurück, katze wieder finden ...
wie befürchtet, war sie leider tot, noch ein wenig warm, allzu lange konnte es also nicht her sein, trotzdem war ich zu spät ...  :grave:

dann das ankommen daheim, demutshaltung vor lea und pepe, kein lackerl und sonst auch nix, also ab zum baden, farbe refreschen, duft erneuern, allfällige mitbewohner vergraulen.
das ging erst gut, als ich mit ihm gemeinsam in der dusche war - hat mir auch nicht geschadet  :71: - trockenföhnen ließen wir wegen dem stress aus, stattdessen gabs kanz viel trockengerubbel und siehe da, aus dem kleinen, geduckten kerlchen entsprang ein clown. noch ein bisschen vorsichtig, doch ganz leichtfüssig und quirlig, ein kleines springinkerl. ein richtiger oskar  :))

dann das neue heim erkunden, wohnzimmer und ersten stock abscannen, körbchen (seines und das der anderen) begutachten, eine kleinigkeit noch fressen, nochmals raus, mittlerweile war es schon 23 uhr, wieder nichts erledigt, also ab ins bett.
in seiner box ist er zur ruhe gekommen, war ganz brav, bis ich um 3 meinte, wir gehen sicherheitshalber nochmals raus.
raus ? jetzt ? sicher ?
geschirr an, pulli an, schauen gehen, ob die zeitumstellung funktioniert.
er erledigt ... nix, jetzt ist es wieder 2 uhr, also retour, er lernt schnell, kennt schon das einganstürl, wieder ruhen, bis halb acht.

nun gemeinsam zu den pferden - groß sind sie, werden brav ignoriert und dann - ich bin mindestens so erleichtert wie seine blase - ein laaaaanges erstes lackerl.
ich dachte schon, dass er vl gar nicht piseln kann, vl schmerzen hätte, ...nun ist alles gut und das bisschen schnupfen und augenrinnen kriegen wir sicher auch noch hin.

ich bin sicher, er hatte in seinem leben früher einmal glück, kennt haus und bett - vor allem meins, da werden wir noch einmal, öfter und konsequent drüber reden - ist stubenrein und aufgeweckt.

anbei erste fotos, nochmals danke an maxi für den transport und liebe grüße,
claudia

 
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2015, 09:21:45 von claudianet »
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Doris B.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.377
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2015, 09:46:00 »
Ganz ein lieber, wie es aussieht. Ja mit Betti liegen, da muss man von Beginn an konsequent sein, sonst ist man Zweiter.
Danke, dass du den Buben aufgenommen hast.
Alles Gute!

LG Doris & die dreisten 2 Ylvie & Jessy , im Herzen Bobby (ATN-doggies) Bobby, Ylvie & Jessy

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.521
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2015, 10:02:17 »
Ist der süß! Besonders am 2. Foto, wo der schwarze Fleck überm Aug so gut zu sehen ist. Ein liebes Weißfelli, mit bissi schwarz! Mir gefällt diese Farbkombi!  :65:

Alles Gute für Oskar und Euch!
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2015, 10:03:55 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Sita

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.826
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2015, 10:06:06 »
so ein herziger kerl, er wird froh sein, dass er nicht mehr im regen und in der kälte liegen muss  :be happy:
so frisch gewaschen und flauschig macht er sich aber sehr gut am bett... :kacsint2:
danke fürs aufnehmen und lg
melitta
liebe grüße Melitta & Co.

Offline Dominique86

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2015, 10:27:57 »
Ein herziger Blick, da gehts wem gut!
Super das er gut angekommen ist.
 :113:
Manche Leute träumen von einem besseren Leben. Andere sind wach und tun was dafür.

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.597
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2015, 11:30:01 »
Oskar grinst richtig glücklich.  :be happy: Ist ja auch kein Wunder bei dem bequemen, weichen Bett.  :alas: Das Bettgespräch würde ich übrigens gere hören.  :kacsint2:
Freue mich sehr, daß der kleine Kerl zu Dir durfte. Danke!  :53:
LG
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #6 am: 25. Oktober 2015, 13:10:58 »
vom pc aus seh ich mittels spiegel aufs bett und meine unmutsäußerung kennt er schon, sind ja nur 2 silben, er ist aber noch immer ganz perplex, da er mich nicht sieht  :laugh:

am vormittagsspaziergang hat er seine "männlichkeit" und damit das markieren wiederentdeckt, jetzt trägt er im haus - wie schon pepe und vito vor ihm - eine windel und wir werden mit dem kastrationstermin nicht zu lange warten  :alas:

trotzdem ist er das, was ich einen "blitzgneisser" nenne und ein ganz toller hund !

Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline candy

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #7 am: 25. Oktober 2015, 13:17:33 »
Hab ich gerne gemacht  :be happy:
Viel Spaß noch mit dem Kleinen, er ist so süüß
LG, Maxi

Offline betty

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Weiblich
  • Not without my dogs!
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2015, 20:05:27 »
So ein süßes Kerlchen! :8:

Danke, dass er jetzt bei dir sein und sein Leben genießen darf!
Mit lieben Grüßen,

Renate

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.746
  • Geschlecht: Weiblich
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #9 am: 26. Oktober 2015, 23:15:57 »
Freut mich sehr für Otschko, dass es ihm nun so gut gehen darf.  :be happy: :113:
LG
Irene

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #10 am: 31. Oktober 2015, 18:26:52 »
oskar gehts gut, er ist ein richtig kleiner quirlefax, immer wachsam, dass ihm nur ja nichts entgeht, bewegungsfreudig und vom temperament her jedenfalls jünger als 8 jahre :3:

alle unsere weiteren tiere werden toleriert, nur nachbars hasen haben es ihm angetan. der blick wandert dabei sehnsüchtig den zaun hinauf und hinunter, ich seh es richtig rattern im hirnkastl: wie komm ich nur dahin ? seinem verhalten nach sind die absichten auch nicht die besten  :alas:
so gibts im garten nur sehr bedingten freilauf, nur unter aufsicht.
also ja zu hühnern, katzen, hunden und pferden, eher nein zu nagern und anderen kleintieren, denn mäuselöcher haben es ihm auch angetan.

er ist mit sicherheit der pflegi im heurigen jahr, der sich am schnellsten bei uns eingelebt hat, markieren im haus war binnen kürzester zeit erledigt, draussen wird gemarkerlt was die blase hergibt und gescharrt wie ein weltmeister.

er weiss wo sein platz ist ... nicht (mehr) auf meinem bett, zumindest dann nicht, wenn ich in der nähe bin  :71:, er kennt den täglichen ablauf und macht dabei ganz brav mit.

nur das tempo meiner beiden (g)oldies ist ihm oft zu langsam, so läuft er an der 8m-flexileine sicher die doppelte strecke und richtig auslaufen, mit zwischendurch ordentlich tempo machen, geht nur mit dem radl. zuletzt hat klein vito diese sportart geliebt und ich muss ordentlich treten, um mitzukommen.

nächste woche wird er kastriert und dann drück ich daumen, dass er bald ein schönes zuhause findet. so lernfreudig, anhänglich und verschmust wie er ist, wird er "seinen" menschen richtig viel freude machen.

ein bisserl kamerascheu zeigt er sich noch, vl bekomm ich das nächste mal sein ganzes gsichterl - ich find die unterschiedliche färbung ausgesprochen süss.
« Letzte Änderung: 02. November 2015, 17:31:07 von claudianet »
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #11 am: 05. November 2015, 19:16:53 »
unser oskar - er ist bereits kastriert und bereit für sein neues zuhause  :))

ich hab ihn gerade bei mir auf facebook gepostet - könnte jemand bitte seinen steckbrief machen und ihn auf der fb-seite von atn posten ?
(charly bekam einen ganz entzückenden - danke)

ich schrieb:
OSKAR (vormals Otschko) - aufmerksamer, aktiver, bewegungs- und lernfreudiger, anhänglicher kleiner Spitzmix sucht sein Zuhause ! Er kommt gut mit unseren Hunden, Katzen, Hühnern und Pferden aus, liebt lange Spaziergänge, für Streicheln und Kuscheln gibt er alles ! Er ist kastriert, geimpft, gechipt, gesund, stubenrein und in bestem Alter (6-8 Jahre jung), wiegt 10 kg und ist 40 cm groß. Für den Verein Animahope Tierhilfe Nitra, Standort Pflegestelle Steiermark/Gleisdorf

ein foto in seiner ganzen größe hab ich auch noch - abgebildet werden ist nicht so seins, er sieht die kamera und weg ist er ... meistens
« Letzte Änderung: 05. November 2015, 19:19:53 von claudianet »
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #12 am: 29. November 2015, 08:44:44 »
schubs ...
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

ilka2191

  • Gast
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #13 am: 29. November 2015, 19:50:06 »
könnte jemand bitte seinen steckbrief machen und ihn auf der fb-seite von atn posten ?

Is schon (länger) drauf  :))

Darf fleißig geteilt werden!

https://www.facebook.com/#!/Animalhope.Tierhilfe.Nitra/photos/a.286288605133.317061.286279345133/10156270750075134/?type=3&pnref=story

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: OSKAR - vormals Otschko
« Antwort #14 am: 05. Dezember 2015, 13:23:14 »
bei uns alles gut - oskar hat leider noch keinen einzigen interessenten  :not:

dabei ist er jung - 6 jahre +/- geschätzt - ein absolut zauberhaftes kleines kerlchen, geht gerne spazieren, läuft super mit dem rad mit, ist daheim ruhig und draussen ein kleines springinkerl.
agility, wandern laufen, ... alles macht ihm freude und wenn dann sein mensch auch noch mit ihm kuschelt, ist sein glück perfekt.
geht ganz brav an der leine, ignoriert andere hunde, genießt einfach sein leben, bleibt auch brav alleine zuhause.
seit kurzem lebt auch sein spieltrieb auf, wir - die hunde und ich - spielen abfangen im garten - jegliche beschäftigung ist ihm willkommen.

einzig die kamera ist ihm nicht geheuer, da macht er sich am liebsten aus dem staub  :71: - so sind sogar schnappschüsse selten ...
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)