Autor Thema: Unglaublich aber wahr ....  (Gelesen 10337 mal)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.533
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Unglaublich aber wahr ....
« am: 03. November 2016, 23:45:56 »
auch GODZILLA hat noch - nach zumindest 3 Jahren Wartezeit - ihr Traumzuhause gefunden  :be happy:

Godzilla war, als sie ins Auffanglager gekommen ist, kein 08/15-Hund. Sie hat das, was sie zuvor gemacht hat - nämlich als Wachhund "gearbeitet" - auch die erste Zeit im Auffanglager sehr ernst genommen. Man ist mit großem Respekt am Käfig vorbeigegangen  :whistle:
Die Jahre des Wartens haben sie jedoch "mürbe" gemacht und sie hat festgestellt dass es besser ist freundlich zu sein und Dank Eva's super Arbeit hat sie sich zu einer total lieben und verschmusten Hündin entwickelt der es jetzt wesentlich wichtiger ist gestreichelt zu werden und schmusen zu können als zu wachen.
Vor geraumer Zeit wurde Hautkrebs festgestellt und Godzilla bereits 4 x operiert. Sie hat sehr viele "schwarze Punkte" die jedoch "ruhig" sind. Erst kürzlich mußte ein Gewächs entfernt werden das sie am Bauch hatte und das sie sich  immer wieder beim Rein- und Rauskriechen aus der Hütte aufgeschert hat.
Umso wichtiger war es für uns dass sie endlich auch dem Käfigleben den Rücken kehren kann und auch sie ein Zuhause findet wo es ihr gut geht, wo sie verwöhnt wird und wo sie zeigen kann welch toller Hund sie ist.
Danschi hat mich auf den "rettenden Engel" - nämlich ihre Freundin Irene, eine Rottiliebhaberin - aufmerksam gemacht  :be happy:
Irene war zwar anfänglich etwas skeptisch ob es mit ihrem Schäferrüden klappen wird der eine Seele von Hund ist. Nachdem ich Godzilla in der Zwischenzeit schon gut kenne und mit ruhigem Gewissen sagen konnte dass sie sicher kein Problem mit ihrem Burschen haben wird, hat es Irene gewagt und ja gesagt und seit Montag darf Godzilla im Warmen schlafen  :be happy:
Wie nicht anders erwartet hat es sofort zwischen den beiden Wuffis geklappt und wirklich null Probleme gegeben. Für Godzilla war es übrigens höchste Eisenbahn - bereits am Montag ist Irene aufgefallen dass sie einen Vorderfuss nicht belastet und "hatscht". Wie sich gestern beim Tierarzt herausgestellt hat, hatte sie Phlegmone im Bein (vermutlich bedingt durch die Nadel für die Narkose der letzten OP)  die ihr große Schmerzen bereitet haben. Sie bekommt jetzt Schmerzmittel und AB und bereits kurze Zeit nach Verabreichung der Schmerzmittel ist es ihr schon wesentlich besser gegangen.
Ich wünsch der großen Schmuse- und Küsserkönigin noch eine ganz lange Zeit damit auch sie ihr Leben wirklich geniessen kann.
Mit Fotos wird uns sicher Danschi versorgen  :pee:
Übrigens DANKE nochmals an Danschi für den "Irene-Tipp"  :53: - er war ein Lottosechser für Godzilla !!!!!

Offline gaby

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.397
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #1 am: 04. November 2016, 00:09:18 »
das freut mich wirklich sehr..ich durfte sie ja in nitra kennenlernen...und hatte mit ihr eine begegnung die ich nie vergessen werde...als ihr zwinger geputzt wurde durfte sie in den freilauf...und ich muss zugeben ich hatte großen respekt vor ihr...und das ist noch gelinde ausgedrückt...also stand ich ziemlich versteinert da...und dachte mir nur nicht auffallen..auf 1x spürte ich durch meinen arm einen kopf der zu mir kam..es war der kopf von godzilla...sie schaute zu mir auf...und ich bildete mir ein in ihren augen zu lesen...hab keine angst...auch ich will nur lieb gehabt werden...da streichelte ich sie ganz vorsichtig...und es war für mich ein besonderer moment...
ich freue mich sehr das sie nun den zwinger verlassen durfte...und die liebe bekommt...die sie sich so sehr gewünscht hat


Offline Teufel9999

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.793
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #2 am: 04. November 2016, 06:37:45 »
 :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: Es gibt doch noch Wunder auf dieser WElt.
Magie: ist der Moment in dem ein Tier erkennt, dass seine Schmerzen vorbei sind und dir sein unbegrenztes Vertrauen und seine unbegrenzte Liebe zukommen lässt. This is magic!!!!

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.069
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #3 am: 04. November 2016, 06:39:38 »
Soooo toll!  :8:
DANKE!  :77:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline dandy

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 968
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #4 am: 04. November 2016, 06:52:55 »
Freu mich auch für das Mädchen  :111:
Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline Cosima

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.927
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #5 am: 04. November 2016, 07:05:40 »
Wow, Wunder geschehen immer wieder! :113:
LG
Claudia und die Wuffis  Gino, Gismo, Madita und Milka

für immer in meinem Herzen - Cosima
_____________

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich. ( Luis Sabin)

Offline Coonies

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 810
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #6 am: 04. November 2016, 09:23:15 »
Mein Patenwuffi Godzilla ist vermittelt? Wie toll ist den das?

 :54: :54: :54: Godzilla und Ihrer Familie!!!

Petra und die 3 Coonies Xena, Marley und Carpo

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 3 Katzen
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #7 am: 04. November 2016, 10:32:52 »

Das ist einmal eine wunderbare Nachricht! :53: :113: :53:

Ich hätte kaum zu hoffen gewagt, dass die arme Puppe einmal ausreisen darf und einen eigenen Platz bekommt! Ich freu mich narrisch für sie :6: :6: :6: :6:

Danke, Danke, Danke an ihre Menschen!

Alles Liebe und Gute und hoffentlich auch bald Foto´s,
Tina
Tina, Jürgen,  Katzen Stella, Schnecki und MausMaus, Chiron und Betty!
Lucky, Miri , Brisco und Nanouk für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.587
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #8 am: 04. November 2016, 20:14:20 »
Das sind die schönsten Geschichten, wenn ein aussichtsloser Hund doch noch ein Zuhause - noch dazu ein ganz wunderbares - findet.  :113: :41: Denn kein Tier hat es verdient nach jahrelangem vergelbichem Hoffen in einem Lager zu sterben.
Dickes Bussi an die lieben Menschen, die Godzilla in ihre Familie aufgenommen haben.  :53:
Hoffentlich ist er noch eine lange Zeit vergönnt.  :54:
LG Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Duffy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.322
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #9 am: 04. November 2016, 20:29:26 »
Es gibt sie noch- kleine und große Wunder!!! Ich wünsche ihr von ganzem Herzen alles alles Gute! ????

Offline VeganMilitance

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.480
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #10 am: 04. November 2016, 21:21:55 »
aaaaah einfach nuuur schön!!!  :]
Kenai mein Seelenhund, für immer unvergessen 2006 - 2015

Nanuka (Zizsa) aus Lucenec

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.144
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #11 am: 05. November 2016, 00:08:58 »
das freut mich wirklich sehr..ich durfte sie ja in nitra kennenlernen...und hatte mit ihr eine begegnung die ich nie vergessen werde...als ihr zwinger geputzt wurde durfte sie in den freilauf...und ich muss zugeben ich hatte großen respekt vor ihr...und das ist noch gelinde ausgedrückt...also stand ich ziemlich versteinert da...und dachte mir nur nicht auffallen..auf 1x spürte ich durch meinen arm einen kopf der zu mir kam..es war der kopf von godzilla...sie schaute zu mir auf...und ich bildete mir ein in ihren augen zu lesen...hab keine angst...auch ich will nur lieb gehabt werden...da streichelte ich sie ganz vorsichtig...und es war für mich ein besonderer moment...
ich freue mich sehr das sie nun den zwinger verlassen durfte...und die liebe bekommt...die sie sich so sehr gewünscht hat

Danke,das du diesen Moment mit uns geteilt hast.............fühlte richtig mit......
Es ist sooooooo toll,das sie nach so langer Zeit endlich eine eigene Familie bekommt. :clap:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Danschi

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Überglückliche Senioren-Hunde-Besitzerin
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #12 am: 05. November 2016, 22:44:01 »
Liebe Tierfreunde!
Etwas verspätet melde ich mich zu Wort. Es war etwas turbolent in den letzten Tagen. Am Mittwoch konnte Godzilla nicht mehr auf den rechten Fuß aufsteigen und hatte furchtbare Schmerzen. Ich half sie ins Auto zu tragen und wir fuhren in die Klinik. Sie hatte eine schwere Entzündung in ihrem Fuß, welche sofort behandelt wurde. Seit Donnerstag geht sie wieder einigermaßen normal. Und liebe Forumsmitglieder jetzt kommts. SIE DARF NICHT BLEIBEN!! Warum? Ehrlich gesagt ich weiss es nicht einmal. Angeblich dominiert sie, sodaß der Schäfer immer im Oberstock schläft. (hat er zwar vorher auch gemacht) . Am Mittwoch ging Irene mit ihnen spazieren und traf auch mich mit meinen 4 kleinen Zwergen ( je 2,5 kg) . Godzilla wäre so scheint es auf meine Hunde gegangen. Ich versetzte mich jetzt mal in die Lage des Tieres. Nach endlosem Warten,  komme ich in ein Haus, da ist ein Hund, ein Frauli, ich verstehe die Sprache nicht, dann geh ich spazieren auf dem komischen Waldgrund und dann tauchen da 4 Gestalten aus die kleiner sind wie ein Hase? Fazit? Ist das was zu fressen?
Heute als mir offenbart wurde dass Godzilla nicht bleiben darf, hab ich  mit ihr eine große Runde gedreht, ganz alleine. Sie geht super brav an der Leine!! Ein Radfahrer ist uns entgegengekommen und sie hat weder gebellt, noch sonst etwas getan. Sie hat toal interessiert auf die Straße gescheut, denn da fuhren so viele Autos. ICH KANN ABSOLUT NICHTS NEGATIVES AN DIESEM HUND FINDEN! Und ich habe wahrlich keine Erfahrungen mit großen Hunden. Zu Hause angekommen standen dann beide Hunde vor mir und ich gabe ihnen Leckerlies. Es gab nicht die geringste Eifersucht! Ich habe Iren auch den Vorschlag gemacht dass wir langsam anfangen, ich einmal mit einem kleinen Hund mitgehe, aber es scheint die Entscheidung gefallen zu sein. Auch mein Anraten, am Anfang bis sie den Hund besser kennt, mit Beißkorb zu gehen, wurde nicht angenommen. Ich bin total traurig, dass dieser Hund eventuell wieder nach Nitra zurück muss. Ich verstehe nicht was man erwartet von einem Hund aus Nitra. Einen fertig abgerichteten, HUnd? Anna , hätte sogar einen Hundetrainer angeboten. Ist es zuviel verlangt dass man etwas mit dem Tier arbeiten muss?? BITTE BITTE lasst es nicht zu. Hätte ich nicht 4 Hunde, ich würde sie sofort nehmen.
Vielleicht findet sich auf diesem Wege zumindest eine Pflegestelle die sich ihrer annimmt. Ich will diese arme Maus nicht mehr in Nitra sehen. Sie hat es einfach nicht verdient und weiss gar nicht wie ihr geschieht. Bitte bitte helft !!!!! Godzilla ist ein absolutes Schmusemonster! Sie will nur gestreichelt werden und läßt ihre jetztiges Frauli nach nur 3 Tagen nicht mehr aus den Augen. Folgt ihr wie ein Schatten. Also der Hund hat seine Liebe so schnell bewiesen, schade dass er vom Menschen entäuscht wird.
„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“

Offline Danschi

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Überglückliche Senioren-Hunde-Besitzerin
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #13 am: 05. November 2016, 22:45:13 »
noch mehr Fotos...
„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.144
Re: Unglaublich aber wahr ....
« Antwort #14 am: 05. November 2016, 23:14:39 »
Oh,das tut mir aber sehr Leid.
Befinde mich leider auch nicht in der Lage ihr helfen zu können. :not:
So bleibt mir nur Ihr Glück zu wünschen  :54: und zu hoffen das sich jemand ihrer annimmt. :63:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

 

atnadmin