Animalhope - Tierhilfe Nitra - F O R U M

Regenbogenbrücke => Tierhimmel => Thema gestartet von: misu am 02. April 2008, 14:13:12

Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: misu am 02. April 2008, 14:13:12
Möchte für den armen Hund eine dicke,dicke Kerze anzünden und verfluche die Täter und ihre ganze Sippe!
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: Ilse am 02. April 2008, 14:31:36
Stimme Dir voll und ganz zu.
Mir kommen die Tränen, wenn ich daran denke
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: gertraud am 02. April 2008, 14:35:37
Ja, ich will für dieses arme Wesen auch eine Kerze anzünden. Den Tätern wünsche ich für kurze Zeit die Schmerzen, die sie dem Tier zugefügt haben.

Ich mache auch deren Eltern für die Taten der Sprößlinge verantwortlich. Meine Kinder wären niemals im Leben auf so abscheuliche Ideen gekommen.
Ich hoffe nur, sie kommen mir niemals vor die Augen, denn dann kann ich für gar nichts garantieren!!!!!
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: Isi am 02. April 2008, 16:06:33
Ich schliesse mich dem an!

Ich glaube wenn mir so jemand über den Weg läuft, habe ich ein Problem! Und zwar wie ich dem Richter Erkläre, dass diese Leute den Rest ihres Lebens ihre Nahrung mit dem Strohhalm aufnehmen müssen!

Auch ich werde eine Kerze für das arme Tier anzünden!
Ich bin mir sicher Gipsy und Janka werden zu dem armen Geschöpf schauen!
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: Lucy am 02. April 2008, 17:51:15
ich schliesse mich dem auch an, nur glaube ich, dass diese Kreaturen, wenn es nach mir ginge, überhaupt keine Nahrung mehr aufnehmen müssten..... :evil:

Lieber armer Hund....es tut mir so leid, was du mitmachen musstest.
Mach`s gut, hinter der Regenbogenbrücke....

Carmen
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: suma am 02. April 2008, 18:37:16
Auch eine Kerze von uns - jetzt hast du es besser im Regenbogenland! Heul  ;(
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: gertraud am 03. April 2008, 09:13:56
Ich bin schon froh, dass ihr in solchen Fällen auch fast Mordgedanken habt. Mein Mann sagt immer, ich bin dann so haßerfüllt, daß er fast Angst vor mir hat.
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: Ilse am 03. April 2008, 09:19:13
hoffentlich gibt es keine Nachahmungstäter!!
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: Tamara am 03. April 2008, 09:27:47
lieber armer verbrannter Hund, der du da leiden musstest, weil bösen Menschen langweilig war und dich leiden sehen wollten, ich habe auch eine Kerze für dich und stellvertretend für alle anderen, die dein Schicksal teilen mussten, angezündet.
es tut mir leid, dass dir niemand geholfen hat, als du um Gnade gebettelt hast, denn du hast nichts falsch gemacht, der einzige Fehler war, den Menschen zu vertrauen.
ich hoffe aus ganzem Herzen, dass diese bösen Menschen dafür bestraft werden.. irgendwie, irgendwann..

ich kann nur wieder Suma´s Signatur in Vordergrund heben:
Wehe den Menschen, wenn nur ein einziges Tier beim jüngsten Gericht sitzt.

ich wünsche es mir aus ganzem Herzen!

Und wie Papa sagt, er bekommt Angst, wenn Mama so hasserfüllt ist - ich bekomme manchmal Angst vor mir selber, wenn ich soooo wütend und richtig rachsüchtig werde, wenn ich solche bösen Menschen sehe, die sich am Leid der Tiere erfreuen und das als "Sport" sehen...
Titel: Verbrannter Hund
Beitrag von: Tamara am 03. April 2008, 09:30:18
Zitat
Original von Ilse
hoffentlich gibt es keine Nachahmungstäter!!

davor hab ich auch Angst...
"schaun wir mal selber wie das ist"...
es könnte dann leicht sein, dass ich auch zum Nachahmungstäter werde und mit diesen menschlichen Bestien mal einen Rollentausch mache... mal schaun, wie lange die so brennen würden...