Autor Thema: Hundetricks gesucht...  (Gelesen 3293 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Betti1

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 214
  • Geschlecht: Weiblich
Hundetricks gesucht...
« am: 02. September 2015, 21:15:48 »
Ich bin auf der Suche nach Tricks für meine Emma, weil sie soooo gerne trainiert. Mir gefällt es natürlich,  dass sie gerne neues lernt, aber jetzt fällt mir nichts mehr ein, auch weil Emma nichts mit der Nase berühren möchte, aber umsolieber mit der Pfote... Also Emma kann die Grundkommandos und folgendes:
Schnell & langsam
Hopp (in der Luft, wo rauf und über ein Hindernis)
Pfote & Gib Check
Beide
betteln
Rolle
Drehen
Durch ( durch die Füße aber auch durch einen Tunnel)
Winken
Nicken
Verbeugen
Acht
Licht aufdrehen
Wenn irgendjemand Tricks kennt Bitte schreiben!!!! Vielen Dank im Vorhinein  :8:

Offline Tila

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #1 am: 03. September 2015, 14:53:47 »
Tila kann zb noch zurück gehen
sonst hab ich mal bei ner freundin gesehen, ihr hund kann (keine ahnung wie mans bei hunden nennt, bei pferden ist es) spanischer tritt
meine können auch männchen manchen (sowohl mit sitzen bleiben, nur pfoten hoch, als auch im stehen)
Daraus kann man dann auch ne dogdance übung machen, wenn der hund gesund ist, das er sich etwas dreht oder 1-2 schritte geht
dann gibts  noch slalom gehen(anfangs zb durch die beine)
Fix Hunde: Dusty, Akio (joppy), Mona(TSH, HR)
Pflegehund: keine mehr

RIP, unvergessen, vermisst, geliebt: Tila

Offline +Linchen+

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #2 am: 03. September 2015, 15:27:52 »
Was meine noch zusätzlich kann ist:
Peng
Ich forme einen Kreis mit meinen Armen und sie springt durch
Wolf (mein Lieblingstrick, wenn ich das Kommando gebe heult sie (sie ist ein Husky, die bieten das Heulen eher an. Aber "Laut" kannst du ihr ja sonst beibringen)
wie gesagt der Slalom durch die Beine
Elefant (mit den Vorderpfoten auf einen Gegenstand stellen und dann mit den Hinterpfoten drumherum gehen)
Robben (am Boden kriechen)
Dame (die beiden Pfoten am Boden überkreuzen, ich sag dann "feine Dame"  :icon_lol:)

Wir lernen gerade humpeln und in die Arme springen. Da du einen kleinen Hund hast, müsstest du ihr auch gut beibringen können in die Arme zu springen. Mich wirfts mit meiner meistens um  :alas:
Einen Trick den ich auch super finde ist Schämen, bekomm ich bei meiner aber bisher nicht hin
"Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!" Edmund Burke

Offline Petra_L

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.675
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #3 am: 03. September 2015, 16:38:21 »
schämen
und dieses einschauen bzw sagen manche "beten" find ich süß
TIPP = mit der Nase auf die Handinnenfläche tippen, egal wohin man die Hand hält
____________________________________
Nicht jede Hand die ich hielt hatte es verdient - aber jede Pfote![/COLOR]

Offline Sophie :)

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #4 am: 03. September 2015, 18:46:35 »
So viele coole Tricks, werd ich auch mit Lila probieren.  :be happy:

Emma hat 18kg also so leicht is das auch nicht  :alas:

Offline Betti1

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #5 am: 04. September 2015, 14:16:45 »
Emma kann Peng, Männchen und stupsen auch schon :109:
Bin aber sehr dankbar für die vielen Ideen. Rückwärtsgegem gefällt ihr. :113: den Rest probiere ich natürlich auch aus. DANKE :8:

Offline Sophie :)

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #6 am: 04. September 2015, 14:24:22 »
Bei "trickdogging" sind seeeeeehhhhrrr viele ur coole Tricks hab ich gestern gesehen  :kacsint2:

Offline Tabeasunrise

  • Yorkshire Terrier
  • **
  • Beiträge: 10
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #7 am: 15. September 2015, 15:55:05 »
"Hunde sind das Produkt ihrer Erziehung,
kümmere dich um deinen Hund,
du hast deinen Alltag, dein Hund hat nur dich!"


Offline Sophie86

  • Yorkshire Terrier
  • **
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #8 am: 20. April 2016, 16:48:57 »
uuhh das Video ist ja goldig! Danke Dir Tabea fürs Posten.  :108:

Liebe Grüße!
Der Mensch ist das einzige Tier, das erröten kann – oder sollte (Mark Twain)

Offline dandy

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 952
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #9 am: 21. April 2016, 10:36:49 »
Habe meinen Dandy ein Bisschen zum "Partnerhund" ausgebildet (in weiser Voraussicht, man wird ja nicht jünger!!)

Wenn ich etwas verliere (Schlüssel mit Baumwollanhänger, sonst hebt er´s nicht auf!), Zigarettenschachtel, Handschuhe .... heb er es automatisch auf und bringt es mir. Oder ich sage verloren und er sucht und bringt es (geht aber leider nicht bei Winnie, die wehrt sich immer  :24:)

Take it: er hebt auf, worauf ich zeige.

Er zieht mir auch auf Kommando die Haube vom Kopf. Ist zwar sinnlos, aber es macht ihm Spaß.

Auf Telefon bringt er das Handy und auf Fernseher die Fernbedienung.

Klingt jetzt so als würde ich ihn als Dienstboten mißbrauchen, aber er braucht auch immer eine Beschäftigung und freut sich, wenn er eine Aufgabe hat, und mir ist damals nichts besseres eingefallen.
Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.001
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetricks gesucht...
« Antwort #10 am: 21. April 2016, 11:50:10 »
Oh ist das cool. Meine Fay wäre so wie Winnie.  :alas:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)