Autor Thema: Neues Tierschutzgesetz in der Slowakei  (Gelesen 2399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 4.214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neues Tierschutzgesetz in der Slowakei
« Antwort #1 am: 30. August 2018, 11:51:33 »
Das ist ja erfreulich, die Übersetzung ist zwar etwas "holprig", aber durchaus verstĂ€ndlich.  Die Umsetzung wird sicher nicht von heute auf morgen möglich sein, aber wenigstens sind die ersten Schritte geplant !

FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  fĂŒr immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline bluedog

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 7.860
  • Je oller, je doller.... ;-))
    • http://hundeseniorenparadies.webnode.at
Re: Neues Tierschutzgesetz in der Slowakei
« Antwort #2 am: 30. August 2018, 16:40:11 »
ja, diese ĂŒbersetzungen....        :36:

klingen tut es ja gut, die frage wird wohl sein wie es umgesetzt wird.
im besten fall könnte es echte verbesserungen bringen und vl. nitra und die anderen tierheime etwas leerer werden lassen....
.
Sei nett zu Tieren, du könntest selbst eins sein.

Offline Teufel9999

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 4.793
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neues Tierschutzgesetz in der Slowakei
« Antwort #3 am: 21. September 2018, 17:18:37 »
Hört sich zu gut an um wahr zu sein. Jetzt sollten die nur noch unser Tierschutzgesetz Ă€ndern, damit bei uns nicht so viele Tiere ausgesetzt und den ZĂŒchtern TĂŒr und Tor geöffnet werden.
Magie: ist der Moment in dem ein Tier erkennt, dass seine Schmerzen vorbei sind und dir sein unbegrenztes Vertrauen und seine unbegrenzte Liebe zukommen lÀsst. This is magic!!!!

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 8.469
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Neues Tierschutzgesetz in der Slowakei
« Antwort #4 am: 21. September 2018, 19:45:36 »
ja, diese ĂŒbersetzungen....        :36:

klingen tut es ja gut, die frage wird wohl sein wie es umgesetzt wird.
im besten fall könnte es echte verbesserungen bringen und vl. nitra und die anderen tierheime etwas leerer werden lassen....

Leider tritt derzeit genau das Gegenteil ein - es werden sehr viele Hunde ausgesetzt oder in die Tötungen gebracht. Auch in den Tierheimen rufen laufend Leute an die Tiere wegen der Chippflicht abgeben wollen.
Traurig dass den Leuten ihre Tiere nicht einmal ein paar Euro Wert sind  :not:

Vor ein paar Jahren hat es ja bereits einmal Chippflicht gegeben - war damals genau das Gleiche. Warum sie (wenn ich mich recht erinnere) ca. 1 Jahr spĂ€ter wieder abgeschafft wurde, weiß ich nicht.