Animalhope Tierhilfe Nitra - Tierschutz Live Forum

Allgemeines => Spendenaufrufe => Thema gestartet von: Tamara-Louisa am 18. Juni 2019, 20:04:55

Titel: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 18. Juni 2019, 20:04:55
JETZT BRAUCHEN WIR JEDEN EINZELNEN DA DRAUßEN!
 
…denn Animalhope Tierhilfe Nitra braucht dringend Unterstützung. Unser Schützling PURITO "Tobi" braucht dringend Unterstützung.


(https://up.picr.de/36043209jo.jpg)   (https://up.picr.de/36043235ek.jpg)



Tobi ist ein großer, schwarzer Labradorrüde und zeigt sich als unerschrocken, neugierig, gut gelaunt und zu allem bereit.


Jedoch hat Tobi bereits von Geburt an eine schwere Last zu tragen: durch einen verkürzten Fuß hat sich über die Jahre hinweg der Knochen seines Beines sowie Fußes stark deformiert. Das führt - nach zu langem Gehen, Laufen und natürlich Spielen - dazu, dass er wegen der Überlastung und den Schmerzen zu humpeln beginnt.


Hier auf den Fotos sieht man gut, wie verformt der Knochen ist:


(https://up.picr.de/36043165vi.jpg)   (https://up.picr.de/36043183yv.jpg)   (https://up.picr.de/36043196gk.jpg)

Von Tobis Lebensfreude - obwohl er noch nie so spielen und laufen konnte, wie andere Hunde - können wir Menschen uns eine Scheibe abschneiden.

Wir glauben ihm ist nicht bewusst, wie es wäre, vier intakte Beine zu haben… umso mehr hat er es sich verdient, dass ihm geholfen wird. Es braucht aber eine große, komplizierte Operation, damit er ein ausgelasseneres Leben führen kann. Er ist so ein verspielter und unternehmungslustiger Hund, der mit seinen 3 1/2 Jahren einfach noch zu jung für so ein eingeschränktes Leben ist.

Finanziell ist dies wieder einmal eine riesengroße Herausforderung für den Verein – dennoch haben wir uns entschieden seinen Rucksack leichter zu machen. So leicht wie möglich eben, wir wollen alles geben, was in unserer Macht steht und somit wurde Tobi heute von absoluten Experten operiert. Die Operation hat sehr lange gedauert, aber der Tierarzt zeigt sich als sehr zufrieden. Nun darf es bergauf gehen.

Wir haben viele Tierärzte um Rat und deren Meinung gefragt und alle haben uns einstimmig zu diesem Verfahren geraten.

Was macht diese OP so kompliziert?
Es geht darum, den deformierten Knochen gerade(r) zu bekommen, um die Belastung auf die Gelenke zu mindern. Dazu wurde mittels 3D Drucker eine Art Stütze gefertigt, welche genau an Tobis Knochen angepasst wurde. Der Knochen wird an zwei Enden durchsägt und mit Hilfe der Stütze wird der Knochen neu psoitioniert, damit er gerade(r) zusammen wachsen kann.
Dies ist ein hochmodernes Verfahren, welches in ganz Österreich nur in einer einzigen Klinik angeboten wird.


(https://up.picr.de/36043242xh.png)              (https://up.picr.de/36043243ld.png)

ROT = mit 3D Drucker angefertigte Stütze                    Hier auch nochmal der verformte Knochen

Und hier auch noch ein kurzes Video:
https://www.youtube.com/watch?v=napP0-zCsbQ&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=napP0-zCsbQ&feature=youtu.be)


Die Kosten werden auf rund 3000 - 4000 € geschätzt.


Wie viel tatsächlich auf uns zu kommt, wissen wir aber erst nach der Operation – aber schon jetzt brauchen wir eure großartige Unterstützung.
JEDER EURO ZÄHLT!

 
Nach der Operation, wenn alles gut abgeheilt ist, geht’s für Tobi erst so richtig los! Wir halten euch auf dem Laufenden!


Unterstützt uns bitte, indem ihr TOBIS Geschichte verbreitet/teilt und indem ihr uns finanziell unter die Arme greift. Gemeinsam haben wir schon oft Großes bewirkt – und auch dieses Mal hoffen und vertrauen wir auf eure großartige Hilfe.

Raiffeisenbank Korneuburg
IBAN: AT79 3239 5000 0093 0990
BIC: RLNWATWWKOR
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: marylou am 18. Juni 2019, 20:56:33
Danke ,dass Tobi diese aufwendige Operation bekommen hat.Ich wünsche ihm baldige Besserung und ein schmerzfreies Leben.Der Verrein macht immer wieder unmögliches möglich und genau deshalb braucht er finanziele Unterstützung von uns allen. Ich überweise schon mal eine Spende und wünsche mir,dass sich noch viele Menschen anschliesen. Wie wäre es,wenn man in "Spendenaufrufe für ihn auch einen Thread eröffnet.Kann man vielleicht auch Flyer für ihn machen und an mich schicken,damit ich ihn auf der Hundewiese aushängen kann.
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 19. Juni 2019, 07:07:44
Danke Maria. Vielen Dank  :-*

Ich schau mir das mit dem Flyer dann an, ob ich das hinbekomme.
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Lucy am 19. Juni 2019, 07:30:52
Alles Gute lieber Tobi....von uns kommt ein kleiner Beitrag  :-*
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 19. Juni 2019, 08:51:17
.
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: julia1405 am 19. Juni 2019, 09:06:20
Ich schau mir das mit dem Flyer dann an, ob ich das hinbekomme.

Tamara hat schon einen Flyer gebastelt
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: marylou am 19. Juni 2019, 10:47:09


Ich schau mir das mit dem Flyer dann an, ob ich das hinbekomme.
[/quote]

Tamara hat schon einen Flyer gebastelt
[/quote]

Danke Tamara,den Flyer hast du toll gemacht  :113: :108:
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: julia1405 am 19. Juni 2019, 11:42:46
 :-*
https://youtu.be/Z71O6k2FS0Y
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 19. Juni 2019, 12:05:17
:-*
https://youtu.be/Z71O6k2FS0Y

Danke fürs Einstellen des Videos Julia  :-*

Es war sooo schön heut von der Pflegefamilie zu hören, dass er wieder bei ihnen ist. In der Klinik war er super brav und er ist sofort freudenstrahlend ins Auto gehopst.

Die Pflegefamilie hat auch eine unruhige Zeit hinter sich, zuerst die Frage “wird alles gut gehn?“, dann “hoffentlich fühlt er sich nicht verlassen in der Klinik“. Aber Tobi hat alles gut gemeistert und der Pflegefamilie sind 1000 Steine vom Herzen gefallen, als sie ihn heute wohlauf wieder abholen konnten.

Jetzt ist schlaaaaaafen angesagt

(https://up.picr.de/36047807wy.jpg)
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 20. Juni 2019, 08:51:49


Ich schau mir das mit dem Flyer dann an, ob ich das hinbekomme.

Tamara hat schon einen Flyer gebastelt
[/quote]

Danke Tamara,den Flyer hast du toll gemacht  :113: :108:
[/quote]

Freut mich, wenn er gefällt.  8) viel Erfolg beim Verteilen.
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Coonies am 20. Juni 2019, 09:48:03
Selbstverständlich kommt von mir auch was, für den süssen Tobi. Bin schon gespannt, wie es ohne Verband ausschaut :-*
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: claudia :-) am 21. Juni 2019, 08:41:08
 100,-- für den süßen Purito sind unterwegs. Gute Besserung tapferer Bub  :-*
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 22. Juni 2019, 15:47:52
Vielen Dank schon mal an alle Unterstützer ihr seid großartig! Wer noch überlegt, bitte - wir freuen uns wirklich über jeden einzelnen Euro. Wenn viele Leute eine kleine Summe spenden, kann auch großartiges bewirkt werden.

Tobi geht es soweit gut, er trägt alles mit Fassung und konzentriert sich voll und ganz auf seine Genesung und lässt sich verwöhnen.

Gestern haben wir Fotos vom Ergebnis bekommen und ich muss sagen, ich bin wirklich beeindruckt, was alles möglich ist. Ich habe ganz große Hoffnung, dass Tobis Leben sich um ein vielfaches verbessert, wenn alles abgeheilt ist. - aber da heißt es nun vorerst mal abwarten.

Gerne teilen wir die Fotos mit euch, damit auch ihr euch ein Bild machen könnt:

(https://up.picr.de/36070195zb.jpg)                      (https://up.picr.de/36070194zp.jpg)
vorher                                                                nachher

(https://up.picr.de/36070193iw.jpg)
und so sieht das Ganze ohne Verband aus

Tobi darf sich momentan noch extrem schonen und genießt sein Leben bei der Pflegestelle mit Garten. So kann es sich leben lassen.  >:(
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: nina99 am 22. Juni 2019, 22:12:39
Eine kleine Spende ist unterwegs von uns.... :-* :-* :-*
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Terryann am 22. Juni 2019, 22:31:51
... von mir auch  :)

Aber sagt - der Flyer ist ein Spendenaufruf für Puritos OP-Kosten.

Wäre vielleicht am Ende ein Absatz noch hilfreich , damit er bald seine Familie findet ?

....   Seine Prognose lautet ... .. wie lange es halt wahrscheinlich dauert, die Genesung .... aber Purito würde sich sehr freuen, seine neuen Menschen ganz bald kennenzulernen o.ä. .. Kontakt: ......
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: julia1405 am 24. Juni 2019, 10:18:43
Die ersten Spenden sind schon auf unser Konto bzw. über Facebook eingegangen!
Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender:
Sabine, Bommel und Mimo
Sabine E.
Maria S.
Anneliese G.
Carmen V.
Claudia O.
Cornelia L.

Aktuell haben wir insgesamt 1.125 Euro für Purito "Tobi" gespendet bekommen.
Vielleicht hat ja jemand noch ein paar Euro für die Tierarztrechnung.
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: marylou am 24. Juni 2019, 20:03:22
Ich freue mich,dass schon einige Spenden eingegangen sind,aber hätte Purito nicht mehr Chancen,wenn er einen Thread in Spendenaufrufe hätte.
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: julia1405 am 25. Juni 2019, 12:44:46
Ein Update von PURITO
https://www.youtube.com/watch?v=TDn88mQ9TEU
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: marylou am 27. Juni 2019, 14:16:59
Ich habe von Purito / Tobi schon viele Flyer auf der Hundewiese verteilt und hoffe,dass noch einige Spenden eingehen.Ich wünsche ihm gute Besserung und ein baldiges fixes Zuhause. Danke, dass er zu "Spendenaufrufe" verschoben wurde und auch zahlreich entdeckt wird.
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: julia1405 am 29. Juni 2019, 16:12:06
Purito kämpft sich zurück
So sah es noch vor ein paar Wochen aus:
https://www.youtube.com/watch?v=napP0-zCsbQ

und jetzt, trotz noch Schmerzen, nach der OP:
https://www.youtube.com/watch?v=eA_iuw2xPL4
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 29. Juni 2019, 19:25:59
Jaaaaaa gestern wurden die Nähte entfernt und die Tierärztin ist zufrieden mit dem, wie es bis jetzt verheilt ist.

Mein Herz hat einen Hüpfer gemacht, als ich das neue Video sah  :-* ... bitte seht euch die beiden Videos, die Julia gepostet hat, im Vergleich an. Es ist jetzt schon großartig und noch hat er Schmerzen.

Er bekommt natürlich Schmerzmittel, aber diese wurden schon um einiges gesenkt, da es wichtig ist, dass er Schmerz spürt, damit er den Fuß nicht überbelastet. Es ist aber ebenso wichtig zu sehen, dass er ihn belastet, denn würde er das nicht tun, müsste er nochmal untersucht werden.
Also ich würd sagen, es läuft wie am Schnürchen  :clap:

Leider fehlt uns noch etwas Geld, um die OP mit euch gemeinsam finanzieren zu können. Über weitere Unterstützung freuen wir uns daher wirklich sehr!

Danke an alle schon einmal im Voraus!


Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Lucy am 29. Juni 2019, 20:12:34
Weiter so Purito....  :54:
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Oscar am 01. Juli 2019, 18:52:51
Keine Fellnase hat es verdient zu leiden, wenn Hilfe möglich ist. Wenn ich sehe wie sich mein Oscar freut, wenn er im Garten herumtollen kann oder mit dem Ball spielt, dann sollen das auch seine Freunde können - ohne Schmerzen! Daher hat Oscar gemeint, er verzichtet auf 100 "Fitness-Keksi" und spendet sie dafür an PURITO. Tja, und so sind halt 100 "Fitness-Keksi" per PayPal bereits unterwegs ...! :103:
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Ilse am 01. Juli 2019, 19:04:04
Keine Fellnase hat es verdient zu leiden, wenn Hilfe möglich ist. Wenn ich sehe wie sich mein Oscar freut, wenn er im Garten herumtollen kann oder mit dem Ball spielt, dann sollen das auch seine Freunde können - ohne Schmerzen! Daher hat Oscar gemeint, er verzichtet auf 100 "Fitness-Keksi" und spendet sie dafür an PURITO. Tja, und so sind halt 100 "Fitness-Keksi" per PayPal bereits unterwegs ...! :103:

Und sind um 18 Uhr 25 verbucht worden! :113:
Vielen, herzlichen Dank lieber Oscar! :))
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: julia1405 am 02. Juli 2019, 08:02:54
Weitere Spenden sind eingegangen
Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender:
Terryann   
Angelika M.
Karin F.
Tobi + Nina&Tommy
Oscar
Karin U.

Aktuell haben wir insgesamt 1.600 Euro für Purito "Tobi" gespendet bekommen.
 
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: julia1405 am 13. Juli 2019, 22:18:13
Vielen Dank an die weiteren Spender/innen:
Vera B.
Gaby + Hundeomi Nelly
Ulrike N.

Wir haben bis jetzt 2.250 Euro für Purito gespendet bekommen!
DANKE!!!
Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: Tamara-Louisa am 18. Juli 2019, 18:53:40
Es gibt wieder einmal Neuigkeiten von Purito "Toby".

Der tolle Bursche hat mit seiner Pflegefamilie seit der Operation wohl alles richtig gemacht, denn die Kontrolluntersuchung fiel äußerst positiv aus  :113:. Der operierende Arzt ist mit dem Ergebnis äußerst zufrieden und meinte, dass es genau so aussieht, wie er es sich bestmöglichst erhofft hat. - gelobt hat er die Pflegefamilie, da sie sich zu 100% an die Vorgaben gehalten haben.

Mit Toby war das aber auch nicht all zu schwer, denn er ist ein recht ursprünglicher Hund, der selbst sehr genau weiß was ihm gut tut und wann eine Pause angesagt ist.

Die Pflegemama hat nun auch einen neuen Job und Toby ist täglich 6-7 h alleine und das kommt ihm scheinbar grad zurecht. Er macht es sich am Couchsessel gemütlich und ruht sich ordentlich aus, wenn Kathi heim kommt, bewegt er sich langsam mal auf, um sie ganz souverän zu begrüßen  :-* . Er ist ein ganz wunderbar, pflegeleichter Patient und allmählich scheint er auch zu merken, dass das mit der Pfote jetzt vielleicht eine ganz gute Sache ist.  ;)

Wir haben nun auch die Rechnung bekommen:

diese macht 3087,73 € aus.

 :-* :-* 2.325 € haben wir bis jetzt insgesamt für den Burschen gespendet bekommen.  :-* :-*

Das heißt, es fehlen uns noch 762,73€

Wer macht es mit uns möglich diesen Betrag zusammen zu bekommen? Wir sind wirklich für jeden Cent dankbar!  :-*

Hier zum Abschluss noch zwei Videos, wie der Bursche mittlerweile unterwegs ist. Keine Sorge, Toby bekommt sonst freie Bahn wie viel er den Fuß belastet, er wurde nur für uns dazu aufgefordert, dass wir ein bisschen an seiner Geschichte teilhaben können - danke Toby für die Vorführung. Ich persönlich bin schon sehr begeistert, den da hat sich ordentlich was getan und Toby wird ein viel uneingeschränkteres Leben führen können.

https://youtu.be/qiMxpj6ZJXw
https://youtu.be/e8FguyAeY-s

Titel: Re: PURITO - auf in ein neues Leben
Beitrag von: nina99 am 19. Juli 2019, 11:20:28
Tolle Nachricht :-* :-* :-*