Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
 :53: :53: :53: danke euch für's Mitfühlen!!

ist halt so, Amigo kommt mir bißchen vor wie ein Löwenjunge, der gar nicht weiss, wie kräftig er ist,
und wenn sein "Dampfkessel" hochgeht, kommt power pur raus

gestern Abend hat er nochmal Spaziergang eingefordert, danach (21h) war er noch sehr energiegeladen so 1/2 h im Garten unterwegs, im Dunkeln ist alles Gebüsch natürlich besonders reizvoll ..

dafür hat er heute bis 9h geschlafen  :) (die anderen gehen  so zw. 6 und 7h  das erste Mal kurz raus, wenn irgend möglich, wird dann noch weitergedöst, vor allem für Bobby und Annie ist danach die Zeit des langen Morgenkuschels, Terry kommt dann auch vors Bett; vor allem für Bobby sehr wichtig, er saust danach nicht in sein Körbchen zurück, sondern sitzt dann schon erwartungsvoll auf dem Bett, bis ich endlich dazukomme ..., und weil das dann so gemütlich ist, vergeht die Zeit schon mal schneller, wenn kein Wecker gestellt ist ...)

ein Weilchen nach Frühstück (Morgenmahlzeit ist ihm sehr wichtig!) lag Amigo dann in der Sonne auf seinem Liegeplatz vor dem Vorzimmer, hab mich dazugesetzt, und wir haben einen langen kräftigen Knuddel gemacht  :8: , da kam mir die Assoziation mit Löwenjungem  :rolleyes:


... Ja, wie super ist das!!!! Die zwei schnüffeln in Harmonie den Mäusen hinterher.  ...
na ja, glaube, sie nehmen sich gegenseitig im Jagdrausch gar nicht richtig wahr, der eine ist für den anderen ev. nur ein Indiz, dass da was los ist ...
vorgestern Abend haben sich ihre Schnüffelnasen genau im hintersten Eck des Gartens am selben Mäuseloch getroffen  :o  da musste ich rasch in einen Kuddelmuddel eingreifen
2
Gesundheit / Re: Schleimfaden nach Urinieren
« Letzter Beitrag von Jordy am Heute um 09:41:51 »
Waren heute mit Tina bei TÄ.
Sie wurde ganz genau untersucht. Der Schleim enthält Leukozyten, was auf eine Scheidenentzündung hindeutet. Kommt lt. TÄ bei jungen Hündinnen ziemlich oft vor. Gebärmutter ist mittels Ultraschall untersucht. Da ist alles in Ordnung. Daher muss Tina 8 Tage Antibiotika nehmen.
Wir hoffen, dass dann alles wieder gut ist :-*

Gut, dass ihr bei der TÄ wart und Tina mit Medikamenten die Entzündung nun bald wieder los sein wird. Alles Gute eurer Zuckermaus!
3
Tagebücher / Re: Spitzopa 19 Jahre alt !!!
« Letzter Beitrag von Jordy am Heute um 09:36:19 »
Wirklich berührende Fotos von dem weißen Opa-Bärli! 💟💟💟
4
Tagebücher / Re: Juppidu wartet schon so lange
« Letzter Beitrag von Jordy am Heute um 09:33:19 »
Wie schön, dass das Warten ein Ende hat und die traurigen Blicke durch die Gitterstäbe der Vergangenheit angehören.  :-*
5
Gemeinsames Mäusejagen

Ja, wie super ist das!!!! Die zwei schnüffeln in Harmonie den Mäusen hinterher.  Bobby ist so ein liebenswertes Unikat. Und Amigo, dem süßen Buben, schicke ich einen Glücksstern für die Suche nach seinem Zuhause  :79:
6
Endlich daheim / Re: ELEKTRA und LILLI
« Letzter Beitrag von Jordy am Heute um 09:22:36 »
Oh, das sind zwei hübsche Mädels. Wünsche euch noch jede Menge schöne Tage zusammen und viele wunderbare Momente.  :-*
7
Pflegeplatz gesucht "wuff" / Re: der schäferhund mit den seltsamen augen
« Letzter Beitrag von Jordy am Heute um 09:18:58 »
Ich freu mich auch für Harry. Darf er vielleicht dorthin, wo ein Schäferlein mit Hut seine letzten Monate liebevoll betreut verbringen durfte? Jedenfalls danke, dass Harry schon auf gepacktem Köfferchen sitzt.  :-* :-* :-* Ich drücke die Daumen, dass der Umbau bald abgeschlossen ist.
8
Veranstaltungen / Re: Info-/Erfahrungsaustausch blinde Hunde
« Letzter Beitrag von micky am Heute um 08:56:49 »
Sorry, hab' mich nicht ganz klar ausgedrückt   :alas: 
Meine Suki ist ja im vergangenen Herbst plötzlich erblindet - daher der "gegebene Anlass". Der Anfang war vor allem für Suki sehr hart. Mittlerweile hat sie sich gut damit abgefunden, Alltag und Beschäftigung haben wir ein bißchen angepaßt - so viel wie man vielleicht denkt ist gar nicht notwendig.   :pee:
Ich möchte daher mit der Veranstaltung Tipps geben - auch gerne für Interessenten an einem blinden Hund bzw. für Hundehalter, wo eine Erblindung des Hundes krankheits- und/oder altersbedingt zu erwarten ist. Ich freue mich auch sehr auf Erfahrungsaustausch.
9
Pflegeplatz gesucht "wuff" / Re: der schäferhund mit den seltsamen augen
« Letzter Beitrag von leilani am Heute um 08:13:50 »
 welches bundesland  wird er unsicher machen????
10
Tagebücher / Re: Juppidu wartet schon so lange
« Letzter Beitrag von julia1405 am Heute um 08:09:51 »
 :-* :-*
Seiten: [1] 2 3 ... 10