Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von Flo am 21. August 2019, 17:06:50 »
Danke für den lieben Bericht über Chulio.
Er ist mit schwer im Magen gelegen weil ich nicht helfen konnte ….
PS: und der weiße blinde Spitzopi in Nitra (eigener Threat) liegt mir noch immer schwer im Magen- aber vielleicht geschieht auch für ihn ein kleines Wunder.

Ich kann mich nur anschließen - Chulio ist nicht wieder zu erkennen.
 - und das erste Foto - zum Abknuddeln  :-*
Einiges von deiner Beschreibung kommt mir auch sehr bekannt vor (mein Spitzopi) - sie sind wirklich Originale, die "alten Herren"
Danke nochmal und alles Gute weiterhin
LG Flo
92
Tierhimmel / Re: JAKOB, Schnauzer/ Jagdterriermix
« Letzter Beitrag von Martina68 am 21. August 2019, 17:04:15 »
 :53: :kerze: :53:
93
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von dackelbein am 21. August 2019, 16:41:15 »
So ein jugendlicher Haarschnitt. Zu dem Friseur muß ich auch gehen.  :alas:
Wo die Liebe hinfällt...  :-* Kein Wunder, daß Chulio aufgeblüht ist, wenn er gleich einen glühenden Vereherer hat.
Danke, Sabine für Dein großes Herz.  :-*
LG
Brigitte
94
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von marylou am 21. August 2019, 16:35:49 »
Wow der Chulio sieht aber gut aus,ist er in den Jungbrunnen gefallen ? Kaum wieder zu erkennen. Schön zu sehen,wie toll er sich in das Hunderudel integriert hat und so gut aufgenommen wurde. Chulio genießt sein neues Leben und es soll noch lange so bleiben.
95
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von Terryann am 21. August 2019, 15:40:36 »
 :79: bin sehr froh für Chulio!! Danke!!  :53: :53: :53:
96
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von andyundsabine am 21. August 2019, 15:07:45 »
https://youtu.be/jO7Fz4ncuuE

Chulio gehts gut wie man sieht .Er niest noch öfter und es kommt auch noch klebriges aus der Nase .Aber kein Vergleich mehr.Es wird von Tag zu Tag besser.
97
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von andyundsabine am 21. August 2019, 14:59:35 »
https://youtu.be/Vc77WSm6CJ0

Einmal am Tag gibts als leckerein etwas  warmes ungewürztes aus der Pfanne.Da gibts auch kp .
98
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von andyundsabine am 21. August 2019, 14:50:33 »
https://youtu.be/fi6fdvdByTM
So glücklich ich war das chulio gleich angenommen wurde.Speedys verliebtheit war ganz schön nervig
99
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von andyundsabine am 21. August 2019, 14:44:42 »
https://youtu.be/odfL82ihw7g

Speedy kennt bei nichts ein Mittelmaß.Entweder total verliebt oder er ist aggresiv wenn Hunde kommen .Bei Chulio ists definitiv das erste💕

Keine Sorge um Chulio speedy wurde weggesperrt wenn wir wo hin mussten und wenn ich zaus bin ists sowieso kein thema gewesen
100
Tagebücher / Re: Chulio ... Tage, zu Ewigkeiten werden & Lebenszeit, die verrint
« Letzter Beitrag von andyundsabine am 21. August 2019, 14:27:21 »
https://youtu.be/6ZuG2ESyHyc
Hallo Flo .Schön wenn Chulio nicht vergessen ist ❤.Er ist ein süsser Knopf der schnell den Dreh draussen hatte uns zu erziehen :not speak:Er bellt wenn er Hunger hat , guster auf leckerein oder wenn er gestreichelt werden will.Oft verwechselt er dabei Nacht mit Tag und so kürzt er gern mal meinen Schlaf😀Im Rudel ist er mittendrinn und Speedy der nicht immer der einfachste ist war eine Zeit ganz verliebt was mich schon in den Wahnsinn trieb .Keiner durfte zu Chulio ohne das er knurrte .Oft sang er ihm ein Lied vor oder ermunterte ihm zu Spiele( was bei speedy Ausnahmen sind da er kaum spielt.Speedy selbst geht ins 13.Lebensjahr nur denkt er noch immer ein Jungspund zu sein und nervte Chulio.Nach einigen Ermahnungen hat es sich gsd wieder normalisiert.
Chulio kann mittlerweile die Stiegen selbst in den Garten gehn( dank streichwurst und Huhn) und nutzt das auch sehr gern .Auch das Stiegenhaus ins Untergeschoss findet er schon ( seitlich ist schon seit roxy alles zu damit nichts passiert)
Uns erkennt er und da freut er sich auch schon .Aber auch fremde Memschen mag er .Man muss nur beim goscherl aufpassen das findet er nicht immer so prickelnd wenn er da angefasst wird .( bei uns wirds aber immer besser)Er ist zuckersüss und total problemlos .Spaziergänge hab ich mir nach einigen versuchen jetzt erspart .Er ist stur wie ein Esel und da kein weiterkommen war und meine Bandscheiben auf dauer sein Gewicht nicht aushalten soll er durch den garten wusseln und selbst entscheiden wo er hin will.Ausflug mit Auto hatten wir auch schon und bis auf die ersten 5 nin bellerein ist er brav .Mit ihm kann man überall hin da er mit keinen Hund ein problem hatmIch genieße es da ich das bei einigen Hunden von mir gar nicht kenne .

Paar Videos kommen dann noch ❤
Seiten: 1 ... 8 9 [10]