Autor Thema: Juppidu wartet schon so lange  (Gelesen 21861 mal)

0 Mitglieder und 2 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

Offline marylou

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 559
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #75 am: 23. Mai 2019, 13:15:29 »
Juppidu/Picasso ist noch nicht einmal eine Woche bei uns und ich kann nur eines zu ihm sagen.....er ist ein Traumhund! Picasso ist super vertrÀglich mit anderen Hunden, verspielt, verschmust und auch sehr gelehrig. Wir waren gestern und heute wieder auf der Freilaufwiese, wo sich auf Grund der starken RegenfÀlle in der Senke ein Teich gebildet hat,sehr zur Freude der Hunde. Picasso war zuerst zögerlich,ist dann aber mit den anderen Hund auch im Teich herum gesprungen. Er strahlt jetzt so eine Lebensfreude aus,die direkt ansteckend ist,wenn man ihm so zusieht.
Ich habe wieder ein paar Fotos gemacht und auch Videos.

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.924
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #77 am: 23. Mai 2019, 16:26:28 »
Na,da freut sich aber wer. :be happy:
Da hat es bei euch aber ordentlich geregnet bei uns ist zwar auch alles nass aber Teicherl haben wir GSD nicht.
Gut das deine Hunde so lange Haxen haben Maria,meine Zwergerl mĂŒssten da durchschwimmen. :alas:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prĂŒgeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Coonies

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 718
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #78 am: 23. Mai 2019, 17:08:58 »
So schön, einen glĂŒcklichen verspielten energiegeladenen Picasso zu sehen .... wie erwartet, hĂ€lt sich sein Energielevel in Grenzen, wenn er die Möglichkeit hat, sich regelmĂ€ĂŸig auszutoben.

So herzig, wie er in der ĂŒberschwemmten Hundewiese steht und staunt  :-* :-* :-*
Er schaut richtig glĂŒcklich drein

Danke  :53:
Petra und die 3 Coonies Xena, Marley und Carpo

Offline Jordy

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.867
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #79 am: 23. Mai 2019, 18:58:12 »
Auf den Videos sieht man förmlich, wie glĂŒcklich Picasso ist. Er wirkt in seiner Kraft und Energie, die er bestimmt hat, gar nicht so ungesteuert - im Gegenteil, ich finde ihn eigentlich umsichtig und achtsam. In diesem Hundemann steckt wirklich viel Potenzial und es ist superschön, dass er das jetzt zeigen kann. Picasso hat eine wirklich tolle Ausstrahlung und es freut mich, dass er im Paradies angekommen ist.  :-*
Meine drei SchÀtze:
💟 Ferro
💟 Giselle
💟 Enzo

Meine Sterne - fĂŒr immer im Herzen:
⭐ Jordy (✞ 15.03.2009)
⭐ Melly (✞ 27.03.2017) 
⭐ Dimitri (✞ 27.06.2018)
⭐ MĂ€xchen  (✞ 08.04.2019)

Offline marylou

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 559
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #80 am: 05. Juni 2019, 18:11:09 »
Ja Jordy da hast du ganz recht,Picasso hat Kraft und Energie und trotzdem ist er super hĂ€ndelbar und sehr vorsichtig,was speziell ganz kleine Hunde und auch Kinder angeht.Wir sind ja sehr oft auf der Freilaufwiese unterwegs und zwangslĂ€ufig gibt es dort auch viele kleine Hunde,die auch mal ganz schön frech sind und meinen sie mĂŒssen ihn mal,wenn auch nicht aggressiv gemeint Ă€rgern,da geht bzw.springt er einfach zur Seite oder ignoriert sie einfach. Auf der Hundewiese sind auch öfter Kinder mit dabei und auch da ist er sehr lieb und vorsichtig.Ich habe einen Spielball,der eigentlich fĂŒr Pferde gedacht ist,fĂŒr die Hunde gekauft,die haben sehr viel Spaß damit. Picasso hatte die grĂ¶ĂŸte Freude damit, hat aber auch die anderen Hunde mitspielen lassen,da gibt es ĂŒberhaupt keinen Neid.Zur Zeit habe ich leider eine Knieverletzung,deshalb ist spazieren gehen an der Leine fĂŒr mich schwer möglich,denn da zieht er schon noch,obwohl das auch schon viel besser wurde.Wie gut,dass es die Freilaufwiese gibt,da können sich die Hunde austoben und ich kann langsam dahin humpeln oder mich auch mal auf einer Bank ausrasten.Zuhause können die Hunde zum GlĂŒck auch im Garten spielen oder auch faul im Schatten liegen,ganz wie sie möchten.TagsĂŒber,wenn ich Zuhause bin,können sie auch frei entscheiden,ob sie im Garten oder in der Wohnung sein möchten. Picasso ist am liebsten draußen,deshalb ist auch in seinem zukĂŒnftigen Zuhause ein Garten ein MUSS,sonst wĂ€re er sicher sehr unglĂŒcklich,auch ein Hundekumpel wĂ€re  sehr schön fĂŒr ihn.

Offline sonnenklar

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 340
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #81 am: 05. Juni 2019, 19:06:02 »
Ich freue mich sooo sehr, Picasso so glĂŒcklich zu sehen. Danke an die liebe Pflegestelle!  :-*

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #82 am: 05. Juni 2019, 21:15:37 »
Bei diesem Fotos geht mein Herz auf, danke!
Und bei diesem Video schmelze ich nur so dahin:
https://www.youtube.com/watch?v=DgCcoHKUpzQ

Ich bin soooo glĂŒcklich, dass du den tollen Burschen rausgeholt hast DANKE!!!  :-*
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline marylou

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 559
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #83 am: 09. Juni 2019, 16:20:03 »
Picasso genießt seine Zeit uns und zeigt uns jeden Tag,wie zufrieden und glĂŒcklich er jetzt ist.Es ist so schön anzusehen,wie zufrieden er jetzt im Wohnzimmer schlĂ€ft,das war nĂ€mlich bis jetzt kaum der Fall. Picasso wollte kaum in der Wohnung sein und ging immer ruhelos herum,sodas er tagsĂŒber viel draußen im Garten und auf der Terrasse war und Nachts leider in der Box schlafen mußte. In der Box kam er sehr gut zur Ruhe und schlief brav die ganze Nacht. Seit ein paar Tagen braucht er eigentlich Nachts nicht mehr in die Box,er zieht sich aber von selber gerne zum schlafen in die Box zurĂŒck. Viele Menschen sehen die Box als eingesperrt werden,aber richtig angewendet,sehen die Hunde sie als Höhle und damit als RĂŒckzugsort, der ihnen Ruhe und Sicherheit gibt.

Offline marylou

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 559
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #84 am: 24. Juni 2019, 21:03:08 »
Picasso sorgte gestern fĂŒr eine riesen Überraschung.Eine Nachbarin brachte mir gestern ein ganz kleines KĂ€tzchen,dass sie am Strassenrand,weit weg von den HĂ€usern gefunden hat.Das Zwergerl ist ca.4-5 Wochen alt und wurde wahrscheinlich ausgesetzt. Ich habe den kleinen Kater natĂŒrlich vorerst zu uns genommen,da sonst niemand die Zeit bzw.sich nicht drĂŒber traut den kleinen Kater (390 g) aufzupĂ€ppeln. Ich fragte mich natĂŒrlich auch,wie soll ich das mit dem Picasso,der ja eigentlich keine Katzen mag,hinbekommen. Ich kann den Kater zwar leicht von den Hunden trennen,aber dann wollte ich wissen,wie eigentlich der Kater auf Hunde reagiert.Ich stellte ihn zuerst meiner ColliehĂŒndin vor,die mit Katzen aufgewachsen ist und Katzen sehr gerne mag.Der kleine Kater hatte ĂŒberaupt keine Angst,vielleicht kennt er Hunde. Da Picasso schon sehr gut auf mich hört und versteht,wenn ich zum Beispiel mein Essen in der Hand habe und ihm sage,dass es meins ist und er Abstand halten muss. Da der Picasso auch beim Spazierengehen kaum auf Katzen reagiert,habe ich ihm den Kater vorsichtig vorgestellt,zu meiner Überraschung war Picasso sehr vorsichtig.Das Foto ist leider sehr unscharf,aber es folgen bestimmt noch mehr.Ein kurzes Video habe ich auch gemacht.

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.779
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #85 am: 24. Juni 2019, 21:33:18 »
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 5.441
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #86 am: 24. Juni 2019, 21:48:17 »
Vielleicht wird er zum KatzenflĂŒsterer. Zu einem sehr interessierten halt.  :be happy:
LG
Brigitte
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafĂŒr, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Jendara

  • Retriever
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 244
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #87 am: 25. Juni 2019, 10:00:46 »
Picasso ist ja noch jung :-) Wenn er jetzt mit dem kleinen Katzerl gute Erfahrungen macht, kann das sicherlich werden. Unser allererste Hund hat Katzen auch anfangs als Jagdobjekte gesehen (und auch spĂ€ter weiterhin alle Fremden, die vor ihm wegliefen), aber unsere eigenen Katzen hat er bald ĂŒber alles geliebt :-) .Da gab's das kleine FindelkĂ€tzchen, das mit 5 Wochen zu uns kam. Die ersten zwei Tage hatte die total Angst, bis sie plötzlich kapiert haben, dass war eh nicht zulassen, dass was passiert, da wurde sie immer mutiger. Plötzlich hat die Katze den Hund durchs Haus gejagt  :alas:

Offline nina99

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 335
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #88 am: 25. Juni 2019, 22:01:35 »
Wie sĂŒĂŸ.... :108: :-* :-* :-*

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 8.296
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Juppidu wartet schon so lange
« Antwort #89 am: 25. Juni 2019, 23:04:21 »
So sehr ich mich freu und so nett das Video anzusehen ist  - ich wĂŒrde ihm keinesfalls mit der kleinen Katze vertrauen  :not:.
An seinem Blick - ist zumindest fĂŒr mich - zu erkennen dass er extremst angespannt ist, die Kleine fixiert. Dass er nicht hinschnappt ist anscheinend nur der Unbedarftheit der Kleinen zu verdanken. WĂŒrde die Kleine - in seinen Augen - einen Fehler machen, bin ich mir ganz sicher, dass er zuschnappen wĂŒrde.  Die Folgen fĂŒr so einen kleinen Zwerg kann man sich ausmalen...

Wir haben in Nitra den Katzentest mit einer erwachsenen Katze gemacht die kurz gepfaucht hat und das war fĂŒr ihn genug Grund um wirklich ernsthaft "hinzufahren" und nachdem wir ihn weggezogen haben, auch  kurz auszuticken.....