Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Tierhimmel / Re: Traurige Frage - Luigi
« Letzter Beitrag von Tila am Gestern um 22:46:07 »
Mit keinem Tag wird es leichter
Es waren 14 Jahre, mehr als die Hälfte meines Lebens, die du an unserer Seite warst.
Du warst bereit, hast gesagt, dass es okay ist, dass du gehen kannst.
Trotzdem ist es surreal und nicht zu verstehen.

Zumindest bei dir durfte ich mich noch verabschieden.
Luigi.... Alles Gute 

Du wirst vermisst :kerze: :kerze: :kerze:

Passt aufeinander auf...
2
Erziehung / Re: "Übungshunde" gesucht
« Letzter Beitrag von Tila am Gestern um 22:33:24 »
Ich hab nicht wirklich eine Idee, könnte mich aber anbieten mit meinem Rudel
Falls noch jemand gesucht wird
3
Endlich daheim / Re: niko auf reisen
« Letzter Beitrag von wontolla am Gestern um 22:09:31 »
hallo hanni,

die beiden koennten tatsaechlich verwandt sein  :whistle:

und glaube, dass bei beiden eher ein grosser muensterlaender im spiel war als ein dalmatiner,

lg,
rainer
4
Endlich daheim / Re: niko auf reisen
« Letzter Beitrag von York am Gestern um 11:25:08 »
Dein Nico erinnert mich total an meine Shiva ... war aber kein einfacher halber Dalmatiner ... die Mama war eine Husky Mischung aus Spanien ...die war ein Seelchen ... aber der Papa ... na ja ! Shiva war sehr lieb zu ihrem Rudel ... aber auch wirklich nur zu denen ... vorbeilaufende Kinder .... bisserl schnappi !? Beissen muss man ja nicht ... aber schrecken ... Kellner der die Wasserschüssel brachte ... eine Sympathie Frage ... Hand mit Schüssel geht ja noch ... aber Hand wieder weg nehmen ... nicht immer .... Menschen gingen zu knapp an "ihrem Auto" vorbei ... ui da kann man nicht schnappi, also gleich ins Auto beissen ..eh nur ein bisserl .... waren teilweise recht mühsame 14 Jahre ... immer auf der Hut, ob ihr jemand gefällt oder nicht ... und deshalb bin ich immer noch ein bisserl paranoid, obwohl ja meine Bina genau das Gegenteil ist und wirklich nie irgendwas oder jemand "angehen" würde ... aber 14 Jahre prägen halt.
Viel Freude noch mit Deinem Nico! Hanni
5
Happy End / Re: Boni, Biene und Maja
« Letzter Beitrag von Katzenmama am Gestern um 11:11:07 »
Mi, mi,

Biene und ich haben den nächtlichen Schichtwechsel geschafft OHNE Frauli aufzuwecken. (also ohne aggressives Fauchen, ohne wilde Rauferei)  :kacsint2:  :kacsint2:

Rückenweh??? Nachdem ich mich auf Frauli gelegt hatte?!? Sicher nicht! Ich bin sooo weich und sanft und flauschig, das ist eine Wohltat für Körper und Seele sagt Frauli immer. Sie hat allerdings nicht gelesen, sondern ist mit ihrem Kopf am Kissen gelegen. Und ich schätze den "dicken Polster" auf dem ich leider recht selten mein Kopfi ablegen kann. (Schossi-sitzen und Kopfi auf Fraulis "dicken Polster" legen geht leider nicht gleichzeitig!  :laugh:  :laugh: )

Pfoti,

Boni
6
Happy End / Re: Boni, Biene und Maja
« Letzter Beitrag von Renate058 am Gestern um 10:45:33 »
Hab Boni gerne daran erinnert denn du bist ja mein liebes Bienchen   :8:   :8:   :8:

Haha das ist ja lustig, da habt ihr in der Nacht die Plätze getauscht   :be happy:

Da hat Frauli eine lustige Abwechslung  :be happy:

Ja,  belagert sie nur, unsere Fraulis halten das aus, ich hab das auch schon ausprobiert   :be happy:

Bussi von Jasminchen   :))
7
Happy End / Re: Boni, Biene und Maja
« Letzter Beitrag von Katzenmama am Gestern um 10:00:01 »
Miau Jasminchen,
lieb von dir dass du Boni dran erinnnerst, dass sie mich auch Schossi sitzen lassen soll. 😘😘😘
Letzte 🌃 hatten wir Schichtwechsel. Boni ist mit Frauli schlafen gegangen. Als Frauli aufgewacht ist lag ICH auf ihrem Bauchi.
Beim ☕ trinken haben wir sie BEIDE belagert.
Baba, Bieneli
8
Nitra- und Lucenecfahrten / Re: Nitrafahrt 19.5.
« Letzter Beitrag von andyundsabine am Gestern um 09:06:37 »
Soviele traurige Hundeaugen und mir sind die Hände gebunden zur Zeit einen Pflegi zu nehmen.
Schwiemu parkinson und im juni kommen alina( expflegi) und lotti ( pflegi von waltraud )zu uns da Frauli operiert wird.Auch kommen in Juni noch 4 Hunde von Romana ..Andy ist jetzt schon überfordert mit den " Keifen"
Mir blutet das Herz das wir daher ausfallen müssen😰 .
Ich hoffe das sich einige andere ps finden damit auch Hunde in der Tötung die Chance haben gerettet zu werden
9
Happy End / Re: Boni, Biene und Maja
« Letzter Beitrag von Renate058 am Gestern um 08:11:55 »
Guten Morgen BOni, freut mich sehr dass du den Besuch von Tante Agnes so genossen hast   :))
Viele Leckerlis und Schossi sitzen ist  wirklich wunderbar  :))
Sag, wie geht es jetzt dem Rücken von deinem Frauli?  Bei mir ist auch vor einiger Zeit der Oliver auf meinem
Hohlkreuz gelegen, ich wollte eigentlich schon aufstehen aber wollte ihn nicht stören und hab auf dem Bauch
liegend weitergelesen und später hab ich dann furchtbare Rückenschmerzen gehabt.
Jasminchen läßt dir sagen dass du die Bieneli auch auf Fraulis Schossi lassen sollst sonst ist sie ja traurig.
LG. Renate und die Vierbeiner   :))
10
Happy End / Re: Boni, Biene und Maja
« Letzter Beitrag von Katzenmama am 21. Mai 2018, 22:23:58 »
Mi, mi,
hock jetzt schon endlos lang auf der Arbeitsplatte in der Küche. Warte auf 3. Mahlzeit. Frauli ist gemein. Sie sagt wir haben die letzten Tage mehr als genug gefuttert.
Schade, dass Tante Agnes nicht nebenan wohnt, da könnte ich öfter mal "Nachlese" in den Näpfen ihrer Katzis machen.
Stellt euch vor da stehen den ganzen Tag gefüllte Näpfe rum.
Köpfchen
Boni
Seiten: [1] 2 3 ... 10