Animalhope - Tierhilfe Nitra - F O R U M

Katzen-Forum => Happy End => Thema gestartet von: ladyjunelight am 29. Juni 2014, 13:28:14

Titel: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 29. Juni 2014, 13:28:14
Eine Woche ist Helly jetzt bei uns und jeden Tag lebt sie sich mehr ein. Ihre aktivste Zeit beginnt um ca. 23 Uhr :-) Da kommt sie zu uns ins Wohnzimmer, frisst, trinkt, geht aufs Kisterl, benützt den Kratzbaum, schaut was auf der Loggia los ist und läuft Stuart hinterher. Die beiden beschnuppern sich mit ihren Nasen uns spielen auch manchmal fangen oder jagen einer Spielzeugmaus nach. Nur wenn es Stuart zu viel wird, Helly aber putzmunter ist und ihm gurrend nachläuft, kann es schon sein, dass er ein bisschen grantig maunzt. Er beobachtet Helly aber gerne beim spielen und ich hoffe, dass sie sich auch bald mal zu ihm kuscheln kann.
Mit mir schmust Helly schon ausgiebig. Sie hüpft sogar zu mir auf die Couch und legt ihre Pfoten auf die Oberschenkel. Lange bleibt sie zwar noch nicht liegen, aber das wird schon :-) Heute in der Früh hat sie mich begrüßt, angeschmust und ist mir sogar nachgelaufen :-)
Sie ist so eine süße und ich freu mich so sehr, dass sie bei uns eingezogen ist! Eva hat echt eine super Vertrauensarbeit geleistet! Wenn man bedenkt, wie schüchtern Helly war, als Eva sie bekommen hat und wie sie dann mehr und mehr ihre Schmuseeinheiten forderte und nun so weit ist und sich so gut bei uns einlebt :-)
Fotos gibts auch schon ein paar :-)
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 29. Juni 2014, 15:12:07
Moi, wie süss! Da geht einem das Herz auf, wie toll Helly sich macht und es bei euch getroffen hat! Stuart schaut riesig aus im Vergleich zu Helly.
Toll, dass sie miteinander spielen!  :happy fourth:

Danke für Fotos und Bericht! Viel Freude weiterhin mit beiden Fellis!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 29. Juni 2014, 15:22:24
Hallo Katzenmama!
Danke :-)
Ja, Stuart schaut im Vergleich zu Helly wirklich riesig aus, obwohl er nicht so ein Riesenkater ist :-) Helly ist so süß klein, aber echt sehr mutig und dass Stuart größer ist, ist ihr glaub ich egal. Mir kommt vor, dass er sich manchmal vor Helly schreckt :-)
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 29. Juni 2014, 18:15:19
Ja das freut mich sehr, dass es die süße Helly so super getroffen hat - sie ist wirklich eine entzückende kleine Schönheit :8:.und euer Kater ist ein stattlicher Kerl, der da den Beschützer für sie spielen darf :113:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 30. Juni 2014, 15:48:49
War Polly Stuarts Zwillingsschwester?

Kann mir gut vorstellen, dass Stuart sich an jung-ungestüm und verspielt erst gewöhnen muss. Helly wird ihn sicher mitreißen!

Kraulis an Helly & Stuart
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 30. Juni 2014, 18:18:16
Polly war nicht Stuarts Schwester, sie war ca. 4 Jahre älter als er gewesen und hatte sozusagen "die Hosen an". Ich nehme an, dass Stuart deshalb manchmal erschrickt, wenn Helly ihn anschmust, weil er das so nicht gewohnt ist. Polly hat ihn ziemlich erzogen und ihm immer gezeigt, wo ihre Grenzen sind :-)
Heute ist Helly auch schon untertags im Wohnzimmer, war in der Früh bei mir im Bett und hat sich darin am Rücken gewälzt und geschnurrt. Stuart ist am Bett gesessen und hat ihr fasziniert zugeschaut :-)
Vorher haben die beiden gerade wieder fangen gespielt und gestern Abend hat Stuart vor Helly mit einem Haarband gespielt, woraufhin sie zu ihm ist und beide mit dem Haarband gespielt haben - so süß!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 30. Juni 2014, 23:55:16
Was soll ich sagen, als Pflegemama von Helly ???
Sie ist einfach ein Hammer;  :4:

Helena war bei mir seit Ende Jänner, unstreichelbar, nicht sichtbar;  :icon_redface:
Und irgendwann ging der Knopf auf;

Danke liebe Petra, daß du Helly aufgenommen hast und sie jetzt bei dir, zusammen mit Stuart leben kann;




Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 01. Juli 2014, 14:05:26
 :8: es ist so schön zu sehen das ein ehemaliges Schüchti ein so tolles Plätzchen ergattert hat  :77:

Danke für Deine Berichte und Fotos  :kacsint2:
Übrigens - Helly und Stuart passen optisch auch gut zusammen  :thinking:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 06. Juli 2014, 12:22:07
:-) ja, Stui und Helena passen echt gut zusammen. Stui hat auf dem Hals auch ein schwarzes Fleckerl. Hab ein neues Foto, wo man ihn genauer sehen kann. Wie man sieht, kommt Helly zu uns auf die Couch. Jetzt auch schon, zu Andi, meinen Freund - anfangs ist sie nur zu mir gekommen, jetzt schmust sie auch schon mit Andi und schleckt seine Zehen ab :-) In der Früh kommt Helly zu uns ins Bett und kuschelt - so süß! Sie und Stui jagen durch die Wohnung und Helly probiert sämtliches Spielzeug aus, das wir haben. Ich finde es so schön zu sehen, dass sich Helly bei uns wohl fühlt :-)
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 06. Juli 2014, 20:29:21
Und wir freuen uns zu lesen und Fotos zu sehen, wie Helly sich bei euch einlebt und wohlfühlt!  :kacsint2:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 06. Juli 2014, 20:42:15
Ich bin überwältigt, wie schnell sich Helly bei euch eingelebt hat;

Es ist für mich einfach für Helly ein Traum in Erfüllung gegangen, so lange war sie unantastbar und jetzt ist ihr endlich der Knopf augegangen und durfte zu euch ziehen;
Ist schon komisch, wenn ich so die Fotos anschaue, mit Helly und Stuart, grad war Helly noch da;

Gib ihr ein dickes Bussi von mir  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 19. Juli 2014, 14:04:30
So, jetzt sind wir wieder aus dem Urlaub zurück und ich bin froh, wieder bei Helly und Stui zu sein. Vor dem Urlaub hatte ich ja ein bissi Bauchweh, weil ich mir nicht sicher war, wie Helena auf unsere Katzensitterin (meine Mama) reagieren wird. Aber es ist alles bestens verlaufen. Helena ist sogar am ersten Tag, an dem meine Mama in unserer Wohnung war, zu ihr gekommen, hat gleich gefressen, mit ihr gespielt, hat sich zu meiner Mama auf die Couch gelegt und geschmust. Ich war so beruhigt zu hören, dass Helly unsere Katzensitterin so gut angenommen hat. Gestern Abend sind wir zurück nach Hause gekommen. Helena und Stuart haben sich gefreut, geschmust und gespielt. Helly fühlt sich jetzt so richtig wohl bei uns und ich bin echt froh darüber! Ihr Lieblingsplatzerl ist der neue Kratzbaum, den wir noch vor dem Urlaub gekauft haben (Foto).
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: atacama am 19. Juli 2014, 17:27:02
süß die Beiden  :))
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 19. Juli 2014, 18:36:36
 Das läuft ja echt wie im Bilderbuch!

Und jedes Felli hat sein Lieblingsplätzchen am Kratzbaum gefunden. :kacsint2:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 20. Juli 2014, 11:17:25
so eine liebe, hübsche!!!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 21. Juli 2014, 13:34:30
 :8: :8: einfach süße eure Beiden! Danke das sie bei Euch sein dürfen!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 30. Juli 2014, 21:13:52
Henry  ist erst am Sonntag Nachmittag bei uns eingezogen und ich hatte zuvor Angst, dass unser Kater Stuart ihn nicht akzeptieren wird, aber ziemlich schnell war ich mir sicher, dass Stuart Henry genauso gut akzeptieren wird, wie Helly und darum schreibe ich jetzt hier im Happy end :-)
Henry ist zwar noch ein bissi schüchtern, liegt untertags im Kasten und kommt spät Abends raus, aber ich denke, dass er sich bald ganz wohl fühlen wird. Er frisst und ist total verschmust. Ich hab mich heute im Kasten zu ihm gekuschelt, da schnurrt er und drückt sein Kopferl an meinen Kopf, legt sich auf den Rücken, damit ich sein Baucherl streicheln kann und beschnuppert mein Gesicht :-)
Gestern Abend ist er lange mit Stuart am Balkon gesessen und hat auch mit mir gespielt. Stuart pfaucht und knurrt zwar manchmal, Kämpfe gab es aber keine und sie sitzen auch ohne Geknurre und Gepfauche nebeneinander - sogar auf der Couch (hab ein Foto). Heute habe ich Stuart noch gar nicht murren gehört.
Helly ist momentan noch ziemlich unbeeindruckt :-) Gestern Abend haben sich Henry und sie aber gurrender Weise schon angenähert. Ich glaub Helly ist aber noch ein bissi unsicher, obwohl sie immer verspielter, neugieriger und verfressener wird :-)
Süß sind die drei und ich bin froh, dass der liebe Henry nun auch bei uns ist! :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 31. Juli 2014, 08:34:02
Manchmal braucht es einfach eine 3. Katze damit das Glück perfekt ist! Sowas ist auch hier schon öfter vorgekommen. :whistle:

Ich wünsche euch und den Fellkindern alles Gute!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 31. Juli 2014, 08:46:35
Ich freue mich mit euch - schön zu sehen wie sie alle Drei im selben Raum liegen!  :kacsint2:

Helly hat auf dem Foto übrigens einen Schwanz wie ein kleiner Waschbär, so buschig, süß!  :8: :8: :8:

Viel Freude wünsch ich Dir noch mit Deinen Drei  :103:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 02. August 2014, 18:26:13
Ja, meine drei sind echt ein Wahnsinn - so süß!
Henry hat übrigens auch schon sein Platzerl auf dem Kratzbaum gefunden  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 02. August 2014, 19:51:51
Gratuliere zu deinem süßen Trio - schön, dass es mit der Zusammenführung so wunderbar klappt :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 02. August 2014, 21:22:45
Bin total begeistert, daß es so gut geklappt hat;

Auf Helly bin ich ja besonders stolz, aber das weiß eh jeder !!!

Danke Petra für die supertollen Spenden;  :77:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 02. August 2014, 21:33:31
Miau Flauschis,

einen tollen Kratzbaum habt ihr da. Unserer ist auch blau und hat eine Leiter. Wofür dient das Loch? Und ist das hinter Helly ein Häuschen zum sich drin verstecken???

Köpfchen,

Boni, Biene & Maja
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 03. August 2014, 12:47:45
Eva, gern geschehen mit den Spenden! Bin froh, dass ich ein bissi helfen kann!
Und die Helly ist echt so super! So eine süße! Hab sie so sehr ins Herz geschlossen!!!
Henry und sie spielen voll lieb miteinander und heute Früh war Stui bei mir im Bett und die mutige Helly hat sich einfach an mich und ihn gedrückt.
Er blieb ein bissi so liegen, ist dann aber doch weg gehupft. Momentan grantelt er ein bissi, weil er sich auch erst daran gewöhnen muss, dass Henry nun auch bei uns ist und mittlerweile auch zu mir ins Bett kommt. Aber das wird schon...
Bussi an deine Katzerln und LG,
Petra
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 03. August 2014, 12:50:00
Hallo Katzenmama,
das Loch im Kratzbaum ist zum Durchklettern  :))
Ich werd aber wahrscheinlich für den Balkon nun auch einen neuen kaufen, denn die Kratzstämme sind nicht mehr so schön und Henry und Helly lieben es zu kratzen  :))
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 11. August 2014, 14:44:43
Henry hat sich richtig gut bei uns eingelebt. Er ist so ein süßer Oberschmuser! Kommt ins Bett, legt sich auf meine Schoß und schmust, wann immer sich eine Gelegenheit bietet. Am Wochenende waren wir in Salzburg und so hat Henry auch unsere Katzensitterin kennengelernt. Wie Helly, hat er sie gut aufgenommen, ist auf ihre Schoß gesprungen und hat sich während unserer Abwesenheit von ihr die Schmuseeinheiten abgeholt.
Abends spielen Henry und Helly immer fangen, fetzen durch die Wohnung und Stuart sitzt irgendwo und sieht zu  :))
In der Früh gibts meistens ein Wetteifern um den besten Platz im Bett - immerhin endet dies aber nicht in einer Streiterei, denn jeder findet sein Platzerl (wie ihr auf dem Foto selbst sehen könnt)  :))
Bin echt sehr froh darüber, dass Henry bei uns ist- er ist so ein lieber! Momentan wohnt er zwar noch zwei Wochen auf Probe bei uns, aber wir alle möchten, dass er auf jeden Fall bei uns bleibt  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 24. August 2014, 12:06:37
Heute ist Henry´s Probewohnen vorbei und ich bin so froh darüber, dass wir ihn zu uns genommen haben und er sich so gut eingelebt hat! Ich würde ihn nie wieder hergeben! Das war mir aber eh auch schon von Anfang an klar, als er zu uns gekommen ist. Fraglich war halt nur, wie mein großer Kater Stuart darauf reagiert, es funktioniert aber zum Glück gut. Wie man auf den Fotos sehen kann, liegen sie gemeinsam im Bett und es wird auch mal zu dritt gespielt. Helly ist, glaube ich auch sehr froh darüber, dass ihr Bruder bei uns ist. Die beiden spielen so lieb miteinander und schlecken sich gegenseitig die Kopferln ab  :8:
Henry ist überhaupt ein Riesenschmuser. Er schläft immer bei uns im Bett und kuschelt sich an uns  :8: Ich bin so froh, dass er auch bei uns ist!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 24. August 2014, 22:06:50
Ich freu mich auch sehr, besonders für die Zwillinge. Geschwister sollten zusammenbleiben dürfen. Also zumindest mit einem Geschwisterchen.
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 24. August 2014, 22:24:50
Ich, als ehemalige Pflegemama von Helly Maus, bin sowieso hin und weg;
Sie war unantastbar, extrem scheu und hockte nur im Eck;

Ob sie wirklich Geschwister sind, ist fraglich, sie sind damals in Nitra gemeinsam abgegeben worden;
Henry war ja gleich schmusig, bei Helena dauerte es ein paar Monate;

Eins kann ich euch sagen, Helena werde ich nie vergessen  :be happy:
Ich wollte damals schon einen Streunerplatz für sie suchen;

Jetzt geht es ihr super gut und es freut mich jeden Tag mehr, welche Fortschritte sie macht;  :8:
Danke Petra  :77:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 24. August 2014, 22:47:23
Andi u ich sind überglücklich mit unseren dreien ! Wir sind uns ziemlich sicher, dass die zwei geschwister sind -sie sind sich so ähnlich  :)  von den bewegungen, den blicken und den lauten  :) so süß!  Danke Eva, dass helly bei dir  gelernt hat, zu vertrauen, ich glaub schmuseeinheiten sind ihr voll wichtig  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 25. August 2014, 07:49:46
Schön das sie bei Dir bleiben dürfen, sie sind echt süß!  :8:

Danke für Deine Berichte! Wünsche Dir noch sehr viel Freude mit Deinen Dreien !
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 25. August 2014, 08:53:42
Gratuliere - ein süßes Trio - auch farblich perfekt abgestimmt!! :8: :8: :8:
Wünsch euch miteinander viel Spaß und Freude :103: :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 25. August 2014, 20:10:40
Danke euch  :)) Hab extrem viel Freude mit meinen Katzis  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Teufel9999 am 10. September 2014, 15:27:43
So söhn.... da fang ich gleich zu sabban an....  :laugh: So lieb die Drillinge  :laugh: Vor allem euer Stuart schaut soooo intelligent drein  :wonder:  :alas:

lg
Tatjana
PS: bussi an Henry
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 20. September 2014, 17:55:42
Ich hab wieder mal ein paar neue Fotos von meinen Lieblingen. Allen dreien gehts gut. Henry und Helly sind Oberschmuser geworden :8: Jeden Abend liegt Helly bei uns auf der Couch und genießt ihre Streicheleinheiten. Henry liegt am liebsten im Bett und lässt sich abschmusen - Stui ist auch nicht mehr so oft murrig und legt sich auch zum schmusen ins Bett. Nach einem entspannten Tag im Bett oder am Balkon, gehts am Abend richtig rund :)) Helly und Henry fetzen durch die Wohnung und Stui rennt manchmal mit, oder sieht den beiden neugierig zu :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 20. September 2014, 19:13:48
Schön, daß es den 3.en so gut geht; Vor allem bin ich froh, daß Stui so brav mitspielt und deine 2 Neuzugänge akzeptiert  :icon_rolleyes:

Von meiner Helena, bin ich sowieso begeistert, wie brav und kuschelig sie geworden ist  :pee:
Das hätte ich mir anfangs von ihr nie gedacht, aber gut: Time will change everything;

Weiter so und dickes Bussi an Alle  :69:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 22. September 2014, 17:15:44
Naja, an manchen Tagen ist Stui schon murrig unterwegs. Glaub er hat Stimmungsschwankungen oder geht mit dem Mond  :)) Gestern Abend wollte er mit mir schmusen, Henry ist auch sofort aufs Bett gesprungen und Stui hat Henry vertrieben. Stuart war gestern überhaupt grantig, bis heute Morgen. Aber Kämpfe gabs noch keine. Nur gestern hat er Henry eben einen Klaps auf den Hintern gegeben. Henry ist so gutmütig, der geht dann einfach, ohne irgendeine Gegenwehr.
Stui  ist eben schon auch manchmal sehr eifersüchtig. Umgekehrt geht er dann Henry nach, hupft zu ihm aufs Bett und beschnuppert seinen Schwanz - ohne knurren. Helly sieht Stui immer nur erstaunt an, wenn er grantelt  :))
Aber ich denke im Großen und Ganzen funktioniert das Dreiergespann gut. Alle fressen, spielen, schmusen, putzen sich und Stui sieht den zwei kleinen ja auch oft neugierig beim Spielen zu oder macht mit.
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 26. September 2014, 20:21:14
Kuscheltime  :8:   :8:   :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 02. Oktober 2014, 09:06:42
 :8: :8:  :8: einfach süß die DREI  :113:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 07. Oktober 2014, 18:07:32
ein neues Kuschelfoto  :8: :8: :8: die zwei warten grad aufs Fressen  :))
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 13. Oktober 2014, 08:54:43
.... sie mögen sich ja gar nicht, was ?  :24:

Süß sind sie - wie sie farblich alle Drei zusammenpassen - herrlich  :kacsint2:

Aber am schönsten ist, dass sie bei dir sein dürfen und ihr Katzenleben nun so richtig genesen dürfen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 17. Oktober 2014, 11:39:16
 :)) und ich genieße es mit meinen dreien! Heute Morgen sind sie alle bei mir im Bett gelegen -herrlich   :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 25. Oktober 2014, 12:23:15
Hab wieder neue Fotos von meinen Riesenschmusern  :8: :8: :8:
Henry liebt es, einfach da zu liegen und Andi´s Finger in den Mund zu stecken  :] Helly lässt sich mittlerweile schon von mir hochheben, legt dabei ihr Kopferl auf meine Schulter, oder in meine Hand und schnurrt. Gestern Abend ist sie ganz lange auf mir gelegen - so süß! :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Renate058 am 25. Oktober 2014, 12:40:33
Soooo süß     :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 25. Oktober 2014, 22:34:21
Soooo süß     :8:

Dem kann ich mich nur anschließen!!! :8:  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 28. Oktober 2014, 07:30:00
Sie genießen es ja scheinbar gar nicht  :whistle: einfach süß  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 10. November 2014, 16:58:57
Meine Schmusehelly :8: :8: :8: Ich liebe es, wenn sie sich zu mir kuschelt  :))
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 10. November 2014, 17:06:58
Hat dein Schildpatt-Mädi auch so besonders weiches Fell?! Meine Boni hat den Kosenamen: Seidenflauschi :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 10. November 2014, 17:09:54
 :)) ja, die Helly hat ein extrem weiches Fell! Ich sag auch immer "mein Flauschi" zu ihr  :))
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 10. November 2014, 17:12:16
Sind halt ganz was Besonderes unsere Schildpattis!!!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 10. November 2014, 17:13:44
Da hast du recht  :)) Obwohl alle Katzis sind was besonderes  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 11. November 2014, 15:11:25
Ganz gemütlich in Fraulis Armen - süß ist sie die Helly  :8:

Freue mich wieder auf Fotos von allen Drei  :not speak:   ist so ein schönes Farbenspiel  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 11. November 2014, 15:21:43
 :)) Ja, stimmt - ich muss wieder mal alle drei erwischen  :))
Momentan haben sie aber alle extra Lieblingsliegeplätze. Helly am Schaukelstuhl (oder auf mir), Henry im Bett oder auf der Couch und Stuart am Klavierhocker. Wenn ich aufwache liegen sie oft alle drei bei mir, aber da kann ich nicht fotografieren  :)) Und am Vormittag flitzen sie von einer Ecke der Wohnung zur anderen und spielen fangen, da erwisch ich sie auch schlecht  :)) Aber ich werds trotzdem versuchen, alle drei zu fotografieren  :))
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 13. November 2014, 20:00:52
Henry beim entspannen auf der Couch  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 01. Dezember 2014, 21:25:38
Helena und Henry werden immer verschmuster  :8: Sie liegen in der Früh bei mir im Bett, wenn ich nach Hause komme, kommen sie zur Eingangstür und begrüßen mich. Helly quakt mich dann an (sie hat so ein süßes, leises Stimmchen  :)) ), ich hebe sie rauf und sie kuschelt ihr Kopferl in meine Schulter  :8:
Meistens kommt dann auch Henry, gurrt und schubst mich mit seinem Kopferl an, damit ich ihn auch streichle. Er ist so ein Genießer! Wenn man ihn streichelt, legt er sich auf den Rücken und  streckt sich ganz lang aus. So süß die zwei!
Stuart ist auch immer seltener grummelig. Er spielt immer öfter mit den beiden, vor allem mit Henry fangen. Manchmal liegt er ganz knapp neben Henry im Bett, ich kann beide gleichzeitig streicheln und alle zwei schnurren  :8: Bin echt stolz auf meinen Stui, dass er Henry und Helly von Anfang an so gut akzeptiert hat.
Bin so froh, meine drei süßen zu haben  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 01. Dezember 2014, 21:30:27
Wow, bin echt begeistert, über die Fortschritte deiner 3 Kleinen;

Ich habe gestern einen neuen Thread in Fixplatz gesucht gepostet, es geht um Chica;
Mußt nachlesen, sowas von ängstlich und schüchtern;
Da fällt mir immer wieder Helly ein, sie hat mich auch irgendwann zu ihr gelassen;
Ja, es hat ein paar Monate gedauert;

Ich erzähle Chica immer wieder von Helly !!!

Es ist halt so traurig, Chica hockt da, wie früher Helly und es geht nichts weiter;
Aber irgendwann;

Bin echt so stolz auf Helly Maus  :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 01. Dezember 2014, 21:34:57
Hallo Eva! Ja, echt kaum zu glauben, dass Helly so ein Schüchti war!
Hab eh schon von Chica gelesen und musste auch an dich und Helly denken  :)) Wirst sehen, Chica wird schon kommen. Helly konnte ja bei dir auch auftauen und lernen, dass sie Menschen vertrauen kann.
Ich hoffe dir gehts wieder halbwegs gut?!
Alles Liebe!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 03. Dezember 2014, 12:22:52
Bei Chica ist halt das Problem, daß sie sich nicht einmal den anderen Katzen anfreunden will.
Das war bei Helly nicht so, sie war ja gleich Feuer und Flamme für die älteren Katzendamen.

Chica beobachtet mich schon, wie ich mit den Anderen herumdüdel.
Wenn sie es aber nicht kennt, muß sie es erst lernen.

Ja, bin wieder einmal im Krankenstand,Verspannungen im Rücken.
Wird schon wieder werden.

Du, falls es dich interessiert (bin auch erst gestern darauf gestoßen, weil ich jetzt zu Hause bin) es gibt eine Spendenaktion für Weihnachten.
Brief ans Christkind heißt sie;
Mußt nach schauen  :be happy:  Wir als Schildpattifans müssen dort etwas beisteuern !!!

Bussi an alle  :11:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 04. Dezember 2014, 10:43:17
Ich halt Chica die Daumen, dass sie entdeckt, wie schön kuscheln sein kann, damit sie es auch so genießen kann, wie Helly.

Ohje, du bist ja echt grad ein Krankensessel!Hoffe, du bist bald wieder ganz fit!  :54: :54: :54:

Hab die Spendenaktion schon gesehen und auch schon was überwiesen. Ist echt eine gute Idee!!!

Alles Liebe und Bussi von Helly,
Petra
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 25. Dezember 2014, 13:13:30
Ich bin total erstaunt, wie egal meinen Katzen der Christbaum ist - kein einziges Mal haben sie bis jetzt versucht, ihn anzuknabbern, rauf zu springen oder irgendwas runter zu fangen  :)) Hätte ich mir nicht gedacht, weil sie ja sonst irrsinnig verspielt sind und durch die Wohnung fetzen  :]
Wünsch euch allen schöne Weihnachten! Anbei noch ein Foto von der kuscheligen Helly  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 25. Dezember 2014, 13:58:12
Brave Katzen  :113: und süße Kuschelhelly  :8:!!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 02. Februar 2015, 13:37:58
Jetzt hab ich wieder einmal ein paar neue Fotos von meinen Schmusern! Sie werden immer verschmuster, schlafen bei uns im Bett und Helly schreit mich immer an, bis ich sie aufhebe. Dann kuschelt sie sich mit ihrem Kopferl an mich und schnurrt wie verrückt. Henry schläft in der Nacht oft zwischen Andi und mir  :8: :8: :8: und holt sich auf der Couch seine Kuscheleinheiten  :8: :8: :8:
Am Vormittag ist immer Spielzeit angesagt - da fliegen dann drei Katzen durch die Wohnung - Stuart spielt auch oft mit  :8: :8: :8:  :113: :113:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 02. Februar 2015, 21:52:13
Danke dir Petra für dein neuesten Bericht; :77:

Fenja, meine Schildpattkatze aus Bulgarien ist auch so schmusig geworden;
Sie ist ein Traum, im Rudel halt nicht wirklich tragbar;

Ich freue mich euch!

Bussi  :11: :11: :11:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 03. Februar 2015, 12:13:33
Hallo Eva!
Fein, dass sich Fenja bei dir so wohl fühlt  :8: :8: :8:
Sind so süß die Kuschelkatzis  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 05. Februar 2015, 10:47:29
 :8: :8: Süß wie sich Helly streckt, es geht ihr scheinbar "überhaupt" nicht gut  :laugh:

Schön zu sehen wenn sie sich so wohl fühlen, danke  :113:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 22. Februar 2015, 19:41:18
Alles was sich bewegt, ist interessant für meine drei  :8: :8: :8:
Titel: Neuer Kratzbaum/ Henry hat Zahnfleischentzündung :-(
Beitrag von: ladyjunelight am 19. März 2015, 20:52:39
Letzte Woche hab ich einen neuen Kratzbaum für den Balkon gekauft. Meine drei süßen lieben ihn  :] Schon beim Aufbauen haben sie sich auf die einzelnen Teile gelegt und als der Kratzbaum gestanden ist, sind alle drei sofort raufgeklettert und haben es sich gemütlich gemacht. :8: :8: :8: Nachdem sie diesen Kratzbaum so sehr lieben und fast dauernd drauf liegen oder ihn im Spiel miteinbeziehen, haben wir beschlossen den neuen Kratzbaum in der Wohnung zu lassen  :] Der ältere aus Holz steht jetzt am Balkon und meine drei haben eine super Aussicht von ihm  :113:

Unser Henry hat leider eine chronische Zahnfleischentzündung  ;( ;( ;(
Er ist gerade in Behandlung, damit die Entzündung besser wird. Nächste Woche fahren wir zu Dr. Nowak um eine zweite Tierarzt- Meinung dazu einzuholen. Ich hab ja von Bri und Eva erfahren, dass er ein sehr guter Arzt ist und viel Erfahrung mit Katzen hat, die unter chronischer Zahnfleischentzündung leiden. Danke nochmal Eva und Bri für den Tipp!
Ich hoffe, dass wir das in Griff bekommen! Henry gehts sonst sehr gut - wenn ich ihm nicht ins Goscherl geschaut hätte, wär mir die Entzündung nicht aufgefallen! Er frisst viel, spielt, ist schmusig und sein Fell glänzt! Mein armer Schatz  :12:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 19. März 2015, 21:29:27
Miau Fellkameraden,

wir haben fast den gleichen Baum wie ihr. Unserer ist beige, hat auch ein Hausi. Die Liegefläche und das Kuschelkörbchen sind bei uns anders montiert!
Bei Schönwetter ist das Fenster davor offen und wir haben BALKONIEN! WIR LIEBEN UNSEREN KRATZBAUM UND TANTE AGNES, DIE IHN UNS ZURECHTGEBASTELT HAT!!!  :8:  :8:

Viel Freude mit eurem Baum, wünschen Euch

Boni, Biene & Maja
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 19. März 2015, 23:50:44
 :)) das Kuschelkörbchen ist besonders wichtig! So schön zu sehen, wie groß die Freude über einen neuen Kratzbaum ist  :]
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Teufel9999 am 20. März 2015, 11:10:31
Sooooooooooooooooooooooooooooooo süße Fotos.  :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 21. März 2015, 18:58:24
 :8: ja meine süßen Schatzis  :))
Ich hoff, dass wir Henry´s Zahnfleischentzündung in den Griff bekommen - der arme  :12:
Heut hab ich ein bissi erbrochenes Gras mit einem Spulwurm entdeckt  :O
Weiß aber nicht von wem das war. Bin dann gleich zum TA und jetzt bekommens alle 3 eine Wurmkur. Hoff die grindigen Wurmviecher sind bald verschwunden   :shirty:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 21. März 2015, 21:24:12
Igittigittigitt!

Hoffe ihr werdet die grässlichen Wurmviecher rasch und dauerhaft los und dass alle Samties die Wurmkur gut vertragen!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 22. März 2015, 11:56:53
 :8: Danke, dass hoffen wir auch! Alle haben die Tabletten gut vertragen - zum Glück! Gestern Abend hab ich noch einen Wurm in einem Würschtel gesehen  :beee: Aber die werden sich hoffentlich bald verziehen! Gebrochen hat niemand mehr - zum Glück!
Titel: Videos :-) Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 29. März 2015, 14:24:00
Wer Lust hat, meine süßen in Bewegung zu sehen, hier sind zwei Links  :)) Viel Spaß  :]

https://www.youtube.com/watch?v=8GYzGpJyRGA (https://www.youtube.com/watch?v=8GYzGpJyRGA)
 
https://www.youtube.com/watch?v=F6znHgFFfFk (https://www.youtube.com/watch?v=F6znHgFFfFk)


Hoffe es funktioniert  :106:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 29. März 2015, 16:21:48
Videos angesehen. Das erste könnte bei uns gedreht worden sein. (aufeinander hinpratzeln, den anderen wegstampern ....) Video 2 ist eher ein Stilleben. Ist der süße Rotschlumpf immer so ruhig? Er wirkt ein wenig schüchtern.
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 29. März 2015, 17:15:48
 :113: fein, dass die Videos funktionieren. Ja, Helly und Henry können sich zusammen so richtig austoben   :113:
 :kacsint2: schüchtern ist Stui nicht. Man merkt halt, dass er der älteste ist -er wird 12. Aber mittoben kann er auch noch ordentlich. Insgesamt ist er aber schon ruhiger, als die zwei kleinen  :))
Titel: Zahnfleischentzündung Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 31. März 2015, 20:59:22
Letzten Donnerstag waren wir mit Henry bei Dr. Nowak. Er ist wirklich ein sehr lieber TA, der sich Zeit nimmt und gut erklärt. Er hat von Henry einen Abstrich gemacht, um zu sehen, was der Grund für die Zahnfleischentzündung sein könnte. Henry´s Auge war auch entzunden,  da haben wir eine Salbe bekommen, die gut geholfen hat.

Heute hat mich Dr. Nowak angerufen und mir den Befund, der heute gekommen ist, erklärt.
Henry wurde negativ auf Chlamydien, Herpes und Mycoplasmen getestet, was laut Dr. Nowak sehr positiv ist.

Jetzt sollen wir das Sandimmune, das ich von meiner TA bekommen habe noch eine Woche weiter nehmen, dann können wir es einmal mit Immun Cat (pflanzlich), Zylexis oder Imprommune weiter probieren, aber alles der Reihe nach, damit wir wissen, was hilft. Blöd ist jetzt, dass Henry bis Sonntag ein Antibiotikum zum Sandimmune von meiner TA bekommen hat und wir jetzt nicht genau sagen können, ob die Entzündung vom Antibiotikum oder vom Sandimmune ein bisschen besser wird  :17:

Jedenfalls finde ich die Entscheidung von Dr. Nowak gut, ab jetzt immer nur ein Medikament zu geben, damit man weiß, was hilft.  Die Zähne würde er jetzt auf keinen Fall ziehen. Sie sind fest und schön. Er meint auf einer Skala von 1-5 (5 ist das schlechteste), ist Henry´s Entzündung auf 2-3.
Schauen wir mal, wies weiter geht - hoffe sehr, dass das Immun Cat hilft. :54: :54: :54:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 01. April 2015, 10:18:02
Oh, armer Henry, wünsche euch baldige Besserung und das bald die richtige Behandlung anspricht.

Ich habe leider auch so einen Kandidaten, dem mussten mit 2 Jahre alle Zähne gezogen werden. Vorher auch einiges versucht, doch nichts hatte wirklich geholfen und mein TA wollte die Zähne auch nicht gleich entfernen da sie gesund und stark waren, doch das Zahnfleisch war immer entzündet und er hatte ständig Schmerzen. Erst seitdem die Zähne raus sind geht es ihm gut.

Sollte es bei euch auch mal soweit kommen, keine Sorge, sie können sehr gut damit leben und auch schnell wieder Trockenfutter und "Gutis" fressen. Eigentlich in keiner Weise eingeschränkt.

Alles Gute dem Süßen  :54:  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 01. April 2015, 21:04:30
Danke Monika!  :8:
Ich hoff auch, dass bald etwas wirkt. Schlimm entzunden ist das Zahnfleisch ja zum Glück nicht. Ich hab nicht den Eindruck, dass Henry Schmerzen hat. Er frisst nach wie vor sehr gerne, auch Trockenfutter, schmust und spielt wie immer. Er lässt sich auch das Goscherl kraulen. Dr. Nowak hat auch gemeint, dass Henry keine starken Schmerzen hat, weil er alles ganz normal tut und das kraulen am Goscherl genießt.

Wenn aber nix anspricht und die Entzündung ganz schlimm wird, werden wohl auch die Zähne raus müssen, aber warten wir mal ab-ich hoffe sehr, das wir was finden - am besten was pflanzliches!
Fein, dass es deinem Liebling jetzt gut geht! :8: :8: :8: :113: Hab das schon öfter gehört/gelesen, dass das Zähneziehen vielen Katzerln geholfen hat!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 21. Mai 2015, 15:59:59
Wie geht es Henry mit seiner Zahnfleischentzündung?  :8:

Gibt es mal wieder Fotos von Helly, Henry und Stuart  :clap:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 21. Mai 2015, 19:53:22
Hallo Monika! Danke für die Nachfrage!
Henry geht´s sehr gut - er spielt sehr viel, kommt viel schmusen, frisst gut und hat ein irrsinnig glänzendes Fell. Wie Dr. Nowak gesagt hat, haben wir Ende April mit Sandimmune aufgehört und geben ihm jetzt das pflanzliche Cat Immune. Das Zahnfleisch ist zwar noch immer rot, aber ich glaube es wurde besser. Henry stinkt nicht aus dem Maul und ich glaube nicht, dass er Schmerzen hat. Im Juni/Juli werden wir wieder zu Dr. Nowak zur Kontrolle fahren.

Es tut sich überhaupt was bei uns, denn im Dezember werden unsere Katzis einen neuen menschlichen Mitbewohner bekommen - ich bin nämlich schwanger  :))    Bin schon gespannt, was Henry, Helly und Stui dazu sagen werden, wenn ein Baby im Haus ist.

Sie sind so lieb! Seit ich schwanger bin, kommen sie noch mehr schmusen   :8: :8: :8:      Wenn ich in der Nacht aufs Klo gehe, wartet Henry schon auf mich, hupft dann zu mir ins Bett und schmust. In der Früh drückt sich dann immer Helly zu mir ins Bett und Stui liegt bei meinem Kopf und nuckelt am Ohrläppchen     

Ein paar neue Fotos gibts auch   :8:     
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 22. Mai 2015, 08:52:27
Danke für die süßen Fotos! Also wie Stuart in der Lade steht - und die zwei Damen beobachten ihn - fällt er oder nicht  :not speak:

Petra ich freue mich für dich, dass du ein Baby erwartest! Dein Kind darf mit Miezen / Tieren aufwachsen und das ist schön! Wirst sehen, die Drei werden dein/euer Baby dann gut im Auge behalten und beobachten - oder auch mal denken - was macht den das kleine "Wesen" für einen Krach  :be happy:

Alles Gute und ich freue mich schon auf Fotos mit Katze und Baby  :8:

Kraulis an deine Süßen  :8: :8: :8:  :103:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 22. Mai 2015, 10:55:03
Danke Monika!
Ja, ich freu mich auch schon auf die Fotos mit Katzen und Baby :))
Momentan ist ja die Helly unser Baby  :8: Sie ist ein Wahnsinn - schreit uns so lange an, bis einer von uns sie hoch nimmt und sie streichelt. Dann schnurrt sie wie wild und drückt ihr kleines Kopferl ans Gesicht. So süß :8: :8: :8:
Aber Henry und Stui sind auch Oberschmuser  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 22. Mai 2015, 14:05:50
Süß sind deine 3 - und freuen sich mit dir gemeinsam auf das Baby!
Alle guten Wünsche dafür :53:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 22. Mai 2015, 15:08:54
Vielen lieben Dank  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 22. Mai 2015, 15:24:02
Freu mich mit dir über das heranwachsende Baby und wünsche Dir alles Gute für Schwangerschaft und Geburt. Wann ist es denn soweit?

Vor paar Monaten hat hier "Cirmi&Szürke", die auch ein Kind erwartet (hat) berichtet. Ihre beiden eher lebhaften Katzen sind ihr nicht mehr auf den Bauch gesprungen, seit sie gespürt haben, dass sich da drinnen jemand bewegt........ :8:  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 22. Mai 2015, 15:27:34
Dankeschön  :8:
Am 8. Dezember solls so weit sein - ich bin also noch relativ am Anfang :))
Henry legt sich in der Früh und in der Nacht immer auf meinen Bauch und schnurrt ganz wild - das ist so süß und ich finds voll angenehm.
Alle drei kommen jetzt noch mehr zu mir schmusen - so lieb :8:
Bin gespannt, wie sie drein schauen, wenn mein Bauch groß wird :]
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 23. Mai 2015, 20:01:46
Ich hab noch ein paar neue Fotos  :8: :8: :8:
Titel: Helly feiert Jubiläum
Beitrag von: ladyjunelight am 22. Juni 2015, 18:47:59
Heute vor einem Jahr ist Helly bei uns eingezogen  :8:
Die kleine Prinzessin hat mir damals sehr geholfen, nach dem Tod meiner Katze Polly, wieder zu lachen und glücklich zu sein.
Obwohl ich mir die ersten paar Tage schon Sorgen um Helly machte, weil sie sich hinter der Waschmaschine und unterm Bett versteckte. Außerdem hat sie die erste Nacht so viel gemaunzt, ich glaube, sie hat ihre Katzen-Freundin Mimi, die Katze von Helly´s Pflegemama gesucht  ;( Da hat sie mir echt irrsinnig leid getan, die kleine Maus.
Zum Glück ist Helly nach ein paar Tagen immer mutiger geworden und mein roter Kater, Stuart hat sie zum Spielen animiert. Damals war Helly´s Bruder, Henry noch nicht bei uns, er ist erst Ende Juli bei uns eingezogen.
Mittlerweile ist Helly so eine Riesenschmusekatze geworden und ist die Prinzessin im Hause. Sie thront immer am besten Platz vom Kratzbaum und kommt jeden Abend auf meine Brust schmusen  :8: :8: :8:
Mit Henry fetzt sie durch die Wohnung und beim Fressen will sie nur das feinste  :]
Jedenfalls bin ich so sehr froh, dass sie letztes Jahr zu uns gekommen ist - ich war von Anfang an verliebt in das hübsche, süße, Katzenmausi  :] :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 22. Juni 2015, 21:33:45
Unglaublich, 1 Jahr ist es schon her ???
Ich weiß es noch genau, ihr wart an einem Sonntag bei mir, im Schlafzimmer saß Helly so friedlich und war etwas verschreckt, als ihr ins Zimmer gekommen seit. Daneben Mimi, meine Nummer 2, die immer auf Helly aufgepasst hat.

Gerade auch deswegen, haben Lara und ich uns entschieden Fenja aus Bulgarien zu holen.Sie schaut Helly so ähnlich.
Die Zeit mit Helly hat uns sehr geprägt.  :9: Es war ein langer Weg mit ihr, aber er hat sich gelohnt.

Fast das Gleiche, wie bei Cassy jetzt.

Schöne Jahre weiterhin, mit Helly, Henry, Stuart und dem Baby !

Du weißt eh, Petra, du kannst auf mich zählen und ich bin für euch da!  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 22. Juni 2015, 21:55:21
Alles Gute Helly zum 1. Jahrestag bei deinem Frauli! Freut mich, dich so glücklich zu sehen, du süßes Schildpatti! Weiterhin alles Gute!

Kraulis,
Katzenmama
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 22. Juni 2015, 22:30:07
Was ich alles mitgemacht habe, mit Helly;
Und jetzt es schon 1 Jahr her, daß sie zu Petra ziehen durfte;

Alles Gute, der kleinen "Ex" Schüchti Maus! :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Juni 2015, 09:03:51
Gratulier zum Jahrestag - deine gemischte Bande ist so süß! :be happy:
Ich hoffe dir geht es auch gut :53:  - sitzen die Katzis weiterhin immer auf deinem Bauch??
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Teufel9999 am 23. Juni 2015, 09:16:40
Gratulation zum Baby!! Und Gratulation zum Jahrestag und überhaupt .... die Fotos sind sooooooo schön. Mah Pippi in den Augen wenn ich sehe wie gut es Henry geht.  :clap: lg Tatjana
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 23. Juni 2015, 16:19:40
Gratuliere auch zum Jahrestag! WAHNSINN wie doch die Zeit vergeht! Sie sind ja wirklich ein total farbliches, hübsches Trio  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 23. Juni 2015, 19:56:34
Ja, die Zeit vergeht echt schnell  :] Eva, ich kann mich auch noch sehr gut daran erinnern, als wir Helly abgeholt haben. Sie wirkte so verschreckt und hat mir so leid getan  ;( Zum Glück hat sie sich schnell so gut bei uns eingelebt  :113:  :8: Danke, Eva für deine liebe Worte! Ich weiß das zu schätzen  :8: :8: :8:

Danke euch allen für eure lieben Glückwünsche  :8:  :8:  :8:

Zur Zeit ist mein Bauch noch nicht so groß. Henry legt sich nach wie vor gerne drauf und schnurrt - das liebe ich  :8: Helly legt sich sowieso mehr auf meine Brust und grabt ihr Kopferl in meinen Hals  :8: Und Stui liegt auch immer bei meinem Hals, weil er immer an meinem Ohrläppchen nuckelt  :enjoying:
Aber alle drei spazieren nicht mehr so oft über meinen Bauch drüber, sonder begeben sich ehr von der Seite zu ihren Lieblingsplatzerln auf mir  :]

Gestern Abend haben sie alle puren Thunfisch bekommen- zur Feier des Tages. Die Schüsserln waren blitzblank  :]
Aber bald darf wieder gefeiert werden, denn Ende Juli feiert unser süßer Henry sein Jubiläum  :113:
Titel: Henry´s Jubiläumstag
Beitrag von: ladyjunelight am 27. Juli 2015, 18:45:30
Vor ca. 1 Monat hat Helly ihr einjähriges Jubiläum bei uns gefeiert, da gabs zum Festtag puren Thunfisch  :] Heute darf wieder mit Thunfisch gefeiert werden, denn heute vor einem Jahr ist der süße Henry bei uns eingezogen :113:
Meine drei passen so gut zusammen und ich bin überglücklich, dass wir letztes Jahr noch Henry, Helly´s Bruder zu uns einziehen haben lassen. Er ist wirklich ein Traumkater! :8: :8: :8:
So ein süßer Schmuser - vorallem Nachts kommt er immer ins Bett schmusen :8: :8: :8:
Super find ich auch, dass sich Helly so richtig mit ihm austoben kann und Stui seine Ruhe hat, wenn er diese auf seinen alten Tagen benötigt. Aber Henry und Stui fetzen auch ganz schön durch die Wohnung. Oft liegen sie beide im Bett und schauen sich verliebt an - die lieben sich  :8: Nur mit dem Schmusen hat sich Henry noch nicht durchgesetzt, da reagiert Stui noch verwirrt drauf, weil er es nie gewohnt war. Henry möchte ihm oft einen Schmatzer geben, aber mehr als ein Nasenbussi ist bei Stui nicht drinnen. :alas:
Wer garnicht Henry´s Freund ist, ist der Staubsauger. Immer wenn er bemerkt, dass ich den Staubsauger aus der Abstellkammer hole, rennt er weg. Mit dem Ventilator wird er auch nicht warm :] Helena und Stui haben es bei der Hitze genossen, sich in die Nähe des Ventilators zu legen, Henry hat ihn nur mit großen Augen angestarrt und brauchte ein paar Tage, ohne Panik an dem Gerät vorbei zu gehen :alas:
Heute hat er mir fasziniert zugschaut, als ich bei der Kaffeemaschine einen Kaffee runter gelassen habe und die Mikrowelle starrt er auch immer verwundert an - Henry und die Technik  :enjoying: :enjoying: :enjoying:
Jedenfalls bin ich überglücklich mit meinem schwarzen Schatz, seiner kleinen Schwester und mit Stui. Ich bin so froh und stolz auf Stui, wie gut er Henry und Helly aufgenommen hat!
Und jetzt gibt´s zur Feier des Tages den Thunfisch :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 27. Juli 2015, 18:53:28
Freu mich mit euch über euer glückliches Zusammenleben! Feiert schön und weiterhin alles Gute!  :8:  :54:  :53:
Wenn ich Henny wäre, würde ich mich über das letzte Foto beschweren!!  :nervous: Da kommt er alles andere, als vorteilhaft rüber.  :laugh:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 27. Juli 2015, 19:07:53
 :] Geh! Der Henry ist immer eine Schönheit!  :))
Danke fürs gratulieren  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 25. Oktober 2015, 17:51:04
Hallo Zusammen!

Petra hat lange nichts mehr von sich im Forum hören lassen, sie war ja in anderen Umständen.
Ich, als ehemalige Pflegemama von Helly, hatte immer mit ihr Kontakt.

Petra ist seit dieser Woche Mama !!!!!!!!!!!!!!!!!
Ihr Sohnemann heißt Simon HENRY, genau Henry wie der schöne schwarze Bruder von Helena.  :enjoying:

Wenn es ein Mädchen geworden wäre, würde die Kleine den Zweitnamen Helena tragen.

Leider kam Simon etwas zu früh (Termin wäre erst Anfang Dezember gewesen), er wurde am Tag des Vaters auf die Welt geholt.

Petra ist schon seit längerem im Krankenhaus und vermißt ihre 4 Beiner sehr.

Sie läßt alle im Forum recht herzlich grüßen und sie wird sich melden, sobald sie zu Hause ist und vor allem fit genug.

Alle Liebe und schnelle Genesung von uns und der Mädchenbande.  :11: :11: :11:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 01. November 2015, 20:45:00
Oh, so schön, freue mich für Petra! Alles Gute der kleinen Familie  :53:

Mit dem Namen das finde ich echt lieb! Hoffe die Miezen müssen ihr Frauli  und den neuen Erdenbürger nicht mehr zu lange missen - danke Eva für deinen Bericht  :113:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 05. November 2015, 21:30:45
Hallo! Vielen Dank euch beiden  :8:  :8:  :8:
Ich bin zum Glück wieder zu Hause und erhole mich langsam. Der kleine Simon Henry  :] muss leider noch eine Weile auf der Neonatologie bleiben - ich hoffe spätestens zu Weihnachten darf er dann zu uns!
Ich hab mich auch so gefreut meine drei Katzen endlich wieder zu sehen! Hab sie so vermisst! Zum Glück ist es ihnen zu Hause bei Andi gut gegangen. Er liebt sie ja auch so sehr und so sind ihnen keine Kuschelzeiten abgegangen.
Ich bin schon gespannt, wie sie auf Simon reagieren - hab sie schon an einer Stoffwindel, die bei Simon gelegen ist schnuppern lassen und da waren sie recht interessiert dran  :]
Helena liegt ja recht gerne im Stubenwagen, den wir für Simon vorbereitet haben. Sie liebt das schaukeln  :]
Jedenfalls freue ich mich schon auf die ersten Fotos mit Simon und den Katzen und kann es kaum erwarten, wenn wir alle beisammen sind :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 06. November 2015, 10:57:03
Hallo Petra,

schön wieder von dir zu hören. Tut mir leid, dass du so lange im Spital sein musstest und jetzt euren kleinen Simon noch nicht bei dir haben kannst! Hoffe er wächst und gedeiht gut. Nehme mal an du fährst oft rein zu im ins Spital.

Alles Gute!

lg
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 06. November 2015, 11:09:44
Danke, liebe Katzenmama!
Ich hoffe auch sehr, dass der kleine Schatz bald bei uns sein kann. Es kann aber sein, dass ich nochmal ins Krankenhaus muss - gemeinsam mit ihm in ein Mutter-Kindzimmer, bevor er nach Hause kann. Mal schauen.
Momentan fahr ich jeden Tag zu ihm. Abends wird viel mit den Katzis geschmust  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 06. November 2015, 16:14:00
Ich wünsch euch von Herzen alles Gute  :53: :53: :53: - und dass die Familie bald ganz vereint daheim sein kann :54: :54: :54:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 06. November 2015, 19:32:29
Vielen Dank  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 07. November 2015, 20:58:43
Schön, daß du wieder da bist!

Eure Katzen sind sicher ur froh, daß du wieder daheim bist.
Ich weiß noch gut, wie es bei mir war.  :be happy:
Endlich wieder zu Hause und meine Fellbabies knuddeln.

Hoffe, dem kleinen Simon geht es bald besser und er darf endlich nach Hause.

Dickes Bussi von uns allen  :8:


Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Teufel9999 am 04. Dezember 2015, 07:06:45
Geht's euch gut? Wie geht's dem Kleinen????
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 07. Dezember 2015, 21:58:18
Danke der Nachfrage! Es geht langsam voran. Simon muss noch trinken lernen. Zur Zeit bin ich mit ihm im Spital im Mutterkind Zimmer. Das heißt, die Neonatologie haben wir hinter uns und nächste Woche geht's hoffentlich nach Hause   :))
Bin schon gespannt, was Henry, Helly und Stui zu Simon sagen  :kacsint2:
Ich vermiss die drei eh schon wieder sehr und freu mich schon, wenn wir alle zu Hause sind!
Den dreien geht's sehr gut! Sie kommen so gut miteinander aus. Es wird mal zu dritt, dann zu zweit gespielt. Henry und Stui liegen oft nahe beinander  und wenn Henry an Stui vorbei geht, gibt er ihm einen Schwätzer  :8:
Mit Helly fetzt Henry wild durch die Wohnung, als würden sie fliegen  :alas:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 09. Dezember 2015, 19:54:37
Freue mich wieder von euch zu hören  :8:

Alles Gute für Simon ,  er wird ja sicher bald "beschnuppert" werden  :not speak: 
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Teufel9999 am 14. Dezember 2015, 09:54:30
Schön von euch zu hören. Hoffe ihr seid schon bzw. bald daheim. lg Tatjana
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 01. Januar 2016, 20:13:39
Erstmal wünsch ich euch alles Gute fürs neue Jahr! :54: :54: :54: :49: :36:

Nun möcht ich euch ein bisschen berichten, was sich bei uns getan hat. Also... seit Mitte Dezember bin ich mit unserem Sohn Simon endlich zu Hause. Natürlich war ich schon extrem neugierig, was Henry, Helly und Stui zu ihm sagen.
Simon ist den dreien ziemlich wurscht  :))

Vom Geruch her kannten sie ihn schon, da ich immer Gewand, das Simon im Spital getragen hat, mit nach Hause genommen habe und die Katzen daran riechen ließ.

Als wir nach Hause gekommen sind, haben sie nur kurz geschaut und geschnuppert, dann haben sie sich so verhalten, als wäre er nicht da  :]

Wir haben die drei von Anfang an nicht von Simons Bett und Stubenwagen fern gehalten. Über dem Bett und dem Stubenwagen ist, wenn Simon nicht drinnen liegt, ein Überwurf drauf und Stuart liebt es, sich dann in Simons Bett zu legen. Henry legt sich in der Nacht immer zu Simons Füßen  :)) und beschnuppert ihn voll lieb und zärtlich. Gestern hat Simon dann im Schlaf seine Hand bewegt und Henry hätte fast mit ihr gespielt, hat es dann aber sein lassen. Er ist so zärtlich und vorsichtig - ein Traum der Kater  :8:

Helena war anfangs ein bisschen verschreckt. Aber es besserte sich nach wenigen Stunden. Sie kommt weiterhin zu uns auf die Couch schmusen, auch wenn Simon bei uns liegt. Immer wieder nähert sie sich ihm und beschnuppert ihn. Nur wenn er dann niesen muss, sich bewegt oder weint, läuft sie davon  :]

Stui ist der einzige, bei dem wir ein bissi aufpassen mussten. Er ist der schwerste und ein bissi plump :] - bei ihm besteht die Gefahr, dass er über Simon drüber latscht  :] Aber er wird auch immer vorsichtiger.

Ansonsten ist alles beim Alten. Die drei verhalten sich so wie immer, spielen, schmusen, fressen, gehen brav aufs Kisterl und sind irrsinnig lieb  :8:

Ich bin echt sehr froh, dass wir endlich zu Hause sind und dass sich meine drei Vierbeiner nicht durch Simon gestört fühlen.
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 01. Januar 2016, 20:38:48
Jööö, Fotos von Simon & cats!!!  :8:  :8:  :8:  :8:

Freut mich, dass ihr endlich DAHEIM SEIN könnt! Ihr macht das toll mit Simon & Fellis, da fühlt sich keiner vernachlässigt!

Hat Simon was an der Hüfte? Trägt er eine Spreitzhose oder so was ähnliches, weil er "unten rum" gar so dick ist??? (sorry, dass ich so neugierig bin)
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 01. Januar 2016, 20:52:41
Hallo Katzenmama,
Ja, Simon trägt leider seit vorgestern einen Hüftgips weil er auf der rechten Seite eine Hüftluxation hat  ;( Der arme hatte auch schon gleich nach der Geburt eine Gipsschiene am rechten Bein. Das Bein war im Bauch nach oben geklappt und mit der Nabelschnur umwickelt  ;(
Ich hoff, dass die Hüfte nach dem Gips wieder in Ordnung ist und er nicht operiert werden muss.
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 01. Januar 2016, 21:00:39
Ach da hat er echt Pech euer Simon! Hoffe mit euch, dass er das Gipsding bald los wird und auch keine OP braucht! Soll doch strampeln und sich bewegen können!!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 01. Januar 2016, 21:15:18
Hab diese Tage schon an euch gedacht, ob ihr wohl schon daheim vereint seid!
Mit den Katzen das klappt ja super  :113: - also wünsch ich euch nur, dass Klein-Simon bald ganz fit ist!(http://www.gif-paradies.de/gifs/natur/kleeblaetter/kleeblatt_0020.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 01. Januar 2016, 21:38:13
Vielen Dank euch beiden  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 02. Januar 2016, 18:41:11
Also ihr macht das echt SUPER  :113: schön zu lesen wie ihr eure Miezen mit Simon bekannt macht !

Ich wünsche euch von ganzen Herzen weiterhin viel Freude mit euren Vierbeinern und eurem Liebling Símon! Danke für die schönen Fotos, kleine Familie mit Miezen - soooo schön anzusehen!  :8:

Helly, Henry und Stui ihr macht das ganz toll, man muss sich von kleinen Zweibeinern nicht fürchten und ihr werdet noch viel Freude gemeinsam haben, es wird nur noch ein wenig dauern  :kacsint2:

Alles Gute euch allen - Petra danke für deine weiteren Berichte  :103:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 12. Juli 2016, 22:05:08
Hallo!
Sehr lange ist es her, als ich das letzte Mal geschrieben habe. Wir hatten leider eine sehr turbulente Zeit mit unserem Baby Simon. Er wurde an der Hüfte operiert und war dann drei Monate in Gips :-(
Die Zeit ist so schnell vergangen... Mittlerweile sind Helly und Henry schon zwei Jahre bei uns :-) Meinen drei Vierbeinern geht's ausgezeichnet! Henry ist ein riesen Schmuser und Helly sowieso. Beide legen sich oft zu Simon und kuscheln sich an ihn. Helly legt sich immer neben Simon auf den Wickeltisch und knabbert an seinen Zehen :-) Simon greift dann immer ganz vorsichtig in Hellys flauschiges Fell und sie lässt es sich gefallen. Henry legt sich gern zu Simon ins Bett :-) Simons Gitterbett lieben sie überhaupt alle drei :-) Stuart merkt man jetzt schon ein bisschen sein Alter an, aber es geht ihm auch gut. Auch im großen Bett  liegen alle drei gerne. Ich hab einige Fotos gemacht :-)
Meine drei Katzen sind einfach großartig! Sie haben Simon so gut aufgenommen - es gab und gibt kein einziges Problem. Bin so extrem froh, dass meine Katzis bei mir sind :-)
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 12. Juli 2016, 22:14:08
Schön wieder von Euch zu hören!!!

Ist Simon den Gips mittlerweile endlich los??? Die Nähe der Flauschis tut Simon sicher besonders gut. Er wird sich später ein Leben ohne Katzen gar nicht vorstellen können!

Schreib dir gleich PM!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 13. Juli 2016, 10:50:49
Oh weh - armer Simon - ich hoffe, er hat jetzt das Schlimmste überstanden und wird bald ganz gesund!! :54:
Die Bilder mit den Katzen sind so was von süß und der Beweis, wie wunderbar es ist, wenn Kinder mit Tieren zusammen aufwachsen :113:
Von Herzen alle guten Wünsche für eure Familie  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 14. Juli 2016, 18:35:22
Danke euch!
Es ist wirklich fantastisch, wie die Katzen Simon aufgenommen haben :-) So lieb! Heute Nacht hat Helly über Simon´s Kopf und Henry bei Simon´s Füßen geschlafen :-)
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 26. Juli 2016, 15:31:16
Soooo schön die Fotos zu sehen  :8: es ist einfach so schön wenn Miezen (Tiere) mit Kindern aufwachsen und die Eltern es "zulassen" Kind und Tiere aneinander zu gewöhnen  :113:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 27. Juli 2016, 22:31:31
Es ist echt soooo lieb, wie meine drei Simon akzeptieren. Hab grade noch ein Foto von Henry bei seinem abendlichen Babyschmusen gemacht  :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 04. Oktober 2016, 16:58:22
Wie geht es Simon und euren drei Süßen  :kacsint2:  :103:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 05. Oktober 2016, 12:45:49
Hallo! Danke, uns geht's gut.Simon hat vor zwei Wochen endlich die hüftschiene runter bekommen und kann sich seot 11 Monaten “Gefangenschaft“ endlich bewegen, wie er will.Den Katzen gehts auch gut.Helly liebt es,am wickeltisch zu liegen und Simons zehen zu fangen ????Henry schmust sich immer zu Simon hin und Stui tut so,als wäre Simon nicht da ????
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 05. Oktober 2016, 13:04:42
Hab in den letzten Tagen öfter an euch gedacht! Freut mich, dass Simon endlich seine volle Bewegungsfreiheit bekommen hat. Wahrscheinlich konnte er am Anfang sein Glück gar nicht fassen!

Alles Liebe!

Andrea
Titel: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 04. Januar 2017, 20:19:05
Hallo!
Zuerst wünsche ich allen einmal ein schönes neues Jahr! :54: :54: :54: :34: :34:
Ich will wieder einmal ein kleines Update von meinen drei Lieblingen liefern.
Allen geht es gut! Zu Silvester hatte Henry die meiste Angst - er ist am frühen Abend in den Abstellraum gegangen - zu Mitternacht folgten ihm Helena und Stui. Henry war dann aber der erste, der nach der Knallerei wieder zu uns gekommen ist und sich seine Schmuseeinheiten abgeholt hat :))

Mit Simon kommen alle drei nach wie vor super zurecht  :113:
Henry schläft oft bei ihm im Bett und Helena hüpft nah wie vor zu ihm auf den Wickeltisch. Was mich echt wundert ist, dass niemand sein Spielzeug anrührt. Dabei wären da viele Sachen dabei, wo ich mir denke, dass die für Katzen interessant wären und die kugeln auch dauernd am Boden und auf der Couch herum. Echt seltsam - als würden sie wissen, dass das Simon gehört  :))

Einen neuen Kratzbaum haben die drei auch wieder bekommen, weil der alte schon völlig zerfetzt war :]
Ich hänge noch ein paar relativ aktuelle Fotos dran :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 05. Januar 2017, 10:31:12
Danke für das Update mit den schönen Fotos!

Simon kann sich glücklich schätzen von 3 so lieben Fellis umgeben zu sein.

Find ich erstaunlich, dass keines deiner Samties, Simon's Spielsachen anlangt. Bei meinen ist der Umstand, dass etwas jemand anderem gehört KEIN GRUND es nicht abzuschnofeln und anzufassen!  :whistle:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 06. Januar 2017, 08:48:36
Schön zu sehen, dass es ALLEN gut geht  :113: - Danke für die süßen Bilder!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 08. Januar 2017, 22:56:42
Bitte gerne! Mich freut es auch sehr, dass sich die drei katzis  wohl fühlen und dass sie mit Simon so gut auskommen! Ich finds auch seltsam,dass sie das babyspielzeug nicht anrühren.ich verbiete es ihnen auch garnicht - ist für sie vielleicht gerade deshalb uninteressant :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 03. Februar 2017, 21:51:48
Ich hab das gerade so süß gefunden, dass ich gleich ein Foto machen musste  :be happy:
Als ich Simon wickeln wollte, ist Henry auf dem Wickeltisch gelegen, also hab ich Simon einfach neben ihn gelegt und Henry ist ungestört liegen geblieben  :8:

Allen drei Katzis gehts gut.jetzt, wo es so kalt war, wollten sie garnicht auf den balkon- nichtmal Stui und Henry, die sonst immer raus wollen  :))
Und Helly liegt sowieso am liebsten bei der Heizung oder auf mir  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 03. Februar 2017, 22:04:32
Ein Katzi ist immer dabei!  :8:  :69:

Simon schaut schon um einiges "erwachsener" drein! Geht's ihm auch gut?!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 03. Februar 2017, 23:52:43
 :))ja danke, es geht ihm recht gut. Er lacht sehr viel und ist neugierig. In zwei Wochen hat Simon die Hodenhochstand und Leistenbruch op, aber das wird schon alles gut gehen :54:
Ich hoffe dir geht's auch gut?
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 04. Februar 2017, 08:21:59
So ein süßes Bild  :8:
Und  alles Gute für Simons OP (http://up.picr.de/28213381zu.jpg)

Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 04. Februar 2017, 08:55:00
Vielen Dank! Das ist lieb von dir :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Katzenmama am 04. Februar 2017, 10:37:11
Oje, muss der Arme schon wieder ins Spital! Ich wünsche alles Gute für die OP und dass Simon sich rasch wieder erholt (und kein Spitalstrauma kriegt, so oft und lang wie er schon dort war)!  :8: Mama geht aber eh wieder mit!?

Ich geh ab Montag 3x pro Woche zu physikalischen Behandlungen, hauptsächlich wegen meiner schmerzenden Fußknöchel, Gelenken etc. (Spritzen und Stosswelle hab ich schon hinter mir.) Möchte (und MUSS auch wegen Krebs und überhaupt) regelmässig Ausdauer Training machen. Flotte Spaziergänge und später Wanderungen sind eine gute Sache, aber dazu braucht es belastbare möglichst schmerzfreie Füsse.
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 04. Februar 2017, 11:58:18
Vielen Dank!es ist zum Glück eine Routine Operation und wir müssen voraussichtlich nur drei Tage oder so ins Spital.
Ich wünsch dir baldige Besserung!Dass du bald wieder ganz fit bist! :8: :103: :54:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 08. Februar 2017, 11:40:45
Alles Gute  :54:

Es ist so schön deine Fotos mit Simon und euren Miezen zu sehen - Simon wird sicher ein großer Katzenfreund werden  :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 08. Februar 2017, 21:10:33
Danke  :8:
Ich glaub auch, dass er ein Katzenfreund wird! Bleibt ihm auch gar nix anderes übrig  :be happy:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 23. August 2017, 07:27:06
Schon sehr lange nichts von euch gehört, ich weiß, ein Kleinkind hält auf Trapp  :8: , da hat man nicht mehr so viel Zeit zu surfen  :kacsint2:

Wie geht es euch denn so? Euer Simon hat sicher schon viel Freude mit den Miezen
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 23. August 2017, 17:29:49
Hallo! Danke der Nachfrage! Uns gehts gut. Wenns heiß ist, schlafen meine drei Katzis fast den ganzen Tag im Bett und werden erst nachts am Balkon aktiv.Ich bin draufgekommen, dass Henry in den Blumentopf am Balkon gackt  :enjoying: alle drei werden immer verschmuster  :8:Mit Simon kommen sie alle gut zurecht und er mit ihnen. Ich glaub, er denkt, dass alle Menschen Katzen daheim haben, denn wenn er bei seiner Oma ist, sind auch drei im Haus  :enjoying:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 23. August 2017, 17:32:16
Noch ein foto :enjoying:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 08. Dezember 2017, 21:33:49
Hallo! Jetzt gibt's wieder einmal ein bisschen was von Helly u Henry zu sehen. Die beiden sind Oberschmuser und es geht ihnen gut! Ich versuch einmal ein Video reinzustellen.Es ist leider ein wenig dunkel. Chef Stuart gehts auch gut, er achtet immer darauf, dass die zwei nix anstellen :alas:
Wünsch euch allen eine schöne, ruhige Adventzeit!
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: ladyjunelight am 08. Dezember 2017, 21:51:46
Leider schaffe ich es nicht, das Video hier raufzustellen  ;(
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: Ginger und co am 09. Dezember 2017, 20:49:54
Ich bin sowas von hin und weg, wie sich Helly gemausert hat!
Danke dir, daß du Beide zu dir geholt hast!  :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: puppipuhaly am 09. Dezember 2017, 21:06:00
Schön wieder mal von euch zu hören! Die 3 sind so süß! :8: :8: :8:
Titel: Re: Helly und Henry
Beitrag von: MonikaE am 10. Dezember 2017, 18:18:07
Freue mich auch sehr wieder von euch zu hören  :113:
Sie sind so süß  :8:
Simon hat sicher auch schon Freude mit ihnen , da bewegt sich ein flauschiges Farbenspiel vor ihm  :not speak: