Autor Thema: Rocky, trat seine letzte Reise an????KIARA HAT IHREN PARTNER GEFUNDEN❤  (Gelesen 28720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Rocky wurde ausserhalb einer stark befahrenen Landstraße mit viel Mühe eingefangen. Er war komplett verwahrlost und in seiner Haut steckten unzählig viele Schlierfhanseln .(So wurde er schon in Nitra vom Fell befreit). Sein Kumpel/Kumpeline hatte leider kein Glück und man fand es schon teils verwest auf der Strasse.????
Die erste Begegnung von den kleinen war so das er knurrend in der Box sass. Aber genau das war mit ein Grund das wir ihm einpackten .Eva erzählte mir das er ein ganz ein armer ist und auch Georgie war sehr froh das er mitdurfte.

Was kann man von ihm sagen .
Er ist Toll. und die extreme angst die er am Samstag noch zeigte hat sich verbessert. Anfangs biss er wild um sich wenn man ihm vom oben nehmen wollte ( hat aber nicht mehr alle Zähne daher halb so schlimm  :kacsint2:).Er war und ist heute noch bei schnelle Bewegungen sehr panisch aber für die kurze Zeit was er da ist macht er sich gut . Ich denke das in diesen kleinen Kerl ein Schmuser steckt der bei Vertrauen gar nicht genug davon bekommen kann geknuddelt zu werden .
Zum überraschen meinerseits lief das Baden reibungslos und da er besonders im Brustbereich Krätzen hat wird er täglich medizinisch gebadet. Ich glaub es tut ihm sogar gut und heimlich genießt ers ????
Die erste Nacht mit ihm war der blanke Horror . Er hüpfte in das Freigehege der Hamster , biss auf die Gitterstäbe der Chinchillas und Kaninchen und protestierte Lautstark das er im Zimmer sein muss .Auch beim markieren hätte er einen Pokal bekommen .So schnell wie der die Beine rechts links heben kann macht Rocky keiner so schnell nach .Er muss unbedingt kastriert werden da er auch bei den Hunden gern am Popo hängt .
Aber Rocky hieße nicht Rocky wenn er nicht wie anfangs erwähnt ein TOLLER KERL ist .Er lernt schnell und nach gefühlten 1000 mal NEIIIIIIN , weiß er wenn er sich in Stellung begibt und ich laut Nein sag das ich das nicht will .
Mit Hunden ist er beiderlei Geschlechts verträglich und obwohl unser Haustyrann: Shaki " sehr oft massregelt wedelt er sie an .Oft wirkts als wenn zwei Seelen in ihm stecken. Bei Hunden blüht er auf , er wedelt im Kreis und wutzelt sich freudig im Gras .Die zweite Seite ist das er Menschen misstraut , er aber nicht aggressiv ist! Das Beissverhalten ist nur dann wenn man ihm zu schnell hochhebt oder er auf der Leine die Panik bekommt und man rasch reagieren muss. Daher üben wir fleißig im Garten bevor er in die weite Welt darf( natürlich doppelt gesichert.)
Die Woche gehts mal zum Arzt um ihm anzuschauen .
Aber nun zeig ich ihm mal .
Das Video enstand am Sonntag , Samstag knurrte er noch wie ein Brummbär .




Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #1 am: 11. Juli 2016, 21:11:39 »
erste Video

https://youtu.be/oNHe6N7X-kA

und das erste Badbild

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #2 am: 11. Juli 2016, 21:18:16 »
Riccarda steht total auf ihm,  sie macht ihm laufend schöne Augen und man merkt wie glücklich er dabei ist ????

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #3 am: 11. Juli 2016, 21:42:09 »
Aja muss noch erwähnen das wir wieder eine ruhige Nacht haben????Durch den tipp einer Freundin es mit einer Box zu versuchen hatte ich eine angenehme Nacht  Kaum ist sie zu legt er sich hin und jetzt wo ich schreib erwischte ich ihm friedlich darin schlafend, und das bei offener  Tür .????



Offline Hundesabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.562
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mag nur Leute die Tiere wollen. Habe 5 Hunde
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #4 am: 12. Juli 2016, 07:38:17 »
Ach, Sabine ;( da habt ihr wieder einen von den Ärmsten eingepackt :77: Ich wünsch euch alles gute beim Tierarzt und beim "zähmen" :54:

Offline _melanie_

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.588
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #5 am: 12. Juli 2016, 10:50:20 »
So ein lieber kleiner Zwerg und Casanova  :kacsint2: hihi
Ich freu mich das es ihm bei euch so gut geht.
Es ist schön zu sehen wie er schon nach so kurzer Zeit aufblüht.
Ihr habt echt ein Händchen für solch kleine Zwergis.
______________________
Liebe Grüße Melanie & Jamie :108:

Nicht jede Hand die ich hielt, hatte es verdient … aber JEDE PFOTE!

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #6 am: 12. Juli 2016, 21:27:01 »
Rocky ist ein Traum und schon so brav ????.Obwohl ich denke das er als Zuchthund gebraucht wurde lernt er schnell was man gerne hat um ein friedliches Rudel zu haben. Seine Aufdringliche Art bei den anderen hat er völlig abgelegt und wenn er angeknurrt wird , reagiert er nicbt .Selbst bei Lungenpops ist er gelassen und knurrt nicht mal wenn die Mädels ihm dabei sehr nah kommen .Rocky ist eine Seele , eine Perle ein kleiner Schatz der einfach nur noch der Menschenhand vertrauen muss .
Heute war ich besonders stolz auf ihm????Da er kein Brustgeschirr hatte ging ich mit ihm eins besorgen .Trotz mehreren Probieren hielt er tapfer durch .Vielleicht halfen aber auch die Leckerein die er dabei bekam .Man muss wissen das fressen seine Lieblingsbeschäftigung ist????Auch bei der Taschenauswahl war ein Musterschüler .Das einzige wo er wirklich noch in eine Starre und in Panik verfällt  wenn man ihm von oben schnell zu nahe kommt!

Rocky ist unter anderen auch blitzgescheit. :113:
Er schläft ja da er es doch noch toll findet zu markieren ,im Nagerzimmer. Die Box steht offen und da er sich auch einen Platz unter den Käfig der Chinchillas gewählt hat , findet man ihm auch dort sehr oft.
.Also heute um 3 Uhr morgens bellte er lautstark. Ich dachte das er angst vorm Gewitter hatte und schaute nach .Was.Ich sah brachte mich zum schmunzeln . Rocky stand ausserhalb der Box und bellte .Er hatte sich" ausgesperrt" und in seiner Verzweiflung merkte er gar nicht das es nur angelehnt war????Gitter ausgehängt und ein kleines Malteserherz glücklich gemacht .
Er fühlt sich wohl und sicher in den Raum , es stehen alle Zimmer offen und er könnte jederzeit solange wir auf sind zu uns !A Aber zur Zeit genießt er lieber. die "Einsamkeit"  .Heute vm schlief er sehr viel und das auch fest. Was uns sehr freute. Man hatte davor  das Gefühl das er immer im Fluchtmodus war und sich nicht traute in Tiefschlaf zu gehen ????.Andy sagt er ist ein hübscher , lieber Bub und verzieh ihm auch das er vorhin seine Schuhe begossen hat  :not speak:.Mit seinen KnopfaugeZuchthunder einen schnell um den Finger und so wurde heute Leberkäs besorgt damit er auch mal verwöhnt wird . Man müsste das gesehen haben als er den roch ????Er schleckte sich laufend ab als wenn er schon was gegessen hätte .
Wir sind froh ,das , obwohl wir keinen sechsten Hund wollten, uns für diesen Wurm entschieden haben .Wenn sein Fell gewachsen,  er kastriert und saniert wurde , sein Herz sich für Menschen öffnet , wird seine Familie bald da stehen und froh sein so einen Traumhund zu bekommen

Das neue geschirr und Probeschlafen in der Tasche ????

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #7 am: 12. Juli 2016, 21:38:50 »
Gestern bettelte er noch aus weiter Ferne , heute stand er schon in den ersten Reihen????

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #8 am: 12. Juli 2016, 21:48:48 »
Da rocky noch ordentlich Speck auf den Rippen braucht,  bekommt er nach jedem Gassiversuch (Leine gehen unmöglich,  er rotiert wie ein wild gewordenes Pferd wenn er merkt das ich die Leine halte) eine Kleinigkeit zu essen .
Gestern , als wir heimkamen läutete das Telefon und so dauerte es bis ich ihm was gab .Da ihm das gar nicht gefiel das ich auf ihm vergesse bellte er ????So änstlich er in gewissen Situationen ist , er weiß sehr schnell was ihm zusteht  :happy fourth:

Heute kam er zum Essen sogar zu den anderen und nachdem ich ihm einige male zeigte was seine Schüssel ist , lief auch das ohne Probleme ????

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.023
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #9 am: 12. Juli 2016, 23:10:04 »
erste Video

https://youtu.be/oNHe6N7X-kA

und das erste Badbild

Das Badebild ist der Hammer. :laugh:
Schaut aus wie eine kleine ............Besonders die Fussi. :24:

Finde ihn total Süss so ein kleiner Rabauke. :8:
Da wünsch ich euch viel Spass mit Ihm  :113:und freu mich auf weitere Berichte.
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline dandy

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 947
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #10 am: 13. Juli 2016, 11:46:35 »
Das Badebild ist der Überhammer. So süß der kleine "haarlose" Knopf. Winnie war nach dem ersten Bad auch ganz rosa und ich hab schon befürchtet, dass ich ihr die Haare weggewaschen habe  :tongue:, dabei hatte sie nur kein Unterfell (weil lange in einem Käfig) und die paar weißen Haare wurden im Wasser wohl durchsichtig.
Ein bissi verloren schaut er doch noch drein, der kleine Rocky, aber ich denke, bei Euch wird sich das bald ändern  :kacsint2:.
Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tapferer kleiner Rocky
« Antwort #11 am: 14. Juli 2016, 09:29:48 »
Robert mein chef meinte er sieht wie eine Komiksfigur aus  :O.Also sowas  :icon_mrgrRo.Dabei ist er doch ein Süsser Schlumpf.
Das Rudel hat ihm mittlereiweile gut angenommen und bis auf einige Knurrer läufts bestens  :113:
Gestern wagte ich den ersten grösseren Ausflug .Sitzordnung nach einigen Protesten der Mädels geregelt und los gings .Von seiner Seite gab es keinen Laut als sich die anderen zwischenzeitig auf ihm legten .Hunde sind seine grösste Freude neben Essen☺

Der gestrige Spaziergang auf Bilder
Man erkennt an Shakira das ihr meine Auswahl ihm neben sie zu setzen nicht groß Freude bereitet hat .????Aber da muss sie durch!  :kacsint2:



Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rocky
« Antwort #12 am: 14. Juli 2016, 09:33:09 »
Nachdem mein Zwangsbeglücken keine Früchte trug wurde umgesetzt (Alle Hunde mit Leine im Wagen fixiert)

Offline Doris B.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.422
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rocky
« Antwort #13 am: 14. Juli 2016, 09:35:28 »
Sabine, du hast mich gleich in der Früh unglaublich zum Lachen gebracht.
Süß deine Rasslbande im Wagerl.

LG Doris & die dreisten 2 Ylvie & Jessy , im Herzen Bobby (ATN-doggies) Bobby, Ylvie & Jessy

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rocky
« Antwort #14 am: 14. Juli 2016, 09:38:19 »
Das üben mit der Leine im Garten zahlt sich aus :113: Wenig Gehüpfe , nur wenn er meint eine andere Richtung einschlagen zu wollen und man leichten Leinendruck macht zuckt er aberAber durch sein Fliegengewicht kann man da schnell eingreifen.