Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Endlich daheim / Re: Mephisto - Nitra war einmal
« Letzter Beitrag von Sonja am Heute um 18:39:55 »
Toller Mephisto  :113: :113: :113:
2
Nitra- und Lucenecfahrten / Re: Nitrafahrt 21.9.
« Letzter Beitrag von Anna am Heute um 18:39:03 »
Wer ist denn der schüchterne Dackel?



Ich glaube das ist der süße Zenko

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Zenko&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on

Stimmt, das ist ZENKO - das ist sooo ein süsser Knopf  :-* Er sitzt mit dem alten Spitzi im "Pensionistenkäfig" wo die Beiden wesentlich weniger Stress mit den anderen Hunden haben.
Zenko ist schon sehr mutig geworden  - als Liebhaber meiner Milchbrötchen  steht er immer schon erwartungsvoll am Gitter  :pee:
Vor der Kamera hat er aber noch immer Angst und flüchtet dann meist wieder in die Hütte.
3
Nitra- und Lucenecfahrten / Re: Nitrafahrt 21.9.
« Letzter Beitrag von Anna am Heute um 18:33:54 »
WER ist dieser arme Kerl?
So,  wie er dasteht und schaut, dieser  verzweifelte Blick. Dem geht es  gar nicht gut.
Gibt es nicht irgendwo ein Plätzchen für ihn???

Das ist KEWAN der schon viele Jahre wartet und in der Zwischenzeit schon sehr gealtert ist - er hat massive Probleme mit seinen Hüften und ist tw. schon sehr wackelig auf den Beinen. Er bekommt deswegen bereits seit geraumer Zeit Schmerzmittel.
Nach wie vor ist er aber der beste Freund von Benita die sich total an ihm orientiert.
4
Nitra- und Lucenecfahrten / Die Neuen
« Letzter Beitrag von Sonja am Heute um 18:24:06 »
SOYA ist eine ca. 1-jährige Jagdhund/Staffmixhündin aus der Tötung. Sie ist eine liebenswerte, freundliche und zugängliche Hündin mit noch recht " babyhaftem" Wesen und sehr anhänglich.






5
Nitra- und Lucenecfahrten / Die Neuen
« Letzter Beitrag von Sonja am Heute um 18:21:56 »
ARNOLD ist ein ca. 1-jähriger Dackel/Pinscher/Corgimixrüdeaus der Tötung. Er ist ein liebenswerter, pfiffiger kleiner Bursche der offen aufMenschen zugeht. Obwohl er sicher nicht glücklich darüber ist eingesperrt in einem Käfig sitzen zu müssen, ist er eine richtige Frohnatur und macht als Kleinster im Käfig das Beste daraus - freut sich total über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.





7
Ich finde das auch toll, dass sich immer wieder Menschen finden, die wenigstens kurz Abwechslung in das triste Zwingerleben bringen. Danke dafür.  :be happy:
8
Nitra- und Lucenecfahrten / Re: Nitrafahrt 21.9.
« Letzter Beitrag von Edith am Heute um 16:34:20 »
WER ist dieser arme Kerl?
So,  wie er dasteht und schaut, dieser  verzweifelte Blick. Dem geht es  gar nicht gut.
Gibt es nicht irgendwo ein Plätzchen für ihn???
9
Nitra- und Lucenecfahrten / Re: Nitrafahrt 21.9.
« Letzter Beitrag von Edith am Heute um 16:27:04 »
PETRONELLA ist eine ca. 3 Jahre alte Bloodhoundhündin, die immer wieder völlig verängstigt herumirrend gesehen wurde, aber erst nach einiger Zeit  eingefangen werden konnte. Recherchen haben ergeben dass sie von völlig unerfahrenen jungen Leuten von einem Hinterhofzüchter gekauft wurde und gleich nach Ankunft in ihrem neuen "Zuhause" entlaufen ist und die Leute kein Interesse mehr an ihr haben.
Petronella ist ein - derzeit noch - ziemlich  emotionsloser Hund.  Auf Menschen reagiert sie - dzt. noch - nicht wirklich, sie macht zwar was man von ihr möchte,  wichtig sind ihr andere Hunde, da blüht sie richtig auf. Ihre Rolllider werden dann bei der Kastration gleich mit operiert.







....so eine liebe Sabberbacke :-* - halte ganz fest die Daumen, dass sie schnell zu einem oder mehreren Hunden zumindest mal auf PS ausreisen kann. Sie wird dann schnell sehen, dass es auch gute Menschen gibt...
10
Nitra- und Lucenecfahrten / Re: Nitrafahrt 21.9.
« Letzter Beitrag von dackelbein am Heute um 14:16:56 »
Wer ist denn der schüchterne Dackel?


Seiten: [1] 2 3 ... 10