Autor Thema: Boni, Biene und Maja  (Gelesen 179077 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 1.414
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2310 am: 13. April 2018, 21:56:41 »
Miau Miauuuuuuuuu

Muss euch erz├Ąhlen.Der Hippo ist fort,weg, ich verstehs nicht???
Frauli sagt er hat jetzt ein eigenes Zuhause aber er ist doch schon bei uns Zuhause???

Das Stubserl ist voll traurig,er hat ja immer mit ihm gespielt und nun ist er .....Zuhause.
Hab jetzt einmal mit dem Maxi geredet.Wisst ihr,der ist ja schon ewig da und der kennt sich aus.

Er meinte das Frauli das ├Âfter so macht,holt sich da immer so stinkige kleine Hunde
die ├╝berall hinpinkeln und ├╝berhaupt keine Manieren haben.
Da sind sogar welche dabei die Katzen gar nicht m├Âgen.Stell sich das mal einer vor.  :wonder:
Sie bringt ihnen dann alles wichtige bei und wenn sie dann gelernt haben wie man sich
benimmt dann gehen sie wieder.Manche bleiben l├Ąnger und andere sind auch
wieder ganz schnell weg so wie Helena.
Ein paar mal hat er schon ├╝berlegt ob er nicht weggehen soll aber die Verpflegung ist
prima und Frauli kann soooooo gut streicheln und wenn er sich dann zu ihr legt und
sie ihn mit ihren treuen Augen anschaut kann er ihr nicht mehr b├Âse sein. :8: :8:

Er meinte dann auch,das sie so kleine Katzenl├Ąstwanzen wie mich mitbringt hat er aber
noch nie erlebt und das er gut auf mich verzichten k├Ânnte. :icon_eek:
Weil er will seine Ruhe haben und ich bin extrem l├Ąstig. :not speak:

Also wirklich......der spinnt doch der Maxi :14:

Ich k├╝mmere mich jetzt wieder ums Stubserl mal schauen ob er vielleicht
Lust auf ein Spielchen hat.
Bussi, eure Luna :11:

Leute glaubt ihr das ich auch Zuhause muss? :42:



Mann kann in die Tiere nichts hinein pr├╝geln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2311 am: 14. April 2018, 08:34:38 »
Miau,

ich bin's Bieneli!
Heute ist wieder ein sch├Âner Tag! Balkonien ist schon offen und in den G├Ąrten werden wir wieder Zweibeiner beobachten k├Ânnen!
Frauli hat frei und wird das sch├Âne Wetter ausn├╝tzen.

"Unser" Jasminchen wird wieder brav spazierengehen und mit Frauli Balli spielen.

Du Luna, ich kenn mich da nicht aus wie das mit den Hundis ist, die nur kurz bei Frauli bleiben. Ich weiss nur, dass es viele Hundis und Katzis gibt, die gar kein Zuhause haben und so was auch nicht kennen. Manche haben noch nie mit Menschen zusammengelebt.

Der Maxi ist gemein!  :nervous:  :nervous:  :nervous:

Ich glaub schon, dass du bei Frauli bleiben darfst, aber frag sie doch am besten selber!

Bussi und baba,

Bieneli
Andrea mit Biene, Maja und Boni
├ťber der Regenbogenbr├╝cke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 4.801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2312 am: 14. April 2018, 09:49:43 »
Guten Morgen ihr Lieben   :))

Bienchen, die Hopi lasst sich f├╝r deine K├╝sschen ganz lieb bedanken und gibt dir auch viele Schlabberbussis   :))

Stimmt, sie sp├╝rt ├╝berhaupt nichts hinten, ihre Hinterpfoten nicht und auch nicht wenn sie aufs Klo muss.  Das ist weil
das R├╝ckenmark ab einer bestimmten Stelle leider tot ist  ;(
Ja Hopi ist ein sehr tapferes kleines Hundi, sie l├Ą├čt sich nicht unterkriegen durch ihre L├Ąhmung und ist fr├Âhlich und lustig und genie├čt ihr Leben   :))  Jetzt im Garten genie├čt sie die Ger├╝che vom frischen Gras, vom Thymian, vom Lavendel und lauscht
dem Vogelgezwitscher. Das alles macht Hopi gl├╝cklich und sie liegt seelig im Gras und l├Ą├čt sich die Sonne aufs Fell scheinen  :))
Frauli macht mit ihr die ├ťbungen zu Hause, sie hat von der Klinik in Br├╝nn, in der Hopi war, eine DVD mitbekommen wo ganz genau gezeigt wird wie sie dort mit Hopi die ├ťbungen gemacht haben.
Und am Abend beim Fernsehen hat Frauli die Hopi am Scho├č und massiert ihre F├╝├če   :))
Lieb dass du dein Frauli tr├Âstest wenn sie bissi traurig ist ... ja die Menschen denken viel zuviel an die Zukunft und machen sich oft unn├Âtig Sorgen.  Wir Hunde und Katzen leben im JETZT und genie├čen den Tag und denken nicht an die Zukunft, das ist vielleicht manchmal besser.
Euer Frauli wird ganz sicher in der Punson alles machen k├Ânnen  wie jetzt, vielleicht sogar mehr weil sie jetzt ihre ganze Energie im Beruf verbraucht und die hat sie dann f├╝r euch und f├╝r alles was ihr Freude macht!
Und jetzt haben die Zweibeiner die Fr├╝hlingsm├╝digkeit  :not speak:
Mein Frauli nimmt jetzt im Herbst und Winter Vitaminpillen und macht viel frischen Saft aus Bioorangen und Karotten und ├äpfeln, sie hat sich so eine Saftpresse gekauft .   Nach ein paar Monaten hat sie gemerkt dass sie nicht mehr so m├╝de ist , vielleicht braucht euer Frauli auch so frische Bio-S├Ąfte !  Die gibt sie uns auch ├╝bers Futter   :not speak:
Manchmal mischt sie uns geriebene Karotten und Sellerie unters Futter, so eine Rohkost gibt auch den Zweibeinern neue Energie  :))  Und statt Nutellabrot in der Fr├╝h ein frisches M├╝sli !

Hallo Luna   :))  Du bist schon zu Hause, da bin ich mir sicher!
Oh da ist der liebe Stubserl traurig dass Hippo fort ist, kann ich gut verstehen.
Aber wei├čt das ist ganz toll dass dein Frauli arme Hundis aus Nitra holt und sie badet und ihnen Manieren beibringt
und ihnen dann ein f├╝r-immer-Zuhause sucht.  So k├Ânnen viele arme Hunde aus Nitra gl├╝cklich werden!
Das hat mein Frauli fr├╝her auch gemacht ... hat sich dann aber immer wieder ein Hundi behalten, auch mich   :be happy: und
jetzt sind wir 8 Hundi und mehr k├Ânnen wir jetzt nicht mehr nehmen.
Hihi dein Maxi spinnt wirklich ein bissi   :be happy:  dabei kann niemand auf dich verzichten, liebe Luna   :8:
Spiel jetzt ein bissi mit deinem lieben Freund Stubserl   :))
Bienchen, genie├čt die Sonne auf Balkonien   :))

Ich w├╝nsch euch allen ein wundersch├Ânes, sonniges Wochenende, ihr Lieben   :8:  Bussi von Jasminchen, die jetzt wieder
brav spazieren gehen wird, weil Frauli meint ich sei zu dick  :wonder:

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 4.801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2313 am: 14. April 2018, 09:53:32 »
Bircher M├╝sli, gibt Kraft und frische Energie  :)
Zutaten
150g Haferflocken
375 ml Milch
60 ml Apfelsaft
3 EL Zitronensaft
1 Apfel, entkernt und mit der Schale geraspelt
1-2 EL Honig
375g natur od. griechisches Joghurt
frisches und getrocknetes Obst, N├╝sse, Kokosflocken, usw. zum reinmischen
Nektarinen, Heidelbeeren, Rosinen, Haseln├╝sse ...
Zubereitung
Haferflocken, Milch, Apfelsaft und Zitronensaft in einer Sch├╝ssel zusammen r├╝hren und ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank stellen.
Am n├Ąchsten Morgen den geraspelten Apfel, Honig und das Joghurt reinmischen.
Mit dem gew├╝nschten Obst und N├╝ssen obendrauf servieren.
Das ist f├╝r 4 Personen !

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2314 am: 15. April 2018, 13:18:27 »
Miau, miau,
Frauli war gestern den ganzen Tag unterwegs und ist soooo gl├╝cklich heimgekommen. Sie schickt euch 2 Fotos von ihrem Streifzug! (das 2. Foto hat der doofe PC gedreht!  :nervous: )





Frauli hat zum Heimfahren den Zug um 17:00 genommen, damit wir nicht sooo lang auf's Abendessen warten m├╝ssen. Haben dann aber doch l├Ąnger warten m├╝ssen, weil der Zug Versp├Ątung hatte und dann eine Umleitung fahren musste, weil die richtige Strecke put war.

Frauli nimmt eh zus├Ątzlich zu ihren Pulvi gegen ihre Auas, die ihr die Weisskittel verschrieben hat, Kapseln von Apo-Life. Und isst fast jeden Tag einen Apfel, und oft Gem├╝se.

Zum Fr├╝hst├╝ck isst Frauli entweder Vollkornbrot mit K├Ąse oder M├╝sli. Fettarmes Joghurt und das Basism├╝sli (OHNE FR├ťCHTE UND SONSTWAS NUR K├ľRNER!!!) von B. und schneidet sich Apfel bzw. im Sommer Beeren rein.
Wenn Frauli am Abend viel gegessen hat, l├Ą├čt sie manchmal das Fr├╝hst├╝ck ausfallen, um l├Ąngere "Fress-Pause" einzuhalten.

Heute hat Frauli Ruhetag, jetzt geht's weiter mit Schossi-Sitzen!

Luna und Leya ich hoffe ihr passt gut auf damit ihr gesund nach Hause kommt. Gibt ja jetzt viel Spannendes drau├čen zu entdecken.

Jasminchen, wenn du brav deine gesunden Safti schleckst, sollten dir deine Pflicht-Spazierg├Ąnge nicht allzu schwer fallen.  :kacsint2: Macht dir das Marschieren mittlerweile mehr Spass?! Du schn├╝ffelst doch eh gern am Boden oder "liest Zeitung".

Sch├Ânen Sonntag euch allen!

K├╝sschen von Bieneli und ein ganz besonders dickes K├╝sschen an Hopi!

Andrea mit Biene, Maja und Boni
├ťber der Regenbogenbr├╝cke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 4.801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2315 am: 15. April 2018, 14:18:08 »
Wuff wuff , sch├Ânen Sonntag an euch alle, ihr Lieben  :))

Oh das war ja ein wundersch├Âner Ausflug den euer Frauli gestern gemacht hat   :be happy:
Wenn man die Bilder anschaut dann h├Ârt man richtig das Wasser tosen  :))
Wo war denn das?
Freut und alle sehr dass Frauli den Ausflug genossen hat   :))
Fein dass euer Frauli sich bewu├čt und gesund ern├Ąhrt, das ist s├Ąhr wiktik  :be happy:
Juhuu heute habt ihr euer Frauli ganz f├╝r euch, viel Scho├či sitzen und gestreichelt werden, sooo sch├Ân   :))

Wei├čt Bienchen, mir macht das Spazierengehen eh schon mehr Spa├č als anfangs, da hab ich mich so gef├╝rchtet
wenn Frauli mir das Brustgeschirr raufgegeben hat und dann die Leine angeh├Ąngt hat,  jetzt bin ich ohnehin brav und geh immer mit ohne Protest , ... ja das Schn├╝ffeln macht mir schon Freude, jetzt im Fr├╝hling gibt es viel Interessantes zu schnuppern   :))
Wenn uns halt fremde Menschen oder Hunde begegnen hab ich ein bissi Angst ... bin ja ein kleiner Angsthase   :shirty:

Hopi freut sich sehr  ├╝bers dicke K├╝sschen   :8:  und ich auch  :8: 
Wir w├╝nschen euch einen gem├╝tlichen Sonntagnachmittag und auch von uns ganz viele Bussis an euch alle   :8:   :8:   :8:

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2316 am: 15. April 2018, 14:31:23 »
Miau,

schick euch noch 2 Bildis. Auf einem sehr ihr wie der Ort hei├čt, durch den Frauli gestern eine gute Stunde marschiert ist. Und das 2. Bildi zeigt den Grund warum Frauli genau dorthin gefahren ist. Das ist n├Ąmlich ein Museum. Haben noch paar Bildis auf Lager.  :kacsint2:

Mit Schossi sitzen klappt das nicht so richtig. Boni ist immer als erste bei Frauli und WENN ich mich mal dazulege, dauert es nicht lange, bis Boni ihr Kopfi beutelt und ich geduscht werde.  :whistle: Frauli meint zwar, ich soll mir nix antun wegen der paar Tropfen, aber ich geh dann einfach...... und komm nicht so schnell wieder.   :shirty: Aber wenn Frauli sich an den PC sitzt, muss sie mich erst ausgiebig abschmusen, bevor ich sie an die Tastatur lasse.

Hmmm gesund ern├Ąhren, tut Frauli sich schon AUCH!! Aber leider futtert sie ZUVIEL und auch viel Schokolade(eis).  :39: Hast Du schon abgenommen Jasminchen?!

K├╝sschen Bieneli

PS: ich mach grad Sonnenbad am Schreibtisch im Schlafzimmer. Da kein Wind geht, ist das Fenster auch offen.




Andrea mit Biene, Maja und Boni
├ťber der Regenbogenbr├╝cke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2317 am: 15. April 2018, 20:34:21 »
Bieneli beh├Ąlt den ├ťberblick w├Ąhrend das Bett frisch bezogen wird!  :8:

Boni hat das Schossi sitzen bzw. liegen heute sehr genossen!  :8:
Andrea mit Biene, Maja und Boni
├ťber der Regenbogenbr├╝cke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 4.801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2318 am: 16. April 2018, 08:50:44 »
Guten Morgen ihr Lieben   :))

Hab die Bildi meinem Frauli gezeigt, sie hat gesagt sie war fr├╝her schon ├Âfters in Gloggnitz und dass dort ein Dr. Karl Renner-Museum f├╝r Zeitgeschichte ist, sehr interessant !  Hm, ich glaub Hundis und Katzis d├╝rfen nicht in ein Museum, sehr schade   :tongue:

Armes Bienchen, das ist ja sehr unangenehm dass Boni immer als erste Scho├či sitzen tut und dann auch noch ihr Kopfi sch├╝ttelt ... ich w├╝rd da sicher auch weglaufen, weil ich mag auch nicht geduscht werden   :not:

Gestern ist Frauli wieder mit mir auf dem Arm auf die Waage gestiegen und hat gesagt: oje, also abgenommen haben wir beide sicher nicht, Jasminchen .
Na ja, ich denke ich hab schon abgenommen aber Frauli zugenommen   :be happy:
Oder sind wir beide gleichgeblieben?  Hm , na ja, besser blad als bl├Âd ......     :be happy:
In der fr├╝h hat es geregnet und bei so einem Wetter liegen wir am liebsten in unseren K├Ârbchen und schlafen und denken nicht ans Abnehmen   :not speak:  Balkonien wird auch zu sein bei euch, gell ?  Aber bald wird das Wetter wieder sch├Âner, ganz sicher!

├ťbrigens, mein Frauli mag auch so gerne Schokolade, mu├č ja k├Âstlich schmecken, aber leider d├╝rfen wir keine Schokolade essen, ist giftig f├╝r uns. 
Na ja, unser  Fr├╝hst├╝ck war heute nicht sehr viel, die Portionen sind kleiner als fr├╝her, gemein   :nervous:
Da wird mein Bauchi sicher bald weniger werden   :eggs:

Habt einen sch├Ânen gem├╝tlichen kuscheligen Tag, ihr Lieben, Extrabussi in dich Bienchen   :8:


Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2319 am: 16. April 2018, 10:10:33 »
Miau, miau,

du hast recht Jasminchen: Balkonien war nur in der Fr├╝h kurz offen so lange Frauli daheim war. Maja lag grad im K├Ârbchen am Balkon und Frauli hat schon ├╝berlegt,  :not speak: doch offen zu lassen. Sie hat ein Handtuch geholt und wollte das grad auf den Teil des KB platzieren der nahe am Fenster steht. Mein Schwesterchen hat sich dadurch in ihrer morgendlichen Ruhephase gest├Ârt gef├╝hlt und ist runter auf den Teppich gesprungen.
Das war DIE Gelegenheit f├╝r Frauli Balkonien doch zu zumachen. Sie hat unter viel "Entschuldigt Sch├Ątzchens, ist besser so...... morgen .....offen. Nicht b├Âse sein......" Gemurmel das Fenster zugemacht und ist abgerauscht.
Boni ist zu Frauli baba sagen gegangen und sich noch paar Kraulis holen. Frauli hat sich so gefreut, dass Boni gekommen ist, und hat dann das Handy liegen lassen.  :not speak:

Jasminchen, wenn du so brav spazieren gehst und dir Frauli weniger zu Essen gibt (und du dir nicht heimlich wo Essen organisierst) dann MUSST DU ABGENOMMEN haben. Wahrscheinlich sitzt dein Brustgeschirr schon etwas lockerer.  :kacsint2:

Baba bis sp├Ąter,

Bieneli
Andrea mit Biene, Maja und Boni
├ťber der Regenbogenbr├╝cke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 4.801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2320 am: 17. April 2018, 08:38:25 »
Guten Morgen liebes Bienchen und alle die mich lieb haben   :))

Haha da ist dein Frauli so ├Ąhnlich wie meines ... mein Frauli  entschuldigt sich auch immer bei uns, z. B. wenn ich und Stella und Cindi jetzt kleinere Portionen bekommen als fr├╝her, weil wir ein dickes Bauchi haben.
Oder wenn sie uns im Garten Balli wirft und das f├Ąllt in einen Strauch und wir k├Ânnen es nicht mehr finden ... da murmelt sie: das tut mir aber leid, ich bin so ungeschickt, aber ich suche jetzt so lange bis ich das Balli gefunden hab ihr S├╝├čen   :))
Wenn Herrli das h├Ârt sch├╝ttelt er nur den Kopf   :be happy:
Du Bienchen, ja ich glaub du hast recht, gestern hab ich das Gef├╝hl gehabt dass mein Brustgeschirr nicht mehr so eng ist wie in den letzten Wochen   :be happy:  hoffentlich merkt Frauli das auch und gibt mir wieder gaaaaaaanz viel Fressi   :be happy:
Die Boni ist eine Schmusekatze, gell? 
W├╝nsch euch allen einen sch├Ânen Tag heute, Schlabberbussis von Jasminchen   :))

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2321 am: 17. April 2018, 10:10:20 »
Mau Jasminchen,

bin bissi traurig.  ;( Frauli ist viel weg und im Revier ist es schon wieder laut!!! Boni rennt nerv├Âs hin und her. Niemand da mit dem ich kuscheln kann.
Bin froh, dass Balkonien offen ist, ich schau so gern in die G├Ąrten runter.

Baba sagt Bieneli
Andrea mit Biene, Maja und Boni
├ťber der Regenbogenbr├╝cke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 4.801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2322 am: 17. April 2018, 10:27:35 »
Komm her Bienchen, ich umarm und dr├╝ck dich ganz fest   :8:  Jetzt gehts dir wieder besser, gell !
Frauli kommt ja abends heim , das dauert nicht mehr sehr lange.
Das ist nat├╝rlich sehr bl├Âd dass es schon wieder laut ist im Haus  :tongue:
Aber gut dass Balkonien offen ist, da unten gibt es viele interessante Dinge zu sehen! 
Und sonnenbaden k├Ânnt ihr auch  :))
Da vergeht die Zeit schneller bis Frauli heimkommt  :))
Bussi von Jasminchen 

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 5.625
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2323 am: 17. April 2018, 13:02:24 »
Miau, Jasi-Schatzi-minchen,

das ist ja s├╝├č wie du mit deinen kurzen Pfotis mich umarmst. Echt lieb von dir!  :8:  :69: Aber jetzt lass bitte los, das wird mir zu eng. Zu Mittag machen die L├Ąrmer Pause und am sp├Ąten Nachmittag h├Âren sie ├╝berhaupt auf mit L├Ąrmen.
Gaaaanz so schlimm wie im Winter ist es diesmal nicht, weil die Wohnungen die diesmal renoviert werden nicht direkt an unsere angrenzen.

Viel Spass bei deinem heutigen Spaziergang!

 :8:  :8:  :8:  :8:

Bieneli
Andrea mit Biene, Maja und Boni
├ťber der Regenbogenbr├╝cke: Mira und Melina (Lini)

Offline nini13

  • Beagle
  • ****
  • Beitr├Ąge: 57
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #2324 am: 17. April 2018, 21:07:44 »
Miau, ihr Lieben!!!

Jetzt hab ich es endlich geschafft, dass sich Frauli wieder zum Schreiben Zeit nimmt.
Ich freu mich jeden Tag, wenn ich eure Eintr├Ąge lese, und die sch├Ânen Fotos von euch oder den Ausfl├╝gen sehe, aber mein Frauli kommt nie dazu zu antworten.
Mir geht's gut, ich bin viel im Garten unterwegs, aber zum Schlafen und Ausruhen komm ich immer heim.
Mein Frauli hat bei dem sch├Ânen Wetter fast keine Zeit f├╝r mich. Hat immer was zu tun.
Wenn sie dann daheim ist, l├Ąuft sie st├Ąndig hin und her, h├Ąngt dauernd W├Ąsche im Garten auf, weil sie die Sonne und den Wind nutzen will, damit die Sachen schnell trocken werden. Dann arbeitet sie viel im Garten, hat heuer sogar schon Rasen gem├Ąht.
Manchmal setz ich mich mit ihr zum kleinen Teich und beobachte die Tiere im Wasser. Die Kaulquappen sind schon geschl├╝pft und wuseln hin und her. Ich finde ja die Libellen und Schmetterlinge interessanter, die kann man so lustig jagen, das mag aber mein Frauli aber garnicht und schimpft dann mit mir.

Ich freu mich wenn ich bald wieder von euch lesen, was ihr so erlebt habt!
Ein dickes Nasenbussi an euch alle und gute Nacht, eure Leya!